Gemeinde Kappelrodeck

Beiträge zum Thema Gemeinde Kappelrodeck

Lokales
Hauptamtsleiter Martin Reichert und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Gemeinde Kappelrodeck
Rathaus für Publikumsverkehr wieder geöffnet

Kappelrodeck (st). Auch während der Corona-Pandemie war der Bürgerdienst der Gemeindeverwaltung uneingeschränkt verfügbar. "Es gab keine corona-bedingten Ausfälle und keine Freistellungen, ausnahmslos alle Mitarbeiter der Gemeinde Kappelrodeck haben in dieser kritischen Phase ungebremst volles Engagement unter Beweis gestellt", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Vorzugsweise telefonisch und digital wurden Dienstleistungen und Beratungen angeboten, nach Terminvereinbarungen wurden aber auch...

  • Kappelrodeck
  • 26.06.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach: "Eine bunte Nahrungsquelle für verschiedene Bienenarten."

Bunte Bienenweide in Kappelrodeck
Es summt und brummt

Kappelrodeck (st). Auch die Gemeinden helfen mit beim Erhalt der Artenvielfalt, und das nicht ohne Grund. Die Gemeinde Kappelrodeck arbeitet daran, dass es auch in einigen ihrer Grünanlagen „summt und brummt“. „Beispielsweise ohne Bienen wäre gar das Fortbestehen der Menschheit fraglich, sagen Experten“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. An verschiedenen geeigneten Stellen blüht es dabei wild und bunt, nachdem spezielle Saatmischungen eingearbeitet worden waren. „Auch unser 'öffentliches...

  • Kappelrodeck
  • 18.06.20
Lokales
Pack die Badehose ein: Bürgermeister Stefan Hattenbach

Geänderter Betrieb
Gemeinderat beschließt Schwimmbadöffnung

Kappelrodeck (st). "An den letzten Tagen im Mai wurde von der Landesregierung verkündet, dass die Schwimmbäder im Juni wieder öffnen können. Zuvor hatte lange nicht einmal eine verlässliche Perspektive gegeben werden können, ob die Schwimmbäder 2020 überhaupt öffnen können", schreibt die Gemeinde Kappelrodeck in einer Pressemitteilung. Gemeinderat kam kurzfristig zusammen Als am 4. Juni nachträglich die Rahmenbedingungen bekannt gemacht wurden, traten die Kappelrodecker Gemeinderäte...

  • Kappelrodeck
  • 09.06.20
Lokales
Aktuell werden in der Hauptstraße Leerrohre für Breitband im Bündel einer Tiefbauinfrastrukturmaßnahme mitverlegt.

Synergieeffekte bei Straßenbeleuchtung und Breitbandausbau
Kabel und Rohre gebündelt verlegt

Kappelrodeck (st). Seit zwischenzeitlich neun Jahren werden bei jeder Baumaßnahme der Gemeinde kostengünstig Leerrohre für Glasfaser-Leitungen mitverlegt. Sei es in Neubaugebieten, wie dem Brommer-Areal oder dem Schloßacker, aber auch im Bereich Zinsel, wo im Zuge der Kanalisationsverlegung konsequent Leerrohre für Glasfaser und somit Breitband-Internet mitverlegt wurden. Auch Teile der Lutzenstraße und der Schulstraße und die Untere Ibachgasse sind mit Leerrohren der Gemeinde ausgerüstet....

  • Kappelrodeck
  • 25.03.20
Lokales
Farblehre im Rathaus: Die Kinder des Kindergarten St. Josef befassen sich mit den Gemälden von Ilona Zirtzow.

Kindergarten St. Josef besucht Ausstellung
Kunst mit Kinderaugen sehen

Kappelrodeck (st). Moderne Kunst mit Kinderaugen sehen! Eine kunstinteressierte Gruppe des Kindergarten St. Josef besuchte die Ausstellung von Ilona Zirtzow im Rathaus Kappelrodeck. Gemeinsam mit Erzieherin Annette Maier wurden die Gemälde genauestens unter die Lupe genommen, Farben und Formen analysiert und über Gefallen oder Nichtgefallen diskutiert. Ein weiteres Highlight für die Kinder aus dem Kindergarten St. Josef ist der geplante Besuch im Atelier der Künstlerin, bei dem sie erfahren...

  • Kappelrodeck
  • 06.02.20
Lokales
Das Schloss Rodeck ist seit einem halben Jahr im Besitz einer chinesischen Investorin und soll zu einem Vitalhotel mit ambulanter medizinischer Betreuung umgebaut werden.

Chinesische Investorin
Kappler Schloss soll Vitalhotel werden

Kappelrodeck (gat). Eine chinesische Investorin ist seit einem halben Jahr die Eigentümerin des Schloss Rodeck. Sie hat vor, es in ein Vitalhotel mit ambulanter medizinischer Betreuung umzuwandeln. Für diese Umnutzung lag den Kappelrodecker Gemeinderäten im Technischen Ausschuss der entsprechende Bauantrag vor. Als Vertreter der Investorin wohnten Architekt Stefan Kölbel und der Geschäftsführer der Wohnbaugesellschaft KöMak, Arben Maksutaj, der Sitzung bei. Wie Stefan Kölbel erläuterte,...

  • Kappelrodeck
  • 11.12.19
Lokales
Die Bürgermeister von Ottenhöfen und Kappelrodeck, Hans-Jürgen Decker und Stefan Hattenbach, besiegeln die Kooperation.

Gemeinden Ottenhöfen und Kappelrodeck
Zusammenarbeit in Schulsozialarbeit

Ottenhöfen/Kappelrodeck (st). Als zusätzliches kommunales Angebot hat die Gemeinde Kappelrodeck seit 2017 an der Schlossbergschule Schulsozialarbeit implementiert. Alle Werkreal- und Realschüler am Standort Kappelrodeck, von denen weniger als die Hälfte ihren Wohnort in der Gemeinde haben, haben damit die Möglichkeit, die Leistungen der Schulsozialarbeit in Anspruch zu nehmen. Der Stellenumfang von rund 50 Prozent wird dabei über den katholischen Sozialverband "In Via" bereitgestellt, mit dem...

  • Kappelrodeck
  • 11.12.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Paul Huber (Bauamtsleiter) und Johannes Börsig (Ortsvorsteher Waldulm)

Schwender Straße wieder befahrbar
Straßensanierung abgeschlossen

Kappelrodeck (st). Mit viel Nachdruck wird in Kappelrodeck die vorhandene Infrastruktur saniert und in Schuss gehalten: Dazu gehören in Summe millionenschwere Sanierungspakte der vergangenen Jahre für Straßen und Brücken in der Obhut der Gemeinde. Auch 2019 werden überdurchschnittliche 300.000 Euro in den Erhalt der gemeindlichen Verkehrsinfrastruktur investiert. Bedeutendstes, in der Vergangenheit wegen nicht möglicher Finanzierung mehrfach aufgeschobenes Projekt: Der untere Teil der...

  • Kappelrodeck
  • 18.11.19
Lokales
Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck

Neubaugebiet schließt Lücke
Freigabe für "Birkköpfel"

Kappelrodeck (st). Nachdem am 29. April der symbolische Spatenstich für die Erschließung erfolgte, konnte Bürgermeister Stefan Hattenbach gemeinsam mit Bauamtsleiter Paul Huber und Vertretern der Baufirma nun die Freigabe für das Neubaugebiet "Birkköpfel" in Kappelrodeck vornehmen. Das Neubaugebiet schafft acht neue Bauplätze für Wohnhäuser mit Gesamtfläche von rund 7.300 Quadratmetern inklusive großzügiger Gartenflächen. Für zwei Bestandsgebäude im Baugebiet erfolgt in diesem Zug die...

  • Kappelrodeck
  • 21.10.19
Lokales
Die Gewinne der diesjährigen Laufpass-Aktion mit Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Silke Panter und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Laufpass-Aktion
Preisübergabe für Gewinner

Kappelrodeck (st). Silke Panter vom Kappelrodecker Netzwerk „Kinder- unsere Zukunft“ (KuZ), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Martin Reichert von der Gemeinde Kappelrodeck konnten den zehn glücklichen Gewinnern jetzt ihre Preise im Rahmen des jährlichen Laufpass-Wettbewerbes übergeben. Sie waren unter hunderten vollständig ausgefüllten Laufpässen ausgelost worden. Jeder der zehn Laufpässe der Hauptgewinner wurde dabei aus einer großen Lostrommel gezogen und brachte dem fleißigen Läufer einen...

  • Kappelrodeck
  • 17.10.19
Lokales
Modernisierung in Richtung digitale Verwaltung: Sachbearbeiterin Susen Allgeier und Bürgermeister Stefan Hattenbach stellen WhatsApp als zusätzlichen Kanal zur Übermittlung des Wasserzählerstandes an die Gemeinde Kappelrodeck vor.

Kappelrodeck geht Weg zur digitalen Verwaltung
Zählerstand per WhatsApp übermitteln

Kappelrodeck (st). Rund 250 Millionen Liter Trinkwasser verkauft die Gemeinde Kappelrodeck als öffentlicher Trinkwasserversorger jährlich. Eine Gebührensumme von rund 1,3 Millionen Euro für Trinkwasser und Schmutzwasser verteilt sich dabei jeweils auf über 2.000 auszustellende Rechnungen. Rund 2.200 Wasserzähler Abgerechnet wird über knapp 2.200 geeichte Wasserzähler, die den Kunden in ihren jeweiligen innerhäuslichen Wasserversorgungsanlagen - meist im Keller - eingebaut wurden. Alle...

  • Kappelrodeck
  • 26.09.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach, Birgit Schneider und Hauptamtsleiter Martin Reichert (v. l.)

Birgit Schneider sorgt ab Oktober für ein vielfältiges Miteinander der Kulturen
Neue Integrationsbeauftragte

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck und Waldulm verfügen als Wohngemeinde über eine starke Gemeindegemeinschaft und ein vitales, vielfältiges Gemeindeleben, das durch die Einwohner in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen gelebt und gepflegt wird. Das ist laut Bürgermeister Stefan Hattenbach ein Markenkern der Gemeinde. Von den rund 6.100 Einwohnern haben rund 500 keinen deutschen Pass. Und diese rund 500 ausländischen Mitbürger haben 46 unterschiedliche Nationalitäten. Rund 100 davon sind...

  • Kappelrodeck
  • 27.08.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach lobt die gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat.

Was steht an in Kappelrodeck, Herr Bürgermeister?
Eine Gemeinde für alle Generationen

Kappelrodeck (mak). Im Schnitt ziehen rund 300 Menschen jedes Jahr nach Kappelrodeck. Die Gemeinde wachse maßvoll, aber nachhaltig. "Es freut uns, dass wir eine attraktive Wohngemeinde sind", sagt Bürgermeister Stefan Hattenbach im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Knapper Wohnraum Sorgen macht ihm aber diesbezüglich die wie in vielen Städten und Gemeinden im Land vorhandene Wohnungsnot in der Gemeinde, die alteingesessene Familien wie Neubürger gleichermaßen trifft. "Wir haben...

  • Kappelrodeck
  • 13.08.19
Lokales
Stilles Örtchen für Besucher.

Spielplatz Schloßacker
Stilles Örtchen für Besucher

Kappelrodeck (st.) Der attraktive Spielplatz im Kappelrodecker Neubaugebiet "Schloßacker" ist der größte und am intensivsten genutzte der Gemeinde, sogar aus anderen Gemeinden der Region kommen Familien um diese beliebte Spielplatz-Attraktion zu nutzen. Für Besucher von außerhalbVon Eltern und Großeltern, die nicht "um die Ecke" wohnen und damit nicht die Möglichkeit haben, die heimische Toilette zu nutzen, wurde nun eine Anregung an Bürgermeister Stefan Hattenbach herangetragen: Idee ist,...

  • Kappelrodeck
  • 09.05.19
Lokales
Die Bagger sind angerollt: Baubeginn des gigantischen Infrastrukturprojektes am Kappelrodecker Besenstiel.

Infrastrukturprojekt Kappelrodeck
Von der Wasserversorgung bis Breitband

Kappelrodeck (st). Nach dem symbolischen Spatenstich rollen die Bagger: In der Woche nach Ostern begannen die Bauarbeiten für das gigantische Infrastrukturprojektes am Kappelrodecker Besenstiel. Über zwei Millionen Euro werden hier in den nächsten Monaten investiert: Wasser, Breitband, Straße Für Erneuerung und Modernisierung nahezu der gesamten öffentlichen Infrastruktur wie Straße, Wasser, Abwasser oder Leerrohrinfrastruktur Breitband und den eingebetteten Hochwasserschutzmaßahmen mit...

  • Kappelrodeck
  • 29.04.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (M.) begrüßt Natalie Hahn (l.) und Stefanie Kunz.

Bürgerservice Kappelrodeck
Kompetente Verstärkung im Doppelpack

Kappelrodeck (st). Trotz massivem Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst konnte die Gemeinde Kappelrodeck gleich zwei Verwaltungsprofis für den Bürgerservice und sein großes Dienstleistungsportfolio gewinnen. Beide sind mit ihrer Aus- und Weiterbildung in der öffentlichen Verwaltung nicht nur ausgewiesene Verwaltungsprofis, sondern bringen auch Berufspraxis mit. Von Willstätt nach Kappelrodeck Natalie Hahn wechselte zum Jahresende 2018 von der Gemeinde Willstätt zur Gemeinde Kappelrodeck,...

  • Kappelrodeck
  • 13.03.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (l.) gratuliert zusammen mit Saskia Bleich (2. v. r.) und Josef Müller (r.) dem Ehepaar Hannelore und Hans Hochrath.

Rotweindorf
Treue Gäste für 50. Aufenthalt geehrt

Kappelrodeck (st). Bereits zum 50. Mal verbringt das Ehepaar Hans und Hannelore Hochrath aus Bonn dieser Tage seinen Urlaub im Rotweindorf Kappelrodeck. Bürgermeister und Tourismusleiterin gratulieren Grund genug, fanden Bürgermeister Stefan Hattenbach, Tourismusleiterin Saskia Bleich und der gesamte Elferrat, um Familie Hochrath im Rahmen der Närrischen Gästebegrüßung im Rathaus Kappelrodeck mit einem kleinen Präsent „Vergelt’s Gott“ zu sagen.

  • Kappelrodeck
  • 04.03.19
Lokales
Die zuständige ELR-Sachbearbeitern Sonja Schimonowitsch und Bürgermeister Stefan Hattenbach im Eingangsbereich der Pfarrberghalle zusammen mit ELR-Verantwortlichen des Regierungspräsidiums Freiburg, Joachim Müller-Bremberger (links) und Markus Weisser (2.v.l.)

Förderung
Finanzieller Rückenwind für Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Fördergelder aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) fließen für 51 Projekte in den Ortenaukreis mit seinen 51 Städten und Gemeinden und über 425.000 Einwohnern, in Summe sind es rund 3 Millionen Euro. Ganze 541.130 Euro davon konnten nach Kappelrodeck und Waldulm mit seinen 6.100 Einwohnern geholt werden. Frisches Geld von außen „Wir freuen uns, dass wir kreisweit Spitzenreiter sind, selbst bedeutende größere Städte und Gemeinden konnten keine solchen...

  • Kappelrodeck
  • 18.02.19
Lokales
Im Kappelrodecker Gemeindewald: Forstarbeiter, Bürgermeister Stefan Hattenbach, Revierleiter Theo Blaich und die gemeindliche Sachbearbeite-rin Fatma Demir freuen sich über das gute Zeugnis für den Gemeindewald.

Notenvergabe
Gutes Zeugnis für Gemeindewald in Kappelrodeck und Waldulm

Kappelrodeck (st). Mit 343 Hektar ist die Gemeinde Kappelrodeck der größte Waldbesitzer im gesamten Achertal. Auf sechs Distrikte verteilt, wird hier nachhaltig Forstwirtschaft betrieben. Nachhaltigkeit und strenge Standards Das hat die Gemeinde für ihre Wälder jetzt amtlich attestiert bekommen: Laut einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung Kappelrodeck hat das interne Monitoring des "Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen", kurz: PEFC, im aktuellen Audit...

  • Kappelrodeck
  • 14.02.19
Lokales
Viele Hände führten in Kappelrodeck zu einem schnellen Ende.

Viele Hände, schnelle Ende
Waldjugend nimmt alte Redensart wörtlich

Kappelrodeck (st). Kräftig angepackt haben etwa 20 Freiwillige im Kappelrodecker Hofackerteich. Laut einer Pressemitteilung der Waldjugend Kappelrodeck waren die im Rahmen der Flurbereinigung 2014 durch die Waldjugend gesetzten Büsche prächtig gewachsen. Derartige Pflegemaßnahmen sind im Pflegeplan für das Gebiet alle paar Jahre vorgesehen, damit das Wiesengelände nicht zuwächst. Winzer und Waldjugend arbeiten mit vereinten Kräften Angeregt hatte die Aktion der Winzer Gebhardt Graf, der...

  • Kappelrodeck
  • 11.02.19
Lokales
Die Jugendlichen müssen Zahlencodes knacken: Vorbereitungen für einen Fluchtversuch beim Kappelrodecker „Escape-Room“ Jugendaktionstag.

Escape Room
Mehrere gelungene Fluchtversuche aus der Kappelrodecker Haftanstalt

Kappelrodeck (st). Am vergangenen Wochenende ereigneten sich mehrere gelungene Flucht-versuche aus einer Kappelrodecker Haftanstalt. Zum ersten Mal veranstaltete die Gemeinde Kappelrodeck im Rahmen der kommunalen Jugendarbeit speziell für Achertäler Jugendliche ein „Escape-Room-Spiel“. Große Resonanz dehnte Veranstaltung auf zwei Tage Das viel-versprechende Motto: Die Gefangenen von Rodeck. Über 30 Jugendliche nahmen das Angebot der Gemeinde wahr, weshalb die Aktion auf zwei Tage ausgedehnt...

  • Kappelrodeck
  • 07.02.19
Lokales
Die Räume für Naturwissenschaft und Technik an der Schlossbergschule in Kappelrodeck werden saniert und das sogar günstiger als gedacht.

Gute Nachricht für Gemeindekasse
Sanierung und Modernisierung von NWT-Fachräumen wird günstiger

Kappelrodeck (gat). Der Kappelrodecker Rat schnürte in seiner Sitzung ein Ausgabenpaket in Höhe 315.718 Euro und vergab damit zwölf Gewerke zur Sanierung der NWT-Räume an der Schlossbergschule. Erfreut konnte Bürgermeister Stefan Hattenbach in diesem Zusammenhang mitteilen, dass sich Sanierung und Modernisierung der NWT-Räume auf 450.000 Euro reduzieren.

  • Kappelrodeck
  • 29.01.19
Lokales
Europäischer Jahresbeginn beim Neujahrsempfang in Rosheim: Sous-Präfektin Clara Thomas (M.) mit den Bürgermeistern Michel Herr und Stefan Hattenbach, dem Präsident des Deutsch-Französischen Partnerschaftskomitees Albert Schneider und Mitgliedern der Kappelrodecker Delegation

Neujahrsempfang
Europäischer Jahresbeginn beim Neujahrsempfang in Rosheim

Kappelrodeck (st). In europäischer Gemeinsamkeit und guter Tradition haben die beiden Partnergemeinden Rosheim und Kappelrodeck und Waldulm beim Neujahrsempfang im elsässischen Partnerstädtchen gemeinsam das Jahr 2019 eingeläutet. Dieser stand im Eindruck des Terroranschlags auf dem Weihnachtsmarkt von Strasbourg, der Gelbwestenbewegung, des Brexits und Europapolitik. Delegation von 15 Vertretern Bürgermeister Stefan Hattenbach war mit einer großen Delegation von über 15 Vertretern aus...

  • Kappelrodeck
  • 24.01.19
Lokales
Die Waldulmer Bänkle-Gruppe (v. l. n. r.): Gottfried Keckeis, Fritz Wenner, Werner Wölfl und Günter Hanser mit (2. Reihe v. l. n. r.) Bürgermeister Stefan Hattenbach, Thomas Roth und Ortsvorsteher Johannes Börsig

Ehrenamt
Waldulmer Bänklebauer ziehen Bilanz über arbeitsintensives Jahr 2018

Kappelrodeck (st). Dieser Tage trat die 2010 gegründete Waldulmer Bänklegruppe zusammen. Die Ortsbildverschönerer sind in besonderer Art aktiv: Die Männer der Bänkle-Gruppe nutzen ihre Freizeit, um sich ehrenamtlich um den Erhalt der Sitzgelegenheiten auf der Gemarkung zu kümmern. Um "Vergelts`s Gott" zu sagen und als kleines Zeichen der Anerkennung für das Geleistete lud Bürgermeister Stefan Hattenbach zum Essen im Gasthaus "Kreuz" in Waldulm ein. 126 Bänke auf Waldulmer Gebiet ...

  • Kappelrodeck
  • 24.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.