Gewahrsam

Beiträge zum Thema Gewahrsam

Polizei

Orientierungslos im Schnellimbiss
Keine Angehörigen festgestellt

Neuried (st). Der orientierungslose Zustand eines 39 Jahre alten Mannes veranlasste den Betreiber eines Schnellimbisses in der Schwarzwaldstraße in Neuried am späten Montagabend, 12. April, dazu, die Polizei zu verständigen. Da der Enddreißiger einen verwirrten Eindruck machte und das Restaurant nicht verlassen wollte, versuchten die hinzugeeilten Ermittler aus Offenburg zunächst, eine Unterbringung oder einen Angehörigen des Mannes ausfindig zu machen. Weil dies jedoch misslang, musste er...

  • Neuried
  • 13.04.21
Polizei
Polizeihund Twix

Den richtigen Riecher gehabt
Polizeihung Twix spürt Flüchtigen auf

Neuried (st). Ein 37 Jahre alter Autofahrer hat am Samstagabend, 10. April, in Neuried versucht, sich einer Kontrolle von Beamten der Bundespolizei zu entziehen, konnte jedoch später in Schutterwald von einem Polizeihund aufgespürt und von Beamten der Polizeihundeführerstaffel vorläufig festgenommen werden, so die Polizei. Die Bundespolizisten hätten an der Grenze zu Frankreich eine Kontrollstelle eingerichtet, als sich ein Audi-Lenker kurz vor 21.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit von der...

  • Neuried
  • 12.04.21
Polizei

Angetrunkener beleidigt Polizeibeamte
Platzverweis wird ignoriert

Lahr (st). Am Sonntagabend, 31. Januar, kam es zu heftigen Beleidigungen gegenüber Polizeibeamten. Diese wurden in Lahr zu Streitigkeiten gerufen, weil ein Mann offenbar gegen einen bestehenden Platzverweis, aufgrund einer vorangegangenen Körperverletzung, verstoßen hatte. Dies wollte der sichtlich Angetrunkene jedoch nicht akzeptieren, widersetzte sich stetig den polizeilichen Maßnahmen und warf den Beamten wüste Beschimpfungen an den Kopf. Der Beschuldigte wurde anschließend zum örtlichen...

  • Offenburg
  • 01.02.21
Polizei

Streit eskaliert
24-Jähriger in Gewahrsam genommen

Offenburg (st). Eine Streitigkeit, die gegen 0.30 Uhr am frühen Dienstagmorgen, 5. Januar, begann, endete mit der Körperverletzung eines 34-Jährigen. Nach einer Auseinandersetzung zweier Streithähne in der Tullastraße, wandte sich ein 34-jährige Beteiligter an die Polizeibeamten. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 24-Jähriger den 34-jährigen Mann bedroht sowie dessen Zimmertür beschädigt haben. Der Streit konnte durch die Beamten zunächst geschlichtete werden. Gegen 1.30 Uhr wurden die...

  • Offenburg
  • 05.01.21
Polizei

In Gewahrsam genommen
Randalierer nachts unterwegs

Offenburg (st). Anrufer meldeten am Dienstagabend, 29. Dezember, der Polizei eine Person, welche in der Hauptstraße in Offenburg herumschreien und gegen Mülltonnen treten würde. Das renitente Vorgehen des Unruhestifters endete nach einer Kontrolle durch Polizeibeamte gegen 21 Uhr in einer amtlichen Gewahrsamsunterkunft. Der Störenfried beleidigte die Beamten des Polizeireviers Offenburg während einer Kontrolle in der Hauptstraße mehrfach und ging auch in einer zweiten späteren Begegnung...

  • Offenburg
  • 30.12.20
Polizei

Nach Diebstahl in Gewahrsamq
Einmal war nicht genug

Offenburg (st). Ein 59 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagabend, 4. August, in der Arrestzelle des Polizeireviers Offenburg wiedergefunden, nachdem er zwei Mal im gleichen Drogeriemarkt in der Innenstadt beim Diebstahl ertappt wurde. Erstmalig trat der Endfünfziger gegen 16 Uhr in Erscheinung, als er ohne zu bezahlen zwei Flaschen Wein aus dem Geschäft nach draußen befördern wollte. Gute zwei Stunden später startete der offensichtlich durstige 'Wiederholungstäter' einen weiteren Versuch und...

  • Offenburg
  • 05.08.20
Polizei

Frau tritt nach Polizisten
Widerstand nach häuslicher Gewalt

Schutterwald (st). Weil sie ihren Ehemann mit Schlägen und Tritten attackierte und verletzte, musste die Polizei am Sonntagabend in Schutterwald intervenieren und wurde dabei selbst attackiert. Kurz vor 20 Uhr wurde die Polizei über die vorangegangene Körperverletzung informiert, woraufhin in der Wohnung die Anzeige aufgenommen wurde. In der Folge musste der mit über dreieinhalb Promille alkoholisierten Tatverdächtigen ein Wohnungsverweis ausgesprochen werden. Dabei versuchte sie einen der...

  • Schutterwald
  • 15.06.20
Polizei

Polizisten beleidigt und angegriffen
Gewahrsam für Tatverdächtige

Offenburg (st). Unter anderem mit einem Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte muss sich seit dem frühen Mittwochmorgen, 29. April, ein 33-Jähriger auseinandersetzen. Weil durch Anwohner ruhestörender Lärm gemeldet wurde, mussten gegen 0.30 Uhr Beamte des Polizeireviers Offenburg in den Fliederweg fahren. Während die Polizisten nach dem Ursprung des Lärms suchten, klingelten sie an einer Wohnung, die zuvor als potentielle Lärmquelle durch Zeugen benannt wurde. Hier...

  • Offenburg
  • 29.04.20
Polizei

In Gewahrsam genommen
19-Jähriger reagierte aggressiv

Offenburg (st). Das aggressive Verhalten eines 19-Jährigen rief am Donnerstagnachmittag Beamte des Polizeireviers Offenburg auf den Plan. Der in einer Asylunterkunft  in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg lebende Heranwachsende soll dort offenbar vorsätzlich einen Backofen beschädigt haben. Die um Schlichtung bemühten Ordnungshüter beleidigte der 19 Jahre alte Mann fortlaufend. Neben der Sachbeschädigung erwartet ihn auch hierfür eine Anzeige. Weil der gegen 17.30 Uhr sichtlich alkoholisierte...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei
Ein Betrunkener belästigte auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt Passanten.

Passanten belästigt
Störenfried auf dem Weihnachtsmarkt

Offenburg (st). Ein 48 Jahre alter Mann ist am Montagabend, 9. Dezember, von Beamten des Polizeireviers Offenburg in Gewahrsam genommen worden, nachdem er permanent Passanten als auch Standbetreiber auf dem Weihnachtsmarkt belästigt hatte. Erstmals wurde der offensichtlich Alkoholisierte gegen 19 Uhr von den hinzugerufenen Gesetzeshütern ermahnt und ihm die Folgen einer Nichtbeachtung der Anweisungen aufgezeigt. Die gut gemeinten Ratschläge scheinen allerdings nicht gefruchtet zu haben. Drei...

  • Offenburg
  • 10.12.19
Polizei

Betrunken randaliert
Zur Ausnüchterung mitgenommen

Offenburg.  Weil er Kunden eines Lebensmitteldiscounters in der Englerstraße anpöbelte und offenbar nicht mehr Herr seiner Sinne war, musste ein 32 Jahre alter Betrunkener die Nacht in einer Gewahrsamseinrichtung des Offenburger Polizeireviers verbringen. Der Mann war gegen 21 Uhr in dem Discounter aufgefallen, nachdem er offenbar stark alkoholisiert und immer aggressiver werdend dort keinen Alkohol mehr bekam. Auch einem erteilten Hausverbot kam er nur zögerlich nach. Den hinzugerufenen...

  • Offenburg
  • 22.05.19
Polizei

Undankbar und aggresiv
Rettungskräfte angegangen

Offenburg (st). Nachdem am Sonntag, 17. Februar, gegen 2.15 Uhr auf der Heimburgstraße in Offenburg die 63-jährige Frau eines 55-jährigen Mannes auf den Boden stürzte und sich verletzte, kam der verständigte Rettungsdienst hinzu um der Frau zu helfen. Anstatt dafür dankbar zu sein, griff der alkoholisierte Mann die Rettungskräfte an, weshalb die Polizei hinzugerufen wurde. Die Polizeibeamten wiederum wurden dann ebenfalls von dem Mann angegriffen, worauf dieser in Gewahrsam genommen und zum...

  • Offenburg
  • 18.02.19
Polizei

Betrunkener Randalierer
In den Arm gebissen

Offenburg (st). Am Donnerstag, 31. Januar, gegen 18.50 Uhr randalierte ein alkoholisierter Bewohner der Flüchtlingsunterkunft "Am Sägeteich" in Offenburg. Er musste deshalb aus dem Gebäude gebracht werden und biss dabei einen der Mitarbeiter in den Unterarm. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Auch nach Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten beruhigte sich der Mann nicht, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. In der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers zerstörte er eine Matratze und...

  • Offenburg
  • 01.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.