Industrie- und Handelskammer

Beiträge zum Thema Industrie- und Handelskammer

Lokales
Karriere 2.0: Heutzutage ist es nicht unüblich, mitten im Berufsleben noch einmal neu durchzustarten.

Karriere 2.0
Es gibt viele Möglichkeiten, sich beruflich neu zu orientieren

Ortenau (ds). Mitten im Berufsleben noch einmal neu durchstarten? Das ist heutzutage nicht unüblich, schließlich haben viele 50-Jährige noch ein Drittel ihres Arbeitslebens vor sich. Die Gründe für einen Wechsel können dabei sehr vielfältig sein – von einer unerwarteten Arbeitslosigkeit über eine gesundheitliche Ursache bis hin zum Wunsch, sich noch einmal völlig neu zu orientieren. Unterstützung bei der Suche nach dem neuen Traumberuf bietet etwa die Agentur für Arbeit. Beratung im...

  • Ortenau
  • 16.10.21
Extra
Auch die IHK Südlicher Oberrhein und die Handwerkskammer Freiburg machen mit.

Ausweis vom Land und Kammern
Durch Ausbildung zu mancher Vergünstigung

Ortenau (rek). Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs gibt auch die neue „AzubiCard Baden-Württemberg“. „Die 'AzubiCardBW' öffnet Auszubildenden die Tür zu vielen Vergünstigungen und Angeboten von Betrieben und Einrichtungen. Auszubildende können mit ihr genauso unkompliziert ihren Status nachweisen wie Studierende mit ihrem Studierendenausweis. Mit der neuen Karte erhöhen wir die Sichtbarkeit der beruflichen Ausbildung, stärken die Gleichwertigkeit mit der akademischen Bildung und schaffen...

  • Ortenau
  • 15.09.21
Extra
Simon Kaiser leitet den Bereich Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein

IHK über die Situation
Ausbildung findet im Tagesgeschäft statt

Ortenau. Die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein (IHK) ist ein wichtiger Ansprechpartner für die Unternehmen einerseits, aber eben auch für einen Ausbildungsplatz suchende Schüler. Rembert Graf Kerssenbrock befragte Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK. Auch im Corona-Jahr kein Lehrstellenmangel Welches Resümee ziehen Sie für das vergangene Ausbildungsjahr? Die Pandemie hat auf dem Ausbildungsmarkt in der Region deutliche Spuren...

  • Ortenau
  • 12.02.21
Lokales
Nach bisherigen Rechtsverständnis können Betriebsferien nicht so ohne Weiteres angeordnet werden.

Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie
Betriebsferien nicht überall Mittel der Wahl

Ortenau (ds). Im Bemühen, die Corona-Pandemie einzudämmen, hat die Bundesregierung jüngst Unternehmen aufgefordert, nicht nur großzügige Home-Office-Lösungen anzubieten, sondern die Betriebsstätten vom 23. Dezember bis 1. Januar ganz zu schließen. IHKMit gutem Beispiel voran geht die IHK Südlicher Oberrhein: Alle drei Standorte – Freiburg, Lahr und Offenburg – bleiben von Mittwoch, 23. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 3. Januar, geschlossen. "Wir möchten mit dieser Maßnahme unseren Anteil...

  • Ortenau
  • 05.12.20
Lokales
Die Antragsformulare für Soforthilfe des Landes und des Bundes gibt es auf https://wm.baden-wuerttemberg.de/soforthilfe-corona zum Download bereit.

IHK und Handwerkskammer
Anträge auf Soforthilfe sorgen für Hochbetrieb

Ortenau (ag). Neben den bereits vom Land Baden-Württemberg bereitgestellten fünf Milliarden Euro hat nun auch der Bund bis zu 50 Milliarden Euro für Soforthilfen freigegeben, die von Ländern abgerufen werden können. Antragsberechtigte sind nach dem Bundesprogramm weiter Soloselbstständige, Angehörige der Freien Berufe und Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten (Vollzeitäquivalente) einschließlich Unternehmen mit land- und forstwirtschaftlicher Urproduktion sowie der Fischerei. Seit...

  • Ortenau
  • 11.04.20
Lokales
Landrat Frank Scherer begrüßte rund 600 Gäste zum Neujahrsempfang des Ortenaukreises, der in diesem Jahr unter dem Motto „Ortenau global“ stand.
5 Bilder

Neujahrsempfang im Landratsamt
„Ortenau global“

Offenburg (st). Traditionell stellt Landrat Frank Scherer den Neujahrsempfang des Ortenaukreises unter wechselnde Themen. „Ortenau global“ lautete das Motto des diesjährigen Empfangs, zu dem Scherer rund 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft und Kultur im Großen Sitzungssaal des Offenburger Landratsamtes begrüßte. „Auch wenn die Ortenau nur ein winziger Teil der Welt ist, spüren wir auch hier - wie die Metropolen dieser Welt – die globalen Einflüssen und Effekte von...

  • Offenburg
  • 09.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.