Landrat Frank Scherer

Beiträge zum Thema Landrat Frank Scherer

Lokales
Das Kinzigtalbad ist eröffnet, Eintrittskarten gibt es online.

Sprung ins kühle Nass
Kinzigtalbad Ortenau feierlich eröffnet

Hausach (cao). Das Kinzigtalbad Ortenau in Hausach lädt seit Montagnachmittag zum Baden, Schwimmen und Verweilen ein. Wenn auch im kleineren als der ursprünglich schon im März geplante und wegen Corona abgesagte Rahmen, war die Eröffnungsfeier am Montagvomittag sehr stilvoll gestaltet. Die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden, Landrat Frank Scherer sowie Vertreter aus der Landespolitik gaben sich genauso wie unter anderem die Gemeinderäte ein Stelldichein, um das interkommunale Projekt...

  • Hausach
  • 06.07.20
Lokales
Frank Scherer und die frisch gewählte Oberbürgermeisterin von Straßburg bei der ED-Pressekonferenz zu „Coffee to go nochemol“ im November 2017

Landrat Scherer gratuliert
Jeanne Barseghian ist OB von Straßburg

Ortenau/Straßburg (st). Eurodistrikt-Vize-Präsident und Landrat Frank Scherer gratuliert der neuen Straßburger Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian zum gestrigen Wahlsieg, die damit Nachfolgerin von Roland Ries wird: „Ich gratuliere Jeanne Barseghian zu ihrem überzeugenden Wahlerfolg. Ich freue mich, dass mit ihr die Wahl auf ein langjähriges Ratsmitglied des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau gefallen ist, das nicht nur die stetige Entwicklung des Eurodistrikts in den vergangenen Jahren...

  • Ortenau
  • 29.06.20
Lokales

Feuerwehren im Ortenaukreis
1.75 Millionen Euro Fördermittel

Ortenau (st). Die Feuerwehren im Ortenaukreis erhalten rund 1.75 Millionen Euro Landesfördermittel. Bei der Übergabe der Förderbescheide an die Städte und Gemeinden betonte Landrat Frank Scherer die Wichtigkeit der Hilfs- und Rettungsorganisationen, die rund um die Uhr wertvolle Arbeit in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr leisten. „Gerade in der aktuellen Pandemielage hat sich gezeigt, wie wichtig dieser Einsatz ist. Wer in die Feuerwehren investiert, investiert in die Sicherheit der Bürger...

  • Ortenau
  • 23.06.20
Lokales
Peter Weiß in einer Videokonferenz mit Kanzleramtschef Helge Braun

Konjunkturprogramm der Bundesregierung
Kanzleramtschef im Video-Chat

Ortenau (st). Wie beurteilt die Basis das in Berlin verabredete Programm zur Belebung der Konjunktur und die darin vorgesehenen Maßnahmen für Zukunftsinvestitionen? In einer Videokonferenz, zu der der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß eingeladen hatte, erläuterte der Chef des Bundeskanzleramtes, Helge Braun, das in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland bislang größte konjunkturelle Maßnahmenpaket in Höhe von rund 130 Milliarden Euro. Das sogenannte Kraftpaket sieht weitreichende...

  • Ortenau
  • 12.06.20
Lokales

Ortenauer Förderpreis 2019/2020
Kreisjugendring startet Bewerbungsphase

Ortenau (st). Unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Scherer fördert der Kreisjugendring Ortenau (KJRO) in Kooperation mit dem Jugendamt im Landratsamt Ortenaukreis Projekte der ehrenamtlichen Jugendarbeit in der Region mit insgesamt 1.500 Euro.„Dieser Förderpreis soll Anerkennung und Motivation für die wertvolle Jugendarbeit sein, die von den zahlreiche Jugendgruppen im Ortenaukreis geleistet wird“ so Scherer. Der Förderpreis des KJRO zeichnet ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und...

  • Ortenau
  • 12.06.20
Extra
Landrat Frank Scherer

Landrat Frank Scherer
Kurs halten und nicht an falschen Stellen sparen

Der Corona-Shutdown in Baden-Württemberg vor nun fast drei Monaten hat zweifellos Menschenleben gerettet, er hat uns aber auch vor enorme gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen gestellt. Nachdem unser Gesundheitssystem dank der getroffenen Maßnahmen, des schnellen und massiven Ausbaus der Behandlungskapazitäten im Ortenau Klinikum und des vorbildlichen Verhaltens der Ortenauer Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit gekommen ist und sich die...

  • Ortenau
  • 09.06.20
Lokales
Vor Baubeginn: Mit dem Neubau bei Münchweier schließt der Ortenaukreis das vorhandene Radwegenetz.
  2 Bilder

Radwegenetz-Ausbau geht stetig weiter
Landrat Scherer toppt sein Versprechen

Ortenau (ds). Die Bauarbeiten für den Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Ettenheim-Münchweier und Herbolzheim-Broggingen sind derzeit in vollem Gang. Damit erweitert der Ortenaukreis sein bestehendes Radwegenetz von knapp 165 Kilometern um weitere 600 Meter. Sechs Kilometer pro Jahr Landrat Frank Scherer war 2008 mit dem Versprechen angetreten, sechs Kilometer Radwege pro Jahr zu bauen. Sein Versprechen konnte er nicht nur einhalten, sondern sogar toppen: Etwa 6,6 Kilometer neuer...

  • Ortenau
  • 29.05.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (Mitte) berichtete über die aktuelle Corona-Lage.

Klinikum plant mit mehr Intensivbetten
Landrat für regionale Differenzierung

Ortenau (mak). „Es geht darum, fortlaufend zu prüfen, ob die ergriffenen Maßnahmen angemessen und erforderlich sind“, sagte Landrat Frank Scherer bei einer Pressekonferenz im Landratsamt im Zuge der voranschreitenden Lockerungen des Corona-Shutdowns. Dies seien schwere Eingriffe in die Grundrechte. Aus seiner persönlichen Sicht seien das Herunterfahren des öffentlichen Lebens und die Grenzkontrollen aber richtig gewesen. Es gebe sicherlich keine hundertprozentig richtige Entscheidung. „Das ist...

  • Ortenau
  • 14.05.20
Marktplatz

Glückwünsche vom Landrat
Erfolg für Armbruster und Balema

Steinach/Kehl-Marlen (st). Mit der Armbruster GmbH aus Steinach und der Balema GmbH aus Kehl-Marlen sind zwei Unternehmen aus dem Ortenaukreis in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ aufgenommen worden. „Ich freue mich sehr, dass erneut zwei Unternehmen aus dem Ortenaukreis zu den Technologieführern in Baden-Württemberg zählen. Zu diesem tollen Erfolg gratuliere ich ganz herzlich. Mit den Mittel aus dem Förderprogramm können die Unternehmen – gerade...

  • Ortenau
  • 18.04.20
Lokales
Landrat Frank Scherer

Landrats Scherer begrüßt Lockerungen
379 Covid-19-Erkrankte wieder gesund

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten 379 an COVID-19 erkrankten Personen inzwischen als geheilt. „Damit sind rund 45 Prozent der bei uns bisher erkrankten Menschen wieder gesund. Auch bei der die Entwicklung der Neuinfektionen und der schweren Erkrankungen haben wir in den vergangenen Tagen eine leichte Abflachung der Kurve feststellen können. Das sind gute Nachrichten, die uns Hoffnung geben", sagt Landrat Frank Scherer, der die von der Bundesregierung und den Ländern gestern beschlossenen...

  • Ortenau
  • 16.04.20
Lokales

13 Corona-Fälle und Empfehlungen
Veranstaltungen mit mehr als 200 Besuchern sollen abgesagt werden

Ortenau (rek). Aufgrund drei weiterer Fälle, davon zwei in Ettenheim mit Schülern, die sich in Norditalien aufgehalten hatten, wurde dort das Städtische Gymnasium vorerst geschlossen. Aufgrund der Entwicklungen in den vergangenen Tagen in der Ortenau mit inzwischen 13 bestätigten Fällen und in den elsässischen Departements Bas-Rhin und Haut-Rhin hat das Landratsamt drei Empfehlungen ausgesprochen: Veranstaltungen mit über 200 Personen sollen abgesagt werden.Alle Ortenauer...

  • Ortenau
  • 09.03.20
Lokales

Integrationspreis 2020
Auszeichnung für engagierte Handwerksbetriebe

Ortenau (st). Das Landratsamt Ortenaukreis und die Sparkasse Offenburg/Ortenau vergeben zum siebten Mal den Integrationspreis Ortenau. Mit dem Preis sollen die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Ortenaukreis noch intensiver gefördert, innovative Ideen, Engagement und gelungene Integrationsprojekte anerkannt und finanziell gewürdigt werden. Betriebe vorschlagen„In den vergangenen Jahren wurden hauptsächlich ehrenamtliche Initiativen für ihre...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Panorama
Ulf Tietge (von links), Landrat und Schirmherr Frank Scherer sowie Ulrich Müller möchten dem Gin ein Gesicht geben. Am 24. September soll die erste Gin-Königin gekrönt werden.

Jetzt bewerben
Badische Gin-Königin gesucht

Offenburg (tf). In einem Pressegespräch stellten Landrat und Schirmherr Frank Scherer, Ulrich Müller vom Verband Badischer Kleinbrenner und Ulf Tietge, Geschäftsführer "team tietge", die Aktion vor. "Gin ist ein regionales Produkt. Um die jüngeren Konsumenten an den Gin heranzuführen, entstand die Idee, ihm ein Gesicht zu geben", so Müller. Um die Krone der Badischen Gin-Königin können sich Gin-Begeisterte im Alter von 18 bis 35 bewerben. Ob Brennerstochter, Sommeliere oder Bartenderin: Bei...

  • Ortenau
  • 04.02.20
Panorama
Evgeniya Scherer ist Expertin für Medienrecht, künftig will sie sich aber ausschließlich dem Malen und Schneidern widmen.

Von der Rechtsanwältin
zur Künstlerin: Evgeniya Scherer

Lahr. Es gibt denkbar viele außergewöhnliche Geburtstagsgeschenke. Ein ganz Besonderes macht sich Evgeniya Scherer selbst: Die Ehefrau von Landrat Frank Scherer feiert nicht nur ihren 43. Geburtstag, sie eröffnet auch ihre erste Ausstellung im Hotel "Colosseo" in Rust – als Abschluss ihres Studiums an der Akademie für Bildende Kunst in Lahr. "Ich zeige Bilder, die während meines Kunststudiums in den vergangenen vier Jahren entstanden sind", so Scherer. Ihre Werke hinterfragen allesamt...

  • Lahr
  • 17.01.20
Freizeit & Genuss
Tourismusminister Guido Wolf (vorne v. r.), Dorothea Störr-Ritter, Landrätin des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und der Ortenauer Landrat Frank Scherer am Messestand der Schwarzwald Tourismus GmbH

Landrat Scherer verkündet erneut Rekordzahlen
Schwarzwald bei Touristen immer beliebter

Ortenau (st). „Der Schwarzwald und auch der Ortenaukreis sind bei Touristen immer beliebter“, sagte Landrat Frank Scherer in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. „Die Marke Schwarzwald kann ihren Stellenwert in den Spitzenpositionen deutscher Reisegebiete halten. Für das Jahr 2019 rechnen wir mit etwa 22,6 Millionen...

  • Ortenau
  • 15.01.20
Lokales
Neujahrsbrezel zum Empfang (v. l.): Volker Schebesta, Susanne Eisenmann, Heinrich Schulz, Frank Scherer und Evgeniya Scherer
  10 Bilder

Neujahrs-Empfang beim Landrat
Roboter, Bildung und Brezel

Offenburg (st). „Bildung for Future“ lautete das diesjährige Motto des Neujahrsempfangs des Ortenaukreises, zu dem Landrat Frank Scherer am Mittwoch im Großen Sitzungssaal des Offenburger Landratsamtes rund 600 Gäste aus Politik, Bildungswesen, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung begrüßte. Ehrengast Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, fokussierte in ihrer Festrede das baden-württembergische Bildungssystem und betonte,...

  • Offenburg
  • 09.01.20
Lokales
Hans-Georg Pfüller, neuer Leiter des Amts für Waldwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis

Amt für Waldwirtschaft
Hans-Georg Pfüller ist neuer Leiter

Ortenau (st). Hans-Georg Pfüller hat zum 1. Januar die Leitung des Amts für Waldwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis übernommen. Der 52-jährige studierte Forstwissenschaftler folgt auf Holger Schütz, der zum Jahreswechsel die Leitung des Betriebsteils „Mittleres Rheintal“ des Landesbetriebes Forst Baden-Württemberg übernimmt. „Ich freue mich, dass wir mit Hans-Georg Pfüller einen erfahrenen Forstexperten mit langjähriger Berufserfahrung für die Amtsleitung gewinnen konnten. Ich bin mir...

  • Ortenau
  • 30.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (r.) überreichte Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum und Leiter des Amts für Waldwirtschaft, zum Abschied einen Holzwürfel aus heimischen Hölzern, dessen Volumen den Holzzuwachs in 0,5 Sekunden im Ortenaukreis darstellt.

Verabschiedung
Holger Schütz leitet fortan Forstbezirk Mittleres Rheintal

Ortenau (st). Holger Schütz, Dezernent für den Ländlichen Raum des Ortenaukreises und Leiter des Amts für Waldwirtschaft in Personalunion, hat das Landratsamt verlassen und wechselte zum 1. Januar zur Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) ForstBW. Dort wird er vom Standort Gengenbach-Fußbach aus einen von insgesamt 21 neu zu schaffenden Forstbezirken, die fortan den Staatswald im Land bewirtschaften, leiten. Landrat Frank Scherer würdigte das große Engagement, die Expertise und die...

  • Ortenau
  • 30.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (links) hat im Rahmen einer Feierstunde den langjährigen Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Ortenaukreises, Martin Roll, in den Ruhestand verabschiedet.

Martin Roll verabschiedet
„Mr. Abfallwirtschaft“ geht in den Ruhestand

Ortenau (st). Landrat Frank Scherer hat im Rahmen einer Feierstunde den langjährigen Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft des Ortenaukreises, Martin Roll, in den Ruhestand verabschiedet. „1,99 Meter Länge, 47 Jahre im öffentlichen Dienst und 30 Jahre an der Spitze der Abfallwirtschaft im Ortenaukreis – das sind die Gardemaße von Martin Roll. Heute geht ein wahrer Großmeister“, sagte Scherer und würdigte den 66-jährigen Diplom-Verwaltungswirt als „Mr. Abfallwirtschaft“, der mit...

  • Ortenau
  • 27.12.19
Lokales
Freuen sich über den Start des Erweiterungsbaus (von links): Rainer Stapf, Geschäftsbereichsleiter Bau und Technik beim Ortenau Klinikum, Architekt Jürgen Caruso, Kreisrat Marc Sebastian Neff, Geschäftsführer Christian Keller, Heimleiter Marco Porta, Landrat Frank Scherer, Bürgermeister Günter Pfundstein, Kreisrat Karl Burger und Stadtbaumeister Tobias Hoffmann.

Pflege- und Betreuungsheims Ortenau Klinikum
Außenstelle in Zell am Harmersbach wird erweitert

Zell am Harmersbach (st). Das vom Pflege- und Betreuungsheim Ortenau Klinikum betriebene „Haus am Harmersbach“ in Zell am Harmersbach wird künftig die Zahl seiner Wohnplätze auf rund 60 verdoppeln und seinen Bewohnern mit neu gestalteten Räumlichkeiten mehr Komfort bieten können. Mit einem ersten Spatenstich haben Landrat Frank Scherer, Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller, Bürgermeister Günter Pfundstein und Heimleiter Marco Porta sowie weitere Gäste die Baumaßnahme für einen...

  • Zell a. H.
  • 13.12.19
Lokales

Tourismus-Website des Landratsamts
Internetauftritt neu gestaltet

Ortenau (st). Die Tourismusabteilung des Ortenaukreises hat ihren Online-Auftritt einem Relaunch unterzogen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Website www.ortenau-tourismus.de überzeugt ab sofort in neuem Design und durch intuitive Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Relaunch wurde auch auf die weiter steigende Bedeutung der mobilen Nutzung reagiert, so sorgt das sogenannte „responsive Webdesign“ für ein optimiertes Nutzungserlebnis auf sämtlichen Endgeräten. Touristische Highlights„Mit der...

  • Ortenau
  • 12.12.19
Lokales
Verkehrsminister Winfried Hermann

25 Jahre Tarifverbund Ortenau
Winfried Hermann lobt Vorreiterolle der TGO

Offenburg (st). Vor 25 Jahren wurde mit der Gründung der TGO Tarifverbund Ortenau GmbH ein Meilenstein für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Ortenau erreicht, heißt es in einer Pressemitteilung zum offiziellen Festakt. Mit einem einheitlichen Fahrkartensortiment, einem Flächentarifsystem und günstigen Tarifen für Bus und Bahn im Nahverkehr würde der Kunde sich fortan im Netz der neun Verkehrsunternehmen bewegen können. Der Fahrgast würde einen nie dagewesenen Komfort erhalten....

  • Offenburg
  • 03.12.19
Lokales
Was passiert an den Klinikstandorten in Kehl, Oberkirch und Ettenheim, die 2030 geschlossen werden sollen? Die Beratungen dazu nehmen Fahrt auf.

Nachfolgenutzung an Klinikstandorten
Genesungsbetten sind eine der Maßnahmen

Ortenau (rek). Die Städte Kehl, Oberkirch und Ettenheim drängen auf Konzepte für die Gesundheitsversorgung und die Nachnutzung der bisherigen Gebäude, wenn diese 2030 geschlossen werden sollen. In der Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Kliniken am Dienstag hat Dr. Evelyn Bressau erste Ergebnisse der Kommunalen Gesundheitskonferenzen den Kreisräten präsentiert – Ergebnis der Befragungen von Fachärzten, Therapeuten, Kommunen und Bürgern. Scheinriese Das von Kreisrat Dr. Jens-Uwe...

  • Kehl
  • 03.12.19
Lokales
Landrat Frank Scherer begrüßte im Landratsamt Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Baden-Württemberg.

Treffen der Gleichstellungsbeauftragten
Arbeitsgemeinschaft tauscht sich aus

Offenburg (st). Zwei Mal jährlich lädt der Landkreistag von Baden-Württemberg zur Sitzung der Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten aus den Landratsämtern ein. Letzte Woche war der Ortenaukreis Gastgeber und Landrat Frank Scherer begrüßte im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes in Offenburg rund 15 Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Baden-Württemberg. Hoher Frauenanteil „Sie sind diejenigen, die daran arbeiten, dass das Geschlecht keinen Hindernisgrund mehr darstellt,...

  • Offenburg
  • 18.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.