LKW

Beiträge zum Thema LKW

Polizei

Sattelzug verliert Teil der Ladung
PKW-Fahrer fährt über Metallteil

Hohberg (st). Am späten Donnerstagabend, 11. März, gegen 23.30 Uhr verlor ein Sattelzug auf der A5 ein Teil seiner Ladung, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige LKW-Fahrer habe seine Ladung offenbar nicht ausreichend gesichert, weshalb ein rund zwei Quadratmeter großes Aluminiumteil auf die Straße gefallen sei. Ein Seat-Fahrer hinter ihm hätte weder rechtzeitig bremsen noch ausweichen können und sei über das Metallteil gefahren. Dadurch sei einer der Vorderreifen samt Felge beschädigt. Es sei...

  • Hohberg
  • 12.03.21
Polizei

Den Zusammenstoß nicht bemerkt
LKW prallt gegen parkendes Auto

Offenburg (st). Am Montag, 8. März, kam es in der Tullastraße in Offenburg zu einem rund 10.000 Euro teuren Sachschaden an einem VW, als der Fahrer einer Sattelzugmaschine nach links in die Okenstraße abgebogen ist, so die Polizei. Hierbei sei das Heck des Aufliegers ausgeschert und mit der hinteren rechten Ecke am geparkten VW Caddy hängengeblieben. Ein Zeuge, der den Vorfall gegen 11 Uhr beobachtet habe, sei dem 53-jährigen Lkw-Fahrer gefolgt, der in der Zwischenzeit weitergefahren sei. Nach...

  • Offenburg
  • 09.03.21
Polizei

Suche nach LKW nach tödlichem B33-Unfall
Mögliche Spur führt ins Ausland

Berghaupten (st). Die Suche nach dem Sattelzug, der am Dienstagnachmittag an dem schweren Unfall auf der B33 beteiligt war, geht weiter. Bereits am Dienstagabend und den darauffolgenden Tagen wurden verschiedene Fahrzeuge, auf die die Beschreibung des gesuchten Lastwagens passten, von der Polizei überprüft. Die Kontrollen erstrecken sich hierbei vom Kinzigtal über Offenburg bis nach Freiburg und sogar in das europäische Ausland. 30 Zeugenhinweise Bislang gingen im Verlauf der Woche über 30...

  • Berghaupten
  • 05.03.21
Polizei

Dringender Zeugenaufruf
Unfall auf der B33 - LKW-Fahrer gesucht

Berghaupten (st). Die intensiven Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Sattelzug, der am Dienstag nach einer Kollision mit einem Rollerfahrer einfach weitergefahren ist, verliefen bislang ergebnislos, teilt die Polizei am Mittwochnachmittag, 3. März, mit. Die inzwischen eingerichtete gemeinsame Ermittlungsgruppe beim Polizeipräsidium Offenburg durch Beamte der Verkehrspolizei, der Schutzpolizei sowie der Kriminalpolizei ist daher dringend auf die Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Nach...

  • Berghaupten
  • 03.03.21
Polizei

Rollerfahrer an Unfallstelle gestorben
Polizei sucht blauen LKW

Berghaupten (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 2. März, (wir berichteten) bei dem ein 69 Jahre alter Rollerfahrer verstarb, waren die Unfallaufnahme und die Fahndung nach einem  flüchtigen Sattelzug noch am Abend im Gange. Nach derzeitigem Ermittlungsstand habe gegen 15.35 Uhr der noch unbekannte Fahrer des Sattelzuges, von Biberach kommend, beim Fahrstreifenwechsel nach rechts den dort befindlichen Zweiradfahrer übersehen, der aus Richtung Gengenbach gekommen sei. Durch die...

  • Berghaupten
  • 03.03.21
Polizei

Fahradfahrer zu Fall gebracht
Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Neuried (st). Am Donnerstag, 25. Februar, gegen 14.15 Uhr missachtete der Fahrer eines weißen Lieferwagens die Vorfahrt zweier jugendlicher Radfahrer in Neuried, so die Polizei. Diese seien hintereinander fahrend auf der Rheinstraße in westlicher Richtung unterwegs gewesen. An der Kreuzung mit dem Hohweg habe der vorausfahrende 13-jährige Fahrradfahrer wegen eines vorfahrtmissachtenden LKW stark bremsen müssen. Die hinter ihm fahrende 15-Jährige hätte hingegen nicht mehr schnell genug reagieren...

  • Neuried
  • 26.02.21
Polizei

LKW-Fahrer übersieht PKW
Verkehrsunfall beim Wechsel der Fahrspur

Offenburg (st). Am Dienstagmorgen, 16. Februar, um 7 Uhr kam es laut Polizei an der A5-Anschlussstelle Offenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein 53-jähriger LKW-Fahrer befuhr die linke Fahrspur der Auffahrt zur A5. Als seine Spur endete, wollte er auf die rechte Spur wechseln und übersah dabei offenbar die Seat-Fahrerin. Ihr Fahrzeug wurde hinten links getroffen und drehte sich um 90 Grad. Im Anschluss wurde es - quer zur Fahrbahn stehend - etwa 50 Meter in...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Polizei

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Vorfahrt im Kreisel missachtet

Offenburg (st). Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Radfahrer kam es am Montagnachmittag, 8. Februar, kurz vor 15 Uhr in Offenburg, teilt die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen sei der Fahrer eines LKW von der B3/B33 kommend abgefahren und habe beabsichtigt, über den Kreisverkehr, in die Schutterwälder Straße nach rechts einzufahren. Vom parallel verlaufenden Radweg sei zu diesem Zeitpunkt ein in gleicher Richtung fahrender Radler, offenbar unter Missachtung...

  • Offenburg
  • 09.02.21
Polizei

Beim Fahrspurwechsel Kleinwagen übersehen
Fahrerin nur leicht verletzt

Offenburg (st). Nachdem ein Lastwagenfahrer auf der B33a einen neben sich fahrenden Kleinwagen übersehen hat, kam es am Mittwochnachmittag, 3. Februar, zu einem Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten sowie einem Sachschaden von rund 7.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen kam es kurz nach 14.30 Uhr zu der Kollision, weil ein auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Offenburger Ei fahrender Sattelzug auf die rechte Fahrspur wechseln wollte und hierbei einen dort befindlichen Peugeot offenbar...

  • Offenburg
  • 04.02.21
Polizei

Eisplatten von LKW gelöst
Frontscheibe von PKW wurde beschädigt

Appenweier (st). Nach einer Unfallflucht am frühen Montagabend, 25. Januar, haben die Beamten des Verkehrsdienstes der Außenstelle Bühl die Ermittlungen aufgenommen und hoffen in diesem Zusammenhang auf Zeugenhinweise. Gegen 17.30 Uhr lösten sich auf der Nordfahrbahn der A5 bei Appenweier Eisplatten von einem Lastwagen und fielen auf einen daneben fahrenden Ford. Hierbei wurde die Frontscheibe des Mondeo beschädigt. Trotz der daraufhin wiederholt abgesetzten Signale des Ford-Lenkers in Form von...

  • Appenweier
  • 26.01.21
Polizei

Zeugen gesucht
LKW ausgewichen und in Betonwand gekracht

Offenburg (st). Am Samstagmittag, 23. Januar, kam es gegen 12.45 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Appenweier zu einem Verkehrsunfall, bei welchem die Fahrerin eines Ford Galaxy schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 26-jährige PKW-Lenkerin den mittleren Fahrstreifen der in diesem Bereich dreispurigen Autobahn in nördlicher Fahrtrichtung als unvermittelt ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender LKW unmittelbar vor dem Ford ausscherte. Um...

  • Offenburg
  • 25.01.21
Polizei

In LKW versteckt
Flüchtlinge aus Afghanistan

Appenweier. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Freitagnachmittag an der Tank-und Rastanlage Renchtal sechs afghanische Staatsangehörige festgestellt. Sie konnten keinerlei Ausweispapiere vorlegen und gaben an, auf dem Sattelauflieger eines LKW hierhergekommen zu sein. Auch der betreffende LKW samt Fahrer konnte ausfindig gemacht werden. Der rumänische Fahrer gab an, über Rumänien und Österreich nach...

  • Appenweier
  • 23.01.21
Polizei

LKW wechselt plötzlich die Fahrspur
PKW geriet dadurch ins Schleudern

Offenburg (st). Das Fahrverhalten eines bislang unbekannten Lastwagenfahrers führte am Dienstagmittag, 1. Dezember, zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Basel kurz vor der Anschlussstelle Offenburg. so die Polizei. Der Fahrer wechselte mutmaßlich zwischen 16.20 bis 16.30 Uhr von dem linken auf den mittleren Fahrstreifen, dabei bemerkte er den von hinten herannahende Nissan-Lenker offenbar nicht. Um eine Kollision zu vermeiden, wechselte der 34-Jährige ruckartig auf die...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Polizei

Unfall durch Wechsel des Fahrstreifens
Zusammenstoß verlief glimpflich

Hohberg (st). Ein fehlerhafter Fahrstreifenwechsel dürfte nach bisherigen Ermittlungen ursächlich für eine Kollision am Donnerstagnachmittag, 29. Oktober, gewesen sein, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Ein 40-jähriger LKW-Fahrer sei gegen 15.20 Uhr die B33 von Gegenbach kommend in Richtung Offenburg gefahren. Hierbei sei er auf Höhe der B3 vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt und mit einem 64-jährigen Opel-Lenker kollidiert, der bereits den linken Fahrstreifen befuhr. Der...

  • Hohberg
  • 31.10.20
Marktplatz
Pressesprecher Christhard Deutscher (l.) und Mathias Kipp, Geschäftsbereichsleiter Logistik Edeka Südwest, präsentieren die Warnhinweise.

EDEKA Südwest beklebt ihre Fahrzeuge
Warnung vor dem toten Winkel

Offenburg (gro). Um Fahrradfahrer und Fußgänger auf die Gefahr des toten Winkels von LKW hinzuweisen, beklebt Edeka Südwest die Fahrzeuge ihres Fuhrparks mit entsprechenden Warnhinweisen. Die großen dreieckigen Aufkleber mit der Aufschrift „Nie rechts vorbeifahren! VORSICHT toter Winkel“ werden ab sofort an allen Fahrzeugen rechtsseitig am Heck in Sichthöhe für Fahrradfahrer und Fußgänger angebracht. Insgesamt werden so rund 400 LKW und ebenso viele LKW-Anhänger beklebt. Pressesprecher...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Polizei

Schwerer Unfall auf der B33
Beim Auffahren mit LKW kollidiert

Gengenbach (st). Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, 3. September, wurde eine Person schwer verletzt, meldet das Polizeipräsidium Offenburg. Eine Autofahrerin sei bei Gengenbach auf die B33 in Richtung Offenburg aufgefahren und aus bislang unklarer Ursache mit dem hinteren Bereich des Aufliegers eines in Richtung Kinzigtal fahrenden Lastwagens kollidiert. Hierbei habe sich ihr PKW um 180 Grad gedreht, bevor er zum Stillstand gekommen sei. Durch den Unfall sei nicht nur die 25-jährige...

  • Gengenbach
  • 04.09.20
Polizei

Vorsicht Staugefahr bei Appenweier
Sperrung auf der A5 nach Unfall

Appenweier (st). Aufgrund eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag, 27. August, auf der A5 ist der rechte Fahrstreifen der Südfahrbahn gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen war ein Lastwagenfahrer gegen 11.22 Uhr aus Unachtsamkeit auf einen auf dem Seitenstreifen stehenden LKW gefahren. Im Zuge der Kollision wurden Ladungsteile, darunter Leergut, auf die Fahrbahn geschleudert. Zum Zwecke der Reinigungsarbeiten wurden neben Kräften der Feuerwehr auch Helfer des Technischen Hilfswerk...

  • Appenweier
  • 27.08.20
Polizei

Fahrzeuge stark beschädigt
LKW fährt auf PKW: Autobahn gesperrt

Appenweier (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag mit mehreren Beteiligten liefen die Bergungsarbeiten auf der Nordfahrbahn der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier bis in den Nachtmittag. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam der Fahrer eines Lastwagens gegen 11.10 Uhr zu weit nach rechts von der Fahrspur ab und kollidierte mit einem aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen stehenden Mercedes mit Anhänger. Sowohl der Lastwagen, der pannenbedingt haltende Benz, wie...

  • Appenweier
  • 07.07.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Zusammstoß von LKW und PKW

Gengenbach (st). Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung kam es am Montagnachmittag, 18. Mai, in Gengenbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Der Lenker des Schwergewichts war gegen 17.15 Uhr auf der B33 unterwegs, als er die Bundesstraße an der Ausfahrt Gengenbach-Süd verließ und auf die Kreisstraße in Richtung Biberach fahren wollte. An der Stopp-Stelle missachtete der Brummi-Lenker offenbar die Vorfahrt eines Opel-Fahrers, welcher von Strohbach kommend in Richtung...

  • Gengenbach
  • 19.05.20
Polizei

PKW beim Überholen übersehen
Gegen die Leitplanke gedrückt

Gengenbach (st). Ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro war nach einem Fahrstreifenwechsel am Mittwochnachmittag, 6. Mai, auf der B33 zu beklagen. Nach ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg hat ein 37 Jahre alter Lastwagenfahrer kurz vor 16 Uhr auf seinem Weg in Richtung Offenburg einen neben ihm befindlichen PKW übersehen und diesen im Zuge seines Fahrstreifenwechsels gegen die Leitplanke gedrückt. Die 46-jährige Autofahrerin blieb zum Glück unverletzt.

  • Gengenbach
  • 07.05.20
Polizei
Etliche Verkehrsteilnehmer waren nicht in der Lage eine Rettungsgasse zu bilden.

Keine Rettungsgasse
28-Jähriger kollidiert nach Aquaplaning mit LKW

Offenburg. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Südfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg ins Schleudern geraten und auf der mittleren Fahrspur mit dem Heck eines 3,5-Tonners kollidiert. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenprall nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und schleuderten in das der Autobahn angrenzende Dickicht. Starkregen und Graupel haben auf der A5 zu Aquaplaning geführt, was mit dazu beigetragen haben dürfte, dass der...

  • Offenburg
  • 27.02.20
Polizei

Zapfsäule umgefahren
Beim Rangieren übersehen

Offenburg (st). Beim Versuch aus der Tankstelle an der Bundesstraße 3 in Offenburg-Bohlsbach  auszufahren, musste ein Lastwagenfahrer am Donnerstagmorgen, 6. Februar, gegen 7.30 Uhr erneut zurücksetzen und bemerkte eine hinter ihm stehende Zapfsäule zu spät. Beim Rangieren fuhr er gegen die Zapfsäule und beschädigte diese dadurch stark. Da die Pumpen jedoch unverzüglich abgestellt wurden, konnte kein Treibstoff auslaufen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Verletzt wurde bei dem...

  • Offenburg
  • 06.02.20
Polizei

Betrunken in den Grünstreifen
Alkoholisierter Brummifahrer

Appenweier (st). Mit mutmaßlich über 2,5 Promille Alkohol im Blut, wollte am Dienstagabend, 4. Februar, kurz nach 20 Uhr ein LKW-Fahrer an der Autobahnanschlussstelle Appenweier auf die Autobahn in Fahrtrichtung Norden einfahren. Vermutlich infolge seiner Alkoholisierung kam er im Kurvenbereich der Auffahrt von der Fahrbahn ab und erst nach dem Überfahren mehrerer Gebüsche und Hecken im Grünstreifen zum Stillstand. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg behielten den Führerschein nach einem...

  • Appenweier
  • 05.02.20
Polizei

Rasante Flucht
Zu schnell unterwegs

Offenburg (st). Weil er den Messe-Kreisel in der Offenburger Hauptstraße mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit befuhr, ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg in der Nacht auf Freitag, 27. Dezember, einem alkoholisierten VW-Lenker auf die Schliche gekommen. Der 22-Jährige war allerdings nicht gewillt, sich einer behördlichen Überprüfung unterziehen zu lassen und versuchte, mit einer Geschwindigkeit jenseits von 130 Stundenkilometern das mit Blaulicht und Martinshorn...

  • Offenburg
  • 27.12.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.