Markus Dauber

Beiträge zum Thema Markus Dauber

Marktplatz
Der Volksbank-Vorstand - Clemens Fritz (v. l.), Andreas Herz und Vorsitzender Markus Dauber - blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück.

Volksbank in der Ortenau legt kräftig zu
Kreditgeschäft wächst um 15,6 Prozent

Offenburg (st). Die Bilanzzahlen sind noch vorläufig und doch zeigen sie schon, dass es ein ausgesprochenerfolgreiches Jahr 2019 für die Volksbank in der Ortenau war. Sie hat sich ein weiteres Mal als verlässlicher Partner ihrer mittelständischen Firmenkunden und Privatkunden präsentiert. Sowohl im Privat- wie auch im Firmenkundenbereich konnten weit überdurchschnittliche Steigerungen erzielt werden. Mit einem betreuten Kundenvolumen von insgesamt 6,74 Milliarden Euro (plus neun Prozent),...

  • Offenburg
  • 13.01.20
Marktplatz
 Gewinner des Herzenssachepreises ist die "TelefonSeelsorge Ortenau-Mittelbaden": Clemens Fritz, Vorstand Volksbank (v. l.), Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Offenburg - Oberkirch e.V., Helena Gareis, Leiterin Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau, Prof. Dr. rer. pol. Thomas Baumgärtler, Hochschule Offenburg, Martin Rudolf, "TelefonSeelsorge", Elke Wahl, Leiterin "TelefonSeelsorge", Markus Dauber, Vorstandsvorsitzender Volksbank in der Ortenau und Andreas Herz, Vorstand Volksbank in der Ortenau.
3 Bilder

Herzenssache-Preis geht an die "TelefonSeelsorge"
Volksbank in der Ortenau zeichnet soziales Engagement aus

Offenburg (st). „Und der Gewinner ist…“ - wie bei einer Oskar Verleihung - spannend bis zum Schluss war die Preisverleihung des „Herzenssache“ Preises anlässlich des Mitglieder- und Kundenformums der Volksbank in der Ortenau. Doch dann wurde unter tosendem Applaus der Gewinner bekannt gegeben. Das Projekt – „Ansprechbar für Menschen in Krisen – rund um die Uhr“ der "TelefonSeelsorge Ortenau-Mittelbaden" ist der Sieger des zum vierten Mal ausgelobten Preises der Volksbank in der Ortenau für...

  • Offenburg
  • 25.11.19
Panorama
Markus Dauber

Eine Frage, Herr Dauber
Gefahren der Internetwährung

Das soziale Netzwerk Facebook will eine eigene Währung einführen. Libra soll für Nutzer einiges einfacher machen. Gegen die Pläne laufen nicht nur die Zentralbanken Sturm. Christina Großheim sprach mit Markus Dauber, Vorsitzender der Volksbank in der Ortenau, was dagegen spricht. Finanzsystem untergraben Was ist Libra eigentlich? Es handelt sich um eine blockchain-basierte Währung, mit der Nutzer leichter online einkaufen oder Geld verschicken können. Die Internet-Währung soll mit...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Markus Dauber (v. l.), Clemens Fritz und Andreas Herz berichten über ausgezeichnete Zahlen.

Bilanzzahlen der Volksbank in der Ortenau
Zweistelliges Wachstum in sämtlichen Geschäftsfeldern

Offenburg (gro). Die Volksbank in der Ortenau blickt auf ein weiteres ausgezeichnetes Geschäftsjahr zurück. Im siebten Jahr in Folge ist die Bank auf Wachstumskurs, wie Vorstandsvorsitzender Markus Dauber berichtete. Ein Erfolg, der auf den Treibern Innovation, Netzwerke und Plattformgeschäfte fuße. Die Bank agiere weit über die Region hinaus, um dieses gesunde Wachstum zu erreichen. Das betreute Kundenvolumen liegt bei 6,18 Milliarden Euro. Es setzt sich zusammen aus einem betreuten...

  • Offenburg
  • 29.03.19
Lokales
 Immer gut besucht: Das E-Com-Camp im Brauwerk Baden

E-Com Region Ortenau
Netzwerk setzt Akzente

Ortenau (st). Die E-Commerce (E-Com) Region Ortenau zeigt Wege für den digitalen Handel auf. Das Netzwerk hat auch Unternehmen und Bewerber zusammengebracht und setzt nun auf neue Akzente. Man ist sich einig bei der E-Com Region Ortenau: Die gesetzten Ziele wurden erreicht, seit das Netzwerk im Jahr 2016 unter Beteiligung der Unternehmen Hubert Burda Media, Funk-Gruppe, Markant, Printus, Volksbank in der Ortenau, Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) sowie der Hochschule Offenburg und der Stadt...

  • Offenburg
  • 23.01.19
Marktplatz
Strahlende Sieger der Aktion "Herzensache" der Volksbank in der Ortenau: das Kriseninterventionsteam Achern

Volksbank in der Ortenau auf Erfolgskurs
Rasantes Wachstum nimmt kein Ende

Offenburg (gro). Der Volksbank in der Ortenau geht es gut: Das machten die Vorstände Markus Dauber, Clemens Fritz und Andreas Herz beim Mitglieder- und Kundenforum in Offenburg deutlich. Im vierten Jahr in Folge verzeichnet die Bank ein hohes Wachstum. "Wir wachsen doppelt so schnell im Landesvergleich", stellt Markus Dauber fest. So stieg das Kreditgeschäft um neun Prozent auf 2,32 Milliarden Euro, aufgeteilt in das Firmenkundengeschäft mit einem Plus von sechs Prozent auf 1,19 Milliarden Euro...

  • Offenburg
  • 20.11.18
Marktplatz
Seit der Fusion zu dritt im Vorstand (v. r.): Vorsitzender Markus Dauber, Andreas Herz und Clemens Fritz [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: rek[/fotovermerk]

Volksbank in der Ortenau legt nach Fusion jetzt erste Bilanz vor
Steigerungen wurden in allen Kennzahlen erreicht

Offenburg (rek). Erstmals zog die Volksbank in der Ortenau nach der Fusion der Offenburger mit der Acherner Volksbank Bilanz: Nach der von allen Mitarbeitern sehr gut umgesetzten Fusion entwickelt sich die Volksbank in der Ortenau sehr systematisch weiter, freut sich Vorstandssprecher Markus Dauber bei der Vorstellung der Zahlen. Das Ziel, durch die Fusion Synergien zu heben, habe die Bank bereits an vielen Stellen erreicht und sie wachse in den relevanten Produktbereichen über dem...

  • Offenburg
  • 20.03.18
Marktplatz

Ehrung für Volksbank in der Ortenau
Auszeichnung für intensiven Einsatz von Fördermitteln

Offenburg (st). Im täglichen Geschäft unterstützt die Volksbank in der Ortenau ihre Firmenkunden durch die aktive Einbeziehung von öffentlichen Finanzierungshilfen in der Kundenberatung. Dies betrifft vor allem Förderkredite in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Denn auch für Unternehmen werden strukturierte Finanzierungsvorhaben zur Verbesserung der Energieeffizienz immer wichtiger, so die Volksbank in einer Pressemitteilung. "Für was können Fördermittel beantragt werden?" Das ist...

  • Offenburg
  • 15.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.