Namensgebung

Beiträge zum Thema Namensgebung

Lokales
Kamen vor den Feierlichkeiten in der Neuensteinhalle in Lautenbach zu einem Pressefoto zusammen: Hermann Josef Müller (v. l.), die Landtagsabgeordneten Bernd Mettenleiter und Willi Stächele, Bürgermeister Thomas Krechtler, Oberbürgermeister Matthias Braun, im Vordergrund Wolfgang Schäuble

Festvortrag von Wolfgang Schäuble
Erzbischof-Weber-Brücke erhält feierlich ihren Namen

Lautenbach (ds). Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hielt am Samstag, 17. Juli, den Festvortrag zur feierlichen Namensgebung der Erzbischof-Weber-Brücke in Lautenbach. Ausgehend vom Pontifex ("Brückenbauer"), dem Straßburger Erzbischof Jean Julien Weber, der nach dem Zweiten Weltkrieg Wegbereiter für Versöhnung und Freundschaft war, ging Schäuble in seinem Vortrag insbesondere auf den Zusammenhalt in Europa ein, "damit die Welt nicht aus den Fugen gerät".

  • Lautenbach
  • 17.07.21
Lokales
Leiterin Dagmar Oberfell (ganz links), Erzieher und Erzieherinnen des Kindergartens Arche Noah mit dem neuen Namensschild für das Kindergartengebäude

Neuer Name enthüllt
Evangelischer Kindergarten heißt jetzt Arche Noah

Kippenheim (st). In einer Feierstunde wurde im Hof des evangelischen Kindergartens Kippenheim der neue Name des Kindergartens bekanntgegeben. Mit Arche Noah setzten die Verantwortlichen das Anliegen von Erzieherinnen und Eltern um, einen Namen mit einem biblischen Bezug und damit einhergehend mit einem christlichen Profil zu wählen. Die Leiterin Dagmar Oberfell begrüßte die Kinder mit ihren Erzieherinnen, die Vertreterinnen von Kirchengemeinderat, Elternbeirat und Förderverein sowie Dekan...

  • Kippenheim
  • 21.10.20
Lokales
Lena, Marie sowie Leon waren die beliebtesten Vornamen bei Neugeborenen im Jahr 2019. Foto: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Namensstatistik 2019
Trend geht zu zweiten Vornamen

Oberkirch (st). Bundesweit an der Spitze der beliebtesten Vornamen für Jungs und Mädchen standen nach 2017 und 2018 auch 2019 Ben und Emma. In Oberkirch führen aber Lena, Marie sowie Leon die Vornamensstatistik an. Lena und Marie (je sechs Nennungen) sowie Leon (zehn) waren die beliebtesten Vornamen für Neugeborene im vergangenen Jahr in Oberkirch. Wie aus den Unterlagen des Sachgebiets Personenstandswesen im Rathaus hervorgeht, folgen bei den Mädchen Ella, Julia, Nele (je fünf) sowie Emma,...

  • Oberkirch
  • 15.01.20
Lokales
2 Bilder

Noch keine Entscheidung
Gemeinderat Kehl berät am 12.07. über den Brückennamen

Bei der Gemeinderatssitzung am 29.06.2017 hat sich OB Toni Vetrano vor Beginn der Sitzung erstmals zu dem Thema bzgl. der Diskussion um die zusätzliche Namensvergabe der Mimrambrücke geäußert. Er verlas seine Rede vor dem Gemeinderat und einem französischem TV-Sender und stellte zugleich klar, dass er keine Diskussion an diesem Abend über den Vorschlag aus Strasbourg wolle, die "Passerelle des deux Rives" mit dem Zusatz Helmut Kohl zu versehen. Jedoch erteilte er den einzelnen...

  • Kehl
  • 29.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.