Revitalisierung

Beiträge zum Thema Revitalisierung

Lokales
Start der Abrissarbeiten auf dem Hukla-Areal: Andreas Bruder (v. l.), Leiter der Zentralen Verwaltung, Gottfried Moser, Berater Aliseo GmbH, Jan Hellfritz, Geschäftsführer Aliseo GmbH, Bürgermeister Thorsten Erny, Harald Lindner, Geschäftsführer Libare Holding, Axel Schwarz, Geschäfstführer Libare Holding, Daniel Single, Oberbauleiter Libare Holding
3 Bilder

Neuanfang auf dem Hukla-Areal
Abriss auf städtischem Grundstück startet

Gengenbach (st). Die Stadt Gengenbach hat fast 80.000 Quadratmeter des ehemaligen Areals der Firma Hukla am 31. Mai 2019 von der Libare Holding GmbH & Co. KG mit einer Abbruchverpflichtung gekauft. Diese Rückbaumaßnahme starten jetzt, Ende Mai,  auf dem Grundstück der Stadt Gengenbach. Als Vorbereitung für die Abbrucharbeiten wurden bereits im Vorfeld die Versorgungsleitungen und die Brandmeldeanlage stillgelegt. Es befinden sich mehrere Gebäude, Fabrikations- und Lagerhallen aus verschiedenen...

  • Gengenbach
  • 28.05.20
Marktplatz

Baugenehmigung im Götzmann
Fachmarktzentrum wird revitalisiert

Lahr-Mietersheim (st). Das 70.000 Quadratmeter große Fachmarkt- und Nahversorgungszentrum im Götzmann in Mietersheim wird auf 5.500 Quadratmeter revitalisiert. Der Projektentwickler Anima GmbH hat hierfür die Baugenehmigung erhalten. Kapitalpartner ist die Vivum GmbH, die mit der Anima 2017 eine gemeinsame Projektgesellschaft gegründet hat, um das Grundstück zu erwerben. Noch in in diesem Jahr sollen die neu zugeschnittenen Flächen an den Bestandsmieter Media Markt sowie die beiden neu...

  • Lahr
  • 02.04.19
Lokales

Architekt Grossmann entwickelt "sinnvolle Perspektive"
Seehotel Achern soll wiederbelebt werden

Achern (st). Die Projektentwickler der Grossmann Group aus Kehl am Rhein beschäftigen sich aktuell mit der Zukunft der Brache des ehemaligen Seehotels in Achern. Jürgen Grossmann sagte nach der jüngsten Sitzung des zuständigen Gremiums am Montag: „Wir fühlen uns in Achern sehr willkommen. Wir haben unsere Ideen dem Bau- und Umweltausschuss der Stadt Achern erläutert und freuen uns, dass diese Überlegungen so positiv aufgenommen wurden.“ Man werde nun in den nächsten Monaten in enger Abstimmung...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 31.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.