Schüsse

Beiträge zum Thema Schüsse

Lokales

15 Jahre Haft für Sechsfachmörder 27-jähriger ehemaliger Lahrer in Ellwangen verurteilt
Landgericht Ellwangen verurteilt ehemaligen Lahrer

Ellwangen (ds). Nach dem Blutbad Ende Januar in Rot am See ist am Freitag das Urteil gefallen: Das Landgericht Ellwangen verurteilte den ehemaligen Lahrer zu 15 Jahren Haft, außerdem wurde die Unterbringung des 27-Jährigen in der Psychiatrie angeordnet. Im Rahmen einer Familienfeier in der Gaststätte seines Vaters hat der damals 26-Jährige seine Eltern, seine zwei Halbgeschwister sowie Onkel und Tante erschossen, zwei Familienmitglieder entkamen schwer verletzt. Drei der sechs Toten stammen aus...

  • Lahr
  • 10.07.20
Polizei

Zeugen gesucht
Schüsse auf Shisha Bar

Kehl. Zwei vermummte Männer betraten gegen Mitternacht eine Shisha Bar in der Großherzog-Friedrich-Straße. Auf der Suche nach einem Mann sprachen sie Gäste sowie den Wirt an und fragten nach dem Gesuchten. Da keiner der Befragten den französisch sprechenden Unbekannten weiterhelfen konnte, schob der Betreiber mit Unterstützung von zwei Gästen die Vermummten vor die Tür. Nachdem die Männer die Bar ohne den erhofften Erfolg verlassen hatten, konnten von verschiedenen Zeugen mehrere Schüsse...

  • Kehl
  • 09.08.17
Lokales
Getroffen: Ein Mercedes beim Abtransport.
2 Bilder

Schüsse auf Autobahn: Erhöhte Gefährdung
BKA: „Schwere Verletzungen werden in Kauf genommen“

Ortenau. Alarm auf deutschen Autobahnen. Insbesondere Autotransporter werden beschossen. Inzwischen mit Neun Millimeter-Geschossen, weshalb die Gefährdung, so das Bundeskriminalamt (BKA), erheblich zunimmt. Nicht nur für Fahrer von Autotransportern, auf die bislang in 544 Fällen geschossen wurde. In 175 Fällen waren andere Fahrzeuge betroffen und ein Mal traf ein Geschoss ein hinter einer Lärmschutzwand stehendes Wohnhaus. Ein Schwerpunkt der Taten ist die A5 zwischen Karlsruhe und...

  • 15.02.17
Lokales
Ein 26-Jähriger schoss im Hotel Hirsch in Bad Peterstal um sich.
2 Bilder

Schüsse und Selbstmord in Bad Peterstal

Bad Peterstal. Nach den Schüssen eines 26-jährigen Mannes aus dem Raum Köln am Samstagabend in einem Hotel in Bad Peterstal sind die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft einen Schritt weiter. Nach dem gegenwärtigen Erkenntnisstand ließ sich der 26-Jährige in Köln von seiner Ex-Freundin zu einem Bekannten fahren. Auf der Fahrt zwang er die Frau unter Vorhalt einer Pistole mit ihm zusammen in Richtung Süden zu fahren. Die beiden fuhren in Köln auf die Autobahn mit dem...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.