Totschlag

Beiträge zum Thema Totschlag

Polizei

Messerangriff auf 72-Jährigen
Kripo ermittelt unter Hochdruck

Zell-Unterentersbach. Nach dem Messerangriff am vergangenen Dienstag wurde bei der Kriminalpolizei eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Beamte der Kriminal- und Schutzpolizei arbeiten dabei mit Unterstützung von Kriminaltechnikern unter Hochdruck an der Ergreifung des Tatverdächtigen. Aufgrund der vergangenen Berichterstattungen, gingen erste Zeugenhinweise bei der Kriminalpolizei ein. Sichtungen des Tatverdächtigen Kurz vor der Tat, gegen 16 Uhr, soll eine der Beschreibung entsprechende...

  • Zell a. H.
  • 26.04.19
Polizei

Rentner schwer verletzt
Messerangriff auf 72-Jährigen

Zell-Unterentersbach. Nach einem mutmaßlichen Messerangriff auf einen Rentner am Dienstagnachmittag hat die Staatsanwaltschaft Offenburg ein Verfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen übernommen. Mit Messer attackiert Die bisherigen Erkenntnisse lassen den Schluss zu, dass sich die Tat nahe des Rückhaltebeckens bei einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Zell-Unterentersbach und der K 5356 ereignet haben dürfte. Hier soll ein...

  • Zell a. H.
  • 25.04.19
Polizei

Kontrollen nach Terroranschlag
Festnahme am Grenzübergang Rheinau

Rheinau-Freistett. Die Bundespolizei hat im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen anlässlich des Terroranschlags in Straßburg, bei Kontrollen am Grenzübergang Rheinau am Donnerstag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 38-jährigen Albaner bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Ulm wegen versuchten Totschlags. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht.

  • Rheinau
  • 14.12.18
Lokales

41-jährige Frau aus Willstätt wird angeklagt
Versuchter Totschlag und Körperverletzung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg eine 41-jährige Frau angeklagt. Ihr wird versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen. Die Frau war in der Nacht auf den 25. Februar mit ihrem Lebensgefährten in Willstätt in Streit geraten. Dabei sollen sich beide gegenseitig geschlagen haben. Nachdem sich die Auseinandersetzung schon wieder beruhigt hatte, habe die 41-Jährige aus der Küche ein...

  • Offenburg
  • 07.07.18
Polizei

Versuchter Totschlag
Mann in Psychiatrie schwer verletzt

Ortenau (st). Ein 60-Jähriger wurde am 30. Januar in einer Klinik schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen einen 33-jährigen Mitpatienten die zwangsweise Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt, wie sie in einer Pressemitteilung erklärt. Sowohl der 60-Jährige als auch der 33-Jährige waren aufgrund akuter psychiatrischer Erkrankungen zur Behandlung in einer Psychiatrie in der Ortenau. Den Ermittlungen zufolge soll der 33-Jährige plötzlich mehrfach mit einem...

  • Offenburg
  • 12.06.18
Lokales
Einsatzkräfte am Tatort

Nach tödlichem Streit in Bad Peterstal-Griesbach
Monika Strauch zu Gewalt in Beziehungen

Bad Peterstal-Griesbach/Offenburg (gro). Tödlich endete der Streit eines Ehepaares am Dienstagnachmittag in Bad Peterstal-Griesbach. Nachdem der 48-jährige Ehemann seine zwei Jahre jüngere Frau mit einem Messer getötet hatte, rief er selbst die Polizei. Der Hintergrund soll eine anstehende Trennung gewesen sein. Nachrichten wie diese lösen einen Schock aus und werfen Fragen auf wie: Hätte das Umfeld nicht etwas bemerken und helfen müssen? Was können Außenstehende in so einer Sitution überhaupt...

  • Ortenau
  • 28.04.18
Polizei

Familienstreit eskaliert
Sohn tötet Vater mit Messer

Offenburg. Kurz nach 17 Uhr eskalierte am Samstagabend der Streit zwischen einem 20-Jährigen und seinem 56-jährigen Vater nahe der Offenburger Innenstadt. Die Männer hielten sich zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf. Vater verstirbt in der Wohnung Nach ersten Erkenntnissen gerieten die beiden kurz vor der Tat aufgrund interner Familienthemen verbal aneinander, als der Vater plötzlich gegenüber seinem Sohn handgreiflich wurde. In der Folge ging...

  • Offenburg
  • 15.01.18
Lokales

Urteilsverkündung Offenburger Landgericht
Neun Jahre Haft für Totschlag in Kehl an Lebensgefährtin

Offenburg (mam). Im Oktober vorigen Jahres hatte ein Mann seine Lebensgefährtin in einer gemeinsamen Kehler Wohnung erstochen (wir berichteten). Jetzt wurde er nach vier Verhandlungstagen vom Schwurgericht am Offenburger Landgericht wegen Totschlags zu neun Jahren Haft verurteilt. Unbestritten war, dass der 50-Jährige Mitte Oktober vorigen Jahres nach Streit und Eifersuchtsszenen in der bis dato gemeinsamen Wohnung auf das Opfer erst eingeschlagen hatte, dann ein Küchenmesser holte und seine...

  • Kehl
  • 09.05.17
Lokales

Nach Streit und Tat flüchtete Franzose nach Norddeutschland
Totschlag: 50-Jähriger erstach Freundin mit Küchenmesser

Offenburg/Kehl. Die Staatsanwaltschaft hat vor dem Landgericht Offenburg Anklage wegen Totschlags gegen einen 50-Jährigen erhoben. Ihm wird vorgeworfen, in der Nacht auf den 17. Oktober 2016 in der gemeinsamen Wohnung in Kehl seine Lebensgefährtin getötet zu haben. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen geriet der Mann mit seiner langjährigen Freundin in der Nacht in Streit. Als sich diese zum Schutz vor ihm ins Badezimmer zurückzog, folgte er ihr mit einem Küchenmesser. Dort stach er auf die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 20.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.