Alles zum Thema Staatsanwaltschaft

Beiträge zum Thema Staatsanwaltschaft

Lokales
Der Tatverdächtige bei der Vorführung vor den Haftrichter.

Tödliche Messerattacke gegen Hausarzt
Anklage lautet nun auf Mord

Offenburg (st). Am 16. August verstarb ein Arzt in seiner Praxis an denFolgen von Stichverletzungen. Wie die Staatsanwaltschaft nun mitteilt, wurde der noch am selben Tag festgenommene Tatverdächtige nunmehr vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg angeklagt. Mehrfach auf Arzt eingestochen Der Mann soll den Ermittlungen zufolge kurz vor 9 Uhr die Praxisräume desMediziners betreten haben. Dort soll er sich direkt in ein Behandlungszimmer begeben haben und mit einem Messer...

  • Offenburg
  • 07.12.18
  • 433× gelesen
Polizei

Ungebetene Gäste
Haftbefehl gegen zwei Männer

Steinach (st). Gegen zwei Männer im Alter von 33 und 45 Jahren wurde am Dienstagmorgen Haftbefehl erlassen. Dem Duo wird vollendeter und versuchter Diebstahl vorgeworfen. Die beiden mutmaßlichen Diebe wurden am frühen Montagmorgen vom Inhaber einer Metzgerei im Ortskern von Steinach in dessen Büro überrascht. Was das Duo kurz nach 6.30 Uhr genau im Schilde führte, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Couragiert war der Chef des Fleischereibetriebs den unerwünschten Gästen entgegen...

  • Steinach
  • 31.10.18
  • 19× gelesen
Lokales

Anklage wird erhoben
Prügel aus rassistischen Gründen

Offenburg (st). Gegen zwei Deutsche wurde vor dem Amtsgericht Offenburg durch dieStaatsanwaltschaft Offenburg Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben. Der Vorfall ereignete sich am 9. Mai. Der aus Eritrea stammende junge Mann soll von den beiden Deutschen am Abenddes 9. Mai in Offenburg von seinem Fahrrad gerissen worden sein. Sie sollen ihn dabei als „Afrikaner“ bezeichnet haben und ihn aufgefordert haben, in seine Heimat zurückzugehen, teilt die Staatsanwaltschaft...

  • Offenburg
  • 24.09.18
  • 50× gelesen
Polizei

Staatsanwaltschaft klagt an
Heimtückischer Mord

Bad Peterstal-Griesbach/Offeburg (st). Ein 48-Jähriger steht in Verdacht, am Nachmittag des 24.April seine Ehefrau getötet zu haben (wir berichteten). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nun vor dem Schwurgericht des Landgerichts Offenburg Anklage wegen Mordes erhoben, heißt es in einer Pressemitteilung. Verblutet vor Ort Rund drei Wochen vor der Tat sei die 46-Jährige aufgrund der Trennung von ihremEhemann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. An jenem Dienstag habe sie die Wohnung...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 13.09.18
  • 456× gelesen
Lokales
Nach der Haftprüfung ging es für den beschuldigten Somalier in Hand- und Fußfesseln in Untersuchungshaft.
6 Bilder

Somalier in U-Haft
Vorwurf: heimtückischer Mord an Hausarzt

Offenburg (rek). Eine Traube von Journalisten, Fotografen und Kamerateams wartete vor dem Amtsgericht. Alle wollten ein Foto und Aufnahmen des 26-jährigen Somaliers, der dem Haftrichter vorgeführt werden sollte. Gegen 14.15 Uhr fuhren ein Streifenwagen sowie ein Zivilfahrzeug der Polizei vor. Auf dem Rücksitz der Mann, der unter Verdacht steht, einen Offenburger Hausarzt ermordet zu haben. Über eine halbe Stunde dauerte die Haftprüfung. Das Ergebnis verkündet der Leitende Oberstaatsanwalt...

  • Offenburg
  • 17.08.18
  • 2.764× gelesen
  •  3
Polizei
2 Bilder

Nach tödlicher Messerattacke gegen Hausarzt
Polizei sucht Zeugen

Offenburg (st). Zu dem tragischen Vorfall vom Donnerstagmorgen in der Oststadt gibt es neue Erkenntnisse. Wie Staatsanwaltschaft Offenburg und das Polizeipräsidiums Offenburg in einer gemeinsamen Erklärung bekannt geben, konzentrieren sich die Ermittlungen weiterhin auf den 26-jährigen Mann aus Somalia. Der Asylbewerber, der 2015 in die Bundesrepublik Deutschland einreiste, macht gegenüber den Ermittlern bislang keine Angaben. Aktuell verfügt er über einen Wohnsitz in Offenburg....

  • Offenburg
  • 16.08.18
  • 1.698× gelesen
  •  2
Lokales

24-jähriger Afrikaner in U-Haft
Anklage nach Vergewaltigung auf Fußgängerbrücke

Offenburg. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat nach der Vergewaltigung auf der Fußgängerbrücke über die Freiburger Straße in Offenburg am 28. April Anklage zur großen Strafkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Dem 24-jährigen, aus Zentralafrika stammenden Angeklagten wird vorgeworfen, in den frühen Morgenstunden des 28. April eine gleichaltrige Frau zunächst verfolgt und sie dann auf der Fußgängerbrücke über die Freiburger Straße angegriffen und vergewaltigt. Bei der Tat erlitt die...

  • Offenburg
  • 14.06.18
  • 178× gelesen
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Drogen und Bargeld in Kehl aufgefunden

Kehl. Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten Durchsuchungen ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen...

  • Kehl
  • 17.04.18
  • 310× gelesen
Lokales
Berichteten über die Arbeit der Staatsanwaltschaft Offenburg (v. r.): Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Justizbehörde sowie Miriam Kümmerle und Kai Stoffregen

Staatsanwaltschaft Offenburg über neue gesetzliche Möglichkeiten
Stoffregen: "Ein Verbrechen soll sich für Täter nicht lohnen"

Offenburg (rek). Die Zahlen, die der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Staatsanwaltschaft Offenburg für das 2017 nannte, sind weiterhin hoch, wenn auch leicht zurückgegangen im Vergleich zum Rekordjahr 2016: 31.117 Ermittlungsverfahren wurden geführt. Davon mündete nur ein sehr geringer Teil von 3.519 Verfahren in einer Hauptverhandlung. Themen eines Pressegesprächs waren weiter die Ermittlungen der vor Weihnachten beginnenden Stecknadelfunde in Lebensmitteln, die...

  • Offenburg
  • 29.03.18
  • 645× gelesen
Lokales

Nach Fluchtversuch
Staatsanwaltschaft klagt an

Offenburg (st). Ein 41-jähriger Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg wurde am 6. November in einer Offenburger Klinik behandelt. "Dabei habe er zu flüchten versucht und Personen verletzt", heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft. Laut Ermittlungen habe sich der Mann am Vorabend selbst Verletzungen beigebracht, um eine ärztliche Behandlung außerhalb der Gefängnismauern zu erreichen und eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen. Ein unbekannter Helfer soll hierfür in der...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 15× gelesen
Lokales

Staatsanwaltschaft erhebt jetzt Anklage
Geldautomaten gesprengt

Ortenau (st).  In der Nacht auf den 8. Juni 2017 sprengten mehrere Personen einen Geldautomaten in Lahr und erbeuteten rund 40.000 Euro. Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd mit der Polizei gelang den Tätern die Flucht. Inzwischen kam es zu Verhaftungen und die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage vor dem Landgericht. Die Kriminalpolizei Offenburg kam den Tatverdächtigen durch eine am Fluchtfahrzeug hinterlassene DNA einer Person auf die Spur, heißt es in einer Presseinformation der...

  • Ortenau
  • 26.02.18
  • 18× gelesen
Polizei

25-Jährige vor Landgericht angeklagt
Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung

Offenburg (st). Unter anderem Schwerer Raub in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung, Diebstahl mit Waffen, Besitz von Betäubungsmitteln und schwerer räuberischer Diebstahl in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung werden einer 25-jährigen Frau vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage vor dem Landgericht erhoben, wie sie in einer Presseinformation mitteilt. Die Angeklagte befindet sich seit 12. Juli in Untersuchungshaft.  Nach dem Ergebnis der Ermittlungen geht die...

  • Offenburg
  • 04.12.17
  • 110× gelesen
Lokales

36.000 Euro Beute durch "Schockanrufe"
Jetzt auch ein fünfter Mann angeklagt

Offenburg (st). Im Oktober 2015 und Juni 2016 wurden vor dem Landgericht Offenburg vier Männer wegen Betruges über „Schockanrufe“ zu Freiheitsstrafen verurteilt. Zwischenzeitlich befindet sich ein weiterer mutmaßlicher Mittäter in Untersuchungshaft und wurde durch die Staatsanwaltschaft Offenburg angeklagt. Der nun 41-jährige Tatverdächtige soll Teil einer Gruppierung gewesen sein, die professionell Betrugsstraftaten begangen haben. Dem Mann wird konkret folgender Sachverhalt zur Last...

  • Offenburg
  • 11.07.17
  • 14× gelesen
Lokales

54-Jähriger muss sich vor Schwurgericht verantworten
Jetzt Anklage nach versuchtem Totschlag in Nordrach

Offenburg/Nordrach (st). Gegen einen 54-jährigen Mann hat die Staatsanwaltschaft Offenburg nun vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Offenburg Anklage wegen versuchten Totschlags erhoben. Dies teilt sie in einer Pressemitteilung mit. Dem Mann wird vorgeworfen, nach einem Streit seine frühere Lebensgefährtin im Dezember 2016 im Wald bei Nordrach mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben (wir berichteten). Die 50-Jährige konnte damals einige Stiche mit den Händen abwehren. Sie...

  • Nordrach
  • 30.05.17
  • 23× gelesen
Lokales

Prozessauftakt: 41-Jährige Deutsche erschlich sich Sozialleistungen
Anklage wegen vielfachen Betrugs vor Landgericht

Offenburg. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat eine 41-jährige Deutsche vor dem Landgericht Offenburg wegen vielfachen Betruges angeklagt. Demnach gab die damals 39-Jährige im April 2015 gegenüber dem Landratsamt wahrheitswidrig an, sie habe drei Monate lang für ihr Kind von dessen Vater keinen Unterhalt erhalten. Um ihre Angaben zu stützen legte sie eine entsprechende, allerdings gefälschte, Bescheinigung vor. Das Amt zahlte ihr daraufhin 900 Euro aus. Im Februar 2016 gab sich die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 04.04.17
  • 18× gelesen
Lokales

Nach Streit und Tat flüchtete Franzose nach Norddeutschland
Totschlag: 50-Jähriger erstach Freundin mit Küchenmesser

Offenburg/Kehl. Die Staatsanwaltschaft hat vor dem Landgericht Offenburg Anklage wegen Totschlags gegen einen 50-Jährigen erhoben. Ihm wird vorgeworfen, in der Nacht auf den 17. Oktober 2016 in der gemeinsamen Wohnung in Kehl seine Lebensgefährtin getötet zu haben. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen geriet der Mann mit seiner langjährigen Freundin in der Nacht in Streit. Als sich diese zum Schutz vor ihm ins Badezimmer zurückzog, folgte er ihr mit einem Küchenmesser. Dort stach er auf die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 20.03.17
  • 13× gelesen
Lokales

19-Jähriger muss sich vor Landgericht verantworten
Anklage: Bezug von Drogen aus Darknet

Offenburg. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat vor der Jugendkammer des Landgerichts einen 19-Jährigen wegen unerlaubtem Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge angeklagt. Die Drogen beschaffte er über das sogenannte Darknet. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen legt die Staatsanwaltschaft Offenburg dem jungen Mann folgenden Sachverhalt zur Last: Spätestens im Frühjahr 2015 begann der damals 18-Jährige aus dem Kinzigtal mit den Drogengeschäften. Er wollte bei anonymen...

  • Ausgabe Offenburg
  • 10.03.17
  • 68× gelesen