Update

Beiträge zum Thema Update

Lokales

1089 bestätigte Covid-19 Fälle
Sieben weitere Infizierte auf Sonntag

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 835 an COVID-19 erkrankten Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 162. Sieben weitere Infizierte Gegenüber Samstag erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um sieben weitere Personen auf nun 1089 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Gengenbach, Wolfach, Lahr und Offenburg. Sonderseite des...

  • Ortenau
  • 04.05.20
Lokales

Update Covid-19-Fälle
Neun Neu-Infektionen im Ortenaukreis

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 823 an Covid-19 erkrankten Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 168. Gegenüber Freitag erhöhte sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um neun weitere Personen auf nun 1.082 (Stand: Samstag, 2. Mai, 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Gengenbach, Haslach, Kehl, Lauf und Offenburg. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen...

  • Ortenau
  • 02.05.20
Lokales

Neues Update Covid-19-Fälle
8 Neu-Infektionen im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 8 Personen auf nun 1065 (Stand: 14 Uhr). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 798 an COVID-19 erkrankten Personen als geheilt. Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Gengenbach, Offenburg, Kehl, Oberkirch, Steinach und Zell am Harmersbach. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite...

  • Ortenau
  • 30.04.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Acht Neu-Infektionen auf heute

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 774 an COVID-19 erkrankten Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 180. Gegenüber gestern erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um acht weitere Personen auf nun 1035 (Stand: 14 Uhr, 28.4.2020). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Kehl, Lahr, Neuried, Offenburg, Schwanau, Seelbach und Wolfach. ...

  • Ortenau
  • 28.04.20
Lokales

Covid-19: 17 Neu-Infektionen
694 Personen gelten inzwischen als genesen

Ortenau (st).  Im Ortenaukreis gelten inzwischen 694 an COVID-19 erkrankten Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten, vom Dienstag, 21. April 2020, beträgt 176. Gegenüber gestern erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um 17 weitere Personen auf nun 943 (Stand: 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Berhaupten, Ettenheim, Friesenheim, Kehl, Lautenbach, Oberkirch, Offenburg,...

  • Ortenau
  • 22.04.20
Lokales

Jetzt 655 Corona-Infizierte
Landesgesundheitsamt bestätigt weitere 15 Personen

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 15 Personen auf nun 655 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus elf Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises im...

  • Ortenau
  • 07.04.20
Lokales

Weitere 16 Personen
Nun 640 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 16 Personen auf nun 640 . Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 13 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises im...

  • Ortenau
  • 06.04.20
Lokales

Corona Update von Sonntag
624 bestätigte Covid-19-Fälle im Kreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum letzen Samstag um weitere 27 Personen auf nun 624 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 11 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises...

  • Ortenau
  • 06.04.20
Lokales

Corona-Update
Jetzt 597 Covid-19-Fälle

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 47 Personen auf nun 597 (Stand 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 20 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Bisher (Stand 14 Uhr) gibt es im Ortenaukreis 25 durch dasSozialministerium Baden-Württemberg bestätigte Todesfälle...

  • Ortenau
  • 04.04.20
Lokales

Coronavirus-Update
550 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 67 Personen auf nun 550 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 28 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Fischerbach einen bestätigten Fall. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Jetzt auch in Fischerbach Eine genaue Darstellung der...

  • Ortenau
  • 03.04.20
MarktplatzAnzeige
Wenn Smartphones, wie in diesem untersuchten Fall, Sicherheitslücken aufweisen und vom Hersteller nicht mehr mit Updates versorgt werden, sind sie eine Gefahr für Verbraucherinnen und Verbraucher.

Digital und Technik
Verbraucherschutz bei Smartphones durch Gerichtsurteil geschwächt

TRD Pressedienst Blog News Podcast Porta (TRD/CID) Manche Geräte haben Sicherheitslücken. Damit steht der Nutzer oft allein im Regen. Nun hat das Oberlandesgericht (OLG) Köln entschieden, dass sich daran auch nichts ändern soll. Verbraucherschützer sind empört. Jedenfalls hat das OLG entschieden, dass Händler beim Verkauf eines Smartphones nicht über bestehende Sicherheitslücken bei der Gerätesoftware informieren müssen und auch schweigen können, wenn zum dargebotenen Gerätetypus keine...

  • Ausgabe Offenburg
  • 21.01.20
Polizei

Update Buttersäure-Attacke
Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug

Lahr/Offenburg. Im Zusammenhang mit dem Buttersäurevorfall in zwei Diskotheken in der Nacht zum Samstag in Lahr wurde der 26-jährige Hauptverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg am Sonntag der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ nach Abschluss der Anhörung einen Haftbefehl und setzte diesen gegen Auflagen außer Vollzug. Der Beschuldigte muss eine Kaution leisten, seine Ausweisdokumente hinterlegen und sich regelmäßig bei der Polizei melden.

  • Lahr
  • 30.12.19
Lokales

Wintereinbruch
Update Straßensperrungen

Nordrach (st). Ab zirka 18 Uhr wird heute die Kreisstraße K5354 – Nordrach Kolonie – wieder befahrbar sein. Damit ist die Durchfahrt Richtung Bundesstraße B28 ins Renchtal aus Richtung Nordrach wieder gegeben. Aus Richtung Oberharmersbach (Landesstraße L 94) muss die Sperrung weiterhin bestehen bleiben. Hinweis Hinweis für die Verkehrsteilnehmer: Die Fahrbahn der Kreisstraße K 5354 ist teilweise nicht breiter als drei Meter. Durch die Schneeräumung sind stellenweise Schneeanhäufungen am...

  • Nordrach
  • 10.01.19
Polizei

Update zum Frontalzusammenstoß bei Meißenheim
Unfallursache ist noch unbekannt

Meißenheim (st). Weshalb der 24 Jahre alte Fahrer des VW Golf nach einer langgezogenen Rechtskurve in Richtung Meißenheim fahrend auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Fest steht, dass sowohl der Golf als auch der entgegenkommende VW Caddy durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert wurden. Während sich der Unfallverursacher sowie die beiden 39 und 20 Jahre alten Insassen im VW Caddy eigenständig aus den Autowracks retten konnten, wurde der 20 Jahre...

  • Meißenheim
  • 17.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.