Stadt Offenburg

Beiträge zum Thema Stadt Offenburg

Lokales

Über 800 Interessierte registriert
Beteiligungsportal in neuem Design

Offenburg (st). Das Beteiligungsportal der Stadt Offenburg mitmachen.offenburg.de hat sich herausgeputzt: Eine neue Startseite, neue Mitmach-Projekte und das ganz neue Angebot „Auf einen Blick“ warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei wird auch das Mitmachen in Offenburg insgesamt unter die Lupe genommen. Denn die Stadt will mit ihren Mitmachangeboten noch mehr Menschen in Offenburg erreichen und ihre digitalen und analogen Angebote weiterentwickeln. Dafür ist das Feedback der Offenburger...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Lokales
Die Arbeit am Computer gehört für Isabel Kolloch dazu.

"Bufdi" im Seniorenbüro
"Einmal was ganz anderes machen"

Offenburg (st). „Einmal in die Arbeitswelt schauen.“ Das war das Motiv für Isabel Kolloch, nach dem Abitur an den Kaufmännischen Schulen Offenburg für ein Jahr als Freiwillige beim Seniorenbüro der Stadtverwaltung anzuheuern. Wie kommt man mit Schwerpunktfächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre in einen doch eher sozial ausgerichteten Bereich? „Ich wollte einmal etwas ganz Anderes machen. Die Arbeit mit alten Menschen finde ich sehr interessant. Sie sind eine Bevölkerungsgruppe, mit der man...

  • Offenburg
  • 17.06.22
Lokales
Die Bewohner der sechs Reihenhäuser in Albersbösch haben bei einem Großbrand alles verloren. Die Stadt Offenburg bietet nun unbürokratische Hilfe an.

Unterstützung für die Brandopfer
Stadt bietet unbürokratische Hilfe

Offenburg (st). In der Nacht auf Mittwoch, 18. Mai, sind durch einen verheerenden Brand sechs Reihenhäuser im Offenburger Stadtteil Albersbösch zerstört worden. Die Menschen, die sich in den Häusern befanden, konnten sich retten, glücklicherweise blieben alle Bewohner unverletzt, teilt die Stadt Offenburg mit. Noch in der Nacht seien die meisten Opfer des Brandes bei Verwandten oder Freunden unterkommen. Vier Personen hätten keine andere Bleibe und seien deshalb kurzfristig in einem Hotel...

  • Offenburg
  • 18.05.22
Lokales
OB Marco Steffens begrüßt die Gäste zur 41. Auflage des Wirtschaftsforums der Stadt Offenburg.
6 Bilder

41. Wirtschaftsforum
Schnittstelle von Wirtschaft und Wissenschaft

Offenburg (st). Zum ersten Mal „seit Corona“ hat am Samstag, 14. Mai, wieder ein Wirtschaftsforum der Stadt Offenburg stattgefunden – es war die 41. Auflage des langjährigen und erfolgreichen Formats. Im Kontext der Heimattage 2022 fand es diesmal anders als gewohnt nicht bei einem Unternehmen, sondern in der Messe Offenburg statt, wo auch gleichzeitig die Berufsinfomesse über die Bühne ging, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Oberbürgermeister Marco Steffens begrüßte die Gäste. Er sprach...

  • Offenburg
  • 16.05.22
Lokales
Personalleiterin Simone Appel und Oberbürgermeister Marco Steffens präsentieren die neue Arbeitgeber-Kampagne der Stadt Offenburg.

Arbeitgeber-Profil schärfen
Stadt Offenburg sucht Spurenhinterlasser

Offenburg (gro). In den nächsten fünf Jahren wird rund ein Fünftel der Beschäftigten der Stadt Offenburg in den Ruhestand gehen. Gleichzeitig sieht sich die Stadt mit einem leer gefegten Arbeitsmarkt konfrontiert. "Wir haben nicht nur einen Fachkräftemangel, sondern einen Menschenmangel", stellt Oberbürgermeister Marco Steffens in einer Pressekonferenz am Mittwoch, 4. Mai, fest. Grund genug für die Stadt, eine lang angelegte Arbeitgeber-Kampagne zu starten, um auch künftig die Mitarbeiter zu...

  • Offenburg
  • 05.05.22
Lokales
Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat die Ermittlungen in Zusammengang mit dem Freizeitbad Stegermatt abgeschlossen und gegen den Geschäftsführer Strafanzeige wegen Nötigung beantragt.
2 Bilder

Bad-Geschäftsführer tritt zurück
Staatsanwaltschaft erlässt Strafbefehl

Offenburg (st). In einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg wird mitgeteilt, dass die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Freizeitbad Stegermatt in Offenburg abgeschlossen sind. Die Staatsanwaltschaft Offenburg habe beim Strafrichter des Amtsgerichts Offenburg gegen den Geschäftsführer des Freizeitbades den Erlass eines Strafbefehls wegen des Vorwurfs der Nötigung gemäß Paragraf 240 des Strafgesetzbuches beantragt. Dem Angeschuldigten werde zur Last gelegt, im Februar...

  • Offenburg
  • 10.03.21
Lokales
Ziel der neuen Arbeitsgemeinschaft ist, den Radverkehr sicherer zu machen.

Sicherheit im Radverkehr
Arbeitsgemeinschaft in Offenburg gegründet

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Offenburg, der Verkehrswacht Offenburg/Ortenau e. V., dem ADFC Offenburg, dem ADAC Südbaden und dem Fachbereich Gesundheitsförderung des Landratsamtes Ortenaukreis eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema Sicherheit im Radverkehr ins Leben gerufen. Ziel ist es, das Fahrradfahren zu fördern und sicherer zu machen. Geplant ist eine gemeinsame Kampagne, die alle Verkehrsteilnehmenden anspricht: Autofahrer müssen besondere...

  • Offenburg
  • 05.03.21
Lokales
Landrat Frank Scherer (v. l.), Thomas H. Althoff, Geschäftsführer Althoff Hotels, Matthias Wolf, Weingut Schloss Ortenberg und Oberbürgermeister Marco Steffens

Weingut Schloss Ortenberg wird verpachtet
Althoff Hotels steigt ein

Offenburg (gro). Das kommunale Weingut der Stadt Offenburg und des Ortenaukreises, Schloss Ortenberg, wird ab 1. April 2021 an eine Tochtergesellschaft der Althoff Hotels verpachtet. Das hat die Zweckverbandsversammlung am Mittwoch, 2. Dezember, entschieden. Kreis und Stadt bleiben Eigentümer des Weinguts, der Geschäftsbetrieb wird verpachtet. Die Mitarbeiter sollen zu den bestehenden Konditionen übernommen werden.  Die Gespräche zwischen Thomas H. Althoff, Geschäftsführer Althoff Beratungs-...

  • Offenburg
  • 03.12.20
Lokales
Baubürgermeister Oliver Martini (2. v. l.) verschaffte sich einen Überblick über die aktuellen Projekte.

Martini verschafft sich Überblick
Verbesserungen für Schulen und Kitas

Offenburg (st). Im Rahmen einer mehrstündigen Begehung hat sich Baubürgermeister Oliver Martini zusammen mit Bürgermeister Hans-Peter Kopp und mit aus dem Fachbereich Hochbau, Grünflächen und Umweltschutz ein Bild von aktuellen Projekten in Offenburg gemacht. Mit dem Fahrrad wurden mehrere Stationen über den Ortsteil Zunsweier bis in die Kernstadt besucht. Otto-Hahn-Kreisel Die Fläche des neuen Kreisverkehrs in der Otto-Hahn-Straße war im Oktober 2019 mit einer extensiven Staudenmischung aus...

  • Offenburg
  • 01.10.20
Lokales

Aktion läuft noch bis September
Musik in der Stadt

Offenburg (st). Auch an diesem Freitag heißt es wieder stehen bleiben, zuhören, genießen.Denn es ist Sommer in Offenburg und was gibt es Schöneres, als in den Offenburger Straßen guter Musik zu lauschen. Die Aktion wird nun sogar bis zum Ende der Sommerferien verlängert, und zwar bis zum 11. September jeweils von 17 bis 21 Uhr. Am Freitag, 21. August, spielen folgende Musiker: Marktplatz - Kranzlers: Die Kranzlers bieten ein breites musikalisches Spektrum aus acht Jahrzehnten. Darunter finden...

  • Offenburg
  • 19.08.20
Lokales
Ein Blick auf das neue Bürgerbeteiligungsportal der Stadt Offenburg, das ab Montag nutzbar ist.

Beteiligungsportal der Stadt Offenburg
Online seine Meinung abgeben

Offenburg (gro). Die Stadt Offenburg startet am Montag, 29. Juni, ein neues Online-Beteiligungsportal auf "mitmachen.offenburg.de". "Ein solches Portal haben wir schon länger geplant", erklärt Silke Moschitz, kommissarische Leiterin der Stabsstelle Stadtentwicklung. Corona hat für diesen neuen Weg der Bürgerbeteiligung wie ein Katalysator gewirkt, denn Präsenzveranstaltungen sind im Moment nicht möglich. Geplant ist, künftig alle Projekte, bei denen eine Bürgerbeteiligung möglich ist, dort...

  • Offenburg
  • 26.06.20
Lokales
Die letzte Lieferung von Schutzausrüstung auf Vermittlung der Stadt ist Ende April in Offenburg angekommen.

Schutzausrüstung: Letzte Lieferung angekommen
Erst einmal gut gerüstet

Offenburg (st). Am Montag, 27. April, erreichte die letzte große Lieferung für Schutzausrüstung Offenburg. Somit hat die Stadt ihre Bestellmenge über 320.000 FFP2-Schutzmasken, 1.500.000 OP-Masken, 500.000 Schutzkittel und 30.000 Schutzanzüge vollständig erhalten und ist für die Zukunft gut gerüstet. Die außergewöhnliche Lieferkette über einen Kontaktmann in China (wir berichteten) wurde am 19. März in Gang gesetzt und hielt zuverlässig über die gesamte Dauer, trotz einiger Schwierigkeiten, bis...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Noch bis zum 26. April gibt es Vorstellung im Autokino in Offenburg.

Eine weitere Woche Autokino
Filme bei der Messe Offenburg

Offenburg (st). Nach der großen Resonanz über die Osterfeiertage und unzähligen Anfragen, ob das Offenburger Autokino auch nach dem 19. April noch stattfinden wird, haben sich die Stadt Offenburg, "FORUM CINEMAS" und "BadenSound" auf eine Verlängerung bis zum 26. April verständigt. Es gibt unterschiedliche Vorstellungszeiten von 14 bis 23.30 Uhr. „Die Freude der Besucher trotz Corona-Beschränkungen etwas unternehmen zu können ist riesengroß“, sagt Jan Maier von den "FORUM CINEMAS". „Zusätzlich...

  • Offenburg
  • 17.04.20
Lokales
Tafelladen Ausgabe: Roland Benetz vom Tafelvorstand (hinten links) freut sich über die Unterstützung der Auszubildenden des Landratsamts und der Mitarbeiter der Stadtverwaltung Offenburg, die hier bei der Ausgabe der Waren unterstützen.

Tafelladen Offenburg wieder geöffnet
Gemeinsames Projekt von Stadt und Landratsamt

Offenburg (st). Damit bedürftige Menschen in der Ortenau auch in der aktuellen Situation die vergünstigten Lebensmittel der Tafelläden in Anspruch nehmen können, unterstützen Auszubildende, Studenten und Mitarbeiter der Stadt Offenburg und des Landratsamts Ortenaukreis in einem gemeinsamen Projekt den Verein Tafel Offenburg e. V. seit Montag am Standort Offenburg. Jeweils zwölf Auszubildende und Studenten des Landratsamts und zwölf Kollegen der Stadtverwaltung helfen angesichts der in der...

  • Offenburg
  • 06.04.20
Lokales

Zinslose Stundung für drei Monate
Stadt hilft Steuerzahlern

Offenburg (st). Allen Unternehmen in Offenburg, die aufgrund der Corona-Krise Probleme haben, ihre Steuerzahlungen (zum Beispiel Gewerbesteuervorauszahlungen oder Abschlusszahlungen) pünktlich zu bezahlen, stundet die Stadt die Zahlung zunächst für drei Monate zinslos, unbürokratisch und ohne weitere Prüfungen. Danach soll gegebenenfalls gemeinsam vereinbart werden, wie es weitergeht.Dazu wurde ein Antragsvordruck entwickelt, der im Internet abrufbar ist und an die Stadt Offenburg,...

  • Offenburg
  • 24.03.20
Lokales
Die Stadtspitze in Offenburg reagiert auf die Gefahren des Coronavirus.

Coronavirus: keine externen Termine
Stadt Offenburg verzichtet auf Gratulationen

Offenburg (st). Angesichts der sehr dynamischen Entwicklung der COVID 19 Epidemie sieht die Stadt Offenburg aktuell von der Teilnahme an externen Terminen ab. Dies betrifft auch den Oberbürgermeister sowie die beiden Dezernenten, Baubürgermeister Oliver Martini sowie Bürgermeister Hans Peter Kopp. Die neuartige Situation erfordert es, dass die Stadt ihre eigenen Aktivitäten vorsichtig plant und ihre Mitarbeiter vor unnötigen Risiken schützt beziehungsweise diese, soweit es geht, umgehen lässt....

  • Offenburg
  • 12.03.20
Lokales
Die Weinstadtführungen des Stadtmarketings erfreuen sich besonderer Beliebtheit.

Stadtmarketing bietet auch Weinstadtführungen an
Von Offenburgs schönsten Ecken

Offenburg (st). Von März bis Oktober bietet das Museum im Ritterhaus wieder seine beliebten Stadtführungen mit unterschiedlichen Stationen jeden Samstag kostenlos an, von Juni bis August zusätzlich jeden Mittwochabend. Ebenfalls stark nachgefragt sind die Stadtführungen mit Weinprobe unter der Regie des Stadtmarketings. Ob das Rekordjahr 2019 zu toppen ist, wird sich nach der Saison zeigen. Rekordteilnahme Mit 800 Teilnehmenden bei 48 kostenlosen Führungen kann das Museum 2019 auf ein...

  • Offenburg
  • 28.02.20
Lokales
Der Maler Peter Bosshart erhält den Oberrheinischen Kunstpreis 2020.

Oberrheinische Kunstpreis 2020 für Peter Bosshart
Malerei geprägt von der Lust am Geschichtenerzählen

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg und der Förderkreis "Kunst + Kultur e. V." verleihen 2020 zum vierten Mal den Oberrheinischen Kunstpreis Offenburg. Die Fachjury hat ihn dem Künstler Peter Bosshart zugesprochen. Die Auszeichnung beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, eine Katalog-Publikation sowie eine viermonatige Ausstellung in der Städtischen Galerie Offenburg. Mit der Wahl Peter Bossharts als Preisträger des Oberrheinischen Kunstpreises Offenburg zeichnet die Jury einen Maler...

  • Offenburg
  • 17.01.20
Lokales
Was kostet Wohnen in Offenburg?

Qualifizierter Mietspiegel
Rechtssicherheit oder Mittel zur Preistreiberei?

Ortenau. Der Deutsche Mieterbund Offenburg-Lahr fordert ihn bereits seit 2006: einen Mietspiegel für Offenburg. 2018 hatte der Offenburger Stadtrat beschlossen, den ersten qualifizierten Mietspiegel für die Stadt zu erstellen. Mietspiegel in Offenburg Dieser weist die ortsübliche Vergleichsmiete in Form einer Nettokaltmiete für Wohnungen aus. Dabei werden auch die nach Paragraf 558 BGB festgelegten Wohnungsmerkmale berücksichtigt: Art des Gebäudes – also, ob es sich um einen Alt- oder Neubau...

  • Offenburg
  • 18.12.19
  • 1
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Kopp

Doppelhaushalt 2020/22
Die fetten Jahre sind in Offenburg vorbei

Offenburg. In den vergangenen Jahren ging es in Sachen Einnahmen in der Stadt Offenburg stets steil nach oben. Doch das wird sich in den kommenden Jahren ändern. "Die Kurve flacht sich ab", so Bürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Einbringung des Doppelhaushaltes 2020/21. Er machte deutlich, die fetten Jahre in Offenburg sind vorbei, in den Jahren 2022/23 tut sich sogar ein strukturelles Defizit von acht Millionen Euro auf. Der Grund: Obwohl die Einnahmen der Stadt auf rund zwölf Millionen Euro...

  • Offenburg
  • 17.12.19
Lokales
Wenn das neue Klinikum im Holderstock gebaut ist, wird der Standort Ebertplatz wieder an die Stadt Offenburg gehen.

Städtebaulicher Vertrag steht
Ortenau Klinikum: Flächentausch in Offenburg

Offenburg (gro). Der städtebauliche Vertrag zwischen der Stadt Offenburg und dem Ortenaukreis ist ausgehandelt. "Wir haben mit dem Kreis Einigkeit erzielt", so Baubürgermeister Oliver Martini. "Es findet quasi ein Grundstückstausch statt." Das bedeutet, dass die Stadt dem Kreis als Klinikträger rund 20 Hektar Fläche am Holderstock überlässt und dafür die Fläche am Ebertplatz - rund sechs Hektar - mit allen Gebäuden zurückerhält. Dies sei bereits in dem Überlassungsvertrag aus den 70er-Jahren so...

  • Offenburg
  • 06.12.19
Lokales
Bei der Sportlerehrung der Stadt Offenburg werden die "Sportler des Jahres" bekannt gegeben.

Online-Abstimmung startet am Samstag, 23. November
Offenburg sucht die "Sportler des Jahres"

Offenburg (gro). Der Countdown läuft: In wenigen Tagen startet die Wahl zum "Sportler des Jahres" in Offenburg. Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Modus eingeführt, der sich nach Angaben der Stadt bewährt hat. So wird auch die Wahl 2019 wieder zweigeteilt stattfinden. "In einem ersten Schritt kann die Öffentlichkeit vom 23. November bis 8. Dezember unter www.offenburg.de/sportlerwahl online abstimmen", erklärt Michél Elsté, Stadt Offenburg, Abteilung Sport. Expertenwahl Anschließend erfolgt...

  • Offenburg
  • 19.11.19
Lokales
Die Stadt Offenburg hat sich die ehemalige Volksbank-Filiale in Zell-Weierbach gesichert. Dort könnte ein neues Feuerwehrhaus entstehen.

Grundstück gesichert
Der ideale Platz für ein neues Feuerwehrhaus

Offenburg (gro). Die Stadt Offenburg und die Volksbank in der Ortenau sind sich einig geworden: Die Stadt kauft das Grundstück, auf dem sich die ehemalige Filiale der Bank in Zell-Weierbach befindet. "Es wäre ein geeigneter Standort für ein neues gemeinsames Feuerwehrhaus Zell-Weierbach und Fessenbach", erklärte Oberbürgermeister Marco Steffens am Dienstag. Es sei darum gegangen, sich die Fläche zu sichern, denn im Feuerwehrbedarfsplan stünde derzeit noch die Ertüchtigung des bestehenden...

  • Offenburg
  • 19.11.19
Lokales
Die Urban-Gardening-Gruppe in Offenburg präsentiert die Früchte ihrer Arbeit.

Urban-Gardening-Gruppe in Offenburg
Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau genießen

Offenburg (gro). Nicht jeder Stadtbewohner hat einen Garten oder Balkon. Wer trotzdem auf das Gärtnern nicht verzichten möchte, dem bietet sich in Offenburg Urban Gardening an. Zwei Projekte gibt es bereits: Mit Unterstützung der Stadt Offenburg wurde in der Waldbachsenke ein Naschgarten mit Obstgehölzen angelegt. Gärtnern in der Stadt Im Bereich der Minigolfanlage am Bürgerpark entstand der zweite Raum für Gartenfans: Auf Anregung von Aline Goetz und Anika Brändlin wurden Hochbeete von einer...

  • Offenburg
  • 03.09.19
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.