Tafel Offenburg

Beiträge zum Thema Tafel Offenburg

Lokales
Die neue Präsidentin des Rotary Clubs Offenburg-Ortenau, Edith Schreiner (l.) und ihr Vorgänger Dr. Ulrich Kleine (r.) überreichten Ilse Herberg eine Spende für das Nachhilfeprojekt der Offenburger Tafel.

Neue Präsidentin Rotary Club Offenburg
Edith Schreiner übernimmt

Offenburg (st). Der Wechsel der Präsidentschaft jeden Sommer im Juli ist einer der Höhepunkte des rotarischen Jahres. Aktuell erfolgte die Übergabe dieses Amtes im Rotary Club Offenburg von Dr. Uli Kleine an Edith Schreiner. Obgleich viele Aktivitäten durch die Corona-Pandemie eingeschränkt waren, konnte das Projekt zur Offenhaltung der Landschaft in schwierig zu bewirtschafteten Steillagen im Schwarzwald fortgeführt werden. Weiterhin nutzte der Rotary Club Offenburg das Übergabemeeting, um...

  • Offenburg
  • 20.07.21
Marktplatz
Die Übergabe der ersten Seifenpackungen fand in Offenburg mit Andreas Hornung (v. l)., Leiter der Bahnhofmission Offenburg, Jürgen Mäder, Geschäftsführer Edeka Südwest, Wolfhart von Zabiensky, Vorstand der Tafel Baden-Württemberg e.V., sowie Rainer Huber, Sprecher der Geschäftsführung von Edeka Südwest, statt.

Edeka-Spende an Tafeln und Bahnhofsmission
7.500 Packungen Seife

Offenburg (st). Rund 7.500 Packungen Flüssigseife spendet Edeka Südwest an Bahnhofsmissionen und Tafel-Initiativen in ihrem Absatzgebiet. Am Sitz der Verwaltung in Offenburg fand die erste Übergabe mit Wolfhart von Zabiensky, Vorstand der Tafel Baden-Württemberg e.V., sowie Andreas Hornung, Leiter der Bahnhofmission Offenburg, statt. „Die Flüssigseifen waren im vergangenen Jahr von uns auf Vorrat eingekauft worden und werden nun von den Märkten nicht mehr zwingend gebraucht“, erklärte Rainer...

  • Offenburg
  • 21.06.21
Lokales
Die Freitag-Vormittagsschicht der JuFO Betreuern und den Verantwortlichen Wolfhart von Zabiensky (links), Tafel, und Nils Schulze (rechts), Stellvertretender Feuerwehrkommandant

Hilfsaktion der Jugendfeuerwehr
Offenburger Tafel wird unterstützt

Offenburg (st). Helfen, wenn Hilfe gebraucht wird. Unbürokratisch, unkonventionell, schnell und effektiv. Für die Feuerwehr sind diese Attribute die Grundlage für jedes erfolgreiche Tätigwerden. Aus diesem Grund waren für die Brandschützer nur wenige Abstimmungen nötig, um die Offenburger Tafel in der ersten Woche des neuen Jahres beim Verkauf im Tafel-Laden am Unteren Mühlbach zu unterstützen. Wolfhart von Zabiensky, Landesvorsitzender und Vorstand der Offenburger Tafel hatte für die ersten...

  • Offenburg
  • 08.01.21
  • 1
Lokales
Spendenübergabe des Lions-Clubs Offenburg an die Tafel Offenburg im Weingut Roeder von Diersburg, wo traditionell der 1.-Mai-Basar des Lions-Clubs Offenburg stattfindet: Christoph Freiherr Roeder von Diersburg (v. l., vorne), Lions-Präsident Werner Mäurer, Tafel-Vorsitzender Wolfhart von Zabiensky und Klaus Kresse (Lions-Club),  Martin Kohnle (Activity-Beauftragter beim Lions-Club, v. l., hinten), Roland Benetz und Dr. Ilse Herberg (beide Tafel Offenburg), Barbara Bruder (Lions) und Christine Huber (Tafel Offenburg).

10.000 Euro-Spende für die Tafel Offenburg
Lions-Club Offenburg unterstützt

Hohberg-Diersburg/Offenburg (st). Der beliebte 1.-Mai-Benefizbasar des Lions-Clubs Offenburg, aus dessen Erlös eine 10.000-Euro-Spende an die Tafel Offenburg finanziert werden sollte, musste in diesem Jahr leider ausfallen – wegen der Corona-Pandemie. Die Spende gibt es trotzdem. Im Weingut Roeder von Diersburg wurde am Freitag dem Tafel-Vorstand ein Scheck über 10.000 Euro übergeben. Gegenüber den Tafel-Vorstandsmitgliedern Wolfhart von Zabiensky, Dr. Ilse Herberg, Roland Benetz und Christine...

  • Hohberg
  • 18.05.20
Marktplatz
Die Jury - Prof. Dr. rer. pol. Thomas Baumgärtler, Hochschule Offenburg (v. l.), Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Offenburg - Oberkirch e. V., Helena Gareis, Leitung Kinder- und Jugendhospizdienst Ortenau, Clemens Fritz, Vorstand Volksbank in der Ortenau, und Dirk Döbele, Geschäftsführer Vinzentiushaus Offenburg GmbH - des Sozialpreises Herzenssache hat sich für drei Projekte entschieden.

Drei Projekte für die Herzenssache
Volksbank in der Ortenau vergibt Sozialpreis 2019

Offenburg (st). Bereits zum vierten Mal in Folge vergibt die Volksbank in der Ortenau ihren mit 5.000 Euro datierten Sozialpreis „Herzenssache“. Der Preis für soziales und ehrenamtliches Engagement in der Ortenau ist einer der höchst dotierten Sozialpreise in Baden-Württemberg. Neben dem Gewinner gibt es zwei weitere Nominierte, die jeweils 1.000 Euro für „ihre Herzenssache“ erhalten. Die Schirmherrschaft für den Preis hat abermals Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble übernommen. 34...

  • Offenburg
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.