Thomas Wuttke

Beiträge zum Thema Thomas Wuttke

Lokales
Gemeinderat und Kreisrat Wolfram Britz bewirbt sich für den OB-Posten in Kehl.

Weiterer Kandidat für Kehl
Wolfram Britz bewirbt sich bei OB-Wahl

Kehl (st). Der 53-jährige Kehler Wolfram Britz geht in seiner Heimatstadt unter dem Motto „Gemeinsam füreinander Zukunft gestalten“ in den Wahlkampf. „Ich freue mich bereits auf hoffentlich viele persönliche Begegnungen mit den Kehlern“, erklärt Britz. Kommunalpolitisch hat Britz bereits einige Erfahrungen gesammelt. Seit 2014 sitzt er als Parteiloser für die SPD-Fraktion im Gemeinderat und seit 2019 im Kreistag und wird auch als solcher bei der Oberbürgermeisterwahl antreten. Wolfram Britz hat...

  • Kehl
  • 15.11.21
Lokales
Thomas Wuttke wirft mit Beginn der Frist seine Bewerbung in den Briefkasten am Kehler Rathaus.

Kehl wählt am 6. Februar
Thomas Wuttke bewirbt sich bei OB-Wahl

Kehl (rek/st). Thomas Wuttke bewirbt sich um das Amt des Oberbürgermeisters: „Pünktlich mit Fristbeginn werde ich meine Bewerbung als parteiloser, unabhängiger Kandidat einreichen“, kündigte er in einer Pressemitteilung am späten Freitagabend an und veröffentlichte am Samstag ein entsprechendes Foto. Der 44-Jährige wurde im Mai 2019 vom Gemeinderat einstimmig zum Ersten Beigeordneten in Kehl gewählt. Seit Samstag läuft die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeister-Wahl am 6. Februar. Wuttke...

  • Kehl
  • 13.11.21
Lokales
Stadtspaziergang mit OB Toni Vetrano
3 Bilder

Spaziergang mit OB Vetrano
Von Tiefbrunnen, Pumpwerken und nassen Kellern

Kehl (st). Dass Kehl nicht nur eine Stadt an drei Flüssen – Rhein, Kinzig und Schutter – ist, sondern auch eine Stadt im Wasser, das wurde den 25 Teilnehmenden beim komplett ausgebuchten Spaziergang mit OB Toni Vetrano am Freitagnachmittag, 22. Oktober, bewusst: Eine Pumpengalerie in 19 Tiefbrunnen und das Schuttermühlkanalpumpwerk sorgen permanent dafür, dass Grundwasser in den Rhein abgegeben wird. Fielen die Anlagen aus, „bekämen wir in der Innenstadt nasse Keller und nasse Füße“,...

  • Kehl
  • 25.10.21
Lokales
Eine zwölfköpfige Gruppe rund um den Ersten Beigeordneten Thomas Wuttke (r.) besichtigte bei einer Beradelung wichtige Stellen des städtischen Radwegenetz.
2 Bilder

Kritische Punkte im Stadtgebiet
Marode Altrhein-Brücke wird ersetzt

Kehl (st). Den Radverkehr für die Bürger attraktiver zu machen, indem man Gefahrenstellen und Barrieren identifiziert und beseitigt, sowie die Fahrradinfrastruktur verbessert und ausbaut, war auch dieses Jahr das Ziel der Stadtberadelung, zu welcher der Arbeitskreis Radverkehr eingeladen hatte. Eine zwölfköpfige Gruppe rund um den Ersten Beigeordneten Thomas Wuttke machte sich gemeinsam auf, um die Fortschritte und Herausforderungen für Radfahrende im Stadtgebiet bei einer gemeinsamen...

  • Kehl
  • 20.10.21
Lokales
Erster Beigeordneter Thomas Wuttke und OB Toni Vetrano mit der gedruckten Fassung des Stadtentwicklungskonzepts

Kehls Stadtentwicklungskonzept liegt vor
Leben in der Zukunft

Kehl (st). Wie wollen Kehler in ihrer Stadt in Zukunft leben? Das war die zentrale Frage in einem breitangelegten Beteiligungsprozess, der im Herbst 2017 begonnen hat. Weit mehr als 1.500 Bürger haben an der vom Stuttgarter Büro Reschl Stadtentwicklung konzipierten Haushaltsbefragung teilgenommen, waren an Workshops und Fokusgruppengesprächen beteiligt. Auch Kinder und Jugendliche haben ihre Vorstellungen dazu eingebracht, wie ihre Stadt einmal aussehen soll. Die Ergebnisse dieses sehr breit...

  • Kehl
  • 30.09.21
Panorama
Ilse Teipelke mit dem Landesorden beim städtischen Empfang
2 Bilder

Ehrung mit Verdienstorden
Ilse Teipelke: „Ich finde das so geil“

Kehl (st). Ministerpräsident Winfried Kretschmann höchst selbst hat die Künstlerin und Frauenrechtlerin Ilse Teipelke für ihr Lebenswerk mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Weil die Verleihung der höchsten Auszeichnung, die das Land zu vergeben hat, in Stuttgart aufgrund der Corona-Lage nur im kleinsten Kreis stattfinden konnte, hat die Stadt Kehl Ilse Teipelke am Freitag mit einem kleinen Empfang im Kulturhaus geehrt. Orden mit Stolz präsentiert Die 75-Jährige...

  • Kehl
  • 23.08.21
Lokales
Virtuell überreicht Verkehrsminister Winfried Hermann (r.) dem Kheler ersten Beigeordneten Thomas Wuttke die Urkunde
2 Bilder

Projekt Korker Ortsmitte
Kehl ist eine von landesweit 20 Modellkommunen

Kehl (st). Die Ortsmitte von Kork pflegen und zeitgemäß ausbauen: Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich Kehl beim Projekt „Ortsmitten – gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten“ beworben – und war erfolgreich. Als eine von 20 Kommunen in Baden-Württemberg erhält sie nun in den kommenden Monaten Unterstützung. „Wir sind stolz über die Teilnahme an diesem Projekt“, freut sich der Erste Beigeordnete Thomas Wuttke über die Zusage. Entwicklung zu einer inklusiven und barrierefreien Ortschaft...

  • Kehl
  • 26.11.20
Lokales
In der zweiten Sitzung des Jahres beschäftigte sich der Arbeitskreis Energie und Klimaschutz erneut mit der Frage, wie eine nachhaltige Energiewende in Kehl gelingen kann.

Neubaugebiet Hühnerbünd
Nahwärme aus erneuerbaren Energien

Kehl (st). Die Diskussion über Wärmenetze geht in die nächste Runde: In der zweiten Sitzung des Jahres beschäftigte sich der Arbeitskreis Energie und Klimaschutz erneut mit der Frage, wie eine nachhaltige Energiewende in Kehl gelingen kann. Anhand des Neubaugebiets Hühnerbünd in Neumühl thematisierten die Teilnehmenden Möglichkeiten einer klimaneutralen Quartiersversorgung mit Wärme und Strom. Ergänzt wurde die Debatte durch einen Vortrag von Dr. Harald Schäffler, der über seine Erfahrungen mit...

  • Kehl
  • 27.07.20
Lokales
Radfahrer geben auf der Friedhofstraße ab sofort die Geschwindigkeit vor. So dürfen sie auf der Fahrradstraße zum Beispiel zu zweit nebeneinander fahren – wie der Erste Beigeordnete Thomas Wuttke (r.) und Gerd Baumer, Sprecher der Bürgergruppe Radverkehr.
2 Bilder

Verbindung zwischen Kehl und Sundheim
Friedhofstraße wird zur Fahrradstraße

Kehl (st). Mit der Umwandlung in eine Fahrradstraße durch die Stadt Kehl geben in der Friedhofstraße nun Radfahrende das Tempo vor. Mit diesem Beschluss möchte der Gemeinderat die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöhen. Das Projekt wird zunächst für zwei Jahre erprobt, um zu testen, wie gut es von den Bürgern angenommen wird. Wer von Sundheim mit dem Rad in Richtung Kernstadt unterwegs ist, nutzt dafür häufig die Friedhofstraße, um die stark befahrene Hauptstraße und somit Lastwagen und...

  • Kehl
  • 29.05.20
Lokales
Baubürgermeister Thomas Wuttke (fünfter von links) besuchte die Kehler Lotsen bei deren Seminartagen zur Umsetzung von digitalen Angeboten.

Kehl bereitet mit elf Lotsen moderne Lösungen vor
Das digitale Bezahlen steht in Startlöchern

Kehl (rek/st). Abheften war gestern: Digitallotsen ebnen bei der Kehler Stadtverwaltung den Weg für eine Modernisierung. Die Stadtverwaltung setzt auf neue Arbeitstechniken, um den Weg frei zu machen für mehr Digitalisierung. Diese Botschaft sollen die elf Digitallotsen künftig in die einzelnen Abteilungen tragen und dazu Projekte anstoßen. In einem zweitägigen Kurs wurden sie fit gemacht für ihre neuen Aufgaben. Ein Backsteingebäude auf dem Areal des Güterbahnhofs im Freiburger Norden: Die...

  • Kehl
  • 11.02.20
Lokales

Wegen Krankheit und Urlaub
Notbetrieb in der Kita Sundheim

Kehl (st). Fast zwei Drittel der Fachkräfte sind krank, eine ist im Urlaub: In der Kindertageseinrichtung Sundheim, die mit 114 Kindern voll belegt ist, kann am heutigen Donnerstag, 10. Oktober, sowie am morgigen Freitag, 11. Oktober, nur ein Notbetrieb stattfinden. Das heißt konkret: Die Eltern wurden angerufen und gebeten, ihre Kinder abzuholen, sofern sie die Betreuung selber oder über ihr soziales Netzwerk anderweitig gewährleisten können. Auch für den morgigen Freitag gilt: Es können nur...

  • Kehl
  • 10.10.19
Lokales
Nachbarschaftstreffen zwischen Robert Herrmann (l.) und Thomas Wuttke

Kehls neuer Beigeordneter auf Nachbarschaftsbesuch
Thomas Wuttke stellt sich in Straßburg vor

Kehl (st). Thomas Wuttke, seit Sommer Kehls neuer Beigeordneter, hat sich im Rahmen einer Sitzung des Begleitausschusses zur Erarbeitung eines Rahmenplans zur grenzüberschreitenden Kooperation in Straßburg vorgestellt. Die enge Zusammenarbeit mit Straßburg sei ein Grund für seine Bewerbung in Kehl gewesen, sagte er. „Ich bin begeistert von der aktuellen Kooperation; es ist viel erreicht worden.“ Zu Beginn der Sitzung wurde Thomas Wuttke vom Präsidenten der Eurométropole de Strasbourg, Robert...

  • Kehl
  • 27.09.19
Marktplatz
Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann, Peter Reimer von der Altenhilfe Hanauerland und Kehls Baubürgermeister Thomas Wuttke freuen sich über den Baufortschritt.

Richtfest
Neues Seniorenzentrum in Kehl

Kehl (rho). Nach zwölf Monaten Bauzeit wurde jetzt beim Seniorenzentrum mit 75 Plätzen und einer Tagespflege mit offenem Mittagstisch sowie 13 Penthouse-Eigentumswohnungen Richtfest gefeiert. Das Projekt der Orbau-Gruppe aus Zell a. H. entsteht im neuen Wohnviertel Schneeflären, das direkt am alten Wasserturm liegt. „Mein Ziel ist, dass im Frühjahr die ersten Bewohner einziehen können, denn die Nachfrage ist groß“, so Orbau-Geschäftsführer Burkhard Isenmann. Betreiberin des Seniorenzentrums ist...

  • Kehl
  • 26.09.19
Lokales
Sowohl OB Toni Vetrano (rechts) als auch Thomas Wuttke, Erster Beigeordneter der Stadt Kehl, (links im Bild) und Peter Grün, Leiter des Betriebshofs, sind zum Treffen gekommen, um sich damit bei den Herren für ihren Einsatz zu bedanken.
3 Bilder

Kehler Wasserband-Senioren seit 14 Jahren im Einsatz
Von abgenutzten Besen und Knochen

Kehl (st). Seit 2005 reinigt eine Gruppe von Senioren ehrenamtlich zwei Mal die Woche den Wasserspielplatz am Altrhein. Jetzt trafen sich diese sogenannten Wasserband-Senioren zum traditionellen Frühstück, um gemeinsam die vergangenen fünf Monate Revue passieren zu lassen: Obwohl zwei Neuzugänge im Team begrüßt werden konnten, verringert sich zum Ende der Saison die Gesamtzahl der Aktiven um zwei Männer. Eine Tendenz, die besorgniserregend ist. 14 Männer sitzen an diesem Vormittag im Nebenraum...

  • Kehl
  • 19.09.19
Lokales
Toni Vetrano nimmt interessierte Kehler bei Spaziergängen zu besonderen Vorhaben mit.

Kehls OB kündigt mit neuer Stadtspitze eigene Akzente an
Vetrano: Durchstarten mit neuen Projekten

Kehl (st). Die Tram fährt, das Kulturhaus wird in wenigen Wochen eingeweiht, in Schneeflären wird gebaut, die Sanierung der Kreuzmatt läuft, beim An-, Um- und Neubau der Kindertagesstätten ist die Stadt Kehl in den vergangenen Jahren gut vorangekommen. Als Toni Vetrano im Mai vor fünf Jahren sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Kehl angetreten hat, waren diese Großprojekte vom Gemeinderat bereits beschlossen oder schon begonnen. Jetzt möchte er in stärkerem Maße eigene Akzente setzen....

  • Kehl
  • 09.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Toni Vetrano (l.) vereidigte Thomas Wuttke als Beigeordneter.

Kehls neuer Beigeordneter vereidigt
Thomas Wuttkes Amtszeit beginnt am 1. September

Kehl (st). Eigentlich war es Zufall. Nur weil die Beigeordnetenposition der Stadt Aachen in der gleichen Ausgabe des Architektenblatts ausgeschrieben war wie die Stelle des Baubürgermeisters in Kehl, ist Thomas Wuttke die Anzeige aufgefallen. An einem Januartag fuhr er mit seiner Frau Claudia nach Kehl, „es war eisekalt und grau“. Dennoch war „der erste Eindruck gut genug, um sich zu bewerben“. In einer Sondersitzung am 2. Mai hat der alte Gemeinderat den 41-Jährigen gebürtigen Kölner für acht...

  • Kehl
  • 23.07.19
Lokales
Oberbrügermeister Toni Vetrano gratuliert: Thomas Wuttke (Mitte, mit seiner Frau Claudia) ist neuer Baubürgermeister Kehl.

Kehls neuer Beigeordneter
Thomas Wuttke einstimmig gewählt

Kehl (rek). Der Kehler Gemeinderat hat am Donnerstagabend den 41-jährigen Thomas Wuttke zum neuen Baubürgermeister gewählt. Der Abteilungsleiter des nordrhein-westfälischen Bau- und Liegenschaftsbetriebs arbeitet in Aachen und wurde einstimmig mit allen 26 Stimmen zum Nachfolger von Harald Krapp gewählt. Agiles Arbeiten mit Transparenz, Kommunikation und Vertrauen setzte Wuttke an den Beginn seiner letzten Bewerbungsrede vor dem Gemeidnerat bei der öffentlichen Sitzung im Bürgersaal. Der...

  • Kehl
  • 02.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.