Tram

Beiträge zum Thema Tram

Lokales
Grenzöffnung mit französischem Dank: Innenminister Thomas Strobel (v. l.) erhielt von Grand-Est-Präsident Jean Rottner den schriftlichen Dank für die Behandlung von 29 elsässischen Covid-19-Patienten in Baden-Württemberg während der verschärften Lage - mit dabei: die Oberbürgermeister Toni Vetrano (Kehl) und Roland Ries (Straßburg).
2 Bilder

Treffen zur Grenzöffnung
"Wollen es in Zukunft besser machen"

Kehl (rek). Nach Gesprächen im Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz folgte der offizielle Teil zur Grenzöffnung nach drei Monaten: Neben den deutschen Vertretern um Innenminister Thomas Strobl, der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer sowie Kehls OB Toni Vetrano waren auch elsässische Politiker um Jean Rottner (Präsident des Regionalrats von Grand Est), Vincent Thiébaut (Vertreter der Nationalversammlung) und Straßburgs OB Roland Ries zum Treffen am Fuße der Trambrücke...

  • Kehl
  • 15.06.20
  • 1
Lokales
Vor allem in den frühen Morgenstunden von Samstagen und Sonntagen gab es immer wieder Tumulte an den Tram-Haltestellen.

Missstände vor allem am Wochenende
Mehr Sicherheit an Tramhaltestellen erreicht

Kehl (st). Die Sicherheitslage an den Tramhaltestellen Hochschule/Läger und Bahnhof in den frühen Morgenstunden an den Wochenendtagen hat sich verbessert. Die Fahrer der Tramzüge können ungehindert in die Stationen einfahren und diese auch wieder fahrplankonform verlassen. SicherheitsgesprächDies ist der Zusammenarbeit der deutschen und der französischen Polizei mit der Stadt Kehl und der CTS zu verdanken, wie sie in einem ersten Sicherheitsgespräch vereinbart wurde, zu dem...

  • Kehl
  • 19.08.19
  • 1
Lokales
Ein seit Freitag minütlich wiederkehrender Anblick: Die Tram biegt auf den Rathausplatz.
8 Bilder

Straßenbahn über den Rhein
Tram fährt jetzt bis zum Rathaus Kehl

Kehl (rek). "Ich bin viel näher an der Innenstadt", erklärt die französische Rentnerin, die am späten Freitagvormittag mit Tüten des Kehler Einzelhandels beladen in die Tram am Rathaus einsteigt. Sie nutzt das neue Angebot der Verbindung zwischen Kehl und Straßburg. Eine Minute und 40 Sekunden später tönt eine Stimme aus dem Lautsprecher "Prochaine Station 'Ochschul'/Läger" in bestem Französisch-Deutsch und kündigt die zweite neue Haltestelle an. Drei der insgesamt 22 Stationen der...

  • Kehl
  • 23.11.18
  • 1
Lokales
Toni Vetrano ist seit vier Jahren Oberbürgermeister in Kehl.

Halbzeitbilanz von OB Toni Vetrano in Kehl
Die Aufgaben werden nach vier Jahren nicht weniger

Kehl (gro). Die Tram fährt Ende des Jahres bis ans Rathaus, etliche Kindergärten wurden saniert oder neu gebaut, der lang ersehnte Spatenstich für die Josef-Guggenmos-Schule ist erfolgt und auch das Kulturhaus in der Innenstadt nähert sich seiner Vollendung. Die ersten vier Jahre der Amtszeit von Oberbürgermeister Toni Vetrano waren anspruchsvoll – und ein Ende ist  nicht in Sicht. Die Projektgruppe Neubau Hallenbad hat ihre Arbeit aufgenommen und gerade beginnt die Diskussion um die Zukunft...

  • Kehl
  • 30.04.18
Lokales
Noch fließt der Verkehr in der Großherzog-Friedrich-Straße beim Parkplatz Läger. Das ändert sich Mitte April, dann beginnt der Gleisbau für die Weiterführung der Tram.
3 Bilder

Fünfte Bauphase der Tram in Kehl
Baufeld rückt im April an die Hochschule vor

Kehl (st). Das Baufeld der Trambaustelle rückt im April bis an die Hochschule vor. Die Verkehrsbehinderungen, die mit der fünften Bauphase einhergehen, haben Wirtschaftsförderin Fiona Härtel und die städtische Tiefbauingenieurin Ilona Jetschmanegg bei der vierten Zusammenkunft des Baustellenbegleitgremiums vorgestellt: Die Großherzog-Friedrich-Straße muss im Abschnitt nach der Kinzigallee und der B28 ab Freitag, 13. April, bis voraussichtlich Juli voll gesperrt werden. Das Einbiegen in die...

  • Kehl
  • 22.03.18
Lokales
Zerschneiden das symbolische Absperrband (von rechts): Baubürgermeister Harald Krapp, Syamak Agha Babaei (Vizepräsident der Eurométropole de Strasbourg), OB Toni Vetrano, der Straßburger OB Roland Ries und Philippe Bies (Verwaltungsratsvorsitzender der Habitation Moderne)
3 Bilder

"Villa Europa" in Kehl wurde offiziell eingeweiht
Ein grenzüberschreitendes Abenteuer

Kehl (st). Sie ist das erste grenzüberschreitende Wohnungsbauprojekt auf Kehler Gemarkung – und ein Stück gelebtes Europa: In der Villa Europa wohnen Franzosen und Deutsche; das Bauvorhaben wurde von der französischen Wohnungsbaugesellschaft Habitation Moderne nach deutschen Vorschriften realisiert. Im Beisein von zahlreichen Journalisten haben Vertreter der Habitation Moderne, der Eurométropole de Strasbourg und der Stadt Kehl das Gebäude am Freitag, 15. September, offiziell...

  • Kehl
  • 15.09.17
Lokales
Fototermin auf der Brücke mit Tram: Landrat Frank Scherer, Robert Herrmann, Präsident Eurométropole, Verkehrsminister Winfried Hermann, Oberbürgermeister Roland Ries, Straßburg, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Oberbürgermeister Toni Vetrano, Kehl, Kanzleramtsminister Peter Altmaier (v.l.n.r.)
3 Bilder

Die Tram verbindet seit dem Wochenende Straßburg und Kehl
"Toll, super einfach und sehr bequem"

Kehl/Straßburg. Mit dem Start der Straßburger Tram war sie ein Erfolg. Die erste Fahrt mit Passagieren der Tram war bereits am Freitag: Zur Eröffnung fuhren zwei Züge in Europafarben mit prominenter Besetzung von der Haltestelle Citadelle in Straßburg bis zum Kehler Bahnhof: An Bord waren außer der Straßburger und Kehler Stadtspitze, Kanzleramtsminister Peter Altmaier, der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann und andere Ehrengäste. In einem Zelt auf dem Bahnhofsplatz in...

  • Kehl
  • 29.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.