Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Demolierter Gartenzaun
Kontrolle über Auto verloren

Lahr. Ein demoliertes Fahrzeug und ein kaputter Gartenzaun sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in Lahr. Ein 22-jähriger verlor gegen 22.30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Renault und krachte in den Gartenzaun eines Anwesens in der Alten Rheinstraße. Der Renault-Lenker blieb hierbei glücklicherweise unverletzt, es entstand jedoch ein Unfallschaden von ungefähr 10.000 Euro.

  • Lahr
  • 23.10.20
Polizei

Unfall auf der Autobahn
LKW-Fahrerin schwer verletzt

Mahlberg. Eine schwer verletzte 50-Jährige und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro waren nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der A5 zu beklagen. Die Fahrerin eines Lastwagens war kurz vor 21 Uhr in nördliche Richtung unterwegs, als sie auf Höhe der Ausfahrt zur Tank- und Rastanlage Mahlberg Ost aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie kollidierte hierbei frontal mit einem Fahrbahnteiler und musste durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein...

  • Mahlberg
  • 20.10.20
Polizei

Leichte Verletzungen
Senior stürzt mit E-Bike

Lahr. Ein 82-jähriger Fahrradfahrer war am Mittwoch gegen 14.30 Uhr mit seinem E-Bike auf der Dinglinger Hauptstraße in Lahr unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen soll er die Straßenseite gewechselt haben und an der Bordsteinkante hängen geblieben sein. Hierdurch kam der Radler zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Senior wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Klinikum verbracht.

  • Lahr
  • 15.10.20
Polizei

Betriebsstoffe nach Unfall ausgelaufen
K5367 musste gesperrt werden

Meißenheim (st). Zwei leicht Verletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind nach derzeitigem Sachstand die Bilanz eines Verkehrsunfalls.Aufgrund der Kollision zwischen einem Skoda und einem Mercedes kam es zur Sperrung der K5367 zwischen Allmannsweier und Ichenheim in Höhe der Abzweigung Kürzell. Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten wegen auslaufender Betriebsstoffe und leiteten den Verkehr um. Helfer des Rettungsdienstes kümmerten sich um die Verletzten.

  • Meißenheim
  • 26.09.20
Polizei

Auf die Straße gerannt
Kind nach Zusammenstoß schwer verletzt

Lahr. Zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem auf die Straße rennenden Kind kam es am Mittwochmorgen in der Reichenbacher Hauptstraße. Gegen 7 Uhr war ein Ford-Fahrer mit mäßiger Geschwindigkeit dort unterwegs, als der Junge plötzlich und unvermittelt vom Gehweg auf die Fahrbahn rannte, um diese zu überqueren. Nach dem Zusammenstoß mit dem Ford, stürzte das Kind auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Am Ford entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Beamten des...

  • Lahr
  • 24.09.20
Polizei

Verkehrsunfall
Radfahrerin bei einem Zusammenstoß leicht verletzt

Ringsheim (st). Ein Blechschaden in Höhe von rund 1.500 Euro und eine leicht verletzte Velo-Fahrerin sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag, meldet die Polizei. Eine 54-Jährige lenkte ihren BMW gegen 14.40 Uhr von der Seitenstraße einer Baumschule kommend in Richtung B3. Um auf die Bundesstraße abbiegen zu können, passierte sie nach derzeitigem Sachstand den dortigen Rad- und Wirtschaftsweg. Eine von rechts herannahende 66-jährige Zweiradfahrerin erkannte die Lenkerin...

  • Ringsheim
  • 24.08.20
Polizei

Zwei Radfahrer teils schwer verletzt
Autofahrer von der Sonne geblendet

Friesenheim-Schuttern. Ein Unfall hat am Montagabend auf der K5339 zwischen Schuttern und Schutterzell zu zwei Verletzten geführt. Nach bisherigen Feststellungen hat ein 20-jähriger Opel-Fahrer gegen 20.45 Uhr zwei Mountainbiker übersehen, die hintereinander in Richtung Schutterzell unterwegs waren. Möglicherweise hat die tiefstehende Sonne den Autofahrer geblendet. Zunächst kollidierte der Opel-Lenker mit einem 56 Jahre alten Fahrradfahrer. Der Velolenker wurde bei dem Aufprall auf die...

  • Lahr
  • 28.07.20
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Autofahrer übersieht Rennradfahrer

Schwanau. Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer kam es am Dienstagnachmittag im Kreisverkehr der L100 zwischen Allmannsweier und Nonnenweier. Gegen 17.25 Uhr war ein 81 Jahre alter Mercedes-Fahrer von Allmansweier kommend in Richtung Nonnenweier unterwegs. Als er jedoch in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er einen bereits darin befindlichen Rennradfahrer, der in der Folge durch den Mercedes erfasst wurde. Der 61-jährige Radler stürzte und zog sich dadurch Verletzungen...

  • Lahr
  • 01.07.20
Polizei

Schwerer Unfall am Klinikum
Ungebremst gegen Mauer gefahren

Lahr (st). Am Sonntag fuhr um 1.50 Uhr ein 23-jähriger mit einem Auto in der Klostenstraße in Lahr talwärts. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in Höhe des Ortenau Klinikums von der Fahrbahn ab und fuhr nahezu ungebremst frontal gegen eine Mauer. Während die beiden vorne sitzenden, männlichen Autoinsassen - beide angeschnallt - nur leicht verletzt wurden, zog sich ein 23-jähriger Mann, der ohne angelegten Sicherheitsgurt auf der Rücksitzbank gesessen hatte, schwerste...

  • Lahr
  • 29.06.20
Polizei

Unfall auf der A5 Richtung Norden
Der Verkehr fließt wieder

Mahlberg (st). Nachtrag zum Unfall auf der A5 Richtung Norden im Bereich der Raststätte Mahlberg-Ost: Die Ausleitung konnte laut Polizei um 16.43 Uhr wieder aufgehoben werden.Der Verkehr floss zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbei. Ab 17.15 Uhr waren wieder beide Fahrstreifen befahrbar. Der Gesamtschaden dürfte rund 30.000 Euro betragen.

  • Mahlberg
  • 03.06.20
Polizei

Unfall auf der A5
Fahrspuren auf Autobahn Richtung Norden blockiert

Mahlberg (st). Aktuell sind die beiden Fahrspuren auf der A5 in Richtung Norden im Bereich der Raststätte 'Mahlberg-Ost' nach einem Unfall blockiert.Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. In Kürze dürfte der Verkehr über einen Fahrstreifen wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden können. Im Moment wird der Verkehr allerdings noch ausgleitet. In Mercedes gepralltNach bisherigen Feststellungen war der Fahrer eines SUV gegen 15.15 Uhr zum Überholen vom...

  • Mahlberg
  • 03.06.20
Polizei

Seniorin schwer verletzt
Unfallursache noch unklar

Meißenheim (st). Ob möglicherweise eine medizinische Ursache der Grund für einen Unfall größeren Ausmaßes war, ist auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Lahr. Eine 82 Jahre alte Golf-Fahrerin war am Montag gegen 16.30 Uhr in der Kürzeller Hauptstraße aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, hatte ein Werbeschild eines dortigen Supermarktes touchiert und prallte anschließend vermutlich ungebremst gegen einen auf dem Parkplatz des...

  • Meißenheim
  • 05.05.20
Polizei
Symbolfoto

Warnschuss abgegeben
Ausufernder Streit in Mahlberg

Mahlberg. Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung am Sonntagabend müssen noch durch polizeiliche Ermittlungsarbeit aufgehellt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 32 Jahre alter Mann laut Pressemeldung mit zwei noch unbekannten Begleitern am westlichen Stadtrand die Wohnung eines ihm bekannten Mittvierzigers aufgesucht haben. Hierbei soll sich gegen 19.30 Uhr ein Streit entwickelt haben, in dessen Verlauf der 32-Jährige mit seinen beiden Komplizen auf den...

  • Mahlberg
  • 30.03.20
Polizei

Auffahrunfall auf der A5 mit drei Verletzten
Auto gerät nach Unfall in Brand

Rust (st). Am Freitag kam es gegen 21 Uhr auf der A5 in Höhe von Rust in Fahrtrichtung Süden zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 40-jährige Fahrerin fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen ordnungsgemäß auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Kleinwagen auf. Dieser kam hierdurch ins Schleudern, überschlug sich und fing Feuer. Dessen 51-jährige Fahrerin konnte durch Ersthelfer rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 34-jährige Beifahrer der Verursacherin wurde durch den Unfall...

  • Rust
  • 14.03.20
Polizei

Zwei Verletzte
Vorfahrt missachtet

Meißenheim-Kürzell. Zu einem Unfall mit zwei verletzten Autofahrern kam es am Dienstagabend in Kürzell. Ein 24 Jahre alter VW-Lenker befuhr den Ahornweg in nordöstliche Richtung, als er gegen 19.10 Uhr die Vorfahrt eines auf der Schutternstraße herannahenden Tiguan-Fahrers missachtete und mit diesem kollidierte. Obwohl der 47-jährige Tiguan-Fahrer noch versuchte, zu bremsen, kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen wurden die...

  • Meißenheim
  • 04.03.20
Polizei

Fehler beim Fahrstreifenwechsel
Keine Verletzten

Friesenheim. Ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend in der Adlerstraße in Friesenheim. Ein 64-jähriger BMW-Lenker dürfte gegen 20.45 Uhr im Zuge eines Fahrstreifenwechsels den VW eines 37-Jährigen übersehen haben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Friesenheim
  • 03.03.20
Polizei

Keine gültige Fahrerlaubnis
Unfall mit Folgen

Lahr. Ein 50-jähriger Audi-Fahrer war am Montagnachmittag in der Tramplerstraße in Lahr unterwegs, als er gegen 17.40 Uhr nach links in die Dreyspringstraße einbiegen wollte. Im Zuge des Abbiegevorgangs soll der Mann nach derzeitigem Sachstand zu weit auf die Gegenfahrbahn gekommen und hierbei mit dem Wagen eines 26-Jährigen kollidiert sein. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 3.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die...

  • Lahr
  • 03.03.20
Polizei

Folgenschwerer Unfall
Mit Alkohol am Steuer

Lahr. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die starke Alkoholisierung eines 18-Jährigen am späten Donnerstagabend in der Lahrer Straße in Lahr zu einem Verkehrsunfall geführt haben. Der Fahranfänger soll auf einem Parkplatz einen geparkten Pkw beschädigt haben. Im Zuge einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Lahr stellten die Ermittler fest, dass der junge Mann mit über eineinhalb Promille am Steuer des Wagens gesessen haben dürfte. Er muss nun ein Strafverfahren über sich...

  • Lahr
  • 21.02.20
Polizei

Von Fahrbahn abgekommen
Quad-Fahrer schwer verletzt

Kippenheim. Mit schweren Verletzungen endete am Donnerstagnachmittag ein offenbar alleinbeteiligter Unfall eines 56-jährigen Quad-Fahrers auf der B3. Gegen 15.30 Uhr war der Mann auf der Bundesstraße von Lahr kommend auf Höhe des dortigen Auto-Umschlagzentrums unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf einem Wirtschaftsweg zum Liegen kam. Durch den Rettungsdienst wurde der Schwerverletzte in eine Klinik gebracht. Sein Quad, an...

  • Kippenheim
  • 07.02.20
Polizei

Vorfahrtsverletzung
Zwei Verletzte und Sachschaden

Lahr. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend in der Raiffeisenstraße in Lahr. Gegen 19.30 Uhr war ein 26 Jahre alter Fahrer eines Porsche Cayenne im Begriff, von der B415 kommend nach links in die Raiffeisenstraße in Richtung Norden einzufahren. Dabei missachtete er aber offenbar ein dort bereits aus Langenwinkel kommenden und bevorrechtigten Ford. Durch den folgenden Zusammenstoß wurden die beiden Ford-Insassen verletzt...

  • Lahr
  • 07.02.20
Polizei
3 Bilder

Nachtrag: Fußgänger schwer verletzt
Rollerfahrer gesucht

Lahr. Bei dem Verkehrsunfall am Mittwoch in der Biermannstraße in Lahr haben der mutmaßliche Unfallverursacher sowie dessen Sozius ihre Rollerhelme an der Unfallstelle zurückgelassen, bevor sie das Weite suchten, ohne sich um den schwer verletzten Fußgänger zu kümmern. Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg sind nun auf der Suchen nach Zeugen, die Hinweise über die Besitzer der Helme oder die zurückgebliebenen Fahrzeugteile geben können. Es handelt sich um einen schwarzen Sturzhelm mit...

  • Lahr
  • 07.02.20
Polizei

Fußgänger schwer verletzt
Rollerfahrer gesucht

Lahr. Ein schwer verletzter Fußgänger ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 16.50 Uhr in der Biermannstraße in Lahr, die in diesem Bereich als gemeinsamer Geh- und Radweg gekennzeichnet ist, ereignet hat. Ein 33-Jähriger ging mit zwei Bekannten in nördlicher Richtung spazieren. Ein in dieselbe Richtung fahrender Roller, besetzt mit zwei Personen, fuhr von hinten in den 33-Jährigen rein, so dass Fußgänger wie Rollerfahrer und dessen Sozius zu Fall kamen. Der Fußgänger...

  • Lahr
  • 06.02.20
Polizei

Keine Verletzten
Unfall mit Notarztwagen

Schwanau (st). Ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag. Ein Notarztwagen war nach ersten Ermittlungen kurz vor 12 Uhr unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten auf der Schwarzwaldstraße unterwegs. Eine bereits auf der Schwarzwaldstraße befindliche Autofahrerin, wollte auf ein Grundstück nach links abbiegen. Aufgrund des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Beamten des...

  • Schwanau
  • 28.01.20
Polizei

Unfallfahrer flüchtet
Kleintransporter stark beschädigt

Lahr-Hugsweier (st). Am Samstag gegen 9.30 Uhr war der Fahrer eines roten Autos im Lahrer Ortsteil Hugsweier in der Hauptstraße in Richtung B3 zu weit nach rechts abgekommen und prallte gegen einen geparkten Kleintransporter. Der Fahrer beging mit seinem vermutlich vorne rechts beschädigten Wagen Unfallflucht. Die Polizei in Lahr bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07821/2770.

  • Lahr
  • 21.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.