Unterführung

Beiträge zum Thema Unterführung

Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets. Dort...

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei

B3 gesperrt
Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Achern. Ein schwerer Unfall hat am frühen Dienstagabend eine rund zweistündige Sperrung der B3 und überdies zwei Verletzte sowie einen hohen Sachschaden nach sich gezogen. Eine 59 Jahre alte Audi-Fahrerin war laut Pressemeldung nach der Bahnunterführung, auf Höhe des Feuerwehrhauses, aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen 17.30 Uhr mit den entgegenkommenden Skoda einer 29-Jährigen zusammengestoßen. Bevor die 59-Jährige mit ihrem Wagen auf dem Grünstreifen...

  • Achern
  • 21.11.19
Polizei

Radfahrerin angefahren
Einfach weitergefahren

Offenburg (st). Nach einer Unfallflucht am Dienstagnachmittag, 22. Oktober, mit einer verletzten Radfahrerin haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mädchen war um 15.20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Amselweg in Richtung Hildboltsweier unterwegs, als ein unbekannter Autofahrer auf die ihm vorausfahrende Radlerin in der Bahnunterführung auffuhr. Dadurch kam das Mädchen zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer des dunklen Fahrzeuges entfernte sich, ohne sich...

  • Offenburg
  • 23.10.19
Polizei

Zeugen gesucht
Automatenbefüller in Unterführung bestohlen

Offenburg. Am Dienstag kam es gegen 9 Uhr in der Südunterführung des Bahnhofs Offenburg zu einem Diebstahl. Beim Auffüllen des Zigarettenautomaten wurde dem Befüller ein Bearbeitungsgerät entwendet. Auf dem Bearbeitungsgerät befinden sich einige Daten zu den Standorten und dem Inhalt der Zigarettenautomaten. Zur Öffnung der Automaten kann es jedoch nicht verwendet werden. Beim Abschließen des Zigarettenautomaten stellte der Befüller den Diebstahl fest, Täterhinweise konnte er nicht geben. Der...

  • Offenburg
  • 24.07.19
Polizei

Blutige Nase
Jugendliche in Bahnhofsunterführung angegriffen

Offenburg. Am 20. Januar gegen 19 Uhr kam es in der Südunterführung im Bahnhof Offenburg zu einer Körperverletzung. Blutige Nase Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden ein 17-Jähriger und ein 14-Jähriger von zwei bislang Unbekannten körperlich angegangen, wodurch der 17-Jährige eine blutende Nase davontrug. Alle Beteiligten waren zuvor mit dem Regionalzug RE 5336 von Lahr nach Offenburg gefahren. Zu den Hintergründen sowie zu den beiden Tatverdächtigen gibt es keine Hinweise und die...

  • Offenburg
  • 22.01.19
Polizei

Dach abgerissen
LKW bleibt in Unterführung hängen

Offenburg. Der Fahrer eines Klein-LKW fuhr am Samstagabend gegen 17.30 Uhr vom Pappelweg in Richtung Amselweg und übersah das Verkehrszeichen auf dem eine Höhenbeschränkung von 2,4 Meter für die Unterführung unter der Rheintalbahn angegeben war. Der Versuch, mit dem 2,95 Meter hohen Fahrzeug diese Passage zu unterfahren misslang. Durch den abrupten Stopp wurden Teile des Dachaufbaus abgerissen. Der 29-jährige Beifahrer, der vermutlich keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte, schleuderte mit dem...

  • Offenburg
  • 30.07.18
Polizei
2 Bilder

Bundespolizei sucht Eigentümer und Zeugen
Jugendliche werfen Fahrräder in Bahnhofsunterführung

Offenburg. Am 10. Januar gegen 20 Uhr haben vermutlich vier Jugendliche, im Bereich der Fahrradabstellanlage am Bahnhof Offenburg in der Rammersweierstraße, zwei Fahrräder in die dortige Bahnhofsunterführung geworfen. Zur besagten Uhrzeit wurden sie durch zwei Passanten beobachtet und diese meldeten den Vorfall umgehend der Bundespolizei. Nach ihren Angaben handelte es sich im drei männliche und eine weibliche Person, die mit einer auffallend orangenen Daunenjacke bekleidet war. Nach der Tat...

  • Offenburg
  • 11.01.18
Polizei

Passanten helfen verunglücktem Radfahrer
In der Unterführung gestürzt

Willstätt (st). Helfende Passanten kümmerten sich am Donnerstagabend um einen gestürzten Fahrradfahrer. Der Mann lag gegen 20.50 Uhr in der Fuß- und Radwegunterführung der B28 zwischen Sand und Willstätt, neben ihm sein beschädigtes Fahrrad. Beim Eintreffen der Polizeistreife war der Mann zwar ansprechbar, konnte sich jedoch nur schwer ausdrücken, was vermutlich auf Verständigungsprobleme und die Kopfverletzungen zurückzuführen war. Mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf sowie einem...

  • Willstätt
  • 30.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.