Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Polizei

Verfolgungsfahrt in Lahr
31-Jähriger flüchtet vor Kontrolle

Lahr. Ein 31 Jahre alter VW-Fahrer steht im Verdacht, sich in der Nacht auf Dienstag unter Missachtung etlicher Verkehrsvorschriften ein Verfolgungsrennen mit der Polizei geliefert zu haben. Der amtsbekannte 31-Jährige erregte gegen 0.15 Uhr mit seiner rasanten Fahrweise durch die Raiffeisenstraße die Aufmerksamkeit einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Lahr. Nachdem sich der Verdächtige mit hoher Geschwindigkeit einer persönlichen Kontrolle entziehen konnte, wurde der Wagen letztlich...

  • Lahr
  • 12.04.22
Polizei

Auffällige Fahrweise
Mit Alkohol und ohne Führerschein am Steuer

Rheinau-Linx. Wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis sieht seit Dienstagnachmittag ein 41-jähriger Autofahrer einer Strafanzeige entgegen. Ein Zeuge meldete den Beamten des Polizeireviers Kehl, dass der Tatverdächtige gegen 14.15 Uhr eine auffällige Fahrweise an den Tag gelegt haben soll. Eine Streifenbesatzung folgte dem Hinweis und unterzog den Nissan auf einem Supermarktparkplatz in der Tullastraße einer Kontrolle. Durch den hinzugezogenen Rettungsdienst konnte eine...

  • Rheinau
  • 23.02.22
Polizei

Autofahrer versucht zu fliehen
Verfolgungsjagd auf der Autobahn

Appenweier/Bühl (st). Nach hartnäckigen und gefährlichen Fluchtversuchen muss sich ein Mercedes-Fahrer nun wegen verschiedenen Delikten der Justiz verantworten, teilt die Polizei mit. Der 27-Jährige sei am Sonntagabend, 6. Februar, im Verbund zweier Streifenbesatzungen des Verkehrsdienstes Offenburg und des Autobahnpolizeireviers Bühl allerdings gestoppt und zur Verantwortung gezogen worden. Begonnen habe das Katz-und-Maus-Spiel gegen 19.10 Uhr im Bereich der Tank- und Rastanlage Renchen. Dort...

  • Appenweier
  • 08.02.22
Polizei

Ein nachtaktiver Verkehrssünder
Eine Kontrolle, drei Anzeigen

Kehl (st). Eine Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen in der Römerstraße in Kehl wurde einem 36-jährigen Autofahrer zum Verhängnis. Eine Streife des Polizeireviers Kehl kontrollierte den Mann gegen 2.30 Uhr und deckte dabei auf, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins ist und er das Fahrzeug trotz fehlendem Versicherungsschutz steuerte. Darüber hinaus zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von über 0,7 Promille an, weshalb dem mutmaßlichen Verkehrssünder gleich mehrere Anzeigen...

  • Kehl
  • 27.01.22
Polizei

Unfallverursacher ohne Führerschein
Gegen eine Hauswand gefahren

Lahr (st). Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 26. Januar, im Einmündungsbereich Kuhbacher Hauptstraße/ Zum Schänkenbrünnle in Lahr dürften dem mutmaßlichen Unfallverursacher gleich mehrere Strafanzeigen ins Haus stehen, so die Polizei. Nach derzeitigem Stand sei der 30-jährige VW-Fahrer gegen 7.45 Uhr offenbar beim Abbiegen von der Straße abgekommen und mit einer an den Einmündungsbereich angrenzenden Hauswand kollidiert. Durch die Kollision sei ein Gesamtschaden in Höhe von etwa...

  • Lahr
  • 27.01.22
Panorama
Eine Neuerung: Der Zeitplan für den Umtausch der alten grauen und rosa Lappen in Führerscheine im Scheckkartenformat beginnt mit den Jahrgängen 1953 bis 1956.
3 Bilder

Das ändert sich 2022
Von Führerschein über Rente bis hin zu Klimaschutz

Ortenau (rek). Neues Jahr, neues Glück – so ein bewährter Spruch. Aber der 1. Januar ist auch ein beliebter Zeitpunkt, manches Vertrautes zu verändern. Den Stichtag nutzen Institutionen, in den vergangenen Monaten frühzeitig, um Neues festzulegen und gerät dadurch bei den Bürgern aus dem Blickfeld. Daher die Antworten auf die Frage: Was ändert sich in 2022? Neuerungen für Autofahrer: Eine Änderung verlangt zügiges Handeln – zumindest für die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1956: Sie müssen ihre alten...

  • Ortenau
  • 31.12.21
Polizei

Ohne Führerschein unterwegs
Vor der Fahrt auch noch Drogen konsumiert

Neuried (st). Eine Verkehrskontrolle wurde am Dienstagmittag, 14. Dezember, einem 39-Jährigen zum Verhängnis, teilt die Polizei mit. Der Renault-Fahrer sei gegen 16 Uhr auf der L98 von Frankreich kommend in Richtung Offenburg unterwegs gewesen, als er von Beamten der Bundespolizei auf Höhe des Pumpwerkes genauer überprüft worden sei. Bei der Kontrolle habe er zugegeben, dass er am Morgen Heroin und Kokain konsumiert habe. Zudem sei der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen....

  • Neuried
  • 15.12.21
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Hoher Sachschaden, Fahrer bleiben unverletzt

Ortenberg (st). Kurz vor 19 Uhr kam es am Samstagabend, 6. November, im Kreisverkehr der K5326 bei der Auffahrt zur B33 zu einem Zusammenstoß, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte hierbei ein 27-jähriger Toyota-Fahrer mit einem im Kreisverkehr befindlichen und bevorrechtigten 30-jährigen Smart-Lenker. Beide Fahrer blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ungefähr 16.000 Euro. Da beim 27-Jährigen eine alkoholische Beeinflussung festgestellt wurde und er...

  • Ortenberg
  • 08.11.21
Polizei

Kein Führerschein und falsche Personalien
Kontrolle wegen Handy am Ohr

Schutterwald (st). Mit einem Ermittlungsverfahren endete am Donnerstagmorgen, 21. Oktober, eine Verkehrskontrolle bei Schutterwald für einen 23-Jährigen am Steuer seines Citroen, teilt die Polizei mit. Weil er mit dem Mobiltelefon in der Hand gegen 11.30 Uhr auf der A5 in Richtung Norden gefahren sei, sei der Mann einer Streife des Verkehrsdienstes Offenburg aufgefallen und daher anschließend einer Kontrolle unterzogen worden. Die Personalien, die er dabei angegeben habe, ohne irgendwelche...

  • Schutterwald
  • 22.10.21
Polizei

Mutmaßliche Diebe dingfest gemacht
Ausgebauten Katalysator entdeckt

Offenburg (st). Ein aufmerksamer Zeuge und das schnelle Einschreiten der Beamten des Polizeireviers Offenburg sorgten am frühen Mittwochmorgen, 22. September, dafür, dass zwei mutmaßliche Diebe dingfest gemacht werden konnten. Ein Anwohner in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg alarmierte kurz nach 2 Uhr die Polizei, da er verdächtige Geräusche wahrgenommen hatte. Bei der Anfahrt nahmen die Ermittler unweit des mutmaßlichen Tatorts einen mit zwei Personen besetzten PKW mit französischer...

  • Offenburg
  • 22.09.21
Polizei

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Rollerfahrer bei Kontrolle erwischt

Kippenheim (st). Eine Verkehrskontrolle wurde am Montagabend, 13. September, einem 29-jährigen Rollerfahrer  zum Verhängnis, teilt die Polizei. Gegen 22.30 Uhr wurde der Mann, der von Mahlberg nach Kippenheim mit dem Roller unterwegs war, von der Polizei angehalten. Der Aufforderung, seinen Führerschein zu zeigen, konnte der Mann nicht nachkommen, da er nicht im Besitz eines solchen war. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  • Kippenheim
  • 14.09.21
Polizei

Führerschein beschlagnahmt
Ohne Licht auf der Autobahn unterwegs

Meißenheim (st). Mit der Beschlagnahme seines Führerscheines und einem entsprechenden Strafverfahren muss sich seit Montagabend, 6. September, ein 38-jähriger BMW-Fahrer nach Angaben der Polizei auseinandersetzen. Der Mann war gegen 21.50 Uhr auf der A5 in südlicher Richtung unterwegs und soll dabei in gefährlicher Fahrweise mehrere Fahrzeuge rechts und links, teilweise unter Nutzung des Standstreifens, überholt haben. Dabei habe der Enddreißiger offenbar auch zeitweise das Licht an seinem...

  • Meißenheim
  • 07.09.21
Polizei

Alkoholisiert am Lenkrad
Führerschein und Fahrzeug einbehalten

Offenburg (st). Ein 26-Jähriger sieht sich laut Polizei nach einer Trunkenheitsfahrt in der Nacht zum Freitag, 27. August, unangenehmen Konsequenzen gegenüber. Nachdem Beamte des Polizeireviers Offenburg den Autofahrer gegen 2.30 Uhr in der Lange Straße kontrolliert hätten, sei eine Atemalkoholisierung von rund 1,3 Promille festgestellt worden. Neben einer durchgeführten Blutprobe seien zudem der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel des jungen Mannes einbehalten worden. Dieser müsse nun mit...

  • Offenburg
  • 27.08.21
Polizei

Unter Alkoholeinfluss gefahren
Bei Verkehrskontrolle erwischt

Offenburg (st). In der Nacht auf Mittwoch, 11. August, sind nach Angaben der Polizei zwei Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Gegen 1.30 Uhr sei im  Offenburger Meisenweg ein Daimler-Benz-Lenker mit rund 1,3 Promille kontrolliert worden. Neben einer Blutprobe sei der Führerschein des 25-Jährigen einbehalten worden. Rund eine Stunde später habe ein weiterer 82-jähriger Verkehrsteilnehmer mit Unannehmlichkeiten rechnen müssen, da auch er mit rund 0,5 Promille über dem Grenzwert...

  • Offenburg
  • 11.08.21
Polizei

Mit Alkohol am Steuer erwischt
Führerschein wurde einbehalten

Schutterwald (st). In der Straße "Drei Linden" in Schutterwald wurde nach Angaben der Polizei am Montagabend, 19. Juli, kurz nach 19 Uhr der Fahrer eines LKW kontrolliert. Da eine alkoholische Beeinträchtigung festgestellt worden sei, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Dieser habe einen Wert von über 1,8 Promille ergeben, weshalb die Entnahme einer Blutprobe angeordnet worden sei. Die Weiterfahrt wurde durch die Polizei untersagt und der Führerschein einbehalten. Den 60-Jährigen...

  • Schutterwald
  • 20.07.21
Polizei

Alkoholisiert am Steuer gesessen
Polizisten auch noch beleidigt

Gengenbach (st). Seine offenbar alkoholisierte Autofahrt und beleidigenden Äußerungen gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten haben für einen 53-Jährigen seit Freitagmorgen, 9. Juli, ein juristisches Nachspiel, teilt die Polizei mit. Der Mann sei in den frühen Morgenstunden nach Streitigkeiten in einer Gaststätte in augenscheinlich alkoholisiertem Zustand hinter dem Steuer seines Alfa Romeos gesessen und durch die Polizei in der Gengenbacher Hauptstraße gestoppt worden. Weil er in der...

  • Gengenbach
  • 09.07.21
Polizei

Weiterfahrt unmöglich gemacht
Autofahrer hatte mehr als einen Rausch

Offenburg (st). Mit einer ganzen Reihe an Anzeigen muss sich seit Dienstagmorgen, 6. Juli, eine 38 Jahre alte Autofahrerin laut Polizei auseinandersetzen. Einer Streife des Polizeireviers Offenburg fiel gegen 11.35 Uhr das Fahrzeug der Frau im Gegenverkehr der Vogesenstraße in Offenburg auf, weil das vordere Kennzeichen über kein Zulassungssiegel mehr verfügte. Bei der anschließenden Kontrolle habe sich herausgestellt, dass auf dem hinteren Kennzeichen die Plakate der Hauptuntersuchung und der...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Polizei

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss
E-Scooter war nicht versichert

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg wurde am Donnerstag, 1. Juli, einem E-Scooter-Fahrer zum Verhängnis. Kurz vor 3 Uhr wurde der 30-Jährige in der Josef-Kohler-Straße in Offenburg kontrolliert, da er mit seinem Fahrzeug ohne den notwendig angebrachten Versicherungsnachweis unterwegs war. Nachdem mehrere Anzeichen auch noch darauf hindeuteten, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stehen könnte, wurde eine Blutentnahme...

  • Offenburg
  • 01.07.21
Polizei

Rollerfahrer nach Unfall leicht verletzt
Drogentest bei PKW-Fahrerin

Offenburg (st). Ein Rollerfahrer hat sich am Donnerstag, 27. Mai, in Offenburg nach Angaben der Polizei gegen 15 Uhr nach einer Kollision mit einem Mercedes leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen habe hierbei die 33-jährige Mercedes-Lenkerin beim Abbiegen von der Poststraße in die Philipp-Reis-Straße den bevorrechtigten Zweiradfahrer missachtet. Infolge der Kollision sei der 57 Jahre alte Mann mit seinem Roller zu Boden gestürzt. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter...

  • Offenburg
  • 28.05.21
Polizei

Zusammenstoß auf Firmenparkplatz
Autofahrer fuhren wohl ein Rennen

Offenburg (st). Ein durchbrochener Firmenzaun und ein gerammter Kleinlaster waren nach Angaben der Polizei das Ende eines mutmaßlichen Autorennens am Montagabend, 17. Mai auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Heinrich-Hertz-Straße in Offenburg. Ein 21 Jahre alter BMW-Fahrer soll sich dort laut Zeugenberichten kurz nach 21 Uhr mit einem Markengefährten ein Geschwindigkeitsduell geliefert haben, bis er am östlichen Ende des Parkplatzes die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen...

  • Offenburg
  • 18.05.21
Polizei

Ohne Führerschein unterwegs
Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Kehl (st). Mehrere Strafanzeigen erwarten laut Polizei einen 32-jährigen Pkw-Lenker aus Kehl, da dieser am Samstagabend, 24. April, mit einem anthrazitfarbenen Skoda Octavia unterwegs war, ohne im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Gegen 20 Uhr sei der Autofahrer vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes losgefahren und sollte durch eine Streifenbesatzung einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Unter Missachtung wiederholter Anhaltesignale sei der Fahrer über die Vogesenallee in...

  • Kehl
  • 26.04.21
Polizei

Wiedersehen mit Folgen
Erneut mit Alkohol am Steuer erwischt

Lahr. Nachdem ein Mann bereits Mitte April alkoholisiert am Steuer seines Audis ertappt wurde, wiederholte sich das Ganze am Dienstagabend. Gegen 22.15 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Lahr der PKW in der Flugplatzstraße auf. Wohlwissend, dass dieses bereits Mitte April kontrolliert wurde und der 52-Jährige Fahrer damals mit rund zwei Promille unterwegs war, sollte der Audi erneut überprüft werden. Da dessen Fahrer jedoch nicht auf Anhaltesignale reagierte, wurde das Fahrzeug...

  • Lahr
  • 21.04.21
Polizei

Unbelehrbar mit dem Auto unterwegs
Drei Irrfahrten in Richtung Kehl

Offenburg (st). Nach mehreren riskanten Irrfahrten im Verlauf des Sonntags in Offenburg wird nach Polizeiangaben gegen einen 42 Jahre alten Mann gleich eine ganze Palette an Anzeigen vorgelegt. Der polizeilich Bekannte soll kurz vor 13 Uhr in der Louis-Pasteur-Straße am Steuer eines Volkswagen gesessen haben, obwohl er mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und gleichzeitig nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Während seiner Tour soll er mit einem am Fahrbahnrand...

  • Offenburg
  • 12.04.21
Polizei

Ohne Führerschein unterwegs
Nur die theoretische Prüfung abgelegt

Neuried (st). Nachdem sich bei einer Kontrolle durch eine Streife der Bundespolizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 7. auf 8. April, herausgestellt hatte, dass ein 40-Jähriger ohne Führerschein unterwegs war, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Der 40-Jährige sei gegen 3 Uhr an der Kreuzung der L98 und L75 mit seinem HPKW unterwegs gewesen, als er in den Fokus der Streifenbesatzung geraten sei. Er habe den Beamten lediglich eine Bescheinigung über eine abgelegte...

  • Neuried
  • 08.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.