Willstätter Hexen

Beiträge zum Thema Willstätter Hexen

Lokales
Freuen sich auf die anstehenden Ortenauer Narrentage: Otto Schnurr, Vorsitzender des ONB-Narrengerichts, Christian König, Willstätter Hexen, ONB-Präsidentin Silvia Boschert, Bürgermeister Marco Steffens, ONB-Kurier Matthias Drescher und ONB-Vize-Präsident Karl Hansert (v. l.).
2 Bilder

Ortenauer Narrentage vom 19. bis 21. Januar in Willstätt
Narren kommen mit sechs Nachen über die Kinzig

Willstätt (gro). Wenn ein Bürgermeister eine gegen ihn gerichtete Anklageschrift mit einem Lächeln entgegennimmt, dann ist klar, es kann sich nur um Vorwürfe vom Narrengericht des Ortenauer Narrenbundes (ONB) handeln: Marco Steffens sieht der Verhandlung am Samstag, 20. Januar, um 16 Uhr im Rahmen der in Willstätt stattfindenden Ortenauer Narrentage offensichtlich gelassen entgegen. Dabei schwebt das Hängen und Fleddern durch die Bohlsbacher Krabbenaze als drohende Strafe über ihm. In knapp...

  • Willstätt
  • 12.01.18
Lokales
Im Treff in Willstätt informierte Christian König, Vorsitzender der Willstätter Hexen, die Anwohner der Großveranstaltung über das Konzept und etwaige Einschränkungen.

Willstätter Hexen informierten Anwohner über Sicherheitskonzept
ONB-Narrentage werfen ihren Schatten voraus

Willstätt (fe). In zwei Wochen steht Willstätt Kopf. Deshalb informierten die Willstätter Hexen, Gastgeber der Ortenauer Narrentage vom 19. bis 21. Januar, die Betroffenen über die Veranstaltung. Christian König, Vorsitzender der Willstätter Hexen, und Timo Schlenz klärten die Anwohner darüber auf, wo und mit welchen Einschränkungen sie rechnen müssen. So können alle Bürger, die im inneren Bereich wohnen, von Samstag, 20. Januar, 11 Uhr, bis Sonntag, 21. Januar, 23 Uhr, nicht mit ihren...

  • Willstätt
  • 05.01.18
Lokales
"Das ist der Blick", zeigt Regisseur Matthias Weik (2. v. l.), im Vordergrund Produktionsleiter Nils Jetter. [spreizung][/spreizung][fotovermerk]Foto: gro[/fotovermerk]

Ortenauer Narrentage live im Fernsehen
SWR vor Ort zur Sendungsplanung

Willstätt (gro). Wenn am 19. und 21. Januar in Willstätt die Ortenauer Narrentage gefeiert werden, ist auch der Südwestrundfunk (SWR) mit dabei und überträgt den großen Umzug am Sonntag live in den dritten Programmen. Am Donnerstag war ein Team des Fernsehsenders vor Ort, um die letzten Fragen bezüglich der Örtlichkeiten mit der Gemeindeverwaltung und den Willstätter Hexen abzuklären. "Wir werden mit fünf Kameras, einem Übertragungswagen und einem Call-In-Center vor Ort sein", erläutert...

  • Willstätt
  • 08.12.17
Lokales
Am Samstag wurde das Narrendenkmal am Ufer der alten Kinzig in Willstätt eingeweiht.

Willstätter Fastnachtsfiguren haben ein eigenes Denkmal
Hex und Hoogemann grüßen am Ufer der alten Kinzig

Willstätt (fe). Das neue Willstätter Narrendenkmal, bestehend aus Hoogemann und Willstätter Hexen an der umgestalteten alten Kinzig beim neuen Rathaus der "Alten Mühle" wurde am vergangenen Samstag um 11.11 Uhr pünktlich zu Beginn der fünften Jahreszeit eingeweiht. "Mit dieser Einweihung", so der Vorsitzende der Willstätter Hexen, Christian König, "geht ein lang gehegter Wunsch der Hexen in Erfüllung. Dank der Unterstützung von zahlreichen Sponsoren sowie der Gemeinde Willstätt konnte die Idee...

  • Willstätt
  • 14.11.17
Lokales
Der Verein "Courage – Sicherheit fördern" unterstützt die Willstätter Hexen beim Sicherheitskonzept für die Ortenauer Narrentage, die im Janauer 2018 in Willstätt stattfinden. Unser Foto zeigt (v. l.): Patrick Schote, Polizeirevier Kehl, Marco Steffens, Bürgermeister, Ingolf Grunwald, Leiter Polizeirevier Kehl, Timo Schlenz, Willstätter Hexen, Joachim Parthon, Vorsitzender "Courage", Christian König, Vorsitzender Willstätter Hexen, ONB-Präsidentin Sylvia Boschert und Siegfried Koch, "Courage".

2.000 Euro für Jugendschutz bei den Ortenauer Narrentagen
Willstätter Hexen bieten ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept

Willstätt  (gro). Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Vom 19. bis 21. Januar richten die Willstätter Hexen die Ortenauer Narrentage des Ortenauer Narrenbundes (ONB) aus. Von Freitag bis Sonntagabend herrscht dann närrischer Ausnahmezustand in der Gemeinde. Die Besucher dürfen sich auf drei Umzüge freuen, der größte findet am Sonntagmittag statt. "Es werden rund 120 Gruppierungen daran teilnehmen, wir rechnen mit etwa 5.000 Umzugsteilnehmern", so Christian König, erster Vorsitzender...

  • Willstätt
  • 10.11.17
Freizeit & Genuss
Suppenköche der Willstätter Hexen

Bohnensuppe der Willstätter Hexen

Das braucht’s: 50 kg Kartoffeln, 10 kg Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln), 36 kg Schweinebug, weiße Bohnenkerne, Nudeln So geht’s: Die Kartoffeln und das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. Den Schweinebug waschen. Das Gemüse mit reichlich Wasser bedecken und kochen lassen, so dass eine Gemüsebrühe entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schweinbug ebenfalls mit Wasser und Suppengrün zu einer Fleischbrühe ansetzen.  Das Fleisch kleinschneiden,...

  • Willstätt
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.