Winter

Beiträge zum Thema Winter

Lokales
Gut gerüstet für mögliche Winterdienst-Einsätze in Kappelrodeck und Waldulm: Bauhofmitarbeiter und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Winterdienst Kappelrodeck
Gut gerüstet für den Fall der Fälle

Kappelrodeck (st). „Rein aus finanzieller Sicht betrachtet lief es bislang ganz gut“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach aktuell zum Thema Winterdienst in der Achertal-Gemeinde Kappelrodeck. Er freue sich über Schnee und Eis gemeinsam mit allen, die Wintersport treiben und die Winterlandschaft genießen, und auch für die Natur sei Kälte und Niederschlag in Form von Schnee wichtig. Auf den öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sei Schnee- und Eisglätte für den Straßenbaulastträger mit rund 70...

  • Kappelrodeck
  • 27.02.20
Lokales
Ein Ausblick für das Fotobuch: Wintermorgen im Weinbaugebiet Oberkirch/Bottenau

Weinbau in der kalten Jahreszeit
Winzer machen auch im Winter keine Pause

Renchtal (jtk). Sollte irgendjemand der Meinung sein, dass Winzer im Winter eine lange Erholungspause haben, derjenige fällt einem großen Irrtum anheim. „Größere Weinbaubetriebe haben zwar keine echte Winterpause, können aber in dieser Jahreszeit am einfachsten Urlaub machen, weil Rebschnitt und Biegen den ganzen Winter erledigt werden können“, sagt Frank Männle von den Oberkircher Winzern und ergänzt: „Insgesamt ist die Wochenarbeitszeit von ungefähr 60 bis 80 Stunden in der Hochsaison im...

  • Achern
  • 05.02.19
Polizei

In den Gegenverkehr gerutscht
Zu glatt zum Fahren

Oppenau (st). Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist am Mittwochnachmittag, 30. Januar,  ein 42 Jahre alter Audi-Fahrer in einer Kurve der L92 bei Oppenau aus seiner Fahrspur geraten, in den Gegenverkehr gerutscht und hierbei mit dem entgegenkommenden Markengefährten eines 57-Jährigen zusammengestoßen. Die Kollision ereignete sich gegen 16.15 Uhr etwa in der Mitte der Oppenauer Steige. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 17.000 Euro belaufen. Beide Autos mussten an...

  • Oppenau
  • 01.02.19
Polizei

Wintereinbruch
Umgestürzte Bäume und Straßensperrungen

Oppenau/Oberharmersbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf Grund der starken Schneefälle zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Durch heftige Schneefälle und dadurch umstürzende Bäume war die Zufahrt zur B 500 über die Landstraße 92, Oppenau - Zuflucht, und die Bundesstraße 28, Bad Peterstal-Grießbach - Alexanderschanze, erschwert. Von den örtlichen Feuerwehren wurden umgestürzte Bäume beseitigt, die Straßen waren nur mit Winterausrüstung befahrbar. Autos zwischen...

  • Oppenau
  • 07.01.19
Extra
3 Bilder

Kaltes Wochenende
Gaishölle

Die Gaishölle in Sasbachwalden präsentierte sich am Sonntag überzuckert und von der kalten Seite. Aber der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten

  • Sasbachwalden
  • 18.03.18
Panorama
5 Bilder

Kältewelle
Frostige Zeiten

Die Kältewelle dieser Tage hat auch seine schönen Seiten. Beim Besuch der Edelfrauengrab-Wasserfälle zauberte die Kälte tolle Eisskulpturen.

  • Ottenhöfen
  • 25.02.18
Panorama
5 Bilder

Winterzeit
Hornisgrinde zum Sonnenaufgang

Der Winter ist fast vorüber und viele sehnen sich nach dem Frühling. Aber in den Hochlagen des Schwarzwaldes wird die Wärme wohl noch etwas auf sich warten lassen. Frischer Schnee, klare Luft und Kälte bringen aber tolle Motive hervor.

  • Seebach
  • 16.02.18
Lokales
Am Seibelseckle kommen seit sieben Jahren auch Schneekanonen zum Einsatz.

Beschneiung am Seibelseckle bietet Vorteile – Wärmephasen gibt es regelmäßig
Schneebedingungen sind in diesem Winter bislang gut

Seebach (dh). "Seit Anfang Dezember liegt Schnee auf den Pisten", sagt Manuela Epting von der Tourist-Information in Seebach. Die Grundvoraussetzungen stimmen folglich bislang in dieser Wintersaison. "Immer wieder haben wir Wärmeperioden im Winter, das sorgt dann für Probleme", so Epting. Die gestiegenen Temperaturen der vergangenen Tage hätten zwar Spuren hinterlassen, doch es sei genügend Schnee für Skibegeisterte vorhanden, sei es für die Abfahrer oder Langläufer. Man sei es mittlerweile...

  • Seebach
  • 02.01.18
Polizei

Überschlag nach Unfall
Junge Frau kommt von der Straße ab

Sasbachwalden. Wahrscheinlich aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse kam eine 18-jährige Mitsubishi-Fahrerin am Sonntag gegen 14.45 Uhr auf der L86 von Breitenbrunnen kommend in Richtung Sasbachwalden nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich einmal und kam auf dem Dach zum Liegen. Die junge Fahrerin sowie zwei weitere Insassen des Mitsubishi wurden leicht verletzt und zur Behandlung in das Ortenauklinikum nach Achern gebracht. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher...

  • Sasbachwalden
  • 27.11.17
Lokales
Einer der gesperrten Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald ist der Lotharpfad. Aber auch der Weg an den Allerheiligen Wasserfällen vorbei bleibt geschlossen.

Nationalpark: Winterpause auf den Erlebnispfaden

Seebach. Winterpause für die beliebten Besucherziele im Nationalpark Schwarzwald: Luchs-, Wildnis- und Lotharpfad sind wie jedes Jahr aus Verkehrssicherheitsgründen den Winter über gesperrt. „Vor allem bei Schnee und Eis ist das Betreten der Pfade zu gefährlich“, erklärt Urs Reif, Leitender Ranger im Nationalpark. Pünktlich zur neuen Saison im kommenden Frühjahr werden die genannten Wege selbstverständlich wieder geöffnet, schließlich gehören sie zu den meist besuchten Strecken im...

  • Seebach
  • 24.01.17
Lokales
Insgesamt 300 Tonnen Streusalz stehen an den beiden Lagerorten des Bauhofs für den diesjährigen Winterdienst bereit. Neben dem Streusalz ist noch Splitt in knapp 200 Boxen vorrätig. Damit ist der Bauhof der Stadt Oberkirch wieder gut auf den kommenden Winter vorbereitet.

In Oberkirch kann der Winter jetzt kommen

Oberkirch. In den vergangenen Tagen hat man die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes beobachten können, wie sie die Vorbereitungen für den kommenden Winter abgeschlossen haben. Die letzten Splittbehälter von insgesamt 200 wurden nun im Gebiet der Kernstadt Oberkirch und den Ortschaften aufgestellt und mit Splitt befüllt. Aus diesen Splittboxen können sich die Anwohner während des Winters bedienen. Doch nicht nur die Boxen am Straßenrand sind gut gefüllt. Auch das Lager mit...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.