Alles zum Thema Winter

Beiträge zum Thema Winter

Extra
3 Bilder

Kaltes Wochenende
Gaishölle

Die Gaishölle in Sasbachwalden präsentierte sich am Sonntag überzuckert und von der kalten Seite. Aber der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten

  • Sasbachwalden
  • 18.03.18
  • 77× gelesen
Panorama
5 Bilder

Kältewelle
Frostige Zeiten

Die Kältewelle dieser Tage hat auch seine schönen Seiten. Beim Besuch der Edelfrauengrab-Wasserfälle zauberte die Kälte tolle Eisskulpturen.

  • Ottenhöfen
  • 25.02.18
  • 27× gelesen
Panorama
Helmut Schönberger

Eine Frage, Herr Schönberger
Kann ich mit dem Fahrrad gleich lossausen?

Offiziell haben die Fastnachter den Winter vertrieben. Doch noch gibt sich Petrus launisch. Nichtsdestotrotz werden die Tage langsam wieder länger und der Frühling rückt unaufhaltsam näher. Viele freuen sich schon darauf, bald das Fahrrad aus dem Winterschlaf zu erlösen und aus dem Keller zu holen. Was eigentlich bedacht werden sollte, bevor sich Radfahrer nach der Winterpause wieder auf den Sattel schwingen, erklärt Helmut Schönberger vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. Ortenau – kurz...

  • Ortenau
  • 17.02.18
  • 32× gelesen
Panorama
5 Bilder

Winterzeit
Hornisgrinde zum Sonnenaufgang

Der Winter ist fast vorüber und viele sehnen sich nach dem Frühling. Aber in den Hochlagen des Schwarzwaldes wird die Wärme wohl noch etwas auf sich warten lassen. Frischer Schnee, klare Luft und Kälte bringen aber tolle Motive hervor.

  • Seebach
  • 16.02.18
  • 40× gelesen
Lokales
Am Seibelseckle kommen seit sieben Jahren auch Schneekanonen zum Einsatz.

Beschneiung am Seibelseckle bietet Vorteile – Wärmephasen gibt es regelmäßig
Schneebedingungen sind in diesem Winter bislang gut

Seebach (dh). "Seit Anfang Dezember liegt Schnee auf den Pisten", sagt Manuela Epting von der Tourist-Information in Seebach. Die Grundvoraussetzungen stimmen folglich bislang in dieser Wintersaison. "Immer wieder haben wir Wärmeperioden im Winter, das sorgt dann für Probleme", so Epting. Die gestiegenen Temperaturen der vergangenen Tage hätten zwar Spuren hinterlassen, doch es sei genügend Schnee für Skibegeisterte vorhanden, sei es für die Abfahrer oder Langläufer. Man sei es mittlerweile...

  • Seebach
  • 02.01.18
  • 17× gelesen
Lokales
Fahrzeuge verschiedener Größe sorgen für eisfreie Straßen.

Bauhöfe auf Winterdienst vorbereitet
Morgens um 3 Uhr rücken Streufahrzeuge aus

Ortenau (rek/gro). Der erste Schnee hat es auch bis ins Rheintal geschafft, die Winterdienste der Kommunen waren gefragt und zeigten sich bestens gerüstet auf die kalte Jahreszeit. "Für uns beginnt der Winterdienst Mitte November. Daher waren die Einsatzpläne erstellt", erklärt Raphael Lehmann, bei den Technischen Betrieben Offenburgs (TBO) zuständig. Der Frühdienst beginnt bei Temperaturen um die Null-Grad-Marke um 3 Uhr in der Nacht. Dabei fährt ein LKW-Streuwagen eine vorgegebene rund 60...

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 47× gelesen
Polizei

Überschlag nach Unfall
Junge Frau kommt von der Straße ab

Sasbachwalden. Wahrscheinlich aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse kam eine 18-jährige Mitsubishi-Fahrerin am Sonntag gegen 14.45 Uhr auf der L86 von Breitenbrunnen kommend in Richtung Sasbachwalden nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich einmal und kam auf dem Dach zum Liegen. Die junge Fahrerin sowie zwei weitere Insassen des Mitsubishi wurden leicht verletzt und zur Behandlung in das Ortenauklinikum nach Achern gebracht. Am Auto entstand ein wirtschaftlicher...

  • Sasbachwalden
  • 27.11.17
  • 14× gelesen
Freizeit & Genuss
Eine Wintergemüse-Quiche mit Schwarzwurzeln, Pastinaken und Teltower Rüben ist  eine würzige Mahlzeit.

Kohl, Karotten & Co. halten über die kalte Jahreszeit fit
Mit frischem Gemüse gesund durch den Winter

Frisches Gemüse, das gibt es auch im Winter. Doch die typischen Wintergemüse haben oftmals einen schlechten Ruf – sie gelten als schwer und wenig raffiniert. Dabei haben Kohl und Wurzelgemüse viel zu bieten. Gerade im Winter schmeckt Kohl besonders gut, denn so manche Sorte braucht sogar ein wenig Frost, um ihren vollen Geschmack zu entfalten. Rotkohl ist der klassische Begleiter zu Braten oder Wild. Er wird zur Weihnachtsgans serviert und schmeckt hervorragend zu Sauerbraten. Aber auch...

  • Offenburg
  • 17.02.17
  • 16× gelesen
Lokales
Schneeschuhwandern – wie hier auf dem Mehliskopf – gehört zu den klassischen Winterangeboten für Urlauber.

Tourismus-Experten des Kreises und Schwarzwalds über Winterurlauber
„Frau Holle schüttelt Kissen meist nach Weihnachten aus“

Ortenau. Im Sommer ist für Familien Hochsaison im Schwarzwald, während im Frühjahr und Herbst Wanderer vermehrt den Schwarzwald als Urlaubsziel im Visier haben. Doch kommen auch Wintersportler bei gefühltem geringeren Schneefall? Die Lage ist dabei nicht so dramatisch: Zumindest in den Höhenlagen oberhalb von 800 Metern liegt der Schwarzwald im Winter noch zuverlässig unter einer weißen Schneedecke. „Allerdings schüttelt Frau Holle ihre Flockenkissen meist erst nach Weihnachten aus“,...

  • 14.02.17
  • 4× gelesen
Lokales
Einer der gesperrten Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald ist der Lotharpfad. Aber auch der Weg an den Allerheiligen Wasserfällen vorbei bleibt geschlossen.

Nationalpark: Winterpause auf den Erlebnispfaden

Seebach. Winterpause für die beliebten Besucherziele im Nationalpark Schwarzwald: Luchs-, Wildnis- und Lotharpfad sind wie jedes Jahr aus Verkehrssicherheitsgründen den Winter über gesperrt. „Vor allem bei Schnee und Eis ist das Betreten der Pfade zu gefährlich“, erklärt Urs Reif, Leitender Ranger im Nationalpark. Pünktlich zur neuen Saison im kommenden Frühjahr werden die genannten Wege selbstverständlich wieder geöffnet, schließlich gehören sie zu den meist besuchten Strecken im...

  • Seebach
  • 24.01.17
  • 7× gelesen
Lokales
Insgesamt 300 Tonnen Streusalz stehen an den beiden Lagerorten des Bauhofs für den diesjährigen Winterdienst bereit. Neben dem Streusalz ist noch Splitt in knapp 200 Boxen vorrätig. Damit ist der Bauhof der Stadt Oberkirch wieder gut auf den kommenden Winter vorbereitet.

In Oberkirch kann der Winter jetzt kommen

Oberkirch. In den vergangenen Tagen hat man die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes beobachten können, wie sie die Vorbereitungen für den kommenden Winter abgeschlossen haben. Die letzten Splittbehälter von insgesamt 200 wurden nun im Gebiet der Kernstadt Oberkirch und den Ortschaften aufgestellt und mit Splitt befüllt. Aus diesen Splittboxen können sich die Anwohner während des Winters bedienen. Doch nicht nur die Boxen am Straßenrand sind gut gefüllt. Auch das Lager mit...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
  • 10× gelesen
Lokales
Schneeschuhwandern – wie hier auf dem Mehliskopf – gehört zu den klassischen Winterangeboten für Urlauber.

Tourismus-Experten des Kreises und Schwarzwalds über Winterurlauber
„Frau Holle schüttelt Kissen meist nach Weihnachten aus“

Ortenau. Im Sommer ist für Familien Hochsaison im Schwarzwald, während im Frühjahr und Herbst Wanderer vermehrt den Schwarzwald als Urlaubsziel im Visier haben. Doch kommen auch Wintersportler bei gefühltem geringeren Schneefall? Die Lage ist dabei nicht so dramatisch: Zumindest in den Höhenlagen oberhalb von 800 Metern liegt der Schwarzwald im Winter noch zuverlässig unter einer weißen Schneedecke. „Allerdings schüttelt Frau Holle ihre Flockenkissen meist erst nach Weihnachten...

  • 24.01.17
  • 6× gelesen
Freizeit & Genuss
Schlachtplatte auf badisch: frische Blut- und Leberwurst, Kesselfleisch und Sauerkraut.

Schlachtplatte: Genau das Richtige für eiskalte Tage

Da ist er endlich, der Winter. Wenn es draußen knackig kalt ist, dann schmeckt eine Schlachtplatte besonders gut. Denn das Gericht, das aus Sauerkraut, Kartoffelbrei und verschiedenen Fleisch- und Wurstbeilagen besteht, ist eine echter Kalorienlieferant. In früheren Zeiten wurde eine Schlachtplatte – ganz wie es der Name schon verrät – nur am Schlachttag selbst verzehrt. Das liegt an den klassischen Fleischbeilagen: Kessel- oder Salzfleisch, frische Blut- und Leberwürste,...

  • 24.01.17
  • 99× gelesen
Freizeit & Genuss
„Schleck“ heißt im Badischen die Marmelade, die man zum Frühstück genießt.

Die Früchte des Sommers auch im Winter genießen

Für die Generation unserer Großeltern war es eine Selbstverständlichkeit: Wenn das Obst und Gemüse aus dem Garten reif war, dann wurde ein Teil frisch verwendet, der Rest wurde eingekocht, damit auch in der kalten Jahreszeit Kirschen, Pflaumen oder Gurken den Gaumen erfreuen. Damit alles gelingt, muss man ein paar wichtige Grundregeln beachten: Ob selbstgemachter Saft, Marmelade, Gemüsekonserven oder Gelee – oberste Regel beim Einkochen ist Sauberkeit. Alles muss mit heißem Wasser...

  • 23.01.17
  • 8× gelesen
Lokales
Viele Felder in der Ortenau sind derzeit von regelrechten Seen bedeckt.

Anhaltende Nässe sorgt für wirtschaftlichen Schaden
Wetter macht Landwirten zu schaffen – Wintergetreide erheblich geschädigt

Ortenau. Egal, wo man derzeit in der Ortenau unterwegs ist: überall stehen großflächige Seen auf den Feldern. Wir fragten nach, welche Auswirkungen die anhaltende Nässe auf die Landwirtschaft hat. Prinzipiell ist es so, dass Wasser den Boden verschlämmen kann und Pflanzen, die zwar schon gekeimt haben, aber zu wenig Blattmasse und Kraft haben, absterben lassen, erklärt Stefan Schrempp, Bezirksgeschäftsführer des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV) in Achern. „Viel...

  • Offenburg
  • 23.01.17
  • 10× gelesen