VHS Ortenau

Beiträge zum Thema VHS Ortenau

Lokales
Antrittsbesuch von Karen Evers bei Oberbürgermeister Klaus Muttach

Neue Leiterin der VHS Ortenau
Evers mit Antrittsbesuch bei OB Muttach

Achern (st). Die neue Leiterin der Volkshochschule Ortenau, Karen Evers, kam zum Antrittsbesuch in die Illenau. Größte Herausforderung ist aktuell, Veranstaltungen pandemiegerecht zu organisieren sowie Dozenten und auch die Besucher wie in der Zeit vor der Pandemie wieder zu gewinnen. Da der Sitz der Volkshochschule des Ortenaukreises im ehemaligen Rathaus in Oberachern ist, wird sich Karen Evers in der nächsten öffentlichen Ortsratssitzung am 28. September dort vorstellen.

  • Achern
  • 09.09.21
Lokales
Karen Evers, neue Leiterin der Volkshochschule Ortenau

Karen Evers folgt auf Lena Tilebein
VHS Ortenau unter neuer Leitung

Ortenau (st). Karen Evers ist seit dem 16. August die neue Leiterin der VHS Ortenau. Sie folgt damit auf die langjährige Leiterin Lena Tilebein. „Mit Frau Evers konnten wir für die wichtige Position der VHS-Leitung eine versierte Person gewinnen, die mit ihrem fundierten Wissen und ihrer Erfahrung im Erwachsenenbildungsbereich unsere Volkshochschule Ortenau durch die Pandemie steuern und dabei weiter voranbringen wird“, freut sich Bernhard Kohler, Leiter des Amtes für Schule und Kultur des...

  • Ortenau
  • 19.08.21
Freizeit & Genuss

Klimafit-Kurs der VHS
Klimawandel, Folgen und Chancen

Kehl (st). Der Klimafit-Kurs der Volkshochschule Ortenau (VHS) wird auch im Frühjahr 2021 in Kehl angeboten; der Klimawandel, seine Folgen und künftige Chancen stehen im Fokus des Seminars. „Der Schutz von Umwelt und Klima ist eine zentrale Aufgabe von Kommunen“, weiß Klimaschutzmanager Leon Leuser. „Um diese Pflicht jedoch wahrnehmen zu können, braucht die Stadt Bürger, die sich engagieren und wissen, wie sie sich und ihr Umfeld ganz praktisch vor den neuen Wetterbedingungen schützen können.“...

  • Kehl
  • 17.02.21
Lokales

VHS Ortenau startet in das neue Semester
Insgesamt 1.003 Angebote

Ortenau (st). Mit einem bunten, an die aktuelle Situation angepassten Programm startet die VHS Ortenau am Montag, 28. September, in das Herbstsemester. Als Schwerpunktthema geht es in diesem VHS-Halbjahr rund um die Gesundheit und Fitness. Umfassende Hygienemaßnahmen und digitale Angebote machen einen Semesterstart unter fast normalen Bedingungen möglich. Die Kurse der Volkshochschule Ortenau sind ab sofort online unter www.vhs-ortenau.de einsehbar und auch Onlineanmeldungen sind bereits...

  • Ortenau
  • 14.09.20
Lokales
Bildungsdezernent Georg Benz, Schulamtsleiter Bernhard Kohler, VHS-Leiterin Lena Tilebein (v. r.) und VHS-Projektbeauftragter Gerhard Rauscher (l.) freuen sich über die Zertifizierungsurkunde, überreicht von Jürgen Scheiwein (2. v. l.), Prüfer des zertifizierenden Instituts Quacert.

VHS Ortenau erhält Qualitätssiegel
Empfehlung als Anbieterin für Bildungsmaßnahmen

Ortenau (st). Die Volkshochschule (VHS) Ortenau ist seit August mit ihren drei Geschäftsstellen nach dem Qualitätsmodell AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert. Nun bekam VHS-Leiterin Lena Tilebein die Zertifizierungsurkunde von Jürgen Scheiwein, Prüfer des zertifizierenden Instituts Quacert aus Schwäbisch Gmünd, im Landratsamt Ortenaukreis in Offenburg überreicht, heißt es in einer Presseinformation. „Wir freuen uns sehr über dieses Qualitätssiegel“, so...

  • Ortenau
  • 10.10.17
Panorama
Günter Fröhlich – noch wenige Tage Leiter der VHS Ortenau mit Sitz in Oberachern – wird der Erwachsenenbildung auch im Ruhestand noch als Ausbilder der Weinguides erhalten bleiben.

Günter Fröhlich war 35 Jahre lang Leiter der VHS Ortenau

Achern-Oberachern. Bis Ende April ist Günter Fröhlich noch in Amt und Würden. Dann verlässt er nach 35 Jahren die Spitze der VHS Ortenau und tritt in den wohlverdienten Ruhestand. Bis zum Schluss wird er jede einzelne Stunde im Dienste der Volkshochschule genießen. All die Jahre hat Günter Fröhlich seinen Berufstraum gelebt – frei nach dem Motto „Träume dein Leben oder lebe deinen Traum“. Nun wurde der 65-Jährige in Oberachern offiziell verabschiedet. Günter Fröhlich kam erst über den zweiten...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.