Wortspiel

Beiträge zum Thema Wortspiel

Lokales
Die Akteure der 13. Offenburger Literaturtage auf einen Blick

13. Offenburger Literaturtage
Literatur steht erneut bei "Wortspiel" im Mittelpunkt

Offenburg (arts). Zum 13. Mal veranstaltet die Stadtbibliothek mit ihren Partnern die Offenburger Literaturtage unter dem Motto „Wortspiel“. Mit im Boot sitzen neben der VHS und dem Kulturbüro wieder die Buchhandlungen Akzente und Roth. Vom 19. März bis 6. Mai gibt es an verschiedenen Veranstaltungsorten zehn spannende Lesungen, Autorengespräche und Vorträge. Den Auftakt bildet am 19. März Ingo Schulze mit seinem Roman „Der rechtschaffene Mörder“. Schulze wirkte etliche Jahre in Offenburgs...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Lokales
Andreina Bianchini-Ebert, Barbara Roth, Anthea Götz, Edgar Common, Markus Niemeier, Christa Peiseler, Malena Kimmig präsentieren das Programm von "WortSpiel" (v. r.).

Offenburger Literaturtage mit Feuerwerk an Themen
"WortSpiel" bietet elf hochkarätige Autoren

Offenburg (tf). Vom 28. März bis 9. Mai finden die zwölften Offenburger Literaturtage "WortSpiel" statt. Elf hochkarätige Autoren lesen aus ihren Werken, wie Projektkoordinator Markus Niemeier bei einem Mediengespräch erläuterte. In der Eröffnungsveranstaltung am 28. März wird Feridun Zaimoglu seinen Roman „Die Geschichte der Frau“ vorstellen, in dem zehn außerordentliche Frauen zur Sprache kommen. Timur Vermes widmet sich in seiner grotesken Satire „Die Hungrigen und die Satten“ am 2. April in...

  • Offenburg
  • 22.02.19
Lokales
Gerrit Wustmann.
5 Bilder

Offenburger Literatur-Reihe startet nach Absage der Auftaktveranstaltung am 22. März
Dreimaliges Wortspiel zum Übersetzerpreis

Offenburg. Drei Veranstaltungen der diesjährigen Offenburger Literatur-Reihe „Wortspiel“ stehen im Fokus des Europäischen Übersetzerpreises Offenburg, der die Niederlande in den Blick nimmt. Allerdings musste die Eröffnungsveranstaltung mit Peter Härtling aufgrund dessen Erkrankung abgesagt werden. Die Eröffnung von „Wortspiel“ wird nun die Lesung mit der Grande Dame der niederländischen Literatur Margriet de Moor am Montag, 21. März, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek sein. Die Lesung...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.