Stadtbibliothek

Beiträge zum Thema Stadtbibliothek

Lokales
Die Aktionsfläche in der Rheinauer Stadtbibliothek wartet auf die Leseratten.

Kehl, Rheinau und Willstätt beteiligen sich an der Aktion "Heiß auf Lesen"
Neuerscheinungen in den Sommerferien verschlingen

Kehl/Rheinau/Willstätt (st). Erneut können die Sommerferien durch die Aktion "Heiß auf Lesen" in der Stadtbibliothek Rheinau und der Mediathek Willstätt noch abwechslungsreicher gestaltet werden. Kinder bis zu zwölf jahren in Rheinau und bis zur fünften Klasse in Willstätt können sich kostenlos in der Stadtibliothek und der Mediathek anmelden, drei Bücher auswählen und lesen. Als nächstes dürfen sie das Gelesene bewerten und sich mit einer Mitarbeiterin über das Geschehen im Buch unterhalten....

  • Kehl
  • 18.07.19
Lokales
Die "Heiß auf Lesen-Lounge" in der Stadtbibliothek

Leseclub unterstützen
Schüler gesucht

Achern (st). Auch in den diesjährigen Sommerferien veranstaltet die Stadtbibliothek Achern ihren beliebten Leseclub. Um sich mit den zahlreichen Teilnehmern über die gelesenen Bücher zu unterhalten und die „Heiß auf Lesen-Lounge“ in Ordnung zu halten, wird Unterstützung benötigt. Gesucht werden Schüler, die die achte oder eine höhere Schulklasse besuchen und in den Sommerferien ein wenig Zeit haben. Umso besser, wer schon einmal an einem Leseclub in den Sommerferien teilgenommen hat....

  • Achern
  • 24.06.19
Lokales
Christian Serrer (links) und David Nelles

Klimawandel leicht verständlich
Claus Kleber schon von Buch begeistert

Offenburg. Christian Serrer, 22-jähriger Student aus Oberharmersbach, hat mit David Nelles das Buch "Kleine Gase – Große Wirkung" geschrieben. Am Montag, 3. Juni, um 20 Uhr stellen die beiden in der Stadtbibliothek Offenburg ihr Buch vor. Thekla Fey sprach mit Christian Serrer über die Entstehung. Wie genau entstand die Idee, ein Buch über den Klimawandel zu schreiben? Vor anderthalb Jahren mussten wir bei einer Diskussion in unserer Uni feststellen, dass wir nicht wirklich über den...

  • Offenburg
  • 31.05.19
Lokales
Alle Kinder der Grundschule am Römerbad  in Zunsweier sind mit Feuereifer beim Lesemarathon dabei.

Dritter Lesemarathon in Ortenauer Schulen
Vorlesen für die Lesewelt

Offenburg (gro). Seit drei Wochen läuft er bereits, der dritte Lesemarathon der Lesewelt Offenburg. Noch bis zum 26. Mai dürfen die Teilnehmer – aufgerufen sind alle Grundschulkinder in der Ortenau – ihren Leseförderern vorlesen. Am Stichtag werden alle vorgelesenen Seiten zusammengezählt und die Leseförderer zahlen pro Seite einen vorab vereinbarten Betrag. Die Spendensumme, die zusammenkommt, wird redlich geteilt: Die eine Hälfte fließt an die Lesewelt Ortenau, die andere kommt der...

  • Offenburg
  • 21.05.19
Extra
Der Schlachthof in Offenburg wird in den kommenden Jahren zu einem besonderen Kulturprojekt entwickelt.

Balanceakt zwischen Bewahren und Voranschreiten
Carmen Lötsch über den Kulturbetrieb der Zukunft

Offenburg (gro). Die Städte und Gemeinden haben einen Kulturauftrag, der ebenfalls dem Wandel der Zeit unterliegt. "Wir beschäftigen uns mit der Digitalisierung ganz erheblich auf unterschiedlichen Ebenen", so Carmen Lötsch, Leiterin des Fachbereichs Kultur bei der Stadt Offenburg. "Es gibt zwei Räume: den des Real Lifes und einen virtuellen Raum." Beide sind für Lötsch bereits mit steigendem Potential miteinander verknüpft. "Das wird auch Auswirkungen auf die Kultur haben: auf die Künstler,...

  • Offenburg
  • 29.04.19
Lokales
Eintrag ins goldene Buch der Stadt, von links: Volker Schebesta, Thorsten Erny, Dr. Wolfgang Schäuble, Frank Scherer, Prof. Dr. Harald zu Hausen und Klemens Ficht

Schülerforschungszenrtum Gengenbach eingeweiht
Der perfekte Ort, um den Forschergeist zu wecken

Gengenbach (gro). Jugend und Forschung standen im Rahmen der Eröffnung der Erweiterung des Erhard-Schrempp-Schulzentrums in Gengenbach im Mittelpunkt. Denn in dem Neubau befinden sich die Erweiterung der Mensa des Bildungscampus, eine moderne Mediathek, naturwissenschaftliche Räume und ein Schülerforschungszentrum. Zur feierlichen Einweihung kam nicht nur Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble, auch Staatssekretär Volker Schebesta, Regierungsvizepräsident Klemens Ficht und Landrat Frank...

  • Gengenbach
  • 25.01.19
Lokales
Blick in den Bilderbuchbereich für Kinder

Geänderte Öffnungszeiten Stadtbibliothek Rheinau
Zwei Stunden mehr im Angebot

Rheinau (st). Ab dem 1. März bietet die Stadtbibliothek Rheinau zwei zusätzliche Stunden und verlängert damit 25 statt bisher 23 Wochenöffnungsstunden. Somit werden Schmökern in Büchern, Zeitschriften und Tagezeitungen, Kaffee trinken, Freunde treffen, Medien ausleihen und sich über Neuheiten und Trends zu informieren noch öfter möglich. Bereits dienstags können Interessierte die Bibliothek nun zusätzlich von 9 bis 12 Uhr besuchen und im Bestand stöbern.So kann dann zum Beispiel die...

  • Rheinau
  • 24.01.19
Lokales
Blick ins Innere der Erweiterung des Erhard-Schrempp-Schulzentrums in Gengenbach
2 Bilder

Xenoplex vor der Fertigstellung
Nahrung für Körper und Geist

Gengenbach (st). Die Arbeiten am Erweiterungsbau des Erhard-Schrempp-Schulzentrums in Gengenbach sind fast abgeschlossen. Dies teilt die Stadt Gengenbach in einer Presseerklärung mit. In dem Neubau vereinen sich unter einem Dach die Erweiterung der Mensa, die naturwissenschaftlichen Räume, das Schülerforschungszentrum sowie eine moderne Mediathek. Lern- und Lebensort "Wir sind froh, dass uns jetzt nach langjähriger Planungsphase der große Wurf gelungen ist", zeigte sich Bürgermeister...

  • Offenburg
  • 04.01.19
Lokales
Das Lesecafé ist ein Angebot unter vielen in der Offenburger Stadtbibliothek.

Stadtbibliothek Offenburg
Nicht nur ein Ort, um Bücher auszuleihen

Offenburg (gr). Ein E-Piano in einer Mediathek? Und ob – schließlich gehört das gute Stück zu dem rund 120.000 Medien umfassenden Angebot der Offenburger Stadtbibliothek. „Die Bibliothek von heute ist mehr als nur ein Ort, wo man ein Buch ausleiht,“ sagt Leiterin Malena Kimmig, „wir verstehen uns als Treffpunkt für Bildung, als konsumfreier Raum, in dem alle Medien vor Ort kostenlos genutzt werden können." Alle Medien, das sind neben den Musikmedien mit dem E-Piano der Bereich der Sach- und...

  • Offenburg
  • 31.12.18
Panorama
Leiterin Regina Adam ist mit fünf weiteren Mitarbeiterinnen verantwortlich für das ganze Haslacher Büchereiwesen.Foto: Reinhold Heppner

Stadtbibliothek Haslach verzeichnete 71.590 Ausleihen in 2017
Eine Bücherei für Jung und Alt

Haslach (her). Auf eine sehr lange Tradition kann man in der Hansjakobstadt auf das Büchereiwesen zurückblicken. Bereits im Jahre 1912 eröffnete die Stadtverwaltung eine Volksbücherei. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Buchbestand komplett aufgelöst und es gab einige Jahre keine Bibliothek in Haslach. Neueröffnung durch EhrenamtErna Grießbaum ist es zu verdanken, dass dann bereits im Jahre 1958 die Stadt- und Jugendbücherei gegründet wurde, die sie dann 40 Jahre lang ehrenamtlich...

  • Haslach
  • 25.09.18
Lokales
Die Kinder hatten Spaß beim Spiel "Obstsalat".

Vorlesefrühstück in der Stadtbibliothek Rheinau
Spielerisch das Thema Ernährung vermittelt

Rheinau (st). Gemeinsam frühstücken, spielen und lesen – das wurde für Kinder von drei bis acht Jahren in der Stadtbibliothek möglich.Anlässlich des alljährlichen Sommerferienprogrammes der Stadt Rheinau, hieß es an zwei Terminen wieder „Vorlesefrühstück“ in der Bibliothek. Was ist eigentlich gesund? Was kann man mit Genuss essen und was sollte besser nicht täglich auf dem Speiseplan stehen?Kindgerecht wurde sich mit diesem Thema in der Bibliothek auseinander gesetzt. Dazu kamen an zwei...

  • Rheinau
  • 08.08.18
Lokales
Ein vielfältiges Programm wird den Nutzern in der Stadtbibliothek Rheinau geboten.

Über 100.000 Ausleihen in 2017
Stadtbibliothek Rheinau übernimmt Leseförderung

Rheinau (gro). Leseratten und Bücherwürmer, aber auch Spielefans und Filmenthusiasten kommen seit 20 Jahren in Rheinau auf ihre Kosten. Die Stadtbibliothek, die im Stadtteil Freistett im Schulzentrum liegt, wurde 1998 eröffnet. 25.400 Medien finden die Nutzer direkt vor Ort. "Hinzu kommt ein digitales Angebot von zirka 17.900 Medien durch die Kooperation des 'Onleihe-Verbundes Ortenaukreis-Emmendingen'" berichtet die Leiterin Verena Kowarsch. Dabei werde der Bestand kontinuierlich überarbeitet...

  • Rheinau
  • 07.08.18
Lokales
Die Stadtbibliothek Rheinau ist eine von 32 Büchereien im Regierungsbezirk Freiburg, die sich an der Aktion "HEISS AUF LESEN" beteiligt.

Aktion "HEISS AUF LESEN"
Aktion läuft ab Juli im Rheinau

Rheinau (st). Ab dem 9. Juli können sich Kinder und Jugendliche wieder an der Sommerleseaktion "HEISS AUF LESEN©" beteiligen. In diesem Jahr bieten 174 Bibliotheken eigens für Clubmitglieder ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten an. Die landesweite Aktion hat zum Ziel, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Auch Kinder, die wenig lesen, sind hier genau...

  • Rheinau
  • 14.06.18
Lokales
Die Stadtbibliothek und ihre Mitarbeiterin Anett Jähnig wollen mit Medientipps die Nachhaltigkeit stärken.

Aktionen und Hinweise noch bis zum 1. Juli – Quiz für kleine Naturfreunde
Stadtbibliothek gibt mediale Tipps zur Nachhaltigkeit

Offenburg (tf). Bereits zum dritten Mal beteiligt sich die Stadtbücherei Offenburg an den Nachhaltigkeitstagen des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Noch bis zum 1. Juli gibt es die Möglichkeit, auf einem Rundgang verschiedenste Aspekte der Nachhaltigkeit im Alltag medial zu entdecken, wie beispielsweise nachhaltiges Kochen oder Reisen. „Nachhaltigkeit geht uns alle an“, erklärt die verantwortliche Mitarbeiterin Anett Jähnig. „Der Mensch ist ein Teil der...

  • Offenburg
  • 12.06.18
Lokales
Beate Eissele-Wössner (r.) mit Christel Fallert

Stadtbibliothek Achern nach Umbau
3.333 Benutzerin überrascht

Achern (st). Die Stadtbibliothek Achern konnte die 3333. neue Benutzerin seit der Eröffnung am 15. März 2015 begrüßen. Bibliotheksleiterin Beate Eissele-Wössner überraschte Christel Fallert aus Sasbachwalden mit einem kleinen Präsent und einem Gutschein für ein Jahr kostenlose Nutzung der Stadtbibliothek. Seit der Neueröffnung verzeichnet die Stadtbibliothek stetig steigende Besucher- und Ausleihzahlen. „Wir freuen uns sehr, dass sich auch nach drei Jahren immer noch jeden Tag neue Benutzer...

  • Achern
  • 23.04.18
Lokales
Die Stadtbibliothek Achern erfreut weiterhin eines großen Zuspruchs und steigender Besucherzahlen.

Mehr Medien in der Acherner Stadtbibliothek
Beliebter Treffpunkt am Samstag für Familien

Achern (st). Die Stadtbibliothek Achern kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Im dritten Jahr nach der Neueröffnung im Rathaus Am Markt hat sich der Medienbestand auf 32.061 (2016: 30.054) erhöht; die Zahl der Ausleihen ist noch einmal auf 201.000 gestiegen (2016: 194.288). 2014 wurden in den alten Räumlichkeiten der Stadtbibliothek zuletzt lediglich 136.656 Ausleihen gezählt. Im Durchschnitt wurde jedes Medium mehr als sechs Mal ausgeliehen. Den größten Zuwachs an...

  • Achern
  • 13.04.18
Lokales
1997 wurde die Stadtbibliothek Rheinau gebaut, die 1998 eröffnet wurde.
3 Bilder

1997 investierte die Stadt Rheinau in die Stadtbibliothek und die Realschule
Mehr als 24.000 Medien stehen heute zur Verfügung

Rheinau (pp). Das größte Bauvorhaben der Stadt Rheinau im Jahre 1997 war der mit rund drei Millionen Mark veranschlagte Erweiterungsbau der Realschule in Freistett. Die vier neuen Schulräume konnten bereits nach den Sommerferien bezogen werden. Durch die steigenden Schülerzahlen war der Anbau notwendig geworden. Mittlerweile wurde die Realschule zusammen mit der Grund- und Hauptschule, die zur Werkrealschule ausgebaut wurde, weiter vergrößert und zusammen mit einer neuen Mensa zum Schulzentrum...

  • Rheinau
  • 18.11.17
Lokales
Das Team der Stadtbibliothek auf dem Kulturforum freut sich über das Jubiläum.
3 Bilder

Offenburger Stadtbibliothek seit 20 Jahren Teil des Angebots auf Kulturforums
Ein erweitertes Angebot und verlängerte Öffnungszeiten

Offenburg (djä). Vor zwei Jahrzehnten zog die Stadtbibliothek Offenburg um auf das Ihlenfeldareal. Die neue Raumsituation in dem ehemaligen Kasernengebäude war ein Quantensprung: Statt 650 Quadratmetern am alten Standort in der Hauptstraße konnten nun 3.400 genutzt werden. Die hohen, hellen Räume füllten sich. Eingezogen war man mit 68.000 Medien, heute sind es rund 117.000. Die Entleihzahlen gingen "durch die Decke", wie Bibliotheksleiterin Sibylle Reiff-Michalik die Entwicklung beschreibt....

  • Offenburg
  • 17.11.17
Lokales
Vom 10. bis zum 13. November wird in Offenburg gefeiert.

"20 Jahre Stadtbibliothek Offenburg
Jubiläumsaktion startet mit "Bücherwahn und Leselust"

Offenburg (djä). Zwei Jahrzehnte ist es her, dass die Stadtbibliothek Offenburg von der Hauptstraße in das ehemalige Kasernengebäude auf dem Ihlenfeldareal umgezogen ist. Seither ist die Stadtbibliothek ein wesentlicher Teil des Offenburger Kulturforums. Das Medienangebot und die Entleihzahlen sind stark gestiegen. Noch beeindruckender ist der Zuwachs an Veranstaltungen. Waren es im alten Gebäude überschaubare 23, werden heute 151 geboten. Mit den "Feiertagen" am nächsten Wochenende wird diese...

  • Offenburg
  • 07.11.17
Lokales
Patrivia Buhle organisiert für die Stadtbibliothek die Kinder- und Jugendliteraturtage.

Fünfte Kinder- und Jugendliteraturtage der Offenburger Stadtbibliothek
Pettersson, Sternenschweif und „CSI: Bücherei“

Offenburg (st). Pettersson, Sternenschweif und „CSI: Bücherei“: Bei den fünften Kinder- und Jugendliteraturtagen der Stadtbibliothek Offenburg erwartet Familien ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot. Vom 6. bis zum 27. November sind Geschichten und bunte Aktionen zu erleben. Eintauchen in spannende und lustige Geschichten oder auch mal einem Fernsehstar live begegnen und vieles mehr bietet in diesem Jahr die Kinder- und Jugendreihe. Das Programm richtet sich an Familien mit Kindern...

  • Offenburg
  • 23.10.17
Lokales
Freuen sich auf vier Veranstaltungen mit den ausgewählten Autoren: Martina Busam, Elisabeth Asche, Bärbel Heer (v. l.)

"Context 2017" startet am 27. September 2017
"Extrem" heißt das Motto für die Lesungen und Vorträge

Offenburg (djä). Der Name ist Programm. Ganz schön extrem finden zumindest Martina Busam und Bärbel Heer von der Stadtbibliothek Offenburg sowie Elisabeth Asche von der Volkshochschule (VHS) das Programm, das sie in Kooperation der beiden Institutionen zusammengestellt haben. Im Projekt "Context" werden vier angesagte Schriftsteller an je einem Abend ihr neues Buch vorstellen. Je nach Autorentemperament wird der Abend durch einen Vortrag, eine Lesung und Frage- oder Gesprächsrunden gestaltet...

  • Offenburg
  • 13.09.17
Lokales
Das Veranstalterteam des 14. Lesesommers (v. l.): Sibylle Reiff-Michalik, Malena Kimmig, Barbara Roth, Elisabeth Asche, Christa Peiseler, Jutta Collmann und Sarah Frank

Fünf Abende Vorlese- und Zuhörvergnügen beim 14. Offenburger Lesesommer
"Ich lese heute Abend aus meinem Lieblingsbuch vor"

Offenburg (djä). "Wer Mut hat, liest vor! Wer Lust hat, hört zu", heißt es wieder beim 14. Offenburger Lesesommer, der vom 7. bis zum 11. August im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters im Grimmelshausen-Gymnasium Offenburg stattfindet. Wer schon immer einmal sein Lieblingsbuch anderen Lesern ans Herz legen wollte, hat hier die Gelegenheit dazu. Ab 20 Uhr lesen jeden Abend fünf Vorleser aus einem ihrer favorisierten Bücher vor. Und wer hört zu? "Jeder, der mag. Die Veranstaltung ist...

  • Offenburg
  • 20.06.17
Lokales

Brockhaus geht in Stadtbibliothek online
Neues Angebot in Achern

Achern (st). Neu in der Stadtbibliothek Achern: Zusätzlich zur Brockhaus-Enzyklopädie in 30 Bänden stehen Bibliothekskunden jetzt die Brockhaus-Online-Enzyklopädie und zwei integrierte Online-Wörterbücher zur Verfügung. Den Namen Brockhaus verbinden Menschen aller Generationen seit über 200 Jahren mit fundiertem, verlässlichem Wissen in hoher Qualität. Unbestritten ist das Internet eine schier unerschöpfliche Wissensquelle, doch herauszufiltern, welche Informationen auch tatsächlich verlässlich...

  • Achern
  • 08.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.