WRO

Beiträge zum Thema WRO

Extra
Dominik Fehringer betont, dass Deutschland zunehmend einen Fokus auf qualifizierte Zuwanderung legen sollte.

WRO-Geschäftsführer über das neue Einwanderungsgesetz
Für einen offenen und transparenten Markt

Ortenau. Seit dem 1. März 2020 ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz in Kraft. Dominik Fehringer, Geschäftsführer bei Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau GmbH (WRO) erklärt im Gespräch mit Thekla Fey die wichtigsten Inhalte. Was ist das Ziel des neuen Fachkräfte Einwanderungsgesetzes? Das Gesetz soll Erleichterung bringen bei der Zuwanderung von qualifizierten Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern; besonders für Fachkräfte mit beruflicher, nicht-akademischer Ausbildung. Was ändert sich mit...

  • Ortenau
  • 14.03.20
Marktplatz
Von links: Jan Hellfritz (Geschäftsführer Aliseo GmbH), Dominik Fehringer (Geschäftsführer WRO GmbH), Yong Shen (Manager Huawei Deutschland), Thorsten Erny (Bürgermeister Gengenbach)

WRO-Informationsfahrt nach China
Arbeit trägt erste Früchte

Ortenau (st). Die Informationsfahrt der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) nach China vom vergangenen November trägt erste Früchte. Die WRO hatte mit einer 40-köpfigen Delegation mehrere chinesische Regionen bereist und dabei zahlreiche Kontakte in Unternehmen und Forschungszentren geknüpft. In Shenzen wurde die Ortenauer Delegation vom Präsidenten des Technologiekonzerns Huawei empfangen. Huawei beschäftigt weltweit 180.000 Mitarbeiter, davon 2.600 in Deutschland. Das Unternehmen ist in über 170...

  • Ortenau
  • 28.01.20
Extra
Dominik Fehringer

WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer
"Ortenau ist industrielles Kraftzentrum"

In der Ortenau lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch arbeiten. "Sie ist der industriestärkste Landkreis am Oberrhein und die Heimat zahlreicher weltmarktführender Industriebetriebe", so die Wirtschaftsregion Ortenau, kurz WRO genannt. Die WRO ist ein Netzwerk aus 53 Städten und Gemeinden, dem Landkreis, den Sparkassen und Volksbanken, den Kammern und 170 der größten und innovativsten Unternehmen. Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, was die...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Lokales
Dominik Fehringer, Geschäftsführer der WRO, kann erste Ergebnisse in Sachen Mobilfunk-Abdeckung vorweisen. 

Dominik Fehringer im Interview
Funklöcher auf dem Land

Ortenau (mak). Der Ortenaukreis ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und die Heimat vieler erfolgreicher Unternehmen. In der Region gibt es bislang keine vollständige Mobilfunk-Abdeckung. Vor allem im ländlichen Raum gibt es Funklöcher. Im August des vergangenen Jahres hat der Stadtanzeiger-Verlag  zusammen mit der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) einen Aufruf gestartet, Funklöcher in der Region zu benennen. Dazu wurde eine Konferenz mit den drei großen Mobilfunkbetreibern einberufen. Was...

  • Ortenau
  • 29.06.19
Panorama
Klaus Muttach

Eine Frage, Herr Muttach
Wechsel an der WRO-Spitze

Klaus Muttach, Oberbürgermeister der Stadt Achern, übernimmt turnusgemäß am 1. Juli für zwei Jahre das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO). Im Gespräch mit Daniela Santo blickt er auf die anstehende Aufgabe.  Wie haben Sie sich bisher in der WRO engagiert? Als Oberbürgermeister der Stadt Achern bin ich Mitglied des Aufsichtsrates. Seit 2017 bin ich in der Rolle des stellvertretenden Vorsitzenden und daher mit allen Themen rund um die WRO vertraut. ...

  • Ortenau
  • 07.06.19
Extra
Europa-Park

WRO-Mitglieder aktiv
Digitalisierung öffnet viele Türen zu den neuen Welten

Wir alle reiten sie: die Digitalisierungswelle. Kaum ein Bereich bleibt unverschont und – falls doch – ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er bald auf der Strecke bleibt. Sogar die Geisteswissenschaften werden digitalisiert – Digital Humanities heißt der Studiengang, bei dem sich Geist und Maschine nähern. Auch in der Ortenau sind Wissenschaft und digitale Praxis bei den Zukunftsthemen eng verbunden. So hat die Hochschule Offenburg schon im Jahr 2011 eine Stiftungsprofessur für...

  • Ortenau
  • 29.04.19
Extra
Herrenknecht

WRO und ihre Mitglieder
In der Ortenau die Ärmel hochkrempeln

Glaubt man zeitgenössischen Visionären wie Elon Musk, werden sich die Menschen künftig mehr und mehr der Muse hingeben. Künstliche Intelligenzen und Smart Factories – intelligente, selbstgesteuerte Fabriken – sollen unsere Arbeit übernehmen. Das klingt nach Urlaub für alle und ist natürlich vor allen Dingen eines: unrealistisch. Künstliche IntelligenzBis die Kombination aus künstlicher Intelligenz und verlässlicher Automatisierung tiefgreifende Erleichterung im Arbeitsalltag schaffen, müssen...

  • Ortenau
  • 29.04.19
Extra
WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer

WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer
Das bewegt unsere Ortenau

Die Zukunft geht uns alle an. Dabei wird die Vielzahl an Themen, mit denen sich jeder von uns beschäftigen sollte, immer unüberschaubarer. Schüler demonstrieren für eine bessere Klimapolitik, die Industrie digitalisiert und automatisiert, Fahrzeugtechnologie ist im schnellen Wandel, der Handel und die Innenstädte brauchen neue Konzepte, die Biotechnologie bastelt an der Optimierung des Menschen, Gesundheitsversorgung und Pflege werden immer anspruchsvoller. Die meisten dieser Themen haben heute...

  • Ortenau
  • 29.04.19
Lokales
Der Freistetter Unternehmer Mathias Möckel muss sich strecken, damit er mit seinem Smartphone mobilen Empfang bekommt.

Drei Mobilfunkbetreiber im Gespräch mit Ortenauer Vertretern
Mobile Zukunft für alle ist ein Hoffnungsschimmer

Ortenau (als). Ein kleiner Hoffnungsschimmer besteht, allerdings ohne konkreten Zeitplan – so lässt sich die Regionalkonferenz mit Dominik Fehringer, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), Landrat Frank Scherer sowie Bürgermeistern und weiteren Vertretern der Ortenau mit den drei großen Mobilfunknetzbetreibern Telekom, Vodafone und Telefonica zusammenfassen. Diese drei Mobilfunknetzbetreiber hätten versichert, dass es in der Ortenau einen permanenten Ausbau der Netzinfrastruktur...

  • Ortenau
  • 23.02.19
Marktplatz
Andreas König (Bürgermeister Durbach), Frank-Peter Käßler (Deutsche Telekom), Christopher Beußel (Deutsche Telekom), Thomas Geppert (Bürgermeister Wolfach), Landrat Frank Scherer, Edeltraud Sylwasschy (Klio-Eterna), Thorsten Erny (WRO-Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Gengenbach), Eugen Oberfell (Volksbank Mittlerer Schwarzwald), Petya Zasheva (WRO GmbH), Bernd Siefermann (Bürgermeister Renchen), Martin Aussmuth (Bürgermeister Hofstetten). Zweite Reihe: Thomas Schneider(Bürgermeister Fischerbach), Markus Staschenuk (Vodafone), Ingo Reinhard (Deutsche Telekom), Hilmar Möhlmann (Telefonica), Wolfgang Hermann (Bürgermeister Hausach), Dietmar Stiefel (Bürgermeister Achern), Dominik Fehringer (Geschäftsführer WRO GmbH), Uwe Gaiser (Bürgermeister Oppenau), Manuel Tabor (Bürgermeister Appenweier), Siegfried Scheffold (Bürgermeister Hornberg)

Mobilfunk unter der Lupe

Ortenau (st). Die WRO hat sich beim Marktführer für Kugelschreiber, Klio Eterna, mit den drei großen deutschen Mobilfunkbetreibern ausgetauscht. Vertreter von Telekom, Vodafone und Telefonica standen Rede und Antwort im Gespräch mit Landrat, Bürgermeistern und Industrievertretern aus der Ortenau. Investitionen„Ich sehe dieses Treffen als Brückenschlag“ begrüßte der WRO-Aufsichtsratsvorsitzende und Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny die Vertreter der Mobilfunkbetreiber. „In der Ortenau...

  • Ortenau
  • 19.02.19
Lokales
WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer (v. l.), Vorstandsvorsitzender Helmut Hilzinger und Stellvertretende Nicolas Erdrich

WRO-Wirtschaftsbeirat
Helmut Hilzinger als Vorstand bestätigt

Ortenau (st). Gleich 13 neue Mitglieder konnte der Wirtschaftsbeirat der WRO im vergangenen Jahr begrüßen. Es handelt sich um das stärkste Wachstum der vergangenen zehn Jahre. Dies gab Beiratsvorsitzender Helmut Hilzinger bei der Mitgliederversammlung bekannt, die ihn einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt hatte. Hilzinger freut sich über das Wachstum: „Die WRO hat sich seit Jahren als die zentrale Plattform zum Austausch zwischen Industrie und Politik bewährt. Von den zahlreichen...

  • Ortenau
  • 29.01.19
Lokales
Gruppenbild der Delegation mit Botschafter Christoph Eichhorn vor dessen Residenz in Tallinn

WRO-Delegation in Tallinn
So gut funktioniert Digitalisierung in Estland

Ortenau/Tallinn (st). Digitalisierung hautnah erleben – dafür ist eine Delegation der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) auf Einladung des WRO-Wirtschaftsbeirats nach Tallinn gereist. Über 20 Unternehmer und Gesellschafter haben sich der Informationsfahrt nach Estland angeschlossen. Estland ist Vorreiter in der Digitalisierung von Unternehmen und öffentlichen Leistungen, heißt es in einer Pressemitteilung der WRO. Digitalisierung und E-Government Über mehrere Tage hinweg informierten sich die...

  • Ortenau
  • 04.07.18
Panorama
Dominik Fehringer

Geschäftsführer Dominik Fehringer
WRO hilft bei Fachkräftesuche

Ortenau. Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) ist ein Netzwerk aus 53 Städten und Gemeinden, dem Landkreis, den Sparkassen und Volksbanken, den Kammern und den 160 größten und innovativsten Unternehmen. Anne-Marie Glaser sprach mit Geschäftsführer Dominik Fehringer darüber, wie die WRO ihren Mitgliedern bei der Fachkräftesuche hilft. Warum ist es für Unternehmen heute schwieriger als vor zehn Jahren, Fachkräfte zu finden? Das hat vorwiegend zwei Gründe. Zunächst ist die demografische...

  • Ortenau
  • 27.02.18
Lokales
WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer mit dem Kronprinzen von Abu Dhabi, Mohammed bin Zayed und einem weiteren Mitglied der königlichen Familie
7 Bilder

WRO auf Gesundheitsmesse Arab Health
Dominik Fehringer trifft Kronzprinz von Abu Dhabi

Ortenau/Abu Dhabi (st). Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) ist im dritten Jahr in Folge als Aussteller auf der internationalen Gesundheitsmesse Arab Health in Dubai vertreten. Dort präsentiert die WRO die Ortenau mit der Marke "blackforesthealth.de" als herausragende Region für medizinische Check-ups, Operationen, Rehabilitation und als Region mit hohem touristischen und kulturellen Potential. Der Messeauftritt auf der Arab Health in Dubai startete mit einem Höhepunkt. WRO-Geschäftsführer...

  • Ortenau
  • 31.01.18
Panorama
Dominik Fehringer

Eine Frage, Herr Fehringer
Was steht bei der WRO an?

Dominik Fehringer Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) ist ein regionales Netzwerk von Unternehmen, Städten, Gemeinden, dem Kreis sowie Institutionen. Geschäftsführer Dominik Fehringer erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, welcher Herausforderung sich die WRO 2018 stellen muss. Was wird für die WRO-Mitglieder die größte Herausforderung 2018 sein? Es wird für Unternehmen immer schwieriger, geeignete Fachkräfte zu finden. Hier wird ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegen. Welche...

  • Ortenau
  • 20.01.18
Lokales
Von links: WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer, Beiratsvorsitzender Helmut Hilzinger mit Vorgänger Nicolas Erdrich

Wechsel im WRO-Wirtschaftsbeirat
Helmut Hilzinger ist neuer Vorsitzender

Ortenau (st). Der Wirtschaftsbeirat der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig den Willstätter Unternehmer Helmut Hilzinger an die Spitze des Gremiums. „Der Wirtschaftsbeirat der WRO hat sich bewährt. Nirgendwo sonst bringen sich Unternehmen so intensiv in die Regionalentwicklung ein. Standortmarketing und Öffentlichkeitarbeit für die Ortenau begreifen wir als gemeinsame Aufgabe von Kommunen und Unternehmen. Ich freue mich...

  • Ortenau
  • 09.11.17
Lokales

WRO organisiert Start-Up-Beschleuniger
Uwe Baumann moderiert Hilfe für nebenberufliche Unternehmer

Ortenau (st). Im Dezember startet mit dem Black Forest Accelerator der bundesweit erste Part-Time-Accelerator. Organisiert wird der Start-Up-Beschleuniger von der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), moderiert wird er von Uwe Baumann. Gründer über einen längeren Zeitraum unterstützen, vernetzen und coachen um die Gründungsidee voranzutreiben – das ist das Ziel eines Accelerators (deutsch: Beschleuniger). Genau das ist dann in der Ortenau möglich. Der Black Forest Accelerator spricht Gründer an,...

  • Ortenau
  • 12.10.17
Lokales
Gruppenbild mit Staatssekretärin Katrin Schütz

WRO auf Expo Real 2017
Thorsten Erny: regionale Wirtschaft weltweit präsent

Ortenau/München (st). Auf der Expo Real in München präsentierte sich die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) gemeinsam mit der Eurometropole Straßburg und dem EurodistriktStrasbourg-Ortenau jetzt bereits zum achten Mal.Zahlreiche Unternehmen aus der Immobilienbranche waren als Mitaussteller dabei.  „Auf der Expo Real Präsenz zu zeigen, bedeutet, in der Welt wahrgenommen zu werden“, begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny, Aufsichtsratsvorsitzenderder WRO, die Aussteller und Standbesucher. Unter...

  • Ortenau
  • 09.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.