Update: Kehler Freibad ab Freitag wieder geöffnet
Defekte Pumpe wird ausgetauscht

Feuerwehreinsatz nach dem Chlor-Austritt

Kehl (st)  Eine defekte Pumpe war die Ursache dafür, dass am Montag  im Freibad Kehl Chlorgas ausgetreten konnte. Dem Schwimm-Meister, der dabei leicht verletzt wurde, geht es inzwischen wieder gut. Das Freibad wird defintiv am Freitag wieder geöffnet werden können. Von Mittwoch, 9. Juni, an lädt das Freibad Auenheim zum Schwimmen ein.

Die Treibwasserpumpe hatte die Aufgabe, das Chlor-Wasser-Gemisch in die Schwimmbecken zu leiten. Weil diese defekt war, konnte das Chlorgas austreten. Die Pumpe wird nun ausgetauscht. Die Chlorgasanlage des Bades sei nicht betroffen, versichert Bodo Kopp, Leiter der Technischen Dienste Kehl (TDK).

Auenheim öffnet Mittwoch, Kehl wieder Ende der Woche

Das Freibad Kehl werde voraussichtlich noch vor dem Wochenende wieder öffnen können. Voraussetzung dafür ist, dass mit der neuen Pumpe die Chlorung im Schwimmerbecken wieder hergestellt werden kann. „Bei einer solchen Wassermenge dauert das etwas“, erklärt Bodo Kopp.

Personen, die Badezeiten während dieser Schließtage des Kehler Freibades gebucht haben, werden von den TDK informiert. Das Geld für bezahlte Eintrittskarten wird selbstverständlich erstattet.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen