Frankreich

Beiträge zum Thema Frankreich

Lokales
Die Grenze zwischen Kehl und Straßburg ist zwar offen, doch seit Freitag gilt im Nachbarland eine strenge Ausgangssperre. Auch Deutsche dürfen dort sich dort nicht ohne triftigen Grund bewegen.

Kein Einkaufsbummel in Frankreich
Offene Grenzen, aber Ausgangssperre

Kehl/Straßburg (st). Die Grenze bleibt offen, die Tram fährt weiter, für Grenzpendler gibt es keine Erschwernisse: „Sehr zufrieden“ zeigen sich der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano sowie die Straßburger Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian und Pia Imbs, Präsidentin der Eurométropole de Strasbourg mit den neuen Corona-Regelungen auf beiden Rheinseiten soweit diese die Mobilität über den Fluss hinweg betreffen. Dieses Mal sei die Kommunalpolitik entlang der Rheinschiene im Vorfeld vom...

  • Kehl
  • 31.10.20
  • 2
Polizei

An der Grenze verhaftet
Mehrfach gesuchter Straftäter hinter Gitter

Kehl (st). Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen an der Binnengrenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei Freitagnachmittag an der Kehler Europabrücke einen mehrfach gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 31-jährigen Georgier bestanden gleich zwei Haftbefehle wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls sowie wegen Diebstahls. Zusätzlich wurde er noch von mehreren Staatsanwaltschaften wegen Urkundenfälschung, Diebstahl und Verstößen gegen das...

  • Kehl
  • 16.05.20
Polizei

Grenzübergang Kehl
Drei Haftbefehle in drei Stunden

Kehl. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Mittwoch drei gesuchte Straftäter festgestellt. Gegen einen 28-jährigen Franzosen, der in Kehl kontrolliert wurde, bestand laut Pressemeldung ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Verstoß gegen das Ausländerpflichtversicherungsgesetz. Er konnte die geforderte Geldstrafe bezahlen und somit eine 25-tägige Haftstrafe abwenden. Eine Stunde später...

  • Kehl
  • 09.01.20
Lokales
In Kehl trafen sich die Mitglieder des deutsch-französischen Projektes "Participation 4.0" in der Stadthalle.
2 Bilder

Participation 4.0, Arbeit für ALLE
Forderung: Mehr Inklusion

Kehl (st). Seit zwei Jahren arbeiten deutsche und französische Partner daran, Menschen mehr Möglichkeiten und mehr Mobilität auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Beim Jahrestreffen von „Participation 4.0, Arbeit für ALLE“ stellen die Projektverantwortlichen die Ergebnisse des vergangenen Jahres vor. Ziele für 2020 gesetzt Rund 40 Teilnehmer waren am Dienstagvormittag, 19. November, zum Jahrestreffen des deutsch-französischen Projekts „Participation 4.0, Arbeit für...

  • Kehl
  • 25.11.19
Polizei

Flashpoint
Erfolgreiche Großkontrollstelle an B 28

Kehl. Mehr als 60 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Nachmittag des 16. Mai ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B 28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim. HaftbefehlBei der Kontrollaktion...

  • Kehl
  • 17.05.19
Polizei

Schuss abgegeben
Renault durchbricht Straßensperre

Kehl. Der noch unbekannte Fahrer eines in Frankreich zugelassenen Renault hat sich am frühen Sonntagmorgen aus noch ungeklärter Ursache Kontrollen durch Beamte des Polizeireviers Kehl und der Bundespolizei entzogen. Schuss abgegegben Kurz vor 5 Uhr missachtete er zunächst die Haltezeichen der Kehler Ermittler. Wenig später fuhr der Flüchtende mit hoher Geschwindigkeit auf die Straßensperre der Bundespolizei im Bereich des Bahnhofplatzes zu und umfuhr diese mit hohem Risiko. In diesem...

  • Kehl
  • 06.05.19
Polizei

Versuchter Banküberfall
Bewaffnete Täter flüchten ohne Beute

Kehl. Am Donnerstag ist versucht worden ein Bankinstitut in der Rastatter Straße in Kehl-Bodersweier zu überfallen. Ein mit Sonnenbrille und Perücke teilmaskierter Mann betrat gegen 9 Uhr die Filiale mit vorgehaltener Pistole. Im Anschluss begab sich noch ein zweiter, mit einem Gewehr bewaffneter Täter in die Filiale. Nach bisherigen Erkenntnissen traten die beiden Männer die Flucht ohne Beute an. Als Fluchtfahrzeug wurde laut vorliegenden Zeugenaussagen ein silberner Renault mit...

  • Kehl
  • 08.02.18
Polizei

Diebstahl in Frankreich
Besitzerin entdeckt entwendetes Fahrzeug

Kehl. Eine 29 Jahre alte Frau erschien am Montagmorgen gegen 9 Uhr auf der Wache der Bundespolizei, um den Diebstahl ihres VW Crafter zu melden. Der Transporter wurde laut der Endzwanzigerin vergangene Nacht in Frankreich gestohlen. Nach erfolgter Anzeigenerstattung sah die Bestohlene ihr Fahrzeug kurze Zeit später auf einem Parkplatz in der Graudenzer Straße stehen. Im Zuge der erfolgten Überprüfung stießen die Bundespolizisten tatsächlich auf den gesuchten Transporter. Drei Männer...

  • Kehl
  • 10.10.17
Lokales
Die nach den Terroranschlägen 2015 eingerichteten Grenzkontrollen auf französischer Seite wurden bis zum 1. November verlängert.

Bis 1. November geht es nur einspurig über die Europabrücke
Grenzkontrollen wurden erneut verlängert

Die Grenzkontrollen auf der französischen Seite der Europabrücke werden noch mindestens bis zum 1. November andauern. Hintergrund ist eine erneute Verlängerung des Ausnahmezustands, den die französische Regierung in Folge der Terroranschläge von Paris im November 2015 ausgerufen hatte. Fahrzeuge, welche die Grenze überqueren wollen, werden weiterhin stichprobenartig von der französischen Polizei und Zollmitarbeitern kontrolliert. In Fahrtrichtung Frankreich und in Fahrtrichtung Deutschland...

  • Kehl
  • 02.08.17
Lokales

Kehl tritt gegen Landau an
Stadt am Rhein ist Kandidat bei "Stadt Land Quiz"

Kehl (st). Vor rund sechs Jahren hat die Sendung "Stadt Land Quiz" im Südwest Fernsehen in Rheinland-Pfalz begonnen, nun zeigt der SWR eine 45-minütige Ausgabe im gesamten Südwesten. Im amüsanten Ratespiel treten die beiden Städte Kehl und Landau gegeneinander an. Moderator Jens Hübschen (Foto links) war bereits in der Stadt unterwegs und stellte seinen Zufallskandidaten Fragen. Für die aktuelle Folge hat Jens Hübschen die Parole "Frankreich, Frankreich" ausgerufen, denn beide Städte liegen in...

  • Kehl
  • 26.05.17
Lokales
Landrat Frank Scherer (2.v.l.) empfing in Kehl den Deutsch-Französischen Ausschuss (DFA) im Rat der Gemeinden und Regionen Europas mit seinem Präsidenten Reinhard Sommer.

Deutsch-Franzöischer Ausschuss tagte erstmals in Ortenau
Eurodistrikt, Tram und weitere Vernetzungen

Kehl. Zum ersten Mal im Ortenaukreis tagte vergangene Woche der Deutsch-Französische Ausschuss (DFA) im Rat der Gemeinden und Regionen Europas. Landrat Frank Scherer begrüßte in der Villa Schmidt in Kehl Vertreter deutscher Städte und Gemeinden, der saarländischen Staatskanzlei sowie des Auswärtigen Amts und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds. Ziel dieses Fachausschusses, dem größten Spitzenverband lokaler und regionaler Gebietskörperschaften Europas, ist die Vertiefung und...

  • Kehl
  • 08.02.17
Lokales
Auch wenn die neue Trambrücke im Hintergrund kaum zu erkennen ist, ein Foto mit Symbolkraft (von links): Landrat Frank Scherer, Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries, der Kehler OB Toni Vetrano, CTS-Präsident Alain Fontanel, Bürgermeister Harald Krapp und die TGO-Geschäftsführer Stefan Preuss und Jürgen Meissner auf der Terrasse der Villa Schmidt.
2 Bilder

Unterzeichnung einer Vereinbarung über einen gemeinsamen Tramtarif
Tickets von TGO und CTS gelten grenzüberschreitend

Kehl. Die Gleise liegen schon auf deutscher Seite, der zweite Bauabschnitt auf Kehler Seite ist genehmigt, ab April 2017 soll die Tramlinie D aus Straßburg bis vor den Kehler Bahnhof fahren. Am Montag wurde in der Villa Schmidt in Kehl eine gemeinsame Vereinbarung über die künftigen Tarife für das neue Verkehrsmittel unterzeichnet. Es wurde ein Kooperationsvertrag zwischen der Eurométropole Straßburg, der Stadt Kehl, dem Ortenaukreis, der Straßburger Verkehrsbetriebe CTS und dem...

  • Kehl
  • 24.01.17
Lokales
Im Park auf der französischen Rheinseite finden im Mai und Juli einige Veranstaltungen statt.

Kehl und Straßburg wollen künftig Veranstaltungen im Garten der zwei Ufer abstimmen
Am Straßburger Rheinufer spielt 2016 öfter die Musik

Kehl/Straßburg. Mehrere Musikveranstaltungen sind im Mai und Juli im französischen Teil des Gartens der zwei Ufer geplant: Zum einen feiert der Straßburger Kulturverein Pelpass mit einem dreitägigen Festival vom 26. bis 28. Mai sein zehnjähriges Bestehen; zum anderen wird das Open-Air-Konzept der Straßburger Philharmoniker um weitere Veranstaltungen ergänzt. Künftig soll eine gemeinsame Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitarbeitern der Stadtverwaltungen Straßburg und Kehl, die größeren...

  • Kehl
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.