Zwei Bürgerabende in einer Woche in Kehl
Weiterführung der Tram und Hallenbad

Beim Bürgerabend am Mittwoch steht die Zukunft der Kehler Bäderlandschaft im Mittelpunkt.
2Bilder
  • Beim Bürgerabend am Mittwoch steht die Zukunft der Kehler Bäderlandschaft im Mittelpunkt.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Kehl (st). Wie geht es weiter mit den Bädern in Kehl? lautet die Frage beim Bürgerabend am Mittwoch, 17. Mai, in der Stadthalle. Beginn ist um 18 Uhr. Am Donnerstag, 18. Mai, geht es in der Stadthalle dann von 19 Uhr an um den Bau der Tramstrecke vom der Haltestelle Bahnhof bis zum Rathaus, mit dem Ende des Monats begonnen werden soll.
Wie viele Bäder braucht die Stadt Kehl in der Zukunft und welche Bäderlandschaft passt zu Kehl? Darüber möchten Oberbürgermeister Toni Vetrano und Baubürgermeister Harald Krapp am Mittwoch in der Stadthalle mit den Bürgern sprechen. Eingeführt wird in den Bürgerabend mit einem Rückblick auf die Geschichte der Kehler Bäderlandschaft sowie mit der Darstellung des derzeitigen Zustands der beiden Freibäder und des Hallenbads.
Im Anschluss daran werden mögliche Szenarien für die Entwicklung der Bäderlandschaft vorgestellt, mit denen sich die Teilnehmer am Bürgerabend in Bürger-Café-Form an verschiedenen Stellwänden auseinandersetzen können. Der darauf folgende Austausch über die Szenarien wird von einem externen Moderator geleitet.
Nach der Inbetriebnahme der grenzüberschreitenden Tram bis zum Kehler Bahnhof beginnen nun die Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt der Tramstrecke bis zum Rathaus. Wo die Bagger zuerst anrücken und wie sich der Bauablauf im Bereich des Rathauses, der Großherzog-Friedrich-Straße und der B28 gestalten wird, wird Diplom-Ingenieur Michael Knopf vom Ingenieurbüro Obermeyer beim Informationsabend am Donnerstag von 19 Uhr an in der Stadthalle vorstellen, nachdem OB Toni Vetrano und Baubürgermeister Krapp in das Thema eingeführt haben.

Beim Bürgerabend am Mittwoch steht die Zukunft der Kehler Bäderlandschaft im Mittelpunkt.
Am Donnerstag beschäftigt sich ein Bürgerabend mit der Fortsetzung der Tram bis zum Rathaus.
Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.