Wilde Fahrt
Zäune und Gebüsche durchbrochen

Lahr. Die wilde Ausfahrt eines Mercedes-Fahrers hat am Dienstagabend nach zwei durchbrochenen Zäunen und etlichen überfahrenen Sträuchern auf einem Grünstreifen in der Tullastraße sein Ende gefunden.

Der Unfallfahrer war laut Pressemeldung gegen 23.30 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von der Raiffeisenstraße abgekommen, hatte nach dem Passieren eines Radwegs und Parkplatzes die Zäune sowie Gebüsche einer dort ansässigen Firma durchbrochen und flüchtete danach vom Ort des Geschehens. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben daher Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet.

Die E-Klasse dürfte Totalschaden erlitten haben. Der festgestellte Sachschaden dürfte sich auf über 40.000 Euro summieren. Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten die Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle, da aus dem Mercedes Betriebsstoffe ausgelaufen waren.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.