• 6. Februar 2018, 20:12 Uhr
  • 70× gelesen
  • 0

Paul-Gerhard-Werk baut 90 Plätze in Bohlsbach
Ein Seniorenheim in Offenburgs Norden

Der Anfang ist gemacht: In Bohlsbach entsteht bis Mitte nächsten Jahres ein neues Seniorenzentrum.
Der Anfang ist gemacht: In Bohlsbach entsteht bis Mitte nächsten Jahres ein neues Seniorenzentrum. (Foto: arts)

OG-Bohlsbach (arts). Ein zehnfacher erster Spatenstich für ein neues Seniorenzentrum fand in der Bohlsbacher Bühlerfeldstraße statt. Bauherr ist das Paul-Gerhardt-Werk, das in Offenburg bereits drei Einrichtungen betreibt.

Dessen Verwaltungsratsvorsitzender Christoph Jopen freute sich über den Baubeginn des 15-Millionen-Projekts, das Mitte nächsten Jahres bezugsfertig sein soll und ein Zentrum für die Unterstützung, Betreuung und Versorgung älterer Menschen besonders in den nördlichen Stadtteilen Offenburgs werden soll. Im Mittelpunkt wird ein Pflegeheim mit 90 Plätzen stehen, ergänzt wird das Seniorenzentrum um 15 betreute Wohneinheiten, eine Tagespflegeeinrichtung und eine Arztpraxis. Auch Bohlsbachs Ortsvorsteherin Nicole Kränkel-Schwarz bezeichnete den Bau des Seniorenzentrums auf dem 6.500 Quadratmeter großen Areal direkt an der Grenze zur Innenstadt als Gewinn und Bereicherung für ihren Stadtteil und die Nachbarstadtteile.

Das geplante Gebäudeensemble wird sich durch unterschiedliche Gebäudeteile und eine ansprechende architektonische Gestaltung mit schönen Außenanlagen gut in die Umgebung einbinden, prophezeite Architekt Bodo Rügner von der Werkgruppe Lahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt