Bohlsbach

Beiträge zum Thema Bohlsbach

Panorama

"Unser Dorf hat Zukunft"
Bohlsbach für Landesentscheid qualifiziert

Ortenau (st). Mit dem Offenburger Ortsteil Bohlsbach, Harpolingen im Landkreis Waldshut und Bleichheim im Kreis Emmendingen haben sich drei Ortsteile im Regierungsbezirk Freiburg für die Teilnahme am Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2022 qualifiziert. Das teilt das Regierungspräsidium mit. Eine Bronzemedaille für eindrückliche Leistungen im Bezirksentscheid erhielt der Rheinauer Ortsteil Honau.  Lebendige Dorfgemeinschaft Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer...

  • Ortenau
  • 04.10.21
Lokales
Honau ist eine von drei Ortschaften in der Ortenau, die an dem Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" teilnimmt.

Unser Dorf hat Zukunft
Drei Gemeinden aus der Ortenau sind mit dabei

Ortenau (st). Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft” ist eine Initiative, die auch Ortenauer Bürgern seit vielen Jahren zu großem Eigenengagement in unseren Dörfern bewegt und dadurch wesentliche Impulse zur Verbesserung der Lebensqualität im Ländlichen Raum gibt. In den Jahren 2020 bis 2023 findet der Wettbewerb zum 27. Mal statt. Coronabedingt konnten im vergangenen Jahr keine Begehungsrunden stattfinden, diese werden nun nachgeholt, wie Hansjörg Haas vom Landratsamt Ortenaukreises...

  • Ortenau
  • 09.08.21
Polizei

Nachbarn halten Feuer in Schach
Gebäudebrand am Pfingstmontag

Offenburg (st). Am Pfingstmontag, 24. Mai, war die Feuerwehr Offenburg in die Okenstraße im Offenburger Teilort Bohlsbach alarmiert worden. Im Eingangsbereich eines innerörtlichen landwirtschaftlichen Anwesens war es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache gegen 4.40 Uhr zu einem Brand gekommen. Das Feuer hatte sich unter einem Vordach im Bereich eines dort aufgestellten Sofas entwickelt, ein Küchenfenster als auch ein Kellerfenster zum Bersten gebracht und drohte im Haus weiter zu wüten....

  • Offenburg
  • 25.05.21
Lokales

Konzepte für Bühl und Bohlsbach
Ergebnisse zur Bürgerbeteiligung online

Offenburg (st). Die Ergebnisse der zweiten Phase der Bürgerbeteiligung rund um die zukünftige Ortsentwicklung in Bühl und Bohlsbach liegen nun vor: Ab sofort können die Dokumentationen der Online-Beteiligung auf mitmachen.offenburg.de, der digitalen Bürgerbeteiligungs-Plattform der Stadt Offenburg, eingesehen werden. Mit den zwei städtebaulichen Rahmenkonzepten sollen die beiden Anlieger-Ortschaften im Zuge des Neubaus des Ortenau-Klinikums zukunftsfest ausgerichtet werden: Dabei werden die...

  • Offenburg
  • 17.05.21
Lokales
Ein Bild vom Colloquium im Dezember für den Klinikneubau in Offenburg

Entwürfe für Offenburger Klinikneubau
Ein Blick auf die Zukunft

Offenburg (st). Im Rahmen seiner Agenda 2030 für zukunftsfähige Klinikstrukturen im Ortenaukreis hat der Kreistag im Juli 2018 auch einen Neubau der Kliniken in Offenburg und Achern beschlossen. Nach Abschluss des Architektenwettbewerbs für den Klinikneubau in Offenburg präsentiert das Ortenau Klinikum in Kooperation mit der Stadt Offenburg ab Donnerstag,  25. März, die Wettbewerbsarbeiten der Preisträger sowie der weiteren teilnehmenden Architekturbüros. „Ich freue mich, dass das Preisgericht...

  • Offenburg
  • 18.03.21
Lokales
Der Kammbach fließt mitten durch Bohlsbach.
2 Bilder

Digitale Bürgerbeteiligung
Dritte Runde für Bohlsbach und Bühl

Offenburg (st). Die Beteiligung zum städtebaulichen Rahmenkonzept in Bohlsbach und Bühl geht in die dritte Runde. Am Dienstag, 9. März, fällt der Startschuss auf www.mitmachen.offenburg.dewww.mitmachen.offenburg.de. Hier kann man sich online beteiligen und die Maßnahmenvorschläge kommentieren. Bohlsbach nimmt die Themen Wegeverbindungen & Naherholung, öffentliche Gebäude & Freiraum sowie das Baugebiet „In den Matten“ in den Blick. In Bühl sind Maßnahmenvorschläge zu Grünräume &...

  • Offenburg
  • 05.03.21
  • 1
Lokales

Städtebauliches Rahmenkonzept für Bühl und Bohlsbach
Ergebnisse sind da

Offenburg (st). Im Dezember 2020 fand die Onlinebeteiligung zum städtebaulichen Rahmenkonzept in Bohlsbach und Bühl über mitmachen.offenburg.de statt. In Bühl wurden die Themen Grünräume und Wegeverbindungen, Ortsmitte, Pfarrareal, Baulandentwicklung, Verkehr sowie dörflicher Charakter in den Blick genommen. In Bohlsbach rückten Ideen rund um Wegeverbindungen und Naherholung, Öffentliche Gebäude & Freiraum, Baugebiet „In den Matten“ sowie der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in den Fokus....

  • Offenburg
  • 22.01.21
Lokales
Für die Erstellung eines städtebaulichen Rahmenkonzeptes werden Bürgerbeteiligung in Bühl (Foto) und Bohlsbach angeboten.

Gemeinsam Ideen entwickeln
Bürgerbeteiligungen in Bühl und Bohlsbach

Offenburg (st). Im Austausch mit den Bürgern der Ortschaften Bohlsbach und Bühl möchte die Stadtverwaltung Ideen zur Ortsentwicklung sammeln und bereits vorliegende Planungen weiterdenken. Hieraus soll für Bohlsbach und Bühl ein städtebauliches Rahmenkonzept entwickelt werden. In je einer Bürgerbeteiligungsveranstaltung pro Ortsteil werden daher im Oktober verschiedene Themen in den Blick genommen. Bohlsbacher sowie Bühler sind dazu eingeladen, ihre Ideen einzubringen. In den Veranstaltungen...

  • Offenburg
  • 18.09.20
Lokales
Dieser Plan zeigt, wo der künftige Klinikcampus in Offenburg liegen wird.

Ortenau Klinikum: Agenda 2030
Bürgerinfo zum Klinikcampus Offenburg

Offenburg (st). Bis 2030 soll im Ortenaukreis die medizinische Infrastruktur und Notfall-Versorgung zukunftsweisend verbessert werden. Mit dem Neubau eines zentralen Klinikums im Holderstock wird die Stadt Offenburg dabei eine tragende Rolle spielen. Am Dienstag, 21. Juli, 19 Uhr, in der Oberrheinhalle findet eine weitere Informationsveranstaltung zum Neubau des Ortenau-Klinikums im Holderstock statt, zu der die Stadt Offenburg alle Interessierten herzlich einlädt. Neben einem Überblick zu...

  • Offenburg
  • 14.07.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Rauchmelder schlagen Alarm

Offenburg-Bohlsbach (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Montag, 18. Mai, kurz nach 21 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Gewerbestraße in Bohlsbach ausgerückt. Dort war es in einer Wohnung im obersten Stockwerk eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses zu einer Rauchentwicklung gekommen. Die Rauchwarnmelder funktionierten jedoch einwandfrei und lösten Alarm aus. Durch die Ausbreitung des Qualms in den Treppenraum schlugen auch die dort installierten Melder an. Ein Einsatztrupp unter Atemschutz...

  • Offenburg
  • 19.05.20
Polizei
Ein auf dem Herd vergessenes Spielzeug löste in einem Bohlsbacher Kindergarten ein Feuer aus.

Offenburger Feuerwehr musste gleich zu zwei Einsätzen am Montag ausrücken
Spielsachen auf Kochfeld waren Ursache des Brandes

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war am Montag zwei Mal innerhalb weniger Stunden zu Bränden alarmiert worden. Gegen 13.45 Uhr brannte es in der Küche eines Kindergartens in Bohlsbach. Aus noch ungeklärten Gründen waren auf dem Kochfeld des Herdes Spielsachen abgelegt worden und dann, fatalerweise, der Herd, vermutlich unbeabsichtigt angeschaltet worden. Die zuständigen Erzieherinnen reagierten jedoch vorbildlich und räumten außerordentlich besonnen den Kindergarten, so dass keines der...

  • Offenburg
  • 17.03.20
Lokales
Der alte Kirschbaum stand über 80 Jahre an der Bohlsbacher Straße.

Stürme machen ältestem Kirschbaum den Garaus
Naturdenkmal mit über achtzig Jahresringen

Die Stürme der letzten Wochen haben wohl dem ältesten Kirschbaum in der Umgebung von Ebersweier den Garaus gemacht. Nachdem schon in den letzten Jahren das gewaltige Naturdenkmal immer mal wieder große Äste verlor, waren die Stürme nun zuviel für den alten Baum. Im Breitfeld, neben der Kreisstraße und direkt an der Gemarkungsgrenze auf Bohlsbacher Seite war er stets ein Blickfang für Wanderer auf dem Ebersweirer Rundweg und für die täglich zahlreichen Autofahrer. Über 80 Jahresringe konnten...

  • Durbach
  • 09.03.20
Marktplatz
Bei der Übergabe waren Silke Boschert (v. l.), Eberhard Roth, Vorstände, Uwe Vogel, Hubert und Carmen Huber, Heidrun Häfele, Leitung Tagespflege, und Julia Uhl, Leitung Seniorenzentrum.

Weihnachtsbaum-Verkauf
Zuschuss für ein Quartier-Fahrzeug

Offenburg (st). 2.600 Euro überreichte Initiator Uwe Vogel an Silke Boschert und Eberhard Roth vom Paul-Gerhardt-Werk im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bohlsbach. Anlieger der Friedrichstraße in Offenburg hatten im Dezember einen Weihnachtsbaumverkauf mit Bäumen von Carmen und Hubert Huber aus Reichenbach-Mittelbach sowie kulinarischen Angeboten organisiert. Die Aktion für den guten Zweck fand bereits zum vierten Mal statt. Das Geld fließt in die Anschaffung eines Quartier-Autos für das neue...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Lokales
Der neue Marker am Dreidörfereck im Rammersweirer Wald.
5 Bilder

Dreidörfereck erhält neuen Marker im Rammersweirer Wald
Wenn der Krepfer den Wolf im Krabbenaze-Wald sieht

Ä Krepfer sieht, wie ä Wolf im Wald vun de Krabbenaze rum rennt. So steht es auf dem Schild des neuen Markers und beschreibt die drei Charaktere der hier aneinander grenzenden Dörfer Ebersweier (Krepfer), Rammersweier (Wolf) und Bohlsbach (Krabbenaze). Sowas gibt es nur am Dreidörfereck von Rammersweier Bohlsbach und Ebersweier. Das Dreidörfereck liegt auf drei beliebten Wanderrouten, welche sich dort kreuzen, unweit davon liegt das Naturschutzgebiet Talebuckel von OG-Rammersweier. Am...

  • Durbach
  • 29.01.20
  • 2
Lokales
Die Stadt Offenburg informierte am Montag in einem Bürgerinformationsabend über die nächsten Schritte für den Neubau des Ortenau Klinikums von städtischer Seite.
2 Bilder

Agenda 2030: Neubauten ab 2024?
Ortenau Klinikum befindet sich mitten im Wandel

Offenburg (gro). "Es ist ein Prozess, der über ein Jahrzehnt läuft, mit dem wir verhindern wollen, dass wir keine Handlungsmöglichkeiten mehr haben und es zu unkontrollierten Klinikschließungen kommt", stellte Landrat Frank Scherer fest. Im Kreistag am Dienstag erhielten die Fraktionen einen Überblick über die Entwicklung des Ortenau Klinikums, sowohl für das Modell Landrat als auch die Agenda 2030. Ziel ist eine Verbesserung in der Qualität der Versorgung: "Und das geht nur durch das Personal,...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei
Das Obergeschoss des Fachwerkhaus' brannte aus.
2 Bilder

Keine Personen verletzt
Brand eines Einfamilienhauses

Offenburg (st). Am Freitagabend gegen  22 Uhr wurde über Notruf der Brand in einem Wohnhaus in der Okenstraße im Offenburger Ortsteil Bohlsbach gemeldet. Die Bewohner, eine Familie mit zwei Kindern, konnten zwischenzeitlich das Einfamilienhaus vor Eintreffen der Rettungskräfte unverletzt verlassen. Im ersten Obergeschoss war das Feuer im Bereich von Lampen in einem Zimmer ausgebrochen, weshalb zunächst von einem technischen Defekt ausgegangen wird. Dieses Obergeschoss brannte aus, das Erd- und...

  • Offenburg
  • 25.05.19
Lokales
Gut besucht war der Informationsabend in der Gemeindehalle Bohlsbach zur Standortsuche für ein neues Klinikum in Offenburg.
4 Bilder

Erster Bürgerinfoabend in Bohlsbach
Wieso als Klinikstandort nur der Holderstock bleibt

Offenburg (gro). Wer auf einen Eklat gehofft hatte, der wurde bei der ersten Bürgerinformation der Stadt Offenburg am Freitagabend in der Gemeindehalle Bohlsbach enttäuscht. Natürlich kochten dann und wann die Emotionen hoch, wurde Oberbürgermeister Marco Steffens vorgeworfen, seine Wahlversprechen in puncto Bürgerbeteiligung gebrochen zu haben oder kritisiert, dass Landrat Frank Scherer nicht auf dem Podium saß. Doch letzten Endes wurde sachlich und fair die Entscheidung für das Gelände...

  • Offenburg
  • 06.04.19
Lokales
Gaben am Freitag die neue Radstrecke offiziell für den Verkehr frei (v. l. n. r.): Ortsvorsteher Horst Zentner (Ebersweier), Bürgermeister Andreas König (Durbach), Bürgermeister Manuel Tabor (Appenweier), Landrat Frank Scherer, Christine Dufner (RP Freiburg), Thilo Becker (Stadt Offenburg) und Ortsvorsteher Klaus Sauer (Nesselried).

Freie Fahrt zwischen Bohlsbach, Ebersweier und Nesselried
Radweg verbindet gleich drei Kommunen

Offenburg (st). Die Ortschaften Offenburg-Bohlsbach, Durbach-Ebersweier und Appenweier-Nesselried sind nun durch einen lückenlosen Radweg verbunden. Am Freitag hat Landrat Frank Scherer die Strecke gemeinsam mit den Bürgermeistern Andreas König, Durbach, und Manuel Tabor, Appenweier, sowie Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr bei der Stadt Offenburg, und Christine Dufner vom Regierungspräsidium Freiburg ihrer Bestimmung übergeben. Verbreiterung der Kreisstraße Neben der neuen...

  • Offenburg
  • 14.12.18
Lokales

Bauarbeiten in Bohlsbach
Regenwasserkanal wird erneuert

Offenburg-Bohlsbach (st). Die Stadt Offenburg hat für den Stadtteil Bohlsbach ein Maßnahmenpaket zur Sanierung mehrerer Straßen- und Bauabschnitte aufgestellt.In den Jahren 2016/2017 wurde die Straße „Siedlung“ von „Am Rosenhag“ bis zur „Bühlerfeldstraße“ saniert. Als nächster Abschnitt ist nun vorgesehen, die Wilhelm-Störk-Straße und die Martin-Siebert-Straße zu sanieren. Ab Montag, 24. September, beginnt die Firma Horn aus Ottenhöfen mit der Erneuerung des Regenwasserkanals von der Okenstraße...

  • Offenburg
  • 20.09.18
Lokales
Mitglieder des Willstätter Gemeinderats, der Verwaltung, Schulleitung, Lehrkräfte und Elternvertretern informierten sich über die Möglichkeiten einer Ganzbetreuung an der Grundschule.

Besichtigung von Ganztagesgrundschulen
Betreuung auch am Nachmittag

Willstätt (st). Der Bedarf an Plätzen für Kinder unter drei Jahren in altersgemischten Gruppen und Krippengruppen sowie die Nachfrage nach den Betreuungsformen verlängerte Öffnungszeit und Ganztagesbetreuung im Kindergarten steigen in Willstätt stetig an. Ebenso der Bedarf für eine verlässliche Schulkindbetreuung auch am Nachmittag. Aktuell werden bereits 123 Grundschüler betreut, 85 hiervon nutzen die verlässliche Grundschule bis 14 oder 14.30 Uhr und jeweils 19 die Ganztages- beziehungsweise...

  • Willstätt
  • 07.05.18
Lokales
Drei Standorte nördlich der Offenburger Kernstadt, einer südlich. Der mit "3" gekennzeichnete Holderstock ist bevorzugt.

Stadt Offenburg macht vier Vorschläge für Klinikum-Neubau
Holderstock ist der bevorzugte Standort

Offenburg (rek). Mit vier möglichen Standorten für einen Klinik-Neubau geht die Stadtverwaltung in die Debatte mit dem Gemeinderat. Diese vier Alternativen und deren Bewertung haben Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und Baudezernent Oliver Martini in dieser Woche vorgestellt. Damit kommt die Stadt der Bitte des Landkreises als Träger des Ortenau Klinikums nach, Fläche für einen Neubau anzubieten. Auf der Basis des vorgelegten Gutachtens zur "Agenda 2030" für das Ortenau Klinikum sollen statt...

  • Offenburg
  • 04.05.18
Lokales
Gemeinsamer Spatenstich für den 2,6 Kilometer langen Radweg von Bohlsbach über Ebersweier nach Nesselried

Land, Kreis, Offenburg, Durbach und Appenweier zahlen für Verbindung
Ein Radweg verbindet bald Bohlsbach und Nesselried

Offenburg/Durbach/Appenweier (st). Der Ortenaukreis baut einen neuen Rad- und Gehweg entlang der Kreisstraßen zwischen Offenburg-Bohlsbach, Durbach-Ebersweier und Appenweier-Nesselried. Den Startschuss hierzu gaben mit einem ersten Spatenstich Michael Loritz, Dezernent für Infrastrukturen im Landratsamt, die Bürgermeister Andreas König (Durbach), Manuel Tabor (Appenweier) und Oliver Martini (Offenburg) sowie Christine Dufner als Vertreterin des Regierungspräsidiums. „Mit dem Bau dieser...

  • Offenburg
  • 20.04.18
Lokales
Der Anfang ist gemacht: In Bohlsbach entsteht bis Mitte nächsten Jahres ein neues Seniorenzentrum.

Paul-Gerhard-Werk baut 90 Plätze in Bohlsbach
Ein Seniorenheim in Offenburgs Norden

OG-Bohlsbach (arts). Ein zehnfacher erster Spatenstich für ein neues Seniorenzentrum fand in der Bohlsbacher Bühlerfeldstraße statt. Bauherr ist das Paul-Gerhardt-Werk, das in Offenburg bereits drei Einrichtungen betreibt. Dessen Verwaltungsratsvorsitzender Christoph Jopen freute sich über den Baubeginn des 15-Millionen-Projekts, das Mitte nächsten Jahres bezugsfertig sein soll und ein Zentrum für die Unterstützung, Betreuung und Versorgung älterer Menschen besonders in den nördlichen...

  • Offenburg
  • 06.02.18
Polizei

Früher Einsatz für die Offenburger Feuerwehr am Donnerstagmorgen
Ein Geräteschuppen und zwei Traktoren wurden Raub der Flammen

Offenburg-Bohlsbach (st). Die Feuerwehr wurde am frühen Donnerstagmorgen gegen 4.40 Uhr an den westlichen Ortsrand von Bohlsbach in die Bühlerfeldstraße alarmiert. Bewohner des nahe gelegenen Wohngebietes hatten Rauch und Flammen aus einem größeren Geräteschuppen entdeckt und über den Europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte alarmiert. Als die Einsatzkräfte nach wenigen Minuten an der Brandstelle eingetroffen waren, brannte das etwa zehn mal 20 Meter große Gebäude bereits in voller Ausdehnung....

  • Offenburg
  • 20.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.