Paul-Gerhardt-Werk

Beiträge zum Thema Paul-Gerhardt-Werk

Lokales
Nach vielen Wochen sehen sich auch Frieda Huber (rechts), Bewohnerin des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Offenburg und ihre Tochter unter Hygieneauflagen wieder.

Lockerung des Besuchsverbots
Ein Wiedersehen nach neun Wochen

Ortenau (gro). "Diese Woche habe ich meine Frau nach neun Wochen zum ersten Mal wiedergesehen", sagt Manfred Wahl. Seit eineinhalb Jahren lebt sie wegen einer Demenzerkrankung im Paul-Gerhard-Haus in Offenburg. Bis zum Besuchsverbot aufgrund des Corona-Virus besuchten Manfred Wahl und seine Tochter drei Mal täglich die Ehefrau und Mutter. "Wir waren beim Mittag- und Abendessen vor Ort und ich hatte am Abend noch eine gemeinsame stille Stunde mit meiner Frau", erzählt der ehemalige Pfarrer. Von...

  • Ortenau
  • 22.05.20
Marktplatz
Bei der Übergabe waren Silke Boschert (v. l.), Eberhard Roth, Vorstände, Uwe Vogel, Hubert und Carmen Huber, Heidrun Häfele, Leitung Tagespflege, und Julia Uhl, Leitung Seniorenzentrum.

Weihnachtsbaum-Verkauf
Zuschuss für ein Quartier-Fahrzeug

Offenburg (st). 2.600 Euro überreichte Initiator Uwe Vogel an Silke Boschert und Eberhard Roth vom Paul-Gerhardt-Werk im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bohlsbach. Anlieger der Friedrichstraße in Offenburg hatten im Dezember einen Weihnachtsbaumverkauf mit Bäumen von Carmen und Hubert Huber aus Reichenbach-Mittelbach sowie kulinarischen Angeboten organisiert. Die Aktion für den guten Zweck fand bereits zum vierten Mal statt. Das Geld fließt in die Anschaffung eines Quartier-Autos für das neue...

  • Offenburg
  • 11.02.20
Lokales
Eberhard Roth, Vorstand des Paul-Gerhard-Werks, stellt die neue Kooperation vor.

Kooperation mit Kirchengemeinde Baden-Baden
Paul-Gerhardt-Werk weitet sein Gebiet aus

Offenburg (gro). Vor einem Jahr hatten die Gespräche begonnen: Die evangelische Kirchengemeinde Baden-Baden hatte sich an das Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg gewandt, ob dieses die beiden Pflegeheime sowie die Diakoniesozialstation übernehmen wolle. Die Fusion ist nun perfekt, ab dem 1. Januar 2020 laufen die Pflegeheime und die Sozialstation unter dem Dach der Diakonie Mittelbaden, einer Tochter des Paul-Gerhardt-Werks. Künftig werden nicht nur vier Vertreter der evangelischen Kirchengemeinde...

  • Offenburg
  • 22.11.19
Lokales
Für die Bewertung der Pflege und Betreuung in Seniorenheimen gelten jetzt neue Maßstäbe.

Qualitätsprüfung
Seniorenheime über die Neuausrichtung des Pflege-TÜV

Ortenau (nb). Oberschenkelhalsbruch, Klinikaufenthalt, Reha – und dann ist nichts mehr wie vorher im Leben von Frau H. Nach einem Treppensturz steht der zügige Umzug in ein Pflegeheim im Raum. Doch welche Einrichtung ist die richtige und wo können sich Senioren informieren? Noch erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen über die Krankenkassen die Gesamtnote eines Heims. Angelehnt an die Schulnoten beträgt die bundesweite Durchschnittsnote 1,2. „Das alte System ist überholt“, findet...

  • Ortenau
  • 12.11.19
Lokales
Treiben den Ausbau der Fernwärme in Offenburg voran: Stefan Böhler, Projektleiter WVO (v. l.),  Rainer Lindenmeier, Geschäftsführer Wohnbau Offenburg GmbH,  und Johannes May, Leiter Technik Wohnbau Offenburg GmbH

269 Wohnungen ans Fernwärmenetz angeschlossen
Wohnbau Offenburg setzt auf "Wärmewende"

Offenburg (st). Fernwärme ist umweltfreundlich und emissionsarm und deshalb eine zukunftsträchtige Technologie, die einen wichtigen Beitrag zur „Wärmewende“ leistet. Die Wohnbau Offenburg GmbH und die Stadtbau Offenburg GmbH machen derzeit einen großen Schritt in Richtung klimafreundliche Zukunft: Wie die Stadt mitteilt, werden erstmalig Bestandswohnungen der Wohnbau Offenburg GmbH von einer hauseigenen Wärmeversorgung auf Fernwärme umgestellt. Bis 2020 269 Wohnungen angeschlossen Im Jahr...

  • Offenburg
  • 18.09.19
Lokales
Hausbeirat, Stiftung und Paul-Gerhardt-Werk freuen sich über den Vertragsabschluss: Christa Roth (v. l.), Ingeborg Merker, Louise Diller (Hausbeirat des Aenne-Burda-Stifts), Monika Fuchslocher und Silvia Geiges (künftige Hausleitungen des Stifts), Eberhard Roth (Vorstand des PGW), Michael Hattenbach Stadt Offenburg, Heinz Spengler und Hans-Peter Kopp (Vorstände der Aenne-Burda-Stiftung), Silke Boschert (Vorstand PGW) und Pfarrer Gerhard Vetterle (Hausbeirat).
2 Bilder

Neuer Träger für Aenne-Burda-Stift
Paul-Gerhardt-Werk übernimmt ab 1. Januar 2020

Offenburg (st). Das Paul-Gerhardt-Werk übernimmt ab 1. Januar 2020 die Betriebsträgerschaft für das Aenne-Burda-Stift in Offenburg. Am Montag, 5. August, haben die Vorstände der Stiftung und des Paul-Gerhardt-Werks den Vertrag unterzeichnet, nachdem der Stiftungsrat der Aenne-Burda-Stiftung bereits vor einigen Wochen seine Zustimmung zu dieser Zusammenarbeit gegeben hatte. „Wir freuen uns, mit dem Paul-Gerhardt-Werk aus Offenburg einen überaus kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden...

  • Offenburg
  • 07.08.19
Marktplatz
Delia Eckel, Leiterin der Diakonie und Sozialstation GmbH, und Eberhardt Roth, Vorstand Paul-Gerhardt-Werk, freuen sich über saubere Hände beim Ladevorgang.

Paul-Gerhardt-Werk fährt mit Elektromobil
E-Werk Mittelbaden half bei der Anschaffung

Offenburg (st). Das E-Werk Mittelbaden hat das Paul-Gerhardt-Werk e.V. bei der Anschaffung eines Elektrofahrzeugs und einer Wallbox mit finanziellen Mitteln aus dem Ökologie- und Innovationsfonds unterstützt. Seit Dezember 2018 nutzen die Arbeitskräfte der Diakonie Sozialstation einen E-Smart, mit dem sie ihre Kunden in ihrem Zuhause sicher erreichen können. Nachts lädt das Fahrzeug auf dem dafür vorgesehenen Stammplatz an der Wallbox auf und ist am nächsten Morgen wieder...

  • Offenburg
  • 16.04.19
Marktplatz
Dr. med. Tobias Kappenschneider ist seit Januar Chefarzt der Klinik für Geratrische Rehabilitation des Paul-Gerhardt-Werkes in Offenburg.

Dr. Tobias Kappenschneider neuer ärztlicher Leiter
Wechsel in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation

Offenburg (st). Der bisherige leitende Arzt der Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Paul-Gerhardt-Werk Offenburg, Bernhard Frei, hat die Leitung der Klinik an Dr. med. Tobias Kappenschneider im Januar übergeben. Bernhard Faust hat ab 2007 die Klinik für Geriatische Rehabilitation weiterentwickelt und trug Verantwortung für hohe Qualität. Er wird künftig als stellvertretender ärztlicher Leiter, der sich nun primär wieder mehr der direkten Patientenversorgung widmen wird, der Klinik...

  • Offenburg
  • 22.01.19
Panorama
Weil der Bedarf immer größer wird, werden immer mehr Pflegekräfte gebraucht.
2 Bilder

Warum sich für den Pflegeberuf entscheiden?
Auszubildende erzählen aus ihrem Alltag

Offenburg (ds). "Am meisten kämpfe ich mit den vielen Namen", gibt Juliane Gißler ganz spontan zu. Ansonsten findet sie an ihrem Beruf nichts weiter auszusetzen. Sie absolviert derzeit eine Ausbildung zur Alltagsbetreuerin im Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg. "Ich habe schon zwei Ausbildungen, als Konditorin und als Orthopädieschuhmacherin", erzählt Juliane Gißler. Sie wollte aber mehr mit Menschen zu tun haben und freut sich jetzt Tag für Tag, den Heimbewohnern ihren Alltag so positiv wie...

  • Offenburg
  • 19.10.18
Lokales
Der Anfang ist gemacht: In Bohlsbach entsteht bis Mitte nächsten Jahres ein neues Seniorenzentrum.

Paul-Gerhard-Werk baut 90 Plätze in Bohlsbach
Ein Seniorenheim in Offenburgs Norden

OG-Bohlsbach (arts). Ein zehnfacher erster Spatenstich für ein neues Seniorenzentrum fand in der Bohlsbacher Bühlerfeldstraße statt. Bauherr ist das Paul-Gerhardt-Werk, das in Offenburg bereits drei Einrichtungen betreibt. Dessen Verwaltungsratsvorsitzender Christoph Jopen freute sich über den Baubeginn des 15-Millionen-Projekts, das Mitte nächsten Jahres bezugsfertig sein soll und ein Zentrum für die Unterstützung, Betreuung und Versorgung älterer Menschen besonders in den nördlichen...

  • Offenburg
  • 06.02.18
Panorama
64 Jahre und kein bisschen müde: Eberhard Roth ist neuer geschäftsführender Vorstand des Paul-Gerhardt-Werks.

Eberhard Roth ist echter Wylerter
Wenn Feierabend im Leben keinen Platz hat

Lahr-Kippenheimweiler (ds). Während andere in seinem Alter den Ruhestand schon fest im Blick haben, stellt sich Eberhard Roth nochmals einer neuen beruflichen Herausforderung: Nach 36 Jahren in der Geschäftsführung der evangelischen Kirchengemeinde Offenburg und des evangelischen Verwaltungszweckverbands Ortenau wird der Lahrer heute offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Bereits zum 1. Januar hat er die Aufgabe des geschäftsführenden Vorstands des Paul-Gerhardt-Werks in Offenburg übernommen,...

  • Lahr
  • 26.01.18
Lokales

Gespräche führten zu unterschiedlichen Auffassungen
Diakonische Fusion ist noch geplatzt

Offenburg/Kehl (st). Die Fusion von der Diakonie Kork und des Offenburger Paul-Gerhardt-Werk ist geplatzt. So eine Mitteilung am Donnerstag. Seit Ende vergangenen Jahres befanden sich die beiden diakonischen Einrichtungen in intensiven Gesprächen, um auszuloten, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll und für die zukünftige Arbeit erfolgversprechend sein könne (wir berichteten). Die Ergebnisse der Gespräche wurden den Gremien beider Einrichtungen vorgelegt. Im Rahmen dieser Erörterungen ergaben...

  • Offenburg
  • 10.06.17
Lokales
Das Paul-Gerhardt-Werk in Offenburg und die Diakonie Kork wollen künftig eng zusammenarbeiten.

Paul-Gerhardt-Werk Offenburg und Diakonie Kork planen enge Zusammenarbeit
Jopen: "Eine Kooperation, aber keine Übernahme"

Offenburg/Kehl (gro). "Diakonie Kork soll Paul-Gerhardt-Werk schlucken! Arbeitsplätze in Offenburg in Gefahr! Heimlich sollen Fakten geschaffen werden!", so lautet die Überschrift eines Briefes, der am gestrigen Dienstag die Stadtanzeiger-Redaktion erreichte. Darin wird geschildert, wie die "Übernahme" erfolgen soll: Indem das Paul-Gerhardt-Werk in eine gemeinnützige Gesellschaft überführt werden soll, an der die Diakonie 51 Prozent halten soll. Die Unterlagen seien "spät" an den...

  • Ausgabe Offenburg
  • 19.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.