Tag am Bach ein voller Erfolg
Kinder nutzten Spielangebot

Stefan Böhm staute mit den Kindern den Waldbach auf.
  • Stefan Böhm staute mit den Kindern den Waldbach auf.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Nicht „Der Tag am Bach“ fiel ins Wasser – sondern einige Kinder: Dies berichten die Offenburger Grünen von ihrem „Aktionstag für naturnahe Spielräume“ an der Waldbachsenke und im Katholischen Gemeindezentrum Zell-Weierbach. Anliegen der Grünen, so Amelly Ehwald in ihrer Begrüßung, sei es, Kindern spielerische Naturbegegnung mit allen Sinnen zu ermöglichen. Das sei ein wertvoller Baustein kindlicher Entwicklung und Grundlage für ein späteres ökologisches Engagement.

„Man schützt nur, was man als wertvoll erlebt hat“, betonte Ehwald. Das Angebot der Grünen war vielfältig: Bau von Holzflößen und Papierschiffen, Beflechten von Naturwebrahmen mit Materialien von den umgebenden Wiesen – so wie die Wildkräuter, die unter Anleitung der Erzieherin Irmi Krocker zu einem schmackhaften Dip verarbeitet wurden. Heinz Breithaupt vom Naturschutzbund Nabu half bei der fachgerechten Gestaltung von vorgefertigten Schwalbennestern.

Die Wildnispädagogin Helena Kästner zeigte den Kinder „Feuermachen wie in der Steinzeit“ – und schnell konnten die „Steinzeitsprösslinge“ Stockbrot zum Kräuterdip genießen. Auf den Spuren Robin Hoods half Benjamin Harter beim Bau von "Pfeil und Bogen" aus Haselstecken – mit einem Holunderkorken als Spitze.

Zahlreiche Kinder haben den Waldbach aufgestaut. Stadtrat Stefan Böhm mit wassergefüllten Gummistiefeln, Eltern, die sich ihrer Schuhe und Strümpfe entledigten, Kinder bis zum Bauch im Wasser: Alle hatten ihr Vergnügen; und die Flöße schwammen wunderbar! Wie war von Erwachsenenseite mehrfach zu hören: „Solche Aktionstage sollte es häufiger geben!“ „Zu diesem Spielplatz kommen wir jetzt öfters!“ „Wasser sollte an jeden Spielplatz!“ Kommentar dazu von Stefan Böhm: „Ziel erreicht!“

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen