Brand in Hildboltsweier
100.000 Euro Sachschaden nach Feuer in Doppelhaushälfte

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am Sonntagmittag zu einer Brandmeldung in den Veilchenweg ausrücken.

Gegen 14 Uhr meldeten Anwohner laut Pressemeldung in der Offenburger Südweststadt die Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehr über den europaweiten Notruf 112 eine Brand in einem Einfamilienhaus. Als die ersten Einsatzkräfte nur sechs Minuten nach der Alarmierung eintrafen, schlugen ihnen bereits massive Flammen aus dem Flur durch die Haustüre entgegen. Die Bewohnerin, die mit ihrem Sohn in dem Doppelhaus wohnt, teilte der Feuerwehr noch auf der Straße mit, dass der männliche Erwachsene möglicherweise noch im Gebäude sein könnte.

Daraufhin erhöhte der Einsatzleiter die Gefahrenstufe, so dass wenige Minuten später 15 Einsatzfahrzeuge Aufstellung um das Brandobjekt genommen hatten. Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten das zweieinhalbgeschossige Wohnhaus nach dem vermissten Mann, konnten diesen jedoch nicht auffinden.

Der brennende Hausflur war nach wenigen Minuten gelöscht. Mit einem motorbetriebenen Lüfter wurde der dichte Qualm aus dem Gebäude gedrückt. Die Feuerwehr war mit 14 Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften bis gegen 16 Uhr tätig. Ein glücklicher Umstand war, dass die freiwilligen Hilfskräfte aufgrund einer Nikolausfeier auf der Feuerwache sehr schnell verfügbar waren.

Neben Inventar kamen auch Gebäudeteile zu Schaden, das schnelle Einschreiten der Feuerwehr konnte aber schlimmeres verhindern. Es wurden keine Personen verletzt, der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.