LEICHTATHLETIK: Gute Leistungen beim ersten Freiluft-Wettkampf
Nachwuchsathletinnen des ETSV in starker Frühform

Die ETSV-Athletinnen Rebecca Grunwald, Leni Aupperle, Edda Kahlau, Mathilde Orb und Iris Bergen (von links)
  • Die ETSV-Athletinnen Rebecca Grunwald, Leni Aupperle, Edda Kahlau, Mathilde Orb und Iris Bergen (von links)
  • Foto: ETSV
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Offenburg (woge). Beim ersten Wettkampf der Freiluftsaison konnten sich Rebecca Grunwald und Leni Aupperle, beide im ersten U16-Jahr, gekonnt in Szene setzen. Rebecca Grunwald gewann den 100-Meter-Sprint in 14,53 Sekunden und belegte im Weitsprung mit 4,30 Metern den dritten Platz. Leni Aupperle schockte die Konkurrenz im Hochsprung mit übersprungenen 1,56 Metern, was eine neue persönliche Bestleistung bedeutete. An der 1,60-Meter-Marke scheiterte sie nur knapp. Im Weitsprung belegte sie mit 4,40 Metern den ersten Platz und über die 100 Meter in 14 Sekunden Platz drei. Mit diesen Leistungen sicherte sie sich den ersten Platz im Vierkampf.

Iris Bergen (W13) konnte sich über 75 Meter (10,99 Sekunden) im Weitsprung (4,55 Meter) und im Hochsprung (1,32 Meter) gleich über drei neue Bestleistungen freuen, was ihr in der Endabrechnung im Vierkampf den zweiten Platz sicherte. Edda Kahlau (W13) warf den Ball auf 35 Meter weit und sicherte sich im Ballwurf den zweiten Platz. Über 75 Meter (12,37 Sekunden) und im Weitsprung (3,83 Meter) konnte sie sich gegenüber 2018 auch stark verbessern. Mathilde Orb (W12) konnte sich im Weitsprung (3,82 Meter) und im Ballwurf (24 Meter) auch gleich über zwei neue Bestleistungen freuen. Im Vierkampf belegte sie Platz vier. Die Vierkampf-Mannschaft der U14 in der Besetzung Iris Bergen, Edda Kahlau und Mathilde Orb belegte im Endklassement den zweiten Platz. Dies war ein rundum gelungener Start in die Freiluftsaison der Nachwuchsathletinnen des ETSV Offenburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen