Antke Wollersen

Beiträge zum Thema Antke Wollersen

Lokales
Zuhören können ist das Wichtigste bei der Arbeit für die Telefonseelsorge.

Telefonseelsorge hilft bei Anruf
Seit 40 Jahren ein offenes Ohr

Ortenau (gro). Wer sich einsam fühlt oder wem etwas auf der Seele liegt, kann zum Telefonhörer greifen und findet unter den Telefonnummern 0800/1110111 oder 0800/1110222 stets ein offenes Ohr – und das bereits seit 40 Jahren. Die Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden bietet aber nicht nur Hilfe am Telefon, sondern auch im Chat. In der Dienststelle Offenburg stehen 84 freiwillig Engagierte 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche Hilfesuchenden zur Verfügung. "Ich kann nicht sagen, dass wir mit...

  • Ortenau
  • 01.05.21
  • 1
  • 1
Lokales
Bei der Telefonseelsorge finden Menschen telefonisch oder im Chat ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Ängste.

Telefonseelsorge ist für Menschen da
Besonders jetzt ist Einsamkeit groß

Ortenau (ag). Es gibt Momente, da umklammert Angst wie eine eiskalte Hand das Herz, lässt Ärger Menschen nicht mehr schlafen oder lähmt auch Traurigkeit jedes Handeln. Mancher ist in solchen Lebenssituationen völlig alleine oder empfindet das zumindest so. Ihnen kann die Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden helfen. In der Dienststelle in Offenburg gibt es zwei Anschlüsse. Ein Seelsorgetelefon ist rund um die Uhr sieben Tage die Woche für Anrufer da, ein zweites in den Abendstunden von 18 bis 24...

  • Ortenau
  • 06.06.20
Panorama
Gisela Ehrhardt

Stabwechsel bei der Telefonseelsorge
Gisela Ehrhardt übergibt an Antke Wollersen

Ortenau. Gisela Ehrhardt, katholische Leiterin der Telefonseelsorge Ortenau-Mittelbaden, wurde mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang verabschiedet Acht Jahre war Gisela Ehrhardt im ökumenischen Zweier-Leitungsteam der Telefonseelsorge. Jetzt wollte die 51 Jährige noch einmal „Neuland unter den Pflug“ nehmen. Bereits seit Frühjahr hat sie einen Vertretungsauftrag im ökumenischen Team der Klinikseelsorge am Ortenauklinikum in Offenburg. Zusätzlich wird die Religionspädagogin und...

  • Ortenau
  • 13.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.