Ausnüchterungszelle

Beiträge zum Thema Ausnüchterungszelle

Polizei

Gute Manieren vergessen
Polizei bringt Parkbesucher in Ausnüchterungszelle

Rust. Ein Besucher des Europa-Parks hat am Sonntag offensichtlich seine guten Manieren ad acta gelegt, wurde nach mehreren Ermahnungen des Sicherheitspersonals aus dem Vergnügungspark verwiesen und landete letztlich im Polizeigewahrsam. Der 41 Jahre alte Mann wurde bereits am Vormittag von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes auf die Hausordnung hingewiesen, als er oberkörperfrei in einem Parkrestaurant auf sich aufmerksam machte. Kurz nach 15 Uhr wollte der 41-Jährige seine Zeche nicht...

  • Rust
  • 22.06.20
Polizei

20-Jähriger festgenommen
An Polizeifahrzeug zu schaffen gemacht und Widerstand geleistet

Lahr. Ein mit über zwei Promille unter Alkoholeinfluss stehender Mann hat in der Nacht auf Sonntag versucht, mit einem Messer das Kennzeichen an einem Polizeifahrzeug abzumontieren, wurde hierbei aber von einem Polizeibeamten beobachtet und konnte vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes haben die Polizisten laut Pressemeldung ihre Streifenwagen kurz vor 3 Uhr unweit eines Lokals in der Kreuzstraße abgestellt. Während der Erforschung des Sachverhalts...

  • Lahr
  • 23.12.19
Polizei

Beleidigung und Bedrohung
Alkoholisierter Unruhestifter verhaftet

Unterhamersbach. Ein offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stehender Mann hat sich am Donnerstagabend eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingehandelt, nachdem er die eingesetzten Beamten körperlich angegangen hatte. Der 39-Jährige positionierte sich laut Pressemeldung vor dem Anwesen einer Bekannten, um dort Einlass zu bekommen. Als er von Anwohnern zum Verlassen des Grundstücks aufgefordert wurde, zeigte er sich uneinsichtig. Auch von den eintreffenden...

  • Zell a. H.
  • 29.11.19
Polizei

Heruntergelassene Hose
Betrunkener belästigt Passanten in der Innenstadt

Offenburg. Vermutlich führte die starke Alkoholisierung eines 38 Jahre alten Mannes am Donnerstagnachmittag dazu, dass dieser mit heruntergelassener Hose in der Steinstraße Passanten belästigte. Die hinzugerufenen Beamten des nahegelegenen Polizeireviers versuchten den stark schwankenden und bis zur Unterhose entblößten Mann zur Raison zu bringen. Da der 38-Jährige den Anweisungen der Beamten nur bedingt Folge leisten konnte, musste er sie schließlich zur Dienststelle begleiten. Letztlich...

  • Offenburg
  • 18.07.19
Polizei

Gleich mehrere Strafanzeigen
Von Ausnüchterungszelle direkt ins Gefängnis

Kehl. Mit üblen Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegenüber Kehler Polizeibeamten hat sich ein Mann am Donnerstagabend nicht nur verschiedene Strafanzeigen eingehandelt, sein rüpelhaftes Verhalten hat dem aggressiven 50-Jährigen auch eine Übernachtung in der Ausnüchterungszelle beschert. Nach Zeugenhinweisen wurde der Störenfried kurz nach 18 Uhr am Rathausplatz einer Polizeikontrolle unterzogen. Zuvor soll er bereits Passanten angepöbelt und mehrere Flaschen zerschlagen haben. Der...

  • Kehl
  • 08.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.