Berliner Straße

Beiträge zum Thema Berliner Straße

Polizei

Mann wurde in Gewahrsam genommen
Eingangstür mit Steinen demoliert

Achern (st). Weil ein Mittzwanziger in den frühen Freitagmorgenstunden in der Berliner Straße randalierte, musste er den Rest der Nacht in amtlicher Unterkunft verbringen. Gegen 2.15 Uhr hatte der Mann nach derzeitigem Ermittlungsstand Einlass in das Gebäude begehrt und, weil ihm nicht geöffnet wurde, schließlich mit Steinen die Scheibe einer Eingangstüre demoliert. Zur Verhinderung weiterer Zwischenfälle wurde der Mann nach einer kurzen Fahndung in Gewahrsam genommen. Mit über einem Promille...

  • Achern
  • 15.08.20
Lokales
Der Fußgängerüberweg am Gymnasium
2 Bilder

Zwischen Sasbacher Straße und Berliner Straße
Fußweg saniert und beleuchtet

Achern (st). „Wir wollen Anreize schaffen, damit die Menschen gerade für kürzere Wege zu Fuß gehen oder das Fahrrad benutzen, auf diese Weise ihre Gesundheit fördern und die Umwelt schonen“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Deshalb würden in der Großen Kreisstadt auch konsequent vor allem auch hochfrequentierte Fuß– und Radwege ausgebaut. Neuestes Projekt ist der Fußweg zwischen der Sasbacher Straße und der Berliner Straße. Der insbesondere als Schulweg und Zugang zur Kindertageseinrichtung...

  • Achern
  • 06.12.19
Lokales
Der neue Zebrastreifen soll für mehr Sicherheit sorgen.

Fußgängerüberweg Im Engert
Schulwegesicherheit weiter verbessert

Achern (st). Dieser Tage wurde in der Straße Im Engert, unmittelbar vor der Einmündung in die Berliner Straße/Kaiser-Wilhelm-Straße, ein Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) einschließlich der erforderlichen Beleuchtungseinrichtungen fertiggestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 15.000 Euro. Neben der bereits vollzogenen Geschwindigkeitsreduzierung im Bereich dieser Schulstraße ergänzt und verbessert diese Maßnahme die Sicherheit des Fußgängerverkehrs und dient damit einer weiteren...

  • Achern
  • 26.09.19
Polizei

Außer Kontrolle
Alkoholisierter randaliert und verprügelt Jugendlichen

Kehl. Mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Körperverletzung und dem versuchten tätlichen Angriff gegen Polizeibeamte muss sich seit Sonntagabend ein 20 Jahre alter Mann aus Kehl auseinandersetzen. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei laut Pressemitteilung von Zeugen informiert, dass der Mann in der Berliner Straße an zwei geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten habe. Wenige Minuten später traf eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl den Verdächtigen auf einer...

  • Kehl
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.