Gymnasium Achern

Beiträge zum Thema Gymnasium Achern

Lokales
Insgesamt 93 Abiturienten feierten ihren Abschluss in der Mensa.

93 Abiturienten feiern Abitur
Gymnasium Achern verabschiedet Schüler

Achern (st). Für einige Eltern war die Entscheidung sicher mit etwas Wehmut verbunden, aber die Abiturienten des Jahrgangs 2020 am Gymnasium Achern hatten sich mehrheitlich für eine Feier mit der ganzen Kursstufe entschieden. Und das hieß in Corona-Zeiten, dass maximal hundert Personen teilnehmen durften – gerade in etwa so viel wie der Jahrgang umfasste. Schulleitung und Lehrkräfte galten zum Glück als Mitarbeiter, so dass wenigstens die Lehrer der vierstündigen Fächer anwesend sein konnten,...

  • Achern
  • 27.07.20
Lokales
Dzhem Mestan ist Schulsieger am Gymnasium Achern.

Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“
Schulsieger mit starkem Ergebnis

Achern (st). Dzhem Mestan aus der Klasse 5 b am Gymnasium Achern hat das beste Ergebnis der ganzen Schule abgeliefert: Im Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ erreichte er 336,25 von 350 Punkten. Dieses Jahr fand der beliebte Englisch-Wettbewerb aufgrund der Pandemie erstmals komplett digital statt. Am Gymnasium Achern nahmen über 100 Schüler teil, die in nur 45 Minuten Fragen zur englischen Sprache, zum Alltag und auch zu komplexeren Hörtexten beantworten mussten. Anders als bei regulären...

  • Achern
  • 16.07.20
Lokales
Angela Dorn und die Prüflinge am Gymnasium Achern

Prüflinge stellen sich der Französischprüfung DELF
Acherner Modell trägt Früchte

Achern (st). Insgesamt 13 Schüler der Klassen 9 bis Kursstufe 2 stellten sich am Gymnasium Achern freiwillig der Herausforderung: Sie nahmen an der DELF-Prüfung teil. Bei der Prüfung zu diesem französischen Sprachdiplom wurde diese Jahr mit Gesprächen eines Austauschschülers in Frankreich, eines Berichts zum Thema Umweltschutz und eines Interviews mit Luc Besson, dem Schöpfer von „Arthur und die Minimoys“, die Teilkompetenz Hören getestet. Als Zweites stellten sie ihre Lesekompetenz unter...

  • Achern
  • 22.06.20
Lokales
Am Gymnasium Achern rolliert der Unterricht seit dem 15. Juni tageweise.

Tageweiser Wechsel nach Lockdown
Gymnasium Achern: Unterricht rolliert

Achern (st). Eine halbe Klasse 7e konnte Deutschlehrerin Diana Grüninger am Montag, 15. Juni, nach den Pfingstferien im Unterricht in den vorbereiteten Räumen des Gymnasium Achern begrüßen. Hygieneregeln und Laufpläne waren im Vorfeld an die Eltern und Schülerschaft versendet worden. So klappte der Wiederbeginn des Unterrichts unter den speziellen Umständen während der Corona-Zeit unaufgeregt und von der Stimmung her fröhlich. Nach den langen Wochen des digitalen Lernens zu Hause freuten sich...

  • Achern
  • 15.06.20
Lokales
Um die Hygienvorgaben erfüllen zu können, wurde das Deutsch-Abitur in die Hornigsgrindehalle verlegt.

Deutsch-Abitur in der Hornisgrindehalle
Alles, um Abstand zu halten

Achern (st). Mit Masken und Abstand standen die Abiturienten des Gymnasiums Achern verteilt auf der Sportanlage der Schule. Sie warteten am Mittwochmorgen, 20. Mai,  darauf, dass die große Hornisgrindehalle aufgeschlossen wird, in der sie sonst Sportunterricht haben. In diesem vom Corona-Virus geprägten Schuljahr ist alles ein wenig anders. Drei unterschiedliche Eingänge werden vom Hausmeister geöffnet, in Gruppen eingeteilt betreten die Prüflinge nacheinander die Turnhalle und nehmen ihre...

  • Achern
  • 22.05.20
Lokales
Die Kunststoffspielfelder werden momentan saniert.

Gymnasium Achern
Außenspielfelder werden saniert

Achern (st). Aktuell werden die Kunststoff-Außenspielfelder beim Gymnasium in Achern saniert. Bei dem zu sanierenden Spielfeld mit einer Fläche von rund 1.000 Quadratmeter werden zuerst punktuell Schadstellen ausgebessert. Danach erhält das ganze Spielfeld eine neue Beschichtung. Beim zweiten Spielfeld werden im Zuge der Arbeiten ebenfalls punktuelle Schäden ausgebessert. Die Belagsarbeiten sind voraussichtlich bis Ende April/Anfang Mai abgeschlossen. Anschließend werden die...

  • Achern
  • 29.04.20
Lokales
Die Teilnehmer des Moduls mit David Krumbacher

Erste-Hilfe-Kursus am Gymnasium Achern
Schüler lernen vom Profi

Achern (st). Zur Schule in den Fasnachtsferien? Hatten die Narren die Schule übernommen? Schüler des Gymnasiums Achern verbrachten jedenfalls einen ganzen Ferientag freiwillig in der Schule. Das Erste-Hilfe-Modul unter der Leitung von Oberstudienrätin Martina Bühler fand als Blockunterricht im Rahmen des „Acherner Modells“ statt und sogar zwei Gruppen motivierter Schüler hatten in sich den Faschingsferien zum letzten Block des Erste-Hilfe-Moduls getroffen. Anleitung vom Profi Bei diesem...

  • Achern
  • 05.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach stellte sich den Fragen der Schüler.

OB Klaus Muttach erzählt aus Arbeitsalltag
Diskussion mit Schülern

Achern (st). Wie ist eine Stadtverwaltung organisiert? Wie funktioniert Kommunalpolitik? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Oberbürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen brachten zwei achte Klassen des städtischen Gymnasiums zum 90-minütigen Gespräch mit Oberbürgermeister Klaus Muttach mit. Gemeinsam mit ihren beiden Lehrern Alexandra Schneider und Fabian Sauter-Servaes „bombardierten“ die 40 Schüler das Stadtoberhaupt mit vielen Fragen. Am konkreten Projekt der Stadtbibliothek...

  • Achern
  • 24.02.20
Lokales

Kooperation von Gymnasium Achern und "Alde Gott"
Schüler lernen Weinbau

Sasbachwalden (st). Günter Lehmann von der WG "Alde Gott" in Sasbachwalden begrüßte die Gäste vom Gymnasium Achern gut gelaunt zur Weinprobe und freute sich über die neue Kooperation: "Ich begrüße es sehr, dass Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums den Weinbau bei uns lernen können. So bleibt unser Kulturgut Wein auch in der nächsten Generation verankert." Schulleiter Stefan Weih bekräftigte diese Aussage aus vollem Herzen und strich in seiner Ansprache zur Beziehung von Wein und Bildung...

  • Sasbachwalden
  • 30.01.20
Lokales
Olaf Hog (v. l.), Schulleiter Stefan Weih, Bernhard Meucht, VCD, vorne die Klasse 6b

VCD Jugendkampagne „FahrRad!“
Sechste Klasse gewinnt 500 Euro

Achern (st). An Schultagen gibt es frühmorgens immer wieder Stau auf der Berliner Straße in Achern. Abhilfe schaffen dort nicht nur die vielen Busse, sondern auch die Schüler, die den Schulweg auch mit dem Fahrrad bewältigen können. Damit können sie fit bleiben und etwas für das Klima tun. Einem entsprechenden Aufruf des VCD (Verkehrsclub Deutschland) folgten insgesamt 79 Schüler des Gymnasiums in Achern. Sie alle schwangen sich von März bis August 2019 auf ihrem Weg zur Schule und in der...

  • Achern
  • 24.01.20
Lokales
Schülersprecherin Carmen Gundelach (v. l.), Fabia Jörger-Greiser, Moritz Roppiler, Yannick Schürcken, Heike Dörr, Schülersprecher Lukas Baumann und Philipp Schneider

Gymnasium Achern
5.000 Euro für Waisenhaus-Projekt

Achern (st). Heike Dörr, Biologielehrerin am Gymnasium Achern und Vorsitzende des Fördervereins „Karibu Openhand“, freute sich über die große Spende der Schülermitverantwortung (SMV) am Gymnasium Achern. Verbindungslehrer Yannick Schürcken und die Vertreter der SMV übergaben der Vorsitzenden symbolisch einen Scheck über 5.000 Euro. Die SMV organisierte auch dieses Jahr wieder ihren traditionellen Adventsbasar am Gymnasium. Alle Klassen waren eingeladen, einen Stand zu betreiben und den Erlös...

  • Achern
  • 27.12.19
Lokales
Der Fußgängerüberweg am Gymnasium
  2 Bilder

Zwischen Sasbacher Straße und Berliner Straße
Fußweg saniert und beleuchtet

Achern (st). „Wir wollen Anreize schaffen, damit die Menschen gerade für kürzere Wege zu Fuß gehen oder das Fahrrad benutzen, auf diese Weise ihre Gesundheit fördern und die Umwelt schonen“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Deshalb würden in der Großen Kreisstadt auch konsequent vor allem auch hochfrequentierte Fuß– und Radwege ausgebaut. Neuestes Projekt ist der Fußweg zwischen der Sasbacher Straße und der Berliner Straße. Der insbesondere als Schulweg und Zugang zur Kindertageseinrichtung...

  • Achern
  • 06.12.19
Lokales

546.000 Euro für den Umbau
Gymnasium Achern erhält Förderung

Achern (st). Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Willi Stächele mitteilte, erhält das Gymnasium Achern für den Umbau 546.000 Euro aus dem Schulbauförderprogramm des Landes. „Es freut mich sehr, dass Achern 546.000 Euro für den Umbau des Gymnasiums erhalten wird. Damit wird die Stadt als Schulträger finanziell unterstützt und kann den Anforderungen an moderne Lern- und Lebensräume Rechnung tragen. Denn die Anforderungen an unsere Schulen haben sich durch die neuen pädagogischen Konzepte und die...

  • Achern
  • 25.11.19
Lokales
32 Schüler des Gymnasiums Achern feierten das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft mit der Schule Saint Ouen in Pont-Audemer.

Schüler des Gymnasiums Achern in der Normandie
20-jährige Partnerschaft gefeiert

Achern (st). Es war ein besonderer Anlass für die von der Organisatorin Marie Bode und ihrem Begleiter Thomas Lang betreute Schülergruppe des Gymnasiums Achern, dieses Schuljahr ihre Partnerschule in der Normandie zu besuchen, wo sie – wie jedes Jahr - ihre Austauschpartner schon gespannt erwarteten. Die Aufnahme der deutschen Schüler durch ihre Gastfamilien war wie immer sehr herzlich. Man konnte sofort feststellen, dass die „Chemie“ zwischen den Austauschpaaren gleich stimmte. Dass dies so...

  • Achern
  • 09.10.19
Lokales
Klassenlehrer Niels Heintze mit seinen Fünfern bei der Rallye

Wieder fünf fünfte Klassen am Gymnasium in Achern
Einführungswoche für die Neuen

Achern (st). Mit Neugier und einer großen Portion Aufregung begann die Woche für die neuen Fünftklässler am Gymnasium Achern (GA). Schulleiter Stefan Weih begrüßte in einer Feierstunde in der Mensa die neuen Schüler an ihrer neuen Schule. Auch ein paar Sechstklässler waren zur Veranstaltung gekommen und machten den Neuen mit ihren Erfahrungen aus dem ersten Jahr Mut. Patenprogramm Das Patenprogramm wurde vorgestellt, das den Fünfern Unterstützung und Rat bietet. Doch vor allem wollten...

  • Achern
  • 18.09.19
Lokales
Diana Wölfle und Volker Nüssel brüten über dem neuen Stundenplan für das kommende Schuljahr.

Die Stundenplaner am Gymnasium Achern
Erst der Plan, dann die Ferien

Achern (st). Sie schwitzen diese Woche im Büro im Gymnasium Achern, während die meisten Kollegen ihre unterrichtsfreien Tage außerschulisch genießen. Diana Wölfle und Volker Nüssel basteln am Stundenplan für das neue Schuljahr im September. Ihr gute Laune und Fröhlichkeit haben sie aber behalten, auch wenn es dieses Jahr eine besondere Mammutaufgabe ist, alle Fächer, Räume und Deputate unter einen Hut zu bekommen. Neue Oberstufe Die neue Oberstufe mit den neuen fünfstündigen...

  • Achern
  • 01.08.19
Lokales

Die Einschulungstermine in Achern im Überblick
Im September beginnt der Ernst des Lebens

Achern (st). Auch wenn die großen Sommerferien gerade erst starten, stehen die Einschulungstermine für die Acherner Schulen für das Schuljahr 2019/20 bereits fest. Ein Überblick: Achertalschule An der Achertalschule beginnt das neue Schuljahr am Mittwoch, 11. September, für alle Schüler der Klassen 2 bis 9 um 7.45 Uhr. Die Einschulung für alle Neuaufnahmen (Klasse 1 bis 9) findet am Freitag, 13. September, um 8 Uhr statt. Gemeinschaftsschule Achern An der Gemeinschaftsschule Achern...

  • Achern
  • 26.07.19
Lokales
Mit dem Peter-Neef-Preis ausgezeichneten wurden (von links): Leon Gottman, Selina Kiefer, Anika Ferch, Isabella Kaupp und Daniel Schnepf (nicht auf dem Bild Andreas Haunß) gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Muttach, dem Vorstand der Peter-Neef-Stiftung, Jürgen Klemm, sowie den Schulleitern Stefan Weih, Gymnasium, Karin Kesselburg, Robert-Schuman-Realschule, und Ralf Schneider, Berufliche Schulen

Ehrung durch die Peter-Neef-Stiftung
Herausragende Leistungen

Achern (st). Erstmals in einer eigenen Feierstunde nahm die Peter-Neef-Stiftung die Preisträgerehrung vor. Oberbürgermeister Klaus Muttach begrüßte hierzu im Bürgersaal im Rathaus Am Markt die Preisträger vom Gymnasium Achern, der Robert-Schuman-Realschule und der Beruflichen Schulen. Herausragende Leistungen Jürgen Klemm, Vorstand der Peter-Neef-Stiftung würdigte das schulische Engagement. Die Verleihung des mit einem Geldbetrag dotierten Peter-Neef-Preises geht an Schüler der...

  • Achern
  • 18.07.19
Lokales
Elli Straub, Christoph Grüninger und Schülerinnen der fünften Klasse (v. l.) ernten die ersten leckeren Bioradieschen aus den neuen Hochbeeten.

Leckerer Schätz-Wettbewerb an Acherner Gymnasium
Mathelehrer gewinnt erstes Bioradieschen

Achern (st). Genau 23 Säcke Erde sind es, die in eines der neuen Hochbeete passen, die seit dem Frühling am Gymnasium Achern aufgestellt sind. Elli Straub hatte daraufhin einen internen Schätz-Wettbewerb ausgerufen: Geschätzt werden sollte die Menge der 15 Liter-Säcke an Erde, die in ein Hochbeet passen. Biogemüse als Preis ausgelobt Als Preis ausgelobt war die erste Biokarotte oder das erste Bioradieschen, die dort heranwachsen. Mathelehrer Christoph Grüninger lag mit seiner Schätzung...

  • Achern
  • 28.05.19
Lokales
Gerald Doll (3. v. r.) und Denise Hohwieler (2. v. r.) umringt von Schülern und Azubis.

Praktischer Unterricht am Gymnasium Achern
Vermessungstechniker zu Gast

Achern (st). Im Rahmen des „Outdoor-Geographie“-Moduls war auf Einladung von Fachlehrerin Denise Hohwieler Gerald Doll vom Landratsamt Ortenaukreis mit seinen Azubis zu Gast am Gymnasium Achern. Geodäsie in der Praxis Die Experten vom Fachbereich für Vermessung und Flurneuordnung, Sachgebiet Bodenordnung und Ingenieurvermessung, hatten ihre Ausrüstung dabei, um den Schülern die Praxis der Geodäsie beizubringen. Im Theaterhof des Gymnasiums bauten sie verschiedene Stationen auf, an denen...

  • Achern
  • 27.05.19
Lokales
Schulsozialarbeiter Anton Tausch (M.) im Gespräch mit Schülern der 10. Klasse am Gymnasium in Achern. 

Schulsozialarbeiter an Ortenauer Schulen
Wichtige Stütze für Jugendliche und Lehrer

Achern (set). Anton Tausch genießt am Gymnasium Achern eine hohen Stellenwert. Er hat ein eigenes Büro und ein Gesprächszimmer. Doch Anton Tausch ist kein Lehrer, sondern Schulsozialarbeiter. Dass er am Gymnasium den Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, geht auf eine Entscheidung des Kultur- und Bildungsausschusses des Kreistages vor drei Jahren zurück. Dort beschlossen am 25. Oktober die Ausschussmitglieder, die Schulsozialarbeit in allen Kreisschulen und Schularten stufenweise...

  • Achern
  • 14.05.19
  •  1
Lokales
Teile des Flachdachs des Gymnasiums Achern werden momentan saniert.

Erneuerbare Energien
Dach des Gymnasiums Achern wird saniert

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern hat Teile des Flachdaches am Gymnasium saniert. Hierbei wurden laut Pressemitteilung 360 Quadratmeter mehrlagige Abdichtung und Dämmung entfernt und entsorgt, um danach eine neue Gefälledämmung und Bitumenabdichtung aufzubringen. Kosten bei rund 70.000 Euro Die Kosten belaufen sich auf rund 70.000 Euro. Nach durchgeführter Dachsanierung steht eine weitere städtische Dachfläche zur Verfügung, welche für die Erzeugung regenerativer Energien zusätzlich...

  • Achern
  • 06.05.19
Lokales
Schulleiter Stefan Weih (3. v. r.) half bei der Aktion mit.

Insektenweide
Gymnasium Achern lässt es zum Mai blühen

Achern (st). Eine mehrjährige Blühwiese wurde auf dem Gelände des Gymnasium Achern im Zuge der Aktion „Blühender Naturpark“ unter professioneller Begleitung des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord und mit tatkräftiger Hilfe des Bauhofs Achern angelegt und betreut. Gießen und Pflegen Die Initiative ging vom T.U.N.-Modul (Tier-Umwelt-Natur) im Rahmen des „Acherner Modells“ unter der Leitung von Elli Straub aus. Das Gießen und Pflegen der Blumenwiese übernehmen die Schüler des Moduls mit Hilfe...

  • Achern
  • 29.04.19
Lokales
Alle Bälle fliegen hoch: Das Volleyballturnier am Gymnasium Achern mit Teilnehmern von der Heimschule Lender, der Schlossbergschule Kappelrodeck und der Sophie-von-Harder Grundschule Sasbach verbindet Kinder über mehrere Schulen hinweg.

Volleyballturnier
Sport ersetzt das Smartphone

Achern (st). Hunderte von Kindern in der Hornisgrindehalle, Volleyballpartien „Zwei gegen zwei“ an allen nur möglichen Stellen an den Netzen und kein einziger Schiedsrichter. Die Schüler vom Gymnasium Achern, der Heimschule Lender, der Schlossbergschule Kappelrodeck und der Sophie-von Harder Grundschule aus Sasbach spielen beim Volleyballturnier fair und diszipliniert. Gute Laune Die einen diskutieren fair die Regeln bei strittigen Bällen, die anderen warten diszipliniert auf der Bank, bis...

  • Achern
  • 01.04.19
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.