Bundesliga

Beiträge zum Thema Bundesliga

Sport
Der EHC Freiburg (dunkles Trikot) gewann 2:0 in Bayreuth.

EISHOCKEY: Bayreuth Tigers – EHC Freiburg 0:2
EHC siegt auswärts dank starker Abwehr

Bayreuth (fis). Der EHC Freiburg schlägt die Bayreuth Tigers mit 2:0. Am vergangenen Sonntag gab es nach der Ligaauftaktpleite bei den Lausitzer Füchsen einen 3:2-Erfolg gegen die Ravensburg Towerstars – die Breisgauer sind in der Spur. Ein kurioses Tor schossen die Freiburger zum 1:0 kurz vor der Pause, obwohl die Tigers bis hier mehr vom Spiel hatten. Jozef Balej spielt die Scheibe scheinbar harmlos auf das Bayreuther Tor. Der Puck sprang vor Bayreuths Keeper Brett Jaeger unglücklich auf und...

  • Achern
  • 21.09.19
Sport
Und wieder hat es beim Deggendorfer SC eingeschlagen. Eines der fünf Freiburger Tore.

EISHOCKEY: EHC Freiburg – Deggendorfer SC: 5:1
Noch ein Sieg fehlt zum Klassenerhalt

Freiburg (fis). Der EHC Freiburg hat im Kampf um den Klassenerhalt die Tür weit aufgestoßen. In der Best-of–seven-Serie haben die Breisgauer durch einen souveränen 5:1-Erfolg mit 3:2 die Führung gegen den Deggendorfer SC übernommen. Es war eine starke Leistung der Wölfe, die couragiert auftraten. Nach knapp 90 Sekunden ließ Marc Wittfoth die heimischen Fans in der Franz-Siegel-Halle jubeln. Das war ein Auftakt nach Maß. Und obwohl Freiburg in der Folge zwei Mal in Überzahl spielte, blieb es...

  • 13.04.19
Sport
Der EHC Freiburg hatte bei den Tölzer "Löwen" keine Chance und verlor deutlich mit 3:7.

EISHOCKEY DEL2: Tölzer "Löwen" – EHC Freiburg 7:3 – Heute gegen Bietigheim
"Wölfe" werden deklassiert: Lehrstunde bei Tölzer "Löwen"

Bad Tölz (osf). Der EHC Freiburg, kassierte im letzten Hauptrundenspiel beim Tabellennachbar EC Bad Tölz eine herbe 3:7-Schlappe. Die Breisgauer hatten vor dem Spiel die Chance, mit einem Sieg bei den Bayern vielleicht noch Platz zwölf zu erreichen, um in den Playdowns im ersten Spiel Heimrecht zu haben. Die "Wölfe", die verkehrsbedingt verspätet zum Spiel kamen, wurden im ersten Drittel von den Bayern überrumpelt. Die Breisgauer mit der schlechtesten Offensive der zweiten Eishockeyliga...

  • 02.03.19
Sport
Die Abwehr des EHC konnte die Niederlage nicht verhindern.

EISHOCKEY: Heilbronner Falken – EHC Freiburg 3:0 – Heute 18.30 Uhr Heimspiel
Verspätung, Niederlage und Topscorer Linsenmaier verletzt

Freiburg (fis). In der Zweiten Eishockey-Bundesliga unterlag der EHC Freiburg bei den Heilbronner Falken mit 0:3. Wehrmutstropfen war allerdings, dass Topscorer Niko Linsenmaier in die Bande knallte und vom Eis gebracht werden musste. Schon die Anreise war für die Wölfe alles andere als eine optimale Vorbereitung auf das Match. Obwohl rechtzeitig losgefahren, kamen die Breisgauer erst um 18.45 Uhr in der Käthchenstadt an. Zwei Unfälle unterwegs bremsten die Schützlinge von Trainer Jan Melichar...

  • 19.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.