Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Kehler Marktplatz: Das Café "Alonso" soll wieder öffnen und die Entscheidung, wer in das ehemalige Kaufhaus Schneider - zuletzt H & M - zieht, steht bevor.

Hoffnung auf Sommer
Verzweiflung und Zuversicht bei Gastronomie und Handel

Kehl (st). Die einen planen Werbeaktionen und haben die zugehörigen Briefe in dreistelliger Zahl schon fix und fertig vorliegen. Die anderen überlegen, wie sie ihre Außengastronomie vergrößern könnten. Und der Gemeinderat hat beschlossen, dass Biergärten in diesem Sommerferien bis Mitternacht geöffnet bleiben dürfen. In die Verzweiflung darüber, dass im Einzelhandel von Donnerstag, 29. April, an wieder nur noch vorbestellte Ware abgeholt werden kann und sich für Gastronomen noch immer keinerlei...

  • Kehl
  • 28.04.21
Lokales
Die notwendigen Bestellungen der Feuerwehr sprengen deren Budget-Rahmen.

Land liefert viel zu wenig Tests
Kehl muss finanziell in Vorleistung treten

Kehl (st). Schüler, die den Präsenzunterricht besuchen möchten, müssen sich zweimal in der Woche einem Corona-Selbsttest unterziehen; in den Kindertageseinrichtungen empfiehlt die Stadt ebenfalls, dass die Kleinen an von den pädagogischen Fachkräften angeleitet, spielerischen die Selbsttests anwenden. 11.000 wöchentlich nötig, 6.500 für zwei Wochen geliefert 8.000 Corona-Schnelltests sind allein für die Schulen pro Woche nötig; 3.800 weitere für die Kindertageseinrichtungen. Vom Land werden die...

  • Kehl
  • 23.04.21
Lokales
Spielerisch werden im Kindergarten die Schnelltest durchgeführt.
2 Bilder

Pilotprojekt für Kiga-Tests
Corona-Virus mit Zauberkraft bekämpfen

Kehl (st). Die beiden Kitas in Sundheim und Zierolshofen haben ein besonderes Pilotprojekt angegangen: In beiden Einrichtungen besteht für die Kinder die Möglichkeit, sich selbst zu testen. Auf spielerische Art und unter Anleitung des Kitapersonals sagen die Kinder dem Corona-Virus mit vereinten Zauberkräften den Kampf an. Bevor es in beiden Einrichtungen zum Mittagstisch geht, wird gezaubert. „Wir haben diesen Zeitraum bewusst gewählt, weil alle Kinder ihre Hände gewaschen haben und zudem...

  • Kehl
  • 21.04.21
Lokales

Neue Regelungen für den Grenzübertritt
24-Stunden-Regelung eingeschränkt

Kehl (st). Mit der Neufassung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne, die seit Montag, 19. April, gilt, hat das Land die 24-Stunden-Regelung weiter deutlich eingeschränkt. Das heißt: Wer in Straßburg oder im Elsass Dienstleistungen in Anspruch nimmt, der muss sich bei seiner Rückkehr in Quarantäne begeben. Einwohnern von Straßburg und dem Elsass können umgekehrt auch keine Dienstleistungen in Kehl mehr in Anspruch nehmen. Unter den Begriff Dienstleistungen fallen beispielsweise auch Besuche...

  • Kehl
  • 19.04.21
Lokales

Private Initiative
Zwei neue Corona-Testzentren in Kehl und Neuried

Kehl/Neuried-Altenheim (st). Die Ortenau rüstet im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter auf. Seit Dienstag gibt es in der Region zwei neue Testzentren, in denen die für Privatpersonen kostenfreien Bürgertests schnell und sicher durchgeführt werden. Die Stationen befinden sich auf dem Bahnhofsvorplatz in Kehl sowie auf dem Parkdeck vor dem Europäischen Forum am Rhein in Neuried-Altenheim. Am kommenden Wochenende sollen zwei weitere Teststationen folgen, die vor den Obi-Baumärkten in Lahr und...

  • Kehl
  • 16.04.21
Lokales
Donnerstag, Tag 166 im Lockdown für Gastronomie und der Beschränkungen im Handel

Handel und Gastronomie
Verzweiflung wächst, Durchhaltevermögen schwindet

Kehl (st). „Am Donnerstag ist der Tag 166, an dem wir geschlossen haben“, konstatiert "Hafen-17"-Wirt Mirko Sansa. „Wir halten das noch maximal zwei Monate durch.“ Von Umsätzen „nahe null“ sprechen Einzelhändler und berichten von Preissteigerungen und Lieferschwierigkeiten, die noch weit über die Pandemie hinausreichen werden. Im Gespräch mit Oberbürgermeister Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel am Donnerstagmorgen kommt vor allem eines zum Ausdruck: Verzweiflung angesichts...

  • Kehl
  • 16.04.21
Lokales

Mittwoch neuer Negativrekord
Sieben-Tage-Inzidenz in Kehl bei 361,8

Kehl (st). Die Zahl der Menschen, die sich in der Ortenau mit dem Corona-Virus anstecken, steigt weiterhin stark an: 198 Neu-Infektionen meldete das Landesgesundheitsamt am Mittwochabend; 35 Fälle davon betreffen Kehl. Die hohen Fallzahlen vor Ort beinhalten auch Ausbrüche in einer Firma und einem Pflegeheim. Damit klettert die Sieben-Tage-Inzidenz in Kehl am Mittwoch auf einen Rekordwert von 361,8. Am Donnerstag sinkt der Wert in der Ortenau von 175,7 auf 164,5 und bewegt sich damit im...

  • Kehl
  • 15.04.21
Lokales
In der Stadthalle, in der Fußgängerzone, auf dem Läger und in Betrieben entstehen Schnellteststationen.

Kehl erweitert Schnelltestkapazitäten
Angebot von Apotheken und privatem Anbieter

Kehl (st). Der Bedarf an Corona-Schnelltests ist riesengroß. Sichtbarer Beweis waren am Montag, 29. März, lange Schlangen vor dem städtischen Testzentrum in der Stadthalle. 432 Menschen haben die Ehrenamtlichen dort in der Zeit von 10 bis 18 Uhr getestet, darunter 152 Grenzpendler. Letztere müssen sich zweimal wöchentlich einem Corona-Test unterziehen, seit Frankreich zum Hochinzidenzgebiet erklärt wurde. Am Dienstag war es bereits deutlich ruhiger. Weil jeder Schnelltest dazu beiträgt, die...

  • Kehl
  • 31.03.21
Marktplatz

Schnelltest für Grenzpendler
Bürstner testet seine Mitarbeiter

Kehl (st). Aufgrund der neuen, verschärften Einreiseregelung nach Deutschland können sich die in Kehl beschäftigten Grenzpendler des Freizeitfahrzeug-Herstellers Bürstner vor Ort im Betrieb testen lassen. Die angebotenen Corona-Schnelltests werden durch medizinisches Personal der Stadtapotheke Kehl durchgeführt, mit der Bürstner sehr kurzfristig eine Zusammenarbeit initiiert hat. Die organisatorische, persönliche Anmeldung der Mitarbeiter findet über das Apotheken-Onlinebuchungssystem statt....

  • Kehl
  • 31.03.21
Lokales
OB Toni Vetrano im Gespräch mit Kehler Einzelhändlerinnen und –händlern zur aktuellen Corona-Lage.

OB im Austausch mit Kehler Einzelhändlern
Ideen, Konzepte und eine Bewerbung

Kehl (st). Eine Woche ist es her, dass die Kehler Einzelhändler ihrem Frust bei einer Kundgebung auf dem Marktplatz Luft gemacht haben, um auf ihre prekäre Situation hinzuweisen. Zwar hat sich die Corona-Lage seitdem geändert, jedoch nicht zum Besseren. Per Videokonferenz traten Oberbürgermeister Toni Vetrano und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel heute ins Gespräch mit Inhaberinnen und Inhabern von Kehler Geschäften. Nach dem knapp dreimonatigen Lockdown konnten in den Kehler Geschäften Anfang...

  • Kehl
  • 31.03.21
Lokales
Sogenannte Bodenprints weisen unter anderem vor dem Rathaus auf die Maskenpflicht, das Abstandsgebot und das Schnelltestzentrum in der Stadthalle hin.

Corona-Regeln, Schnelltestzentrum und Luca-App
41 Bodenaufkleber an elf Standorten

Kehl (st). Die bunten Aufkleber in der Kehler Fußgängerzone, vor dem Rathaus und der Stadthalle sowie am Bahnhof stechen ins Auge. In kräftigen Blau- und Orangetönen gehalten, bringen sie wichtige Corona-Hinweise sprichwörtlich unter die Bürger. Sie weisen auf die Maskenpflicht hin, auf die Luca-App sowie auf die Testmöglichkeiten in der Stadthalle. Hinweise auf Deutsch und Französisch 41 sogenannter Bodenprints haben zwei Mitarbeitende des Betriebshofs am Montagvormittag an elf Standorten...

  • Kehl
  • 30.03.21
Lokales
Gastronom und Kläger Mirko Sansa (l). und Rechtsanwalt Dieter Eckert hatten sich ein anderes Urteil gewünscht.

Verwaltungsgerichtshof lehnt Öffnung ab
Klage von Kehler Gastronom erfolglos

Kehl (rek). „Ich bin enttäuscht“, mit diesen deutlichen Worten reagierte Mirko Sansa, Betreiber der Gaststätte „Hafen 17 im Kehler Hafen, am Freitag auf den Beschluss des Verwaltungsgerichtshofes (VGH) in Mannheim, mit dem sein auf Wiedereröffnung der Gastronomie gerichteter Antrag abgewiesen wurde. „Angesichts der schwierigen Lage, in der ich mich befinde und in der sich die Gastronomie insgesamt befindet, hätte ich mir eine andere Entscheidung gewünscht.“ Sein Ziel lautet: "Ich will Gäste...

  • Kehl
  • 27.03.21
Lokales

Testpflicht für Grenzpendler
Kehl weitet Angebot für Schnelltests aus

Kehl (st). Weil sich alle Grenzpendler nach der neuen Regelung zweimal pro Woche auf den Corona-Virus testen lassen müssen, erweitert die Stadt Kehl die Öffnungszeiten ihres Schnelltestzentrums in der Stadthalle. Die Testpflicht gilt auch für Familien, die Angehörige auf der jeweils anderen Rheinseite besuchen. Ehrenamtliche Helfer gesucht Getestet wird künftig von Montag bis einschließlich Samstag täglich von 8 bis 18 Uhr – außer an Feiertagen. Weil die Tests von qualifizierten Freiwilligen...

  • Kehl
  • 27.03.21
Lokales

Kehls Corona-Schnelltestzentrum
Jetzt auch für Kinder möglich

Kehl (st). Die Stadt Kehl hat gehandelt und auf eigene Rechnung Corona-Schnelltests bestellt, die einfacher zu handhaben sind. Diese Tests, bei denen die Probenentnahme in der Nasenmuschel erfolgt, ermöglichen es den Ehrenamtlichen im städtischen Corona-Schnelltestzentrum in der Stadthalle, nun auch Kinder zu testen. Zutritt nur mit FFP2-Maske Bisher wurden von den Mitarbeitenden von Feuerwehr und DRK nur Kinder getestet, die mindestens zwölf Jahre alt waren. Das Schnelltestzentrum ist am...

  • Kehl
  • 24.03.21
Lokales
Derzeit ein Bild aus vergangenen Tagen

OB Vetrano trifft Gastwirte
„Nicht nur als Geschäftstreibende wichtig“

Kehl (st). Bei gutem Wetter auf der Außenterrasse eines Restaurants oder in einem Biergarten sitzen, ein kühles Getränk und eine warme Mahlzeit genießen – das bleibt vorerst Wunschdenken. Idealerweise hätte die Außengastronomie zum Frühlingsanfang geöffnet. Weil das Infektionsgeschehen in der Ortenau jedoch in den vergangenen Wochen stark zugenommen hat und die Lage vom Sozialministerium als diffus gewertet wird, treten die in Aussicht gestellten Öffnungsschritte nicht ein. Bei den...

  • Kehl
  • 23.03.21
Lokales
2 Bilder

Protestaktion der Kehler Händler
"Es ist fünf nach zwölf"

Kehl (rek/st) „Es reicht“, "Wir wollen wieder öffnen" und andere Proteste für eine Gleichbehandlung mit anderen geöffneten Handelsgeschäften fordern Kehler Einzelhändler am Montag um die Mittagszeit auf dem Marktplatz in die Höhe halten. Nach dem zweiten – drei Monate langen – Lockdown und den neuerlichen Einschränkungen auf den Einkauf nach Terminabsprache seit Samstag bangen immer mehr Ladenbesitzer um ihre Existenz. "Es ist fünf nach zwölf", erklärte City-Forums-Vorsitzender Frank Riebel zu...

  • Kehl
  • 23.03.21
Lokales
Hannes Krüger und Michèle Falch von der Jugend- und Drogenberatungsstelle in Kehl

Beratungsstelle Drobs zieht Bilanz
Konsum von Drogen wird wohl ansteigen

Ortenau (rek). Die Zahl der Klienten hat sich für die Jugend- und Drogenberatungsstelle (Drobs) im vergangenen Jahr durch die Pandemie nicht stark verändert. "Die möglichen Auswirkungen werden sich eher mittel- oder langfristig zeigen", sagt Michèle Falch, stellvertretende Leiterin der Beratungsstelle. Seit Februar leitet Hannes Krüger die Einrichtung in Kehl. Insgesamt suchten 919 Menschen mit Suchtproblemen und Angehörige Kontakt zur Drobs. Langfristig betreut werden davon 573 Menschen,...

  • Kehl
  • 20.03.21
Lokales

Diakonie Kork betroffen wegen Todesfall
Coronafälle in einem Wohnhaus

Kehl-Kork (st). Nachdem es in der Diakonie Kork gelungen ist, Infektionen mit dem Coronavirus durch intensives Testen und die konsequente Anwendung der Maßnahmen zu vermeiden, ist es nun leider in einem Wohnhaus in Kehl doch zu einem Infektionsgeschehen gekommen. Sechs Bewohner und drei Mitarbeitende sind aktuell infiziert. Zwei der vier Wohngruppen sind in Quarantäne. "Wir stehen in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt. Ein Bewohner ist heute leider verstorben. Wir trauern sehr und warten...

  • Kehl
  • 11.03.21
Lokales
Die Jugendbusse sind geräumig.

Mit KFV-Bussen zum Impfzentrum
Unterstützung für Ältere bei Impfterminen

Kehl (st). Der Kehler FV möchte im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements älteren Mitbürgern aus Kehl und dem Hanauerland seine Hilfe bei Fahrten zum Impfzentrum in Offenburg und zurück anbieten. Personen mit Impftermin dürfen sich nicht nur über einen kostenlosen Impf-Shuttle-Service seitens des Kehler FV als Nachbarschaftshilfe freuen, sondern – soweit erwünscht – auch über die Begleitung während des gesamten Prozedere. Gerade für alleinstehende Senioren gestaltet sich die Abwicklung...

  • Kehl
  • 11.03.21
Lokales
Wieder mehr Leben in der Kehler Innenstadt

Stadtmarketing plant Aktionen
Wieder Lust aufs Einkaufen machen

Kehl (st). Drei Monate lang mussten die Geschäfte coronabedingt geschlossen bleiben, das Weihnachtsgeschäft ist ausgefallen, neue Ware muss schon bezahlt werden, bevor die im Geschäft vorhandene überhaupt verkauft werden konnte. Seit Montag ist der Einzelhandel wieder geöffnet. Am Dienstagmorgen haben sich Oberbürgermeister Toni Vetrano und die Geschäftsführerin der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH, Fiona Härtel, im Rahmen einer Web-Konferenz mit mehreren Einzelhändlern und einem...

  • Kehl
  • 09.03.21
Lokales
Mirko Sansa klagt beim Verwaltungsgerichtshof auf Öffnung seines Restaurants.

Eilantrag beim VGH
Mirko Sansa klagt auf Öffnung der Gastronomie

Kehl/Mannheim (rek). Mirko Sansa, Kehler Gastronom und Betreiber der Gaststätte "Hafen 17" hat beim Verwaltungsgerichtshof Mannheim Klage eingereicht. Sein Ziel: die sofortige Öffnung seines Restaurants-Betriebs. "Nachdem mit dem heutigen Tag der Einzelhandel sowie andere Geschäfte wieder eröffnen dürfen, für die Gastronomie es aber im fünften Monat der Betriebsunterlassung noch keine Perspektiven zur Eröffnung unserer Betrieb gibt", so Sansa habe er nun diesen Eilantrag gestellt....

  • Kehl
  • 08.03.21
Freizeit & Genuss

An vier Tagen Anlaufstelle für Besucher
Tourist-Information öffnet wieder

Kehl (st). Die Kehler Tourist-Information öffnet wieder, wenn auch in einem reduzierten Umfang. Analog zu den seit Montag möglichen Lockerungen ist die Tourist-Information an der Rheinstraße als Anlaufstelle für Besucher wieder zu erreichen. An vier Tagen geöffnet Aktuell hat sie montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 9 und 12 Uhr sowie dienstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Mittwochs sowie am Wochenende bleibt die Tourist-Information geschlossen. Terminabsprachen sind...

  • Kehl
  • 08.03.21
Lokales

504 Personen getestet
Steigende Nachfrage nach kostenlosen Schnelltests

Kehl (st). Die Nachfrage nach kostenlosen im städtischen Corona-Schnelltestzentrum der Stadt steigt: 95 Personen haben sich allein am vergangenen Donnerstagnachmittag von den geschulten Kräften der Feuerwehr und des DRK in der Stadthalle testen lassen. Die ersten Testwilligen warteten bereits vor Öffnung vor dem Eingang zum oberen Foyer. Kapazität noch nicht ausgelastet Auch mit 95 Tests innerhalb von drei Stunden sei die Kapazität noch nicht ausgelastet gewesen, konnte der stellvertretende...

  • Kehl
  • 05.03.21
Lokales
Das Ausleihen von Büchern und anderen Medien geht über die kontaktlose Variante und ohne Betreten der Mediathek.

Knick in der Mediatheks-Statistik
Zahlen der Onleihe steigen weiter

Kehl (st). Reduzierte Öffnungszeiten, coronabedingte Schließung, teilweise Wiederöffnung: Auch für die Mediathek war das von Covid-19 geprägte Jahr 2020 in jeder Hinsicht eine Herausforderung. Das spiegelt sich in den Zahlen für 2020 wider. Erwartungsgemäß fallen Öffnungsstunden, Besucherzahlen und die Menge ausgeliehener Medien niedriger aus als noch im Jahr 2019. Dafür hat das Onleihe-Angebot stark zugelegt. 705 Stunden war Mediathek geöffnet Die Bilanz für das Jahr 2020 weist für die...

  • Kehl
  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.