Deckelelupfer

Beiträge zum Thema Deckelelupfer

Freizeit & Genuss
Uwe Anselment, Landgasthaus Rössle, Hohberg-Hofweier

Rezept: Badische Spargel-Schinkenspeckrolle mit Kalbsfilet
Ein Frühlingsgenuss

Das braucht's:  8 Kalbsfiletmedaillons à 80 g 8 sehr dünne Scheiben Schinkenspeck20 Stangen Spargel geschält und die Enden abgeschnitten800 g neue Kartoffeln putzen, schälen und in zirka 1,5 cm große Würfel schneiden2 x 50 g Butter1 bis 2 Schalotten klein gewürfelt1 Bund Bärlauch in Streifen50 ml Weißwein400 ml SahneOlivenölZuckerSalz Pfeffer So wird's gemacht: Kartoffeln in Salzwasser kochen und abschütten. Spargel in reichlich mit Salz, Zucker und einem Teil Butter gewürzten Wasser kochen...

  • Hohberg
  • 26.04.19
  • 247× gelesen
Freizeit & Genuss
 Helga Adam, Bauernladen Geflügelhof Adam, Neuried

Rezept: Leckerer Eielikör
Süffiger Genuss

Das braucht's: 330 ml Eigelb (das entspricht in etwa 16 bis 17 Eiern)400 g Zucker 500 ml Sahne mit 30 Prozent Fettgehalt 500 ml Obstwasser mit einem Alkoholgehalt von 48 Prozent So geht's: Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Die Eier aufschlagen und Eigelb und Eiklar trennen. Die Eigelbe schaumig rühren. Langsam den Zucker dazugeben. Er muss sich vollständig auflösen. Wenn er sich aufgelöst ist, wird unter Rühren die Sahne und das Obstwasser der Ei-Zucker-Masse zugefügt. Den...

  • Neuried
  • 18.04.19
  • 170× gelesen
Freizeit & Genuss
Amporn Kern, "Amporns Restaurant", Offenburg-Windschläg

Deckekelupfer: Gaeng Kiaw Wan Gai – grünes Curry mit Huhn
Echter Thai-Klassiker

Das braucht's: 500 g Hühnerbrustfilet, 6 große Thai-Auberginen, zirka 50 g kleine Thai-Auberginen, 200 g Bambusssprossen in Streifen, 3 Kaffir-Limettenblätter, 1 Handvoll Thai-Sweet-Basilikum, 2 EL grüne Currypaste, 1 bis 2 EL Palmzucker je nach Bedarf, 400 ml Kokosnussmilch, 100 ml Wasser, 1 Prise Salz, 2 EL Fischsoße, etwas Sonnenblumenöl So geht's: Hühnerbrustfilet und die großen Auberginen in kleine Mmundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Pfanne (Wok) etwas Öl erhitzen, grüne...

  • Offenburg
  • 19.10.18
  • 99× gelesen
Freizeit & Genuss
Jan Maxmann, Hotel Liberty, Offenburg

Deckelelupfer: Kalbsbrust mit Rohrnudeln und Kürbisgemüse
Viel Zeit, um zu garen

Das braucht's: Kalbsbrust: 1 kg Kalbsbrust, 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 50 g braune Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss Rohrnudeln: 500 g Mehl, 1 Würfel frische Hefe, 3 Eier, 2 Eigelb, 250 g lauwarme Milch, Salz, 200 g Butter, 100 g Zucker, 4 EL Milch, 10 g Salz Kürbisgemüse: 800 g Muskatkürbisfleisch, 1 Boskop-Apfel, 2 Schalotten, 1 Zehe Knoblauch, 20 g Ingwer, 2 EL geklärte Butter, 1 Limette oder Zitrone, Zucker, Salz, Cayennepfeffer, 1 Bund Petersilie So geht's: Den Backofen auf 70...

  • Offenburg
  • 12.10.18
  • 86× gelesen
Freizeit & Genuss
Severin Oberdorfer, Bäckerei Armbruster, Schutterwald

Deckelelupfer: Badischer Zwiebelkuchen
Lust auf Herzhaftes

Das braucht's: Teig: 200 g Mehl, 20 g Hefe, 1/2 TL Zucker, 5 EL Milch, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 Prise Salz Belag: 500 g Zwiebeln, 90 g durchwachsener Speck, 1 EL Sonnenblumenöl, Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kümmel, 1 Ei, 150 g saure Sahne So geht's: Für den Teig etwa ein Drittel des Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Frische Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Hefe-Milch-Gemisch in die Mulde gießen. Mit wenig Mehl vom Rand her zu einem Vorteig rühren....

  • Schutterwald
  • 14.09.18
  • 219× gelesen
Freizeit & Genuss
Dominik Siegwart, Bäckerei Siegwart, Offenburg

Deckelelupfer: Kirschplotzer
Badischer Klassiker

Das braucht's: 6 Wecken (hell), 500 g Vollmilch, 100 g Butter, 125 g Zucker, 4 Eier, 1 Prise Zimtpulver, Nelken gemahlen, Vanille gemahlen, Salz, 1.250 g Kirschen (entsteint) So geht's: Die Brötchen sollten vom Vortrag sein. Für den Teig die Wecken in kleine Würfel schneiden. Die Milch kurz aufkochen, über die Brötchen-Würfel gießen und zugedeckt ziehen lassen. Die Eier in Eiklar und Eigelb trennen. Dann Butter, Zucker, Eigelb, Salz, Vanille, Zimt und Nelken verrühren, zur...

  • Offenburg
  • 08.06.18
  • 355× gelesen
Freizeit & Genuss
Ali Demirtas, Restaurant Pascha, Offenburg

Deckelelupfer: Patlicanli Güvec – Lammgulasch mit Aubergine
Heißes aus dem Ofen

Das braucht's (pro Person): 50 g Zwiebel, 1/4 Zucchini, 1/2 Aubergine, 200 g Lammhüfte, etwas grüne und rote Paprika, 1 Tomate, etwas Tomatensoße, Olivenöl zum Anbraten, Salz, weißer Pfeffer, 1 Zehe Knoblauch, Oregano, edelsüßer Paprika So geht's: Das Lammfleisch in gulaschgroße Würfel schneiden. Die Zucchini in feine Scheiben schneiden. Die Aubergine in große Würfel schneiden, salzen und kurz ziehen lassen. Die Tomate enthäuten und in Würfel schneiden. Die Paprika würfeln. Die Zwiebel...

  • Offenburg
  • 04.05.18
  • 120× gelesen
Freizeit & Genuss
Manuel Mayerl, Hotel Sonne, Offenburg

Deckelelupfer: Zanderfilet auf Bärlauchrisotto
Frische Frühlingsaromen

Das braucht's: 4 Stück Zanderfilet à 200 g, Mehl, 1 Zwiebel, 200 g Risotto-Reis,  100 ml Weißwein, 400 ml Gemüsebrühe, 50 g Parmesan, 1 Bund Bärlauch,  Salz, Pfeffer, Olivenöl, 1 Zitrone, 12 Kirschtomaten So geht's: Zwiebel schälen, fein würfeln und im Olivenöl glasig dünsten, Reis zugeben und kurz mit anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Bei niedriger Temperatur bissfest garen. Gelegentlich umrühren. Bärlauch fein schneiden. Zanderfilet mit Salz, Pfeffer...

  • Offenburg
  • 20.04.18
  • 62× gelesen
Freizeit & Genuss
Tobias Männle, Schwarzwaldgasthof Kreuz, Durbach-Ebersweier

Deckelelupfer: Dry Aged Rumpsteak mit Kräuterbutter
Auf den Punkt gegart

Das braucht's: 4 Rumpsteaks à 250 g (dry aged), Salz, Pfeffer, Öl zum Braten, Rosmarin, Thymian, 1 Knoblauchzehe Kräuterbutter: 250 g Butter, verschiedene Kräuter wie Rosmarin, Estragon, Petersilie, Schnittlauch, bei Bedarf Bärlauch, Schalotten, Zitrone, Salz, Pfeffer, etwas Cognac So geht's: Die Butter auf Zimmertemperatur bringen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten in kleine Würfel schneiden, Kräuter fein hacken und zusammen mit einem Spritzer Zitrone zur Butter geben. Einen kleinen...

  • Durbach
  • 13.04.18
  • 225× gelesen
Freizeit & Genuss
Uwe Anselment, Hotel Landgasthaus "Rössle", Hohberg-Hofweier

Deckelelupfer: Gekochter Rindertafelspitz mit Meerrettichrahmsoße
Badisches Hochzeitsessen

Das braucht's: 1,2 kg Rindertafelspitz (oder Tafelspitz vom Wasserbüffel), 1 Karotte, 1/2 mittelgroßer Knollensellerie, 1 Petersilienwurzel, 1 mittelgroßer Lauch, 2 Zwiebeln, 4 Lorbeerblätter, 8 Nelken, 8 Wacholderbeeren, etwas Liebstöckel, frisch gemahlene Muskatnuss, Salz, Pfeffer Meerrettichrahmsoße: 800 ml Brühe, 200 ml Sahne, Salz, Pfeffer, etwas Muskat, 300 g Meerrettich So geht's: Das Suppengemüse putzen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in einem ausreichend großen Topf, gut...

  • Hohberg
  • 06.04.18
  • 81× gelesen
Freizeit & Genuss
Joachim Braun, Helmers Restaurant, Offenburg-Elgersweier

Maispoulardenbrust mit Roche Baron
Ein heißes Herz aus Käse

Das braucht's: 4 Maispoulardenbrüste, 250 g Roche Baron (Blauschimmelkäse aus der Auvergne mit essbarer Ascherinde), 100 g frische große Blätter Blattspinat, 8 Scheiben luftgetrockneter Schinken, Salz, Pfeffer So geht's: Den Blattspinat waschen und in Salzwasser kurz blanchieren. In Eiswasser abkühlen und die Blätter auf einem Küchenpapier einzeln abtrocknen. Den Käse, Roche Baron, in vier Stücke schneiden und in die Spinatblätter einschlagen. Die Maispoulardenbrust würzen und seitlich...

  • Offenburg
  • 12.01.18
  • 43× gelesen
Freizeit & Genuss
Dominik Siegwart, Bäckerei Siegwart, Offenburg

Butter-Christstollen
Weihnachtsklassiker

Das braucht's: Grundteig: 375 g Weizenmehl Typ 550, 20 g Backhefe, 130 g Milch, 160 g Butter, 5 g Salz, 45 g Marzipan, 40 g Zucker, etwas Vanille (gemahlen), etwas Zitronenabrieb (Bio) Früchtemischung: 225 g Rosinen, 40 g Zitronat, 15 g Orangeat, 80 g Mandel-Stifte, zirka 250 g Rum So geht's: Die Früchte mit dem Rum mindestens fünf Tage vor dem Backen abgedeckt einweichen lassen. Am Tag der Herstellung Milch und Butter lauwarm temperieren. Alle Zutaten des Grundteigs zu einem glatten,...

  • Offenburg
  • 24.11.17
  • 44× gelesen
Freizeit & Genuss
Heinz Kohler, Gasthaus "Zum Ochsen", Ortenberg

Schlachtplatte mit Sauerkraut und Kartoffelpüree
Herzhaft und gut

Das braucht's: Schlachtplatte: 4 Blutwürste, 4 Leberwürste, 500 g frischer Schweinehals, 500 g gesalzener Schweinebauch, Salz, Lorbeerblätter, Nelken, Suppengrün (Liebstöckel, Lauch, Sellerie), Zwiebel Sauerkraut: 600 g frisches Sauerkraut, 1 kleiner Apfel, 40 g Schweineschmalz, 1 Zwiebel, 0,1 l trockener Riesling, ca. ½ Liter Fleischbrühe, Salz Kartoffelpüree: 700 g mehlig kochende Kartoffeln, 200 ml Milch, 25 g Butter, Salz, Muskatnuss, weißer Pfeffer So geht's: Für die Schlachtplatte...

  • Ortenberg
  • 20.10.17
  • 243× gelesen
Freizeit & Genuss
Marko Brunke, Brauwerk Baden, Offenburg

Braumeistersteak mit Kräuterbutter
Stark im Geschmack

Das braucht's (4 Personen): 4 Flank Steak à 250 g, Rapsöl, 2 Zwiebeln, grobes Meersalz, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß Kräuterbutter: 250 g Butter, je 1 Bund Schnittlauch, Petersilie, 2 Knoblauchzehen, Pfeffer, Salz, Paprika, Currypulver Grilltomate: 4 Tomaten, 100 g Bergkäse gerieben, etwas Kräuterbutter, Kräuter der Provence 4 Champignons, 1 Kräutersaitling Biersoße: 1/8 l Rinderfond, 1/8 l Bockbier, 1 Schuss Rotwein, je 1 Zweig Rosmarin und Thymian, Salz, Pfeffer So geht's:...

  • Offenburg
  • 29.09.17
  • 133× gelesen
Freizeit & Genuss
Thomas und Reyhan Trapp, Café, Bistro, Cocktailbar Cappuccino, Gengenbach

Moscow Mule und Belly Jelly
Kühle Drinks mit und ohne Alkohol

Das braucht's: Moscow Mule: 6 cl Wodka, 2 cl frischer Limettensaft, Ingwerlimonade, Salatgurke, Minze, Eiswürfel Glas: Kupferbecher Jelly Belly: 4-6 Erdbeeren und Himbeeren, 2 cl Johannisbeersaft, 2 cl Holunderblütensirup, 1 cl Pfefferminzsiurp, Holunderlimonade, "Crushed Ice" Glas: Fancy So geht's: Den Kupferbecher für den Moscow Mule zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. Wodka hinzugeben. Den Saft einer halben Limette über dem Becher auspressen. Die Mischung mit Ingwerlimonade auffüllen....

  • Gengenbach
  • 28.07.17
  • 109× gelesen
Freizeit & Genuss
Björn Gänger, Restaurant Kirsche, Schwarzwaldhotel, Gengenbach

Joghurt mit Büffelmozzarella und Wildkräuteromelett
Frisch und pikant

Das braucht's: Joghurt: 250 g Büffelmozzarella, 1 Bund Sauerampfer, 400 g Sahnejoghurt (10 % Fett), Salz, Pfeffer, Olivenöl Omelett: 1 Handvoll gemischte Wildkräuter (zum Beispiel wilder Schnittlauch, Brennnessel, Spitzwegerich), 12 Eier (Größe M), 2 Frühlingszwiebeln, 10 EL Mineralwasser, Salz, Pfeffer, Rapsöl So geht's: Für den Joghurt den Büffelmozzarella gut abtropfen lassen. Sauerampfer waschen, trocken schütteln und die Stiele entfernen, die Blätter grob schneiden. Joghurt und...

  • Gengenbach
  • 09.06.17
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.