Dorfplatz

Beiträge zum Thema Dorfplatz

Lokales
Arbeitseinsatz der ehrenamtlichen Helfer: Los gingen die Bauarbeiten für den neuen Dorfplatz mit dem Abbruch der Mauer beim Rathaus und Jugendraum.

Ehrenamtlichen Helfer zeigen vollen Einsatz
Neuer Dorfplatz: Bauarbeiten gestartet

Achern (rb). Wagshurst kann auf ein weiteres bald fertiges Schmuckstück stolz sein. Jetzt geht es Schlag auf Schlag los, alles nach dem „Wagshurster Modell“. Ehrenamtliche Helfer aus dem Ortschaftsrat, Vereinsmitglieder und weitere Helfer sind dabei, dem Dorfplatz ein neues, schöneres Gesicht zu geben. Jetzt schon freut sich Ortsvorsteher Gerd Boschert auf das „verdiente Helferfest“ wie auch auf den Termin für die offizielle Einweihung. Los gingen die vorbereitenden Maßnahmen bereits im Juni....

  • Achern
  • 14.07.20
Lokales

Leader-Aktionsgruppe fördert Projekt
Dorfplatz wird neu gestaltet

Achern (st). Der Dorfplatz in Wagshurst wird mit Hilfe von Fördermitteln der Leader-Aktionsgruppe neu gestaltet. Über eine Förderung in Höhe von 80 Prozent der kalkulierten Gesamtkosten (etwa 21.300 Euro) darf sich die Dorfgemeinschaft Wagshurst freuen. Der Platz mit dem das Ortsbild prägenden Nussbaum soll mit diesen Mitteln optisch neu aufgewertet werden, kulturelle Veranstaltungen der Vereine und Gruppen sollen einen Treffpunkt für Jung und Alt bieten. Ganzjährig kann man sich dort...

  • Achern
  • 31.03.20
Lokales

Förderung der Leader-Aktionsgruppe Ortenau
Neuer Dorfplatz für Wagshurst

Achern-Wagshurst (st). Der Dorfplatz in Wagshurst wird mit Hilfe von Fördermitteln der Leader-Aktionsgruppe neu gestaltet. Das teilt die Stadt Achern mit. Über eine Förderung in Höhe von 80 Prozent der kalkulierten Gesamtkosten, etwa 21.300 Euro, darf sich die Dorfgemeinschaft Wagshurst freuen. Der Platz mit dem Ortsbild prägenden Nussbaum soll mit diesen Mitteln optisch neu aufgewertet werden, kulturelle Veranstaltungen der Vereine und Gruppen sollen einen Treffpunkt für Jung und Alt bieten....

  • Achern
  • 30.03.20
Lokales
Studieren die Pläne für den Neubau eines Dorfplatzes in Waldulm (v. l.): Ortsvorsteher Johannes Börsig und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Gemeinde erhält Zuschüsse aus Landesprogramm
Waldulm bekommt einen Dorfplatz

Kappelrodeck-Waldulm (st). Es ist beschlossene Sache: Waldulm wird einen neuen Dorfplatz erhalten. Da der Gemeindeverwaltung die Aufnahme ins Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum als Schwerpunktgemeinde gelungen ist, wird dieses Projekt erst möglich: Von den geplante Baukosten in Höhe von 220.000 Euro sind rund 93.000 Euro als Zuschuss aus dem angezapften Fördertopf nämlich bereits bewilligt. "Im Haushalt 2017 ist das Waldulmer Projekt durchfinanziert", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Als...

  • Kappelrodeck
  • 28.06.17
Lokales
Die Baumquartiere auf dem Sander Dorfplatz waren zu knapp bemessen, deshalb konnten sich die Bäume nicht richtig entwickeln. Nun wurden neue gepflanzt - mit ausreichend Platz für die Wurzeln.

Drei Spitzahorn und eine Silberlinde
Neue Bäume für den Sander Dorfplatz

Neue Bäume zieren zum Frühlingsbeginn den Sander Dorfplatz. Vom gemeindlichen Bauhof wurden entlang der Mauer beim Rathaus drei Spitzahorne und als Solitärbaum im vorderen Bereich zur Hanauer Straße hin eine Silberlinde gepflanzt. Für alle Bäume wurde eine ausreichend große Pflanzgrube ausgehoben und mit speziellem Bodengemisch aufgefüllt. Eingefasst sind die Bäume jeweils mit einem Rundbeet mit Sedumbelag und Sandsteinrand. Als 2004 der Dorfplatz angelget worden war, wurde für die bisherigen...

  • Willstätt
  • 31.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.