Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Beiträge zum Thema Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Lokales

ELR-Förderung
Achern-Sasbachried und Lauf in Programm aufgenommen

Ortenau (st). „Es freut mich sehr, dass auch in dieser Runde wieder zwei Projekte meines Wahlkreises in die Sonderlinie Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) aufgenommen werden konnten. Mit der Programmentscheidung fließen wichtige Investitionsmittel nach Sasbachried und Lauf. Landesweit werden damit Investitionen in einer Größenordnung von rund 20 Millionen Euro angestoßen – eine wichtige Entscheidung und Förderung angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Lage“, so der CDU-Abgeordnete...

  • Ortenau
  • 16.09.20
Lokales

ELR-Schwerpunktgemeinde
Fördermittel vom Land für Stadt Hornberg

Hornberg (st). Anlässlich der vom Minister für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, verkündeten Anerkennung von fünf neuen Schwerpunktgemeinden im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) beglückwünscht Landrat Frank Scherer die Stadt Hornberg: „Ich freue mich mit der Stadt Hornberg, dass ihr mit großem Engagement entwickeltes Gesamtkonzept überzeugen konnte. Die Förderung als ELR-Schwerpunktgemeinde kann der Stadt einen bedeutenden Entwicklungsschub geben, um als Kommune...

  • Hornberg
  • 14.09.20
Marktplatz

Aktion "Spitze auf dem Land"
Förderung für Berger Stromversorgungen

Achern/Offenburg (st). Das Ortenauer Unternehmen Berger Stromversorgungen GmbH & Co KG ist in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum und des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung aufgenommen worden. Dies teilte der Minister für Ländlichen Raum des Landes Baden-Württemberg, Peter Hauk, mit. Die Firma Berger ist damit eines von acht Unternehmen aus Baden-Württemberg, die in der neunten Auswahlrunde der...

  • Achern
  • 11.12.17
Lokales
Studieren die Pläne für den Neubau eines Dorfplatzes in Waldulm (v. l.): Ortsvorsteher Johannes Börsig und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Gemeinde erhält Zuschüsse aus Landesprogramm
Waldulm bekommt einen Dorfplatz

Kappelrodeck-Waldulm (st). Es ist beschlossene Sache: Waldulm wird einen neuen Dorfplatz erhalten. Da der Gemeindeverwaltung die Aufnahme ins Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum als Schwerpunktgemeinde gelungen ist, wird dieses Projekt erst möglich: Von den geplante Baukosten in Höhe von 220.000 Euro sind rund 93.000 Euro als Zuschuss aus dem angezapften Fördertopf nämlich bereits bewilligt. "Im Haushalt 2017 ist das Waldulmer Projekt durchfinanziert", so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Als...

  • Kappelrodeck
  • 28.06.17
Lokales

Ausschreibung des Jahresprogramms 2018 im ELR
Wohnraumförderung und Innenentwicklung

Ortenau/Stuttgart (st). „Um ein Dorf oder eine Stadt lebendig zu halten, ist es wichtig, dass dort Leben herrscht. Die Menschen müssen in den Orten wohnen, arbeiten, ihre Freizeit verbringen, einkaufen und zum Arzt gehen können. Durch die Konzentration unserer Förderpolitik auf den Innenbereich und den Schwerpunkt Wohnen entsteht nicht nur neuer Wohnraum, sondern es werden auch Flächen im Außenbereich geschont. Damit leistet das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum, kurz ELR, einen erheblichen...

  • Offenburg
  • 13.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.