Erwin Junker

Beiträge zum Thema Erwin Junker

Lokales
Der Neubau der Firma Junker wurde erst einmal verschoben, an den Plänen hält das Unternehmen fest.

Junker verschiebt Neubau in Gengenbach
Nordracher halten aber an den Plänen fest

Gengenbach (st). Seitdem das Bauschild der Firma Junker in Gengenbach vor einer Woche abgebaut wurde, wird darüber gerätselt, ob das Nordracher Unternehmen nun noch baut oder nicht. Am Mittwoch, 23. Oktober, besuchte der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny das Unternehmen und zeigt sich weiterhin optimistisch. In einer Pressemitteilung der Stadt heißt es, dass bei der Unterredung mit dem Firmeninhaber Erwin Junker und dem Geschäftsführer Rochus Mayer die beiden Firmenverantwortlichen auf...

  • Gengenbach
  • 24.10.19
Lokales
Nach wie vor sind die Schilder auf dem Gelände der Firma Junker in Gengenbach der einzige Hinweis auf den geplanten Neubau.

Gerüchteküche brodelt
Was ist bei der Firma Junker los?

Gengenbach/Nordrach (gro/ag). Es ist fast genau ein Jahr her, dass in Gengenbach feierlich der Spatenstich für den Neubau der Firma Junker gefeiert wurde. Seitdem hat sich auf dem Gelände am Kreisel E531 und Alte Landstraße für die Öffentlichkeit wenig getan. Baubeginn in Gengenbach"Ich kann zu einem Baubeginn nichts Neues sagen", stellt der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny auf Nachfrage fest. "Mein Stand ist nach wie vor, dass es nach den Bauferien Mitte September losgehen soll." Seit...

  • Ortenau
  • 20.09.19
Lokales
Der geplante Firmensitz mit Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach
2 Bilder

Urteil Verwaltungsgerichtshof
Junkers Hubschrauberlandeplatz genehmigt

Gengenbach/Mannheim (st). Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat in Sachen Hubschrauberlandeplatz der Firma Junker entschieden: Die Anträge der Kläger auf Zulassung der Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg vom 19. April 2018 wurden abgelehnt. Das heißt, das Urteil ist rechtskräftig und unanfechtbar. Die Genehmigung des Landes Baden-Württemberg des Hubschrauberlandeplatzes für das Unternehmen Erwin Junker ist rechtmäßig. Gengenbachs Bürgermeister Thorsten Erny...

  • Gengenbach
  • 15.03.19
Lokales
Sophia Wussler mit den drei Pferden der Familie
2 Bilder

Begründung des Verwaltungsgericht Freiburg endlich veröffentlicht
Kläger gegen Helilandeplatz wollen Berufung beantragen

Gengenbach (gro). Der Streit um den Hubschraubersonderlandeplatz für die Firma Junker in Gengenbach wird in die nächste Runde gehen. "Wir haben uns entschieden, Berufung zu beantragen", teilen Barbara und Markus Wussler mit, die mit ihrer Klage vor dem Verwaltungsgericht Freiburg gegen die Genehmigung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP Freiburg) gescheitert waren.  Zur Erinnerung: Im Dezember 2016 hatte das RP die Genehmigung für die Anlage und den Betrieb eines...

  • Gengenbach
  • 13.10.18
  • 2
Lokales
Der Plan zum Firmensitz der Junker-Gruppe in Gengenbach. Auf dem Dach soll der Landeplatz eingerichtet werden.

Firmenchef Junker darf abheben
Gericht genehmigt Hubschrauberlandeplatz

Freiburg/Gengenbach. Die Genehmigung eines Hubschraubersonderlandeplatzes in Gengenbach  auf einem von der Firma Junker geplanten Firmengebäude verletzt nicht die Rechte zweier Nachbarn, die gegen die Genehmigung geklagt hatten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit dem den Beteiligten vor kurzem zugestellten Urteil (Az: 10K208/17). Das Regierungspräsidium Freiburg hatte mit Bescheid vom 15. Dezember 2016 einem Tochterunternehmen des mit der Hauptverwaltung in Nordrach...

  • Gengenbach
  • 10.10.18
Marktplatz
Katrin Schütz, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Baden- Württemberg (Mitte) mit Unternehmensgründer und Inhaber Erwin Junker (rechts) und CEO Rochus Mayer.

Staatssekretärin Katrin Schütz zu Besuch bei der Junker Gruppe
Digitalisierung schafft neue Perspektiven

Nordrach (st). Katrin Schütz, Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium Baden- Württemberg, besuchteden Schleifmaschinenhersteller Junker. Am Firmensitz in Nordrach informierte sie sich über die Vorreiterrolle des Traditionsunternehmens bei der Digitalisierung von Schleifmaschinen. Außerdem zeigte die Wirtschaftsexpertin großes Interesse an der internationalen Ausrichtung des badischen Unternehmens. „Digitalisierung versetzt uns in die Lage, Energie und Ressourcen effizienter einzusetzen...

  • Nordrach
  • 02.03.18
Marktplatz
Unternehmer Erwin Junker (von links) und Bürgermeister Thorsten Erny mit ihren jeweiligen Mitarbeitern vor dem Bauschild auf dem Grundstück auf dem ehemaligen Hukla-Areal.

Junker-Gruppe investiert 15 Millionen in Gengenbach

Gengenbach/Nordrach. Der Nordracher Firmenpatriarch macht weiter Nägel mit Köpfen, um der Gemeinde Nordrach teilweise den Rücken zuzukehren: „Heute unterschreibe ich alle nötigen Papiere, damit morgen der Bauantrag bei der Stadt Gengenbach eingereicht werden kann“, machte Unternehmensgründer Erwin Junker in Gengenbach bei einem ersten Pressetermin am zukünftigen Sitz der bisher in Nordrach ansässigen Zentrale der Maschinenbaufirma klar. Gengenbachs Bürgermeister Thorsten Erny...

  • Gengenbach
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.