verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Polizei

Mit Traktor verunglückt
Mann erlag seinen schweren Verletzungen

Oppenau-Ibach (st). Ein Mann ist im Verlauf des Freitagabends mit einem Traktor verunglückt und hat hierbei schwerste Verletzungen erlitten. Am Samstagmorgen ist der Verunglückte im Ortenau Klinikum Offenburg seinen Verletzungen erlegen. Böschung hinuntergestürzt Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior mit seinem landwirtschaftlichen Gefährt alleine unterwegs, ist von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinuntergestürzt. Er hat sich hierbei mutmaßlich mehrfach überschlagen. Der Mann...

  • Oppenau
  • 26.09.20
Lokales

Covid 19 im Ortenaukreis
"Nur" ein weiterer Infizierter

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 681 an Covid-19 erkrankte Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 177. Gegenüber dem gestrigen Sonntag erhöht sich die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten lediglich um eine weitere Person auf nun 926 (Stand 14 Uhr). 45 Prozent der positiven Labornachweise entfallen auf die Altersgruppe der 35- bis 59-Jährigen. Insgesamt sind im Ortenaukreis Frauen mit 57 Prozent häufiger betroffen als Männer mit 43 Prozent. 68...

  • Ortenau
  • 20.04.20
Extra
Norbert Rößler
Archivfoto: Isabel Obleser

Trauer um einen langjährigen Kollegen
Norbert Rößler war mit ganzer Seele Journalist

Als Norbert Rößler Ende Juli 2017 offiziell als Redakteur in Altersrente ging, ließ er es sich nicht nehmen, Verlagskollegen zum Abschied in eines seiner Lieblingsrestaurants einzuladen. Ich durfte an dem Abend neben ihm sitzen und er erzählte mir mit leuchtenden Augen von seinen weiteren Plänen. Er hatte noch so viel vor. Leider blieben ihm nicht einmal drei Jahre, um diesen neuen Lebensabschnitt zu genießen. In der Nacht zum 11. März verstarb Norbert Rößler nach schwerer Krankheit im Alter...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales
Klaus Kaufmann

Nachruf
Klaus Kaufmann ist verstorben

Haslach (st). "Haslach hat eine große Historikerpersönlichkeit verloren", so Martin Schwendemann, Stadtverwaltung Haslach, Kultur und Marketing, in seinem Nachruf auf Klaus Kaufmann, der am Sonntag im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Leiter des „Schwarzwaldwohnstiftes“Der gebürtige Bühler war gelernter Elektromechaniker. Nach seinem Studium im Bereich des Sozialwesens arbeitete er in einem heilpädagogischen Kinderheim in Dachau, zuletzt als Leiter des Heimes. Seine Frau Christa, eine...

  • Haslach
  • 28.01.20
Polizei

Nachtrag zum Unfall am Freitag
Beifahrerin am Mittwoch verstorben

Gutach (st). Nach dem schweren Unfall am vergangenen Freitag ist die 82 Jahre alte Beifahrerin des VW, der nach links abbiegen wollte, am gestrigen Mittwoch in einem Klinikum verstorben. Ein Autofahrer wollte am Freitag um 17.45 Uhr in Richtung Hausach fahrend, etwa 500 Meter nach dem Bahnübergang in Gutach, nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Ein nachfolgender Fahrzeugführer bemerkte dies zu spät, fuhr ungebremst auf den stehenden Linksabbieger auf und schob dessen Fahrzeug auf...

  • Gutach
  • 12.09.19
Lokales
Peter Huber

Trauer um Peter Huber
Offenburger Unternehmer mit 77 Jahren verstorben

Offenburg (st). Die Familie und die Mitarbeiter der Peter Huber Kältemaschinenbau AG trauern um ihren Unternehmensgründer, langjährigen Firmenchef und Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Huber. Der Firmengründer verstarb am Dienstag im Alter von 77 Jahren. Dies teilte das Unternehmen mit. Peter Huber wurde am 16. Februar 1941 in Offenburg geboren. Nach einer Ausbildung zum Maschinenschlosser arbeitete er zunächst im elterlichen Elektro-Fachbetrieb. Im Jahr 1965, im Alter von 24 Jahren, nahm...

  • Offenburg
  • 16.06.18
Lokales
Der verstorbene Unternehmer Paul Baier engagierte sich sehr für das Gemeinwohl.

Ehemaliger Präsident der Handwerkskammer verstorben
Trauer um Paul Baier

Renchen-Ulm (hk). In Windeseile verbreitete sich in Ulm die Nachricht vom plötzlichen und unerwarteten Tod des Unternehmers Paul Baier, der im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Dies löste zugleich Bestürzung, Sprachlosigkeit und große Trauer weit über den Ortsteil hinaus aus. Über viele Jahrzehnte hat sich Paul Baier für das Gemeinwesen eingesetzt, so auch als Handwerkspräsident. Die Trauerfeier mit anschließender Beerdigung findet am heutigen Mittwoch um 15.30 Uhr in der Ulmer Pfarrkirche...

  • Ortenau
  • 19.03.18
Lokales
Hornbergs ehemaliger Bürgermeister Thomas Schwertel (rechts) ist nach einer schweren Herzattacke verstorben. Das Archivfoto zeigt den Verstorbenen mit Johannes Werner, dem ehemaligen Vorsitzenden der Hausenstein-Gesellschaft.

Nach Herzattacke verstorben
Hornberg trauert um Thomas Schwertel

Hornberg (pt). Erschüttert und fassungslos, so zeigt sich nicht nur Bürgermeister Siegfried Scheffold, sondern sind auch Hornbergs Einwohner über den frühen Tod des ehemaligen Bürgermeisters Thomas Schwertel. Der 58-Jährige war am Sonntag mit seiner Lebensgefährtin im Wald unterwegs. Dort erlitt er eine schwere Herzattacke und verstarb noch vor Ort an Herz-Kreislaufversagen. "Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen", ist Hornbergs Bürgermeister noch immer schockiert. Er erhielt...

  • Hornberg
  • 16.01.18
Polizei

Verletzungen erlegen
Radfahrer nach Unfall verstorben

Haslach (st). Der nach einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B294 verletzte Radfahrer ist noch am selben Abend seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach ersten Ermittlungen hatte der 57-Jährige versucht, die B294 zu überqueren und hatte hierbei nicht auf einen von Haslach mit mäßiger Geschwindigkeit herannahenden Pkw geachtet. Dessen Fahrerin hatte keine Chance mehr, dem Radfahrer auszuweichen.

  • Haslach
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.