Feste

Beiträge zum Thema Feste

Lokales
Die Gesichter der Bürgergemeinschaft Stadtmitte (v. l.): Simone Golling-Imlau, Günter Fritz, Gisela Rubi, Ingo Fritz und Anita Rost

Bürgergemscheinschaft Stadtmitte mischt überall mit
Parkplatznöte, Pfützen oder Pflastersteine

Offenburg (tf). Im Zuge der Eingemeindungen und der Umstrukturierung stellte man in Offenburg fest, dass es überall Ansprechpartner für die Anliegen der Bevölkerung im jeweiligen Orts- oder Stadtteil gab – nur die Innenstadt hatte keine Vertretung. Um dies zu ändern, wurde vor 30 Jahren die Bürgergemeinschaft Stadtmitte (BGS) gegründet. Von Anfang an kümmerte sich die BGS um die Anliegen der Innenstadtbewohner. Die stadtpolitischen Themen sind im Laufe der Jahre mehr geworden und das...

  • Offenburg
  • 22.01.19
Lokales
Veranstaltungen bedeuten große Menschenmengen.

Wie gehen Kommunen und die Polizei im Ortenaukreis mit Gefahrenlagen um?
Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht

Ortenau (djä). Der Sommer ist vorüber. Zahlreiche Veranstaltungen stehen im Ortenaukreis an. Ob Wein- oder Herbstfest, Chrysanthema oder später Martini- und Weihnachtsmärkte – allen ist gemein, dass sie unter freiem Himmel stattfinden und viele Interessierte anziehen. Da mag sich nach den Anschlägen von Nizza, Berlin oder Barcelona so mancher Besucher Gedanken um das Thema Sicherheit machen. Der Stadtanzeiger hat bei Städten und der Polizei nachgefragt. "Neben der ständigen Lagebewertung...

  • Ortenau
  • 05.09.17
Lokales
Die Chrysanthema in Lahr ist ein Besuchermagnet.

Verkaufsoffene Sonntage: Städte reagieren auf die aktuelle Rechtssprechung
Feste und Märkte müssen im Vordergrund stehen

Ortenau (ds). Die "Allianz für den freien Sonntag", ein Zusammenschluss zwischen der Gewerkschaft Verdi und den Kirchen, lässt nicht locker in ihren Bemühungen, verkaufsoffene Sonntage verbieten zu lassen – zuletzt in Herrenberg und Ludwigsburg, allerdings ohne Erfolg. Hintergrund ist eine von der "Allianz" eingereichte Klage, mit der sich erst das Bundesverwaltungsgericht Ende 2015 und ein Jahr später auch das Verwaltungsgericht Baden-Württemberg befasste. So ist eine Sonntagsöffnung nur dann...

  • 18.03.17
Lokales
Ein Fest mit Tradition hat sich verabschiedet: Das 50. Burgfest auf Schloss Staufenberg war das letzte.

Weinfest auf Durbacher Staufenberg zieht um

Durbach. Eins der schönsten und traditionsreichsten Feste der Ortenau verschwindet in der bisherigen Form aus dem Veranstaltungskalender: Im vergangenen Jahr feierte der Männergesangverein Durbach sein 50. und zugleich letztes Burgfest auf Schloss Staufenberg. „Der Aufwand ist für uns leider zu groß geworden“, erklärt Thomas Werner vom Vorstand des Männergesangvereins. Mehrere Tage dauere es, den Hof auf Schloss Staufenberg herzurichten und die Vorbereitungen für das in der Region...

  • Durbach
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.