Großer Deich

Beiträge zum Thema Großer Deich

Lokales
Das Brückenuntersichtgerät ermöglicht den Zugang zur Unterseite der Brücken, um die Bauwerke gründlich überprüfen zu können.

Offenburg prüft seine Brücken
Auf der Suche nach Schwachstellen

Offenburg (st). Über rund 125 Brücken kann man in Offenburg gehen und fahren. Um deren Sicherheit zu gewährleisten, wird jedes Jahr ein Teil der Überquerungen einer gründlichen Prüfung unterzogen, teilt die Stadt Offenburg mit. Innerhalb eines Zyklus von sechs Jahren wird jede der Brücken einmal getestet. In diesem Jahr seien einige größere Brücken zu untersuchen, für die ein Untersichtgerät benötigt werde. Dieses Gerät ermögliche die Prüfung der Brückenunterseite, die sonst nicht erreichbar...

  • Offenburg
  • 28.08.20
Lokales
Die Wasserkraftanlage am Großen Deich bei Offenburg

E-Werk warnt vor Betreten der Wasserkraftanlagen
Leichtsinnig und lebensgefährlich

Offenburg (st). Immer wieder belegen Bilder der Videokameras, dass sich Personen auf den Wasserkraftanlagen des E-Werks Mittelbaden befinden. Nicht ohne Grund überwacht das E-Werk kontinuierlich seine drei Wasserkraftanlagen in Gengenbach, Hausach und Offenburg – auch mit Videokameras. Die Anlagen arbeiten vollautomatisch und reagieren sensorgesteuert auf Veränderungen im Wasser, was von außen nicht zu erkennen ist. Das für den Betrachter sichtbare Gehäuse zwischen den beiden Betonmauern,...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Polizei

Ertragreiche Fahrradstreife
Marihuana entdeckt

Offenburg (st). Im Zuge einer Fahrradstreife ist es Beamten des Polizeireviers Offenburg am Donnerstagnachmittag, 18. Juli, gelungen, gleich drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht aufzudecken. Kurz vor 16 Uhr erkannten die Polizisten im Bereich der Gaststätte "Am Großen Deich" in Offenburg zunächst einen Mofafahrer ohne getragenen Schutzhelm. Bei der Kontrolle des Mannes in einer Gartenanlage in der Badstraße kam ein Tütchen mit Marihuana zum Vorschein. In der Gartenanlage wurde...

  • Offenburg
  • 19.07.19
Lokales
Nur ein Foto erinnert sie noch an das alte Bänkle: Renate Klotzbach (links) und Christel Weber sind gerne an der Kinzig.

Renate Klotzbach und Christel Weber erinnern sich:
Das Bänkle am Großen Deich

Offenburg (djä). "Es gibt schlechte Nachrichten. Das Bänkle ist heute abgerissen worden. Wir sind traurig", schrieb Renate Klotzbach aus Elgersweier an den Stadtanzeiger. Das Bänkchen, um das es geht, stand an der Kinzig am Großen Deich. Wer sich darauf niederließ, konnte einen herrlichen Blick auf das Wehr genießen. Nach rechts schweiften die Augen kinzigabwärts weit über Offenburg hinaus. Linkerhand, an den alten Weiden vorbei, schaute man ins sich öffnende Kinzigtal, über dem Schloss...

  • Offenburg
  • 20.03.18
Lokales
Statt einer umrandeten Bank stehen nun zwei Bänke mit Mülleimer am Großen Deich.

Lösung für wilde Müllablagerungen am Großen Deich umgesetzt
Zwei neue Sitzbänke – jetzt mit einem Abfalleimer

Offenburg (st). Die wiederholten illegalen Müllablagerungen in der Nähe einer Sitzbank auf einem Grundstück des Landes am Großen Deich der Kinzig in Offenburg sorgten immer wieder für Unmut. Das Regierungspräsidium hatte im Rahmen seiner Unterhaltspflicht entlang des Gewässers keine regelmäßige Kontrolle des betroffenen Bereichs übernehmen können. Die Stadt Offenburg hatte auch nicht die Möglichkeit, den dort anfallenden Müll regelmäßig zu entsorgen. Nach Gesprächen zwischen der Freiburger...

  • Offenburg
  • 09.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.