Heiß auf Lesen

Beiträge zum Thema Heiß auf Lesen

Lokales

Heiß auf Lesen
Aktion läuft noch drei Wochen

Achern (st). Seit Beginn den Sommerferien läuft in der Stadtbibliothek Achern der Leseclub. Zahlreiche Schüler sind bei der Leseaktion dabei. Noch sind fast drei Wochen Zeit, sich kostenlos anzumelden und drei Bücher zu lesen. Da in diesem Jahr der gesamte Bestand der Stadtbibliothek zur Verfügung steht, wartet eine extra große Auswahl toller Bücher auf die Clubmitglieder. Dicke, dünne, lustige und spannende Bücher – für jeden ist etwas dabei. Eingeladen sind alle Schüler, die nach den...

  • Achern
  • 21.08.20
Lokales
Langeweile in den Ferien? Keine Chance bei den drei Aktionen der Stadtbibliothek Offenburg

Sommerferienangebote in der Stadtbibliothek
Lesetipps, Spiele und mehr

Offenburg (st). Leidenschaftliche Bücherfans gaben dem Offenburger Lesesommer im Kreuzgang des alten Kapuzinerklosters in den vergangenen Jahren ein Gesicht und bescherten dem Publikum viele kleine literarische „Sternstunden“. Aufgrund von Corona muss in diesem Jahr der Lesesommer leider ausfallen. Doch die Mitarbeiter der Stadtbibliothek Offenburg haben sich als kleinen Trost etwas einfallen lassen: Sie geben einige ihrer Lieblingsbücher preis und lesen aus diesen per Video vor. Natürlich sind...

  • Offenburg
  • 17.08.20
Lokales

Mitmachen ist ganz einfach
Tolle Aktionen in der Mediathek

Oberkirch (st). In den kommenden Tagen finden wieder verschiedene Aktionen der Mediathek Oberkirch, Hauptstraße 12, statt. Sommeraktion „Heiß auf Lesen“  Kinder und Jugendliche können vom 1. August bis 11. September 2020 sich wieder an der Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ beteiligen. Dazu werden in der Mediathek Oberkirch eigens für Clubmitglieder ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten angeboten. Ziel der landesweiten Aktion ist, die...

  • Oberkirch
  • 30.07.20
Lokales
Ab 21. Juli kehrt ein weiteres Stück Normalität in die Stadtbibliothek ein: Carmen Lötsch (v. l.), Malena Kimmig und Barbara Heer.

Samstags gibt es wieder Lesestoff
Stadtbücherei erweitert Öffnungzeiten

Offenburg (gro). Am 14. März endete der Betrieb der Stadtbibliothek Offenburg abrupt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Einrichtung quasi von einem auf den anderen Tag schließen. Sämtliche geplante Veranstaltungen wie die Reihe "Wortspiel" fielen aus. "Das waren rund 50 Veranstaltungen", so Carmen Lötsch, Leiterin des Fachbereich Kultur, bei einem Pressegespräch.  Die Leser stiegen in der Zeit des Lockdowns auf die Onleihe um. "Wir haben seit Jahren steigende Zahlen in diesem Bereich",...

  • Offenburg
  • 16.07.20
Lokales

Mediathek mit brandneuen Büchern
Sommeraktion „Heiß auf Lesen“ ab August

Oberkirch (st). Kinder und Jugendliche können vom 1. August bis 11. September sich wieder an der Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ beteiligen. Dazu werden in der Mediathek Oberkirch eigens für Clubmitglieder ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten angeboten. Ziel der landesweiten Aktion ist, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Kinder, die wenig...

  • Oberkirch
  • 07.07.20
Lokales

"Heiß auf Lesen"
Aktion startet in Mediathek

Oberkirch (st). Kinder und Jugendliche können sich wieder an der Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“ beteiligen. Die Mediathek Oberkirch bietet in diesem Jahr wieder eigens für Clubmitglieder ausgewählte brandneue Bücher mit spannenden, lustigen und coolen Geschichten an. Die landesweite Aktion hat zum Ziel, die Sommerferien als Lesezeit zu etablieren, Spaß am Lesen zu vermitteln und spielerisch die Lese- und Sprachfähigkeit der Kinder zu fördern. Auch Kinder, die wenig lesen, sind dort genau...

  • Oberkirch
  • 30.07.19
Lokales
Die Aktionsfläche in der Rheinauer Stadtbibliothek wartet auf die Leseratten.

Kehl, Rheinau und Willstätt beteiligen sich an der Aktion "Heiß auf Lesen"
Neuerscheinungen in den Sommerferien verschlingen

Kehl/Rheinau/Willstätt (st). Erneut können die Sommerferien durch die Aktion "Heiß auf Lesen" in der Stadtbibliothek Rheinau und der Mediathek Willstätt noch abwechslungsreicher gestaltet werden. Kinder bis zu zwölf jahren in Rheinau und bis zur fünften Klasse in Willstätt können sich kostenlos in der Stadtibliothek und der Mediathek anmelden, drei Bücher auswählen und lesen. Als nächstes dürfen sie das Gelesene bewerten und sich mit einer Mitarbeiterin über das Geschehen im Buch unterhalten....

  • Kehl
  • 18.07.19
Lokales
Die neue Mediathek in Gengenbach nimmt an der Aktion "Heiß auf Lesen" teil.

Sommerleseaktion in Gengenbach
Heiß auf Lesen in der Mediathek

Gengenbach (st). Es ist endlich soweit: Ab sofort können Kinder der dritten bis sechsten Klassen bei der Sommerleseaktion "HEISS AUF LESEN©" mitmachen. Die Aktion wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Freiburg koordiniert. Ziel dieses Angebots in den Sommerferien ist, dass Kinder mit Freude lesen, darüber erzählen und dass so ihre Lese- und Sprachfähigkeit spielerisch gefördert wird. Die Kinder können sich in der neuen Gengenbacher Mediathek...

  • Offenburg
  • 18.07.19
Lokales
Loge der Sommeraktion in der Mediathek

Lese-Aktion in der Mediathek
Spannende Sommerferien

Lahr (st). Ab Mitte Juli bietet die Mediathek Lahr unter dem Motto „Heiß auf Lesen“ einen Leseclub im Sommer an. Neun Wochen lang warten jede Menge spannende, lustige oder auch abenteuerliche Bücher auf die Clubmitglieder. Nach den Sommerferien sind alle zur Abschlussparty mit Preisverlosung eingeladen. Start am 11. Juli Start der Aktion ist am Donnerstag, 11. Juli. Der Auftakt wird vom Rapstudio Lahr der Gutenbergschule Lahr mitgestaltet. Ab 16 Uhr werden die Schüler unter der Leitung...

  • Lahr
  • 08.07.19
Lokales
108 Clubmitglieder haben eine Urkunde erhalten.

Sommerleseaktion der Mediathek beendet
Abschlussparty von "Heiß auf Lesen"

Lahr (st). „Gib der Langeweile keine Chance, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher und triff dich in der Mediathek!“ Unter diesem Motto stand die landesweite Leseclubaktion „Heiß auf Lesen“, die in Lahr nun mit einer Party ihren Abschluss fand. Insgesamt 164 Kinder und Jugendliche hatten sich in diesem Jahr an der Ferien-Lese-Aktion beteiligt. 55 Jungen und 109 Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren hatten sich als Clubmitglied registrieren lassen und damit exklusiv Zugriff auf...

  • Lahr
  • 20.09.18
Lokales
Beim Monstertütenbasteln ließen die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf.

Heiß auf Lesen
130 Kinder und Jugendliche in Kehl dabei

Kehl.  Wie schön es sein kann, in die Welt der Bücher einzutauchen, das haben diesen Sommer 130 Zweit- bis Achtklässler aus Kehl erfahren, die bei der landesweiten Leseclub-Aktion Heiß auf Lesen mitgemacht haben. Elf Wochen lang konnten sie sich in der Mediathek durch ein Regal voller spannender Leseabenteuer schmökern. Wer mindestens drei Bücher gelesen, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausgefüllt und ein paar Fragen beantwortet hatte, der wurde bei der Abschlussparty mit einer Urkunde...

  • Kehl
  • 14.09.18
Lokales
Berit Dietsche, Leiterin der Mediathek Oberkirch, hält eine Tonie-Box mitsamt Dinosaurier-Figur in ihren Händen.

Vielseitiges Angebot der Mediathek Oberkirch
Spielerisch die Welt der Bücher entdecken

Oberkirch (jtk). Ein Blick in die modernen Räume der Mediathek Oberkirch weckt Erwartungen, die von den vielfältigen Angeboten des  Informationszentrums für Schule, Beruf, Verein und Familie noch weit übertroffen werden. Vergessen ist die reine Bücher-Ausleihe – die Mediathek mit einem Bestand von 40.000 Medien ist ein lebendiger Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität. Sie bietet neben Büchern, Zeitschriften, Hörbüchern auch Filme auf DVD und Blu-ray sowie Konsolenspiele an. Aktuell können...

  • Oberkirch
  • 04.09.18
Lokales
Hannes Britz und Fabiane Luz leiten seit April gemeinsam die Mediathek in Kehl.

Kehler Mediathek soll ein Ort zum Wohlfühlen werden
Zwei neue Leiter stecken voller Ideen

Kehl (gro). Seit April dieses Jahres leitet ein Tandem die Kehler Mediathek: Hannes Britz und Fabiane Luz haben sich die Aufgaben aufgeteilt. Während Britz für den Erwachsenenbereich verantwortlich zeichnet, kümmert sich Luz um den Bereich Kinder und Jugendliche. "Einzige Ausnahme sind die Computerspiele", so Fabiane Luz. "Da setze ich auf die Kompetenz meines Kollegen." Die beiden neuen Mediatheksleiter stecken voller Ideen, wie sie die Kehler Einrichtung weiterbringen wollen. Rund 38.000...

  • Kehl
  • 21.08.18
Lokales
Seit November vergangenen Jahres leitet Andrea Koloska die Mediathek in Willstätt.

Andrea Koloska leitet die Mediathek Willstätt
Zahlreiche neue Aktionen treffen den Nerv der Nutzer

Willstätt (gro). Viele Jahre war die Willstätter Mediathek in der Moscherosch-Schule untergebracht. Der Betrieb aufrechterhalten wurde durch das Ehepaar Schneidewind im Ehrenamt. Das änderte sich im vergangenen Jahr: Zunächst zog die Mediathek wegen der Umbau- und Erweiterungsarbeiten an der Schule ins ehemalige Rathaus Legelshurst, dann übernahm Andrea Koloska hauptberuflich die Leitung. "Der Übergangsstandort wird gut angenommen", stellt sie fest. "Was leider derzeit wegfällt, sind die...

  • Willstätt
  • 14.08.18
Lokales
Ein vielfältiges Programm wird den Nutzern in der Stadtbibliothek Rheinau geboten.

Über 100.000 Ausleihen in 2017
Stadtbibliothek Rheinau übernimmt Leseförderung

Rheinau (gro). Leseratten und Bücherwürmer, aber auch Spielefans und Filmenthusiasten kommen seit 20 Jahren in Rheinau auf ihre Kosten. Die Stadtbibliothek, die im Stadtteil Freistett im Schulzentrum liegt, wurde 1998 eröffnet. 25.400 Medien finden die Nutzer direkt vor Ort. "Hinzu kommt ein digitales Angebot von zirka 17.900 Medien durch die Kooperation des 'Onleihe-Verbundes Ortenaukreis-Emmendingen'" berichtet die Leiterin Verena Kowarsch. Dabei werde der Bestand kontinuierlich überarbeitet...

  • Rheinau
  • 07.08.18
Lokales
Kinderbuchautor Joachim Günther liest aus seinem Buch „Piraten in der Disco“ vor.

55 Kinder nahmen an der landesweiten Leseaktion teil
Aktion "Heiß auf Lesen" war in Kehl ein Erfolg

Kehl (st). Einen Sommer voller Leseabenteuer haben 55 Zweit- bis Achtklässler aus Kehl hinter sich, die bei der landesweiten Leseclub-Aktion „Heiß auf Lesen“ mitgemacht haben: Nachdem sie sich in der Mediathek kostenlos eingeschrieben hatten, konnten sie sich elf Wochen lang durch ein Regal voller Neuerscheinungen sowie zahlloser Bücher, die eigens für die Aktion ausgewählt wurden, schmökern. Wer mindestens drei der Heiß-auf-Lesen-Bücher gelesen, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausgefüllt...

  • Kehl
  • 18.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.